Corona & Box Office

svenchen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 6606
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Corona & Box Office

Beitrag von svenchen » Sonntag 28. Juni 2020, 10:32

Mark_G hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 10:15
So wie sich das Virus in den USA gerade austobt, glaube ich an keinen einzigen August-Start der US Majors...
leider selbst verursacht..mehr sag ich besser nicht dazu...

Bleibt nur die Chance zu experimentieren...

Simon
Fan
Fan
Beiträge: 51
Registriert: Freitag 8. November 2019, 17:18

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Simon » Sonntag 28. Juni 2020, 10:51

Kann man denn darauf hoffen, dass zumindest „Unhinged“ bei uns Mitte Juli starten kann, unabhängig vom Geschehen in den USA?

Oder ist eher davon auszugehen, dass man auch bei einem solchen mittelgroßen Film konsequent dabei bleibt, international nichts zu starten, was nicht spätestens auch wenige Wochen darauf sicher im amerikanischen Markt startet?

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2262
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Sonntag 28. Juni 2020, 11:46

Simon hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 10:51
Kann man denn darauf hoffen, dass zumindest „Unhinged“ bei uns Mitte Juli starten kann, unabhängig vom Geschehen in den USA?
Stand gestern plant LEONINE weiter für den 16. Juli:
Invincible1958 hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 21:03
Leonine hat vor einer Stunde auf den Social Media Kanälen den deutschen Kinostart von "Unhinged" weiter mit dem 16. Juli beworben:

https://m.facebook.com/story.php?story_ ... 0410177648

Wird der hierzulande nicht um zwei weitere Wochen auf Ende Juli verschoben?

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2262
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Sonntag 28. Juni 2020, 14:35

Einige Kinos führen ihn allerdings mit dem 30. Juli:

https://www.cinestar.de/kino-stade/film ... -kontrolle

KarlOtto
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1201
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Corona & Box Office

Beitrag von KarlOtto » Sonntag 28. Juni 2020, 14:42

Ja, das war vorher sein Starttermin. Der wurde ja wegen "Tenet" vorgezogen. Die haben wohl ihre Seite nicht aktualisiert.

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1018
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Corona & Box Office

Beitrag von arni75 » Sonntag 28. Juni 2020, 14:53

Steht und fällt mit dem Vorhandensein des Holdbacks: Das ist kein Majorfilm und wird von verschiedenen Lizenznehmern in der Welt ausgewertet. Normalerweise hat man dann eine Klausel, nicht vorm US-Termin starten zu dürfen (oft will man dies auch nicht, da das US-Ergebnis im besten Fall zusätzlich unterstützt) und muss entsprechend reagieren, wenn sich in den USA was ändert. Selbst mit einem Outside-Date (wo man spätestens veröffentlichen darf, unabhängig von US) ist man natürlich aufs gelieferte Material angewiesen 😉

Arthur A.
Fan
Fan
Beiträge: 141
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Arthur A. » Sonntag 28. Juni 2020, 17:07

Es gibt natürlich immer wieder Ausnahmen, gerade wenn, wie schon geschrieben, der Film nicht weltweit von einem Studio ausgewertet wird. Siehe Underworld: Blood Wars, der in diversen Ländern einen Monat vor dem US-Start angelaufen ist. Aber das wird bei Mulan nicht so sein. Das ist eine $200-MNio-Produktion und Disney ist da auch den China-Erfolg angewiesen. Und dafür ist es entscheidend, dass die Kinos in China aufhaben. Wenn der Film in Europa oder sogar den USA gestartet wird, ohne zeitgleich iun China anlaufen zu dürfen, wird er sich blitzschnell als Piratenversion dorthin ausbreiten und das Box-Office-Potenzial enorm untergraben.

Im Großen und Ganzen gilt aber weiterhin: Solange in den USA die Kacke am Dampfen ist, kriegen wir auch hier keine größeren Filme.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2262
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Sonntag 28. Juni 2020, 17:13

Arthur A. hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 17:07
Es gibt natürlich immer wieder Ausnahmen, gerade wenn, wie schon geschrieben, der Film nicht weltweit von einem Studio ausgewertet wird. Siehe Underworld: Blood Wars, der in diversen Ländern einen Monat vor dem US-Start angelaufen ist. Aber das wird bei Mulan nicht so sein.
Es geht hier konkret grad nicht um "Mulan", sondern um "Unhinged".

Dass das bei "Mulan" nicht der Fall sein wird, ist klar.

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1018
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Corona & Box Office

Beitrag von arni75 » Sonntag 28. Juni 2020, 18:23

Nun sollte man bei Unhinged aber eh keine Wunder erwarten, denn da wären auch vor Corona mehr als 30 Mio. USD eine positive Überraschung gewesen. Bei diesem Film dürfte Day-and-Date nicht viel ausmachen.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2262
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Sonntag 28. Juni 2020, 18:26

arni75 hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 18:23
Nun sollte man bei Unhinged aber eh keine Wunder erwarten, denn da wären auch vor Corona mehr als 30 Mio. USD eine positive Überraschung gewesen. Bei diesem Film dürfte Day-and-Date nicht viel ausmachen.
Sehe ich auch so.

Aber es ging ja einfach und allein darum, ob der Film hierzulande weiterhin Mitte Juli starten wird,
unabhängig davon, ob es den Kinos hier finanziell helfen würde oder nicht.

Arthur A.
Fan
Fan
Beiträge: 141
Registriert: Montag 1. Juli 2019, 14:54

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Arthur A. » Sonntag 28. Juni 2020, 22:41

Invincible1958 hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 17:13
Arthur A. hat geschrieben:
Sonntag 28. Juni 2020, 17:07
Es gibt natürlich immer wieder Ausnahmen, gerade wenn, wie schon geschrieben, der Film nicht weltweit von einem Studio ausgewertet wird. Siehe Underworld: Blood Wars, der in diversen Ländern einen Monat vor dem US-Start angelaufen ist. Aber das wird bei Mulan nicht so sein.
Es geht hier konkret grad nicht um "Mulan", sondern um "Unhinged".

Dass das bei "Mulan" nicht der Fall sein wird, ist klar.
Die Diskussion hat sehr wohl mit "Mulan" begonnen:
KarlOtto hat geschrieben:
Samstag 27. Juni 2020, 22:08
Kann durchaus sein, dass er hier trotzdem erscheint.

Genauso ist denkbar, dass Disney für Deutschland am "Mulan" Termin festhält. Auch ein gr. Major braucht einen Testmarkt.

Nicht alle Filme starten weltweit zeitgleich. Oftmals sind wir später dran, aber es gibt auch Filme, selbst große Blockbuster, die bei uns vor den Amerikanern starten.

Also habe ich beides angesprochen und hielt es nicht für nötig, zigmal zu zitieren. Dachte das sei ersichtlich.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8823
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Montag 29. Juni 2020, 12:56

:puempel:
Nothing Compares 2 U

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4530
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Corona & Box Office

Beitrag von student a.d. » Montag 29. Juni 2020, 13:12

Mark_G hat geschrieben:
Montag 29. Juni 2020, 12:56
:puempel:
Geiler move.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8823
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Montag 29. Juni 2020, 13:17

Mir wird der Film aber sowas von gefallen haben...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8823
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Montag 29. Juni 2020, 18:46

Die Broadway-Theater bleiben bis Neujahr geschlossen...
Nothing Compares 2 U

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2262
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Montag 29. Juni 2020, 19:00

Mark_G hat geschrieben:
Montag 29. Juni 2020, 18:46
Die Broadway-Theater bleiben bis Neujahr geschlossen...
Ja, haben sie neulich angekündigt. Das wird im Westend ähnlich sein.
Die MET ebenfalls.

Liegt in erster Linie daran, dass sie privat wirtschaften, und sich einen Betrieb mit veringerter Zuschauerkapazität nicht leisten können.

Das Gleiche hat Stage Entertainement für Deutschland angekündigt. Die erhalten ja auch keine Subventionen und werden daher ihre Musical-Theater erst wieder öffnen, wenn der Besuch ohne Abstandsregel wieder möglich ist.

Die staatlichen Theater in Deutschland machen früher auf. Die bekommen ihre Millionen ja so oder so - auch wenn der Zuschauerraum leer ist.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2262
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Invincible1958 » Montag 29. Juni 2020, 19:04

Das ABATON in Hamburg wirbt damit, dass die Lüftungsanlagen in den Sälen einen acht- bis zehnfachen Luftaustausch pro Stunde ermöglichen.

Das heisst: alle 6 bis 8 Minuten ist die Luft im Saal komplett ausgetauscht:

https://www.facebook.com/abatonkino/pho ... 32/?type=3

Ich denke, dass genau diese Info das Detail ist, mit dem mehr Kinos offensiv werben müssten.
Dann es heißt ja immer noch, dass die Ansteckungsgefahr am höchsten ist, wenn man sich 10 bis 15 Minuten mit einer Infizierten Person unterhält.
Wenn man aber mit 1,5 Meter Abstand stumm nebeneinander sitzt und nach 6 Minuten die Luft komplett ausgetauscht ist, dann sollte die Gefahr einer Ansteckung so gut wie überhaupt nicht vorhanden sein.

Nomad
Frischling
Frischling
Beiträge: 45
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 17:10
Wohnort: Berlin

Berliner Kino ab 30.6.2020

Beitrag von Nomad » Dienstag 30. Juni 2020, 18:37

Es tut sich wieder was in Berlin. Am 29.6.2020 war noch Funkstille, heute, am 30.6.2020, wird wieder KINO gesprochen.
Zumindest in den Ketten von
- Cinestar (Programm ab 2.7.)
- Cinemaxx (Programm ab 2.7.) und
- Yorck Kinos (Programm ab 30.6., z. B. FAF 19.00 Uhr Parasite)

Leider hat das UCI Berlin nichts zu vermelden.

Alle haben ein ähnliches Hygienkonzept.

Von der UCI erhielt ich am 29.6.2020 nur eine Standard-Email:

"Sehr geehrte Damen und Herren,

gemäß den Anweisungen der Regierung pausiert der Kinobetrieb aktuell.
Das bedeutet auch, dass wir Ihre E-Mail aktuell leider nicht beantworten können.

Sobald wir die Berechtigung zur Wiedereröffnung haben, werden wir Sie kontaktieren.

Wir wünschen Ihnen bis zu unserem Wiedersehen und -hören alles Gute und vor allem Gesundheit.

Alle bis zum 31.03.20 gültigen 5er-Gutscheine aus der REWE / Penny Aktion, die noch nicht eingelöst wurden, wurden bis Jahresende
(31.12.2020) verlängert.

Alle bis zum 25.06.20 gültigen Groupon-Gutscheine wurden um einen Monat, bis zum 31.07.20, verlängert.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass die Ausgestaltung eventuell weiterer Kulanzlösungen zur Gültigkeit von Gutscheinen zu einem späteren Zeitpunkt, entsprechend der weiteren Entwicklung erfolgen wird.

Tickets die Sie direkt an der Kasse erworben haben, können Sie nach Öffnung der Kinos, gegen eine Rückerstattung, dort zurückgeben.
Eine Überweisung ist aus technischen Gründen leider nicht möglich.

Sobald unsere Kinos wieder geöffnet sind, erstatten wir Ihnen gerne die movie points, die während der Zeit, in der unsere Kinos geschlossen waren, abgelaufen sind, auf Ihr Punktekonto zurück. Bitte setzen Sie sich mit uns (E-Mail: moviepoints@uci-kinowelt.de) in Verbindung, wenn der reguläre Kinobetrieb wieder aufgenommen wurde, damit wir gemeinsam Ihr movie points Punktekonto überprüfen und die bestmögliche Lösung garantieren können.

Antworten zu häufig gestellten Fragen finden Sie in unseren FAQ unter
https://www.uci-kinowelt.de/faq/gutsche ... tigkeit/11

Um sich schon jetzt unsere beliebten Gutscheine für die Zeit unserer Wiedereröffnung zu sichern, besuchen Sie unseren Onlineshop unter https://www.uci-kinowelt.de/shop/

Bleiben Sie gesund und viele Grüße"

Ihr UCI Support Team

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8823
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Dienstag 30. Juni 2020, 18:50

In Augsburg öffnet nun auch das Cinestar...

Und das CMX zeit DAS IMPERIUM SCHLÄGT ZURÜCK - ich bin sehr versucht...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10066
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Corona & Box Office

Beitrag von MH207 » Dienstag 30. Juni 2020, 19:17

Ohne vorher A NEW HOPE zu zeigen? Irgendwie würde ich nicht nur ein Teil auf der "Großen Leinwand" wieder sehen wollen.
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8823
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Dienstag 30. Juni 2020, 19:19

Aber IMPERIUM hat nun mal den 40. Geburtstag...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10066
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Corona & Box Office

Beitrag von MH207 » Dienstag 30. Juni 2020, 19:26

Okay, daran hatte ich nicht mehr gedacht. Trotzdem (mir würde vermutlich irgendwas fehlen) :P - glaube, ich habe (im Nachgang) noch niemals nie nur einen Teil alleine gesehen (R1/SOLO mal ausgenommen).
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8823
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Corona & Box Office

Beitrag von Mark_G » Dienstag 30. Juni 2020, 19:28

Ich musste IMPERIUM 1980 auch alleine kucken... (und schreckliche drei Jahre auf die Auflösung warten)
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10066
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Corona & Box Office

Beitrag von MH207 » Dienstag 30. Juni 2020, 19:37

Okay, missverständlich geschrieben. Deswegen schrieb ich ich auch im Nachgang (nicht in der Erstverwertung) und mit alleine meinte ich nicht persönlich alleine sondern im Sinne von nur einen Teil für sich gesehen (und den Rest dann nicht).

Bei den WA`s (SE) `97 habe ich übrigens tapfer durchgehalten (nun gut es waren auch nur einige Wochen dazwischen).
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Nomad
Frischling
Frischling
Beiträge: 45
Registriert: Sonntag 4. Januar 2015, 17:10
Wohnort: Berlin

Berlin Kino Re-Opening - Medienberichte

Beitrag von Nomad » Mittwoch 1. Juli 2020, 10:47


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste