Seite 2 von 2

Re: Milliardäre 2019

Verfasst: Freitag 22. März 2019, 16:13
von kinofan43
Mattis hat geschrieben:
Montag 18. März 2019, 18:08
kinofan43 hat geschrieben:
Montag 18. März 2019, 17:46
Ich denke 1,4 bis 1,6 Milliarden Dollar weltweit sind drinn.
Ganz sicher nicht. ;)Wenn er sich wie Avengers verhält, dann werden es etwa $1,1Mrd.
Naja, wir werden es ja dann sehen. Man weiß ja auch nie, mit welchem Einspielergebniss man bei den Verantwortlichen gerechnet hat bei Captain Marvel. Ist man mit 1,1 Mrd Dollar zufrieden oder ist es denen noch zu wenig.

Re: Milliardäre 2019

Verfasst: Mittwoch 3. April 2019, 18:43
von Mark_G

Re: Milliardäre 2019

Verfasst: Samstag 6. Juli 2019, 06:26
von Taipan
Ob Aladdin es noch schaffen kann? Wir wohl knapp, aber der hat ja echt nen langen Atem.

Re: Milliardäre 2019

Verfasst: Sonntag 14. Juli 2019, 17:37
von Mark_G

Re: Milliardäre 2019

Verfasst: Sonntag 14. Juli 2019, 21:05
von Lativ
Disney, Disney, Disney, Disney, Disney :sleep: :roll:

Was hat Universal nochmal im Köcher für 2019 ...Hobbs&Shaw und Everest
Paramount ...Gemini Man und Terminator Dark Fate
Warner ...ES2 sowie Joker und Doctor Sleep
Sony ...Once Upon a Time in Hollywood...Jumanji2...Charlies Angels, Angry Birds 2

Ernsthafte Kandidaten sind nur das Dschungelabenteuer und H&S.

Re: Milliardäre 2019

Verfasst: Sonntag 14. Juli 2019, 21:14
von Mark_G
Und Disney hat ja noch EISKÖNIGIN 2 und STAR WARS...

Re: Milliardäre 2019

Verfasst: Sonntag 14. Juli 2019, 21:50
von Lativ
Ein 8-Gänge Menu, und wenn alle unter den Tisch krachen weil sie voll sind gibt es mit SW9 noch einen Absacker während die verbliebenen Kandidaten anneinandergekauert in der Ecke Hocken und lechtzen, und über jeden Brotkrümmel freuen der Rüberfliegt. Schade das ich nicht Zeichnen kann, der Job des Karikaturist würde mir durchaus liegen.

Man könnte auch sagen ähnlich wie die Bahn ist das ein Eingleisiges Monopol, ...geworden.

Warner ist ja momentan recht schwach, gute Gelegenheit für Disney zwei Münzen aus dem Geldspeicher zu holen und das nächste Opfer zu Assimilieren.

Re: Milliardäre 2019

Verfasst: Mittwoch 17. Juli 2019, 17:08
von Kaero
Spider-Man ist doch von Sony, oder?

Re: Milliardäre 2019

Verfasst: Mittwoch 17. Juli 2019, 17:23
von Lativ
Kaero hat geschrieben:
Mittwoch 17. Juli 2019, 17:08
Spider-Man ist doch von Sony, oder?
Sony hat glaub ich die rechte aber es ist eine Marvelfigur und der Verein gehört Disney.

Re: Milliardäre 2019

Verfasst: Donnerstag 18. Juli 2019, 20:46
von Kaero
Sony hat die Rechte und es ist ein Sony-Film (nachgeschaut).
So wie Universal die Rechte an Namor hat, auch wenn dies ein Marvel-Charakter ist.

Re: Milliardäre 2019

Verfasst: Freitag 26. Juli 2019, 19:00
von Mark_G

Re: Milliardäre 2019

Verfasst: Dienstag 30. Juli 2019, 21:12
von Mark_G

Re: Milliardäre 2019

Verfasst: Sonntag 11. August 2019, 19:03
von Mark_G
Die 5 Milliardäre:

$2,795 Mrd. AVENGERS 4
$1,335 Mrd. DER KÖNIG DER LÖWEN
$1,128 Mrd. CAPTAIN MARVEL
$1,097 Mrd. SPIDER-MAN 2
$1,035 Mrd. ALADDIN

Nr. 6 wird:

$990 Mio. TOY STORY 4

Re: Milliardäre 2019

Verfasst: Montag 12. August 2019, 00:28
von RotheFarmer
So wie es aussieht haben wir am Ende des Jahres 8 Milliardäre die alle von Disney produziert wurden(einer davon von Sony Verliehen). So ein Jahr dürfte selbst für Disney nicht so schnell zu wiederholen sein.

Re: Milliardäre 2019

Verfasst: Donnerstag 15. August 2019, 19:11
von Mark_G

Re: Milliardäre 2019

Verfasst: Sonntag 3. November 2019, 19:12
von Mark_G

Re: Milliardäre 2019

Verfasst: Samstag 16. November 2019, 09:46
von Mark_G

Re: Milliardäre 2019

Verfasst: Samstag 16. November 2019, 11:20
von Lativ
Mark_G hat geschrieben:
Samstag 16. November 2019, 09:46
:woohoo:

Großartig und bemerkenswert ! :Up:
Letztes Jahr war es Bohemian (Abseits Milliardär) der überraschte, dieses Jahr Batmans Erzfeind. Das ist es im grunde was wir brauchen, was das Kino auch braucht. :-)

Als zusatz könnte man noch angeben im vergleich zu den anderen Kandidaten mit der höchsten Altersfreigabe. Nicht nur in den USA sondern vermutlich in vielen anderen Ländern auch.

Re: Milliardäre 2019

Verfasst: Sonntag 15. Dezember 2019, 21:00
von Mark_G