D-07/15

Wie stark wird FIFTY SHADES OF GREY starten?

Weniger
0
Keine Stimmen
wie SEX AND THE CITY (656.754)
1
5%
wie AMERICAN PIE (847.387)
0
Keine Stimmen
wie DIE BRAUT, DIE SICH NICHT TRAUT (979.285)
2
11%
wie TITANIC (1.040.573)
5
26%
wie WAS FRAUEN WOLLEN (1.281.330)
5
26%
wie AMERICAN PIE 2 (1.467.289)
3
16%
mehr (1.500.000-1.750.000)
3
16%
viel mehr (1.750.000-2.000.000)
0
Keine Stimmen
deutlich mehr (über 2.000.000)
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 19

svenchen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 6884
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: D-07/15

Beitrag von svenchen » Dienstag 10. Februar 2015, 18:30

Agent K hat geschrieben:
svenchen hat geschrieben:Auf jeden Fall aufatmen an vielen Kinokassen...
...und bei den Mädels. Damit sollten sie leben können... :)
ich bin überzeugt so wenige Herren der Schöpfung werden es nicht werden wie viele denken ;) Erotik ist auch bei Herren durchaus beliebt :D

Benutzeravatar
Agent K
Du wirst vermisst!
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: D-07/15

Beitrag von Agent K » Dienstag 10. Februar 2015, 18:41

svenchen hat geschrieben:Erotik ist auch bei Herren durchaus beliebt :D
Mag sein. Aber ich schätze die Mannsbilder diesbezüglich als recht lesefaul ein. Gerade unter den Leseratten dürfte die Schieflage mehr als signifikant sein...

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4624
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: D-07/15

Beitrag von Lativ » Dienstag 10. Februar 2015, 19:09

Agent K hat geschrieben:Das hat überhaupt nichts mit Selbstinszenierung zu tun.
Auf mich wirkt das so weil sich die beurteilung so in die länge zog.
Mark_G hat geschrieben:
Nun gut.
Dürfen 12 Jährige in begleitung eines 16 Jährigen bzw. 18 Jährigen rein ?

Benutzeravatar
Agent K
Du wirst vermisst!
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: D-07/15

Beitrag von Agent K » Dienstag 10. Februar 2015, 19:19

Lativ hat geschrieben:Dürfen 12 Jährige in begleitung eines 16 Jährigen bzw. 18 Jährigen rein ?
Nein. Mit Ausnahme von FSK12 (6-12 Jahre mit Eltern) gibt es bei uns keine "Parental Guidance"-Regelung...

svenchen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 6884
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: D-07/15

Beitrag von svenchen » Dienstag 10. Februar 2015, 21:13

svenchen hat geschrieben: der erste Blick in die Reservierungen für kommenden Donnerstag im Vergleich zur Vorwoche:

Aschaffenburg:
Jupiter 3D 0/5/14/5
Interview 5/0/2/0
Blackhat 7/0
muss Mann durch 0
John Wick 4/0
Ouija 5
Ask Sana OmU 2
Mortdecai 0
96 Hours III 0/0
Cops 2
Honig im Kopf 4/9
Fünf Freunde IV 0/9
Baymax 3D 0/0
Baymax 2D 8/0
Lucy (2,50 €) 0
Lola Erbse (2,50 €) 0

UFA Stuttgart:
Interview 0/0/4
Jupiter 3D 0/5/11
300 Worte 0/0/0
Blackhat 0/0/0
muss Mann durch 0
John Wick 4/5
Fünf Freunde IV 0/0
Ouija 0/2
3 Türken 0/0/2
Ask Sana OmU 8
Baymax 3D 0/2
Baymax 2D 0/0
Mortdecai 0
96 Hours III 0
Cops 0/0/2
Mucize OmU 2
Honig im Kopf 0
Annie 0
Kokosnuss 2D 0
Hobbit III 3D 0
Paddington 0
Pinguine 3D 0

Mathäser:
Interview 34/1/4/41/7
Jupiter 3D 2/2/24/81/2
300 Worte 0/0/3/0
Blackhat 2/10/0
Foxcatcher 24
muss Mann durch 4
John Wick 54/0
Frau Müller 0/17
3 Türken 16/24/6
Ask Sana OmU 4/4
Imitation Game 4/32
Ouija 11
Mortdecai 0/16
Cops 3
96 Hours III 12
Honig im Kopf 0/15
Hobbit III 3D 21
Panem III 0
Fünf Freunde IV 0/0/20
Baymax 3D 0/2
Baymax 2D 0/40/8
Pinguine 2D 0
Kokosnuss 2D 0
Bibi & Tina II 0
Annie 0
Paddington 0
Museum III 0
Lola Erbse (2,50 €) 0/0
der erste Blick in die Reservierungen für den kommenden Donnerstag im Vergleich zur Vorwoche(in allen 3 keine Ferien!):

Aschaffenburg:
Fifty Shades 103(Mitternacht!)4/117/196/279/25/65
Wild Card 0/0
When the Game 0
Jupiter 3D 2/6
Interview 0/3
Blackhat 0
John Wick 0
Ouija 0
96 Hours III 0
Cops 0
Honig im Kopf 7/16
Baymax 3D 2
Baymax 2D 6
Fünf Freunde IV 28/0
Annie 0
Paddington 0
Lucy (2,50 €) 0
Lola Erbse (2,50 €) 0

UFA Stuttgart:
Fifty Shades 25/16/113/37/451/159
Wild Card 0/8
When the Game 0
Manolo 3D 0/0
Icindeki OmU 0
Sevimli OmU 6
Jupiter 3D 4/2/0
Interview 2/0
Blackhat 0
300 Worte 0
John Wick 0/4
Fünf Freunde IV 0/0
Baymax 3D 1
Baymax 2D 0/0
3 Türken 0/0/0
96 Hours III 0
Cops 0
Annie 0
Bibi & Tina II 0
Honig im Kopf 2
Kokosnuss 2D 0
Hobbit III 3D 0
Paddington 0
Pinguine 3D 0

Mathäser:
Fifty Shades 197/101(Mitternacht!)/9/2/2/217/24/118/122/259/701/374/287/81/128
Wild Card 3/19/0
When the Game 0
Sevimli OmU 4
Jupiter 3D 0/46/0
Jupiter 2D 0/1
Interview 0/0/0/13/0
Blackhat 31
300 Worte 0
John Wick 22/0
3 Türken 0/0/0
Ouija 2
Frau Müller 7/17
Imitation Game 6/18
Honig im Kopf 15/2/7
Mortdecai 4
Cops 0
Baymax 2D 2/0/8
Fünf Freunde IV 0/0/0
Paddington 0
Bibi & Tina II 5
Kokosnuss 2D 0
Annie 0
Pinguine 2D 0
Lola Erbse (2,50 €) 0/0

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4624
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: D-07/15

Beitrag von Lativ » Dienstag 10. Februar 2015, 22:18

Agent K hat geschrieben:
Lativ hat geschrieben:Dürfen 12 Jährige in begleitung eines 16 Jährigen bzw. 18 Jährigen rein ?
Nein. Mit Ausnahme von FSK12 (6-12 Jahre mit Eltern) gibt es bei uns keine "Parental Guidance"-Regelung...
Danke.
Sollte man mal drüber nachdenken das zu ändern.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10341
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: D-07/15

Beitrag von MH207 » Dienstag 10. Februar 2015, 22:20

Mich würde ja eher interessieren, ob es der Verleih auch ernsthaft mit einer FSK12 versucht hat ...
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4272
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: D-07/15

Beitrag von Mattis » Dienstag 10. Februar 2015, 22:21

Lativ hat geschrieben:
Agent K hat geschrieben:
Lativ hat geschrieben:Dürfen 12 Jährige in begleitung eines 16 Jährigen bzw. 18 Jährigen rein ?
Nein. Mit Ausnahme von FSK12 (6-12 Jahre mit Eltern) gibt es bei uns keine "Parental Guidance"-Regelung...
Danke.
Sollte man mal drüber nachdenken das zu ändern.
Damit irgendwelche Idioten ihre Kinder mit in Ouija nehmen, wenn sie keinen Babysitter bekommen? Nee danke, dieses Modell darf gerne in den USA bleiben.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4624
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: D-07/15

Beitrag von Lativ » Dienstag 10. Februar 2015, 22:27

Mattis hat geschrieben:
Lativ hat geschrieben:
Agent K hat geschrieben:
Lativ hat geschrieben:Dürfen 12 Jährige in begleitung eines 16 Jährigen bzw. 18 Jährigen rein ?
Nein. Mit Ausnahme von FSK12 (6-12 Jahre mit Eltern) gibt es bei uns keine "Parental Guidance"-Regelung...
Danke.
Sollte man mal drüber nachdenken das zu ändern.
Damit irgendwelche Idioten ihre Kinder mit in Ouija nehmen, wenn sie keinen Babysitter bekommen? Nee danke, dieses Modell darf gerne in den USA bleiben.
Also ich hatte das anders gemeint Mattis. Nicht das 6 Jährige in einen 16er Streifen reindürfen sondern immer nur um eine stufe weiter.

6 Jährige in 12er Filme ist ja möglich, obwohl ich das auch nicht für eineingeschränkt empfehlenswert halte.

Aber 12 Jährige dürfen dann in 16er Filme und 16 Jährige in 18er Filme in begleitung.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4272
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: D-07/15

Beitrag von Mattis » Dienstag 10. Februar 2015, 22:45

Davon halte ich nichts.
Die 16er Freigabe bekommt diese ja nicht ohne Grund. Die Themengebiete, die zu einer solchen führen, sind doch deutlich drastischer, als es bei der Stufe FSK6/FSK12 ist und selbst da ist es ja oft grenzwertig.

Ich weiss nicht, was ein 12 jähriges Kind in einem Film über SM-Sex zu suchen haben sollte.

heinzer
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 606
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 22:37

Re: D-07/15

Beitrag von heinzer » Dienstag 10. Februar 2015, 23:15

Vollste Zustimmung.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4624
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: D-07/15

Beitrag von Lativ » Dienstag 10. Februar 2015, 23:20

Mattis hat geschrieben:
Ich weiss nicht, was ein 12 jähriges Kind in einem Film über SM-Sex zu suchen haben sollte.
Ein 12 Jähriges intressiert sich dafür sicherlich nicht aber 14-15 scheinbar ja schon wobei ich bis vor kurzem selbst daran nicht zu glauben wagte. Es muss ja auch nicht immer SM sein !

Das 'Secretary' nie ein Hit wurde. Ist es soviel geiler wenn sich eine Studentin mit einem Milliadär einlässt als eine Sekretärin mit ihrem Chef ?

Ja ?

Nun velleicht Schwimmen da die träume mit. Spielzeug eines Chefs sein der ein kleines unternehmen hat oder eines Typen der sich seine Schnupftücher von Lagerfeld persöhnlich designen lässt.

Oder erstgenannter hat schon damals etwas vorarbeit geleistet denn auf DVD scheint der sich zum kleinen Hit entwickelt zu haben.

heinzer
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 606
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 22:37

Re: D-07/15

Beitrag von heinzer » Dienstag 10. Februar 2015, 23:39

Meine älteste Tochter ist dreizehn und ich hätte ein massives Problem, wenn ihr der Besuch auch nur theoretisch gestattet würde. Da mag ich altmodisch sein, aber dreizehnjährige Mädchen müssen das nicht kennen. Es gibt da für mich noch ein Recht auf Kindheit, was einfach geschützt sein muss.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9251
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-07/15

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 11. Februar 2015, 00:33

Laut DLH wurden in Deutschland schon 750.000 Tickets verkauft...

http://deadline.com/2015/02/50-shades-o ... 201370404/
Nothing Compares 2 U

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4759
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: D-07/15

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 11. Februar 2015, 00:40

Mark_G hat geschrieben:Laut DLH wurden in Deutschland schon 750.000 Tickets verkauft...

http://deadline.com/2015/02/50-shades-o ... 201370404/

Fragt sich nur für welchen Zeitraum. Kann mir nicht vorstellen, dass diese Zahl ungefähr hinkommt.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9251
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-07/15

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 11. Februar 2015, 00:42

Zu hoch? Zu niedrig?
Nothing Compares 2 U

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4759
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: D-07/15

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 11. Februar 2015, 00:51

Mark_G hat geschrieben:Zu hoch? Zu niedrig?

Zu hoch.

Wenn man annimmt die Zahl würde stimmen und nur für das 1. WE gelten, dann würde FIFTY am Ende ja doch noch extrem deutlich über 1 Mio am Start WE starten und nicht nur knapp über 1 Mio, wovon ich bisher ausgegangen war.

Magst du bei der Vorschau auf die Mittwochsprognose eventuell ausnahmsweise mal nicht ''nur'' angeben in wievielen Kinos der Film startet, sondern auch mit wievielen Kopien mindestens gerechnet werden kann?
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9251
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-07/15

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 11. Februar 2015, 00:53

Es gibt keine Kopien mehr, jedes Kino kann nach Bedarf die Säle bespielen...
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4272
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: D-07/15

Beitrag von Mattis » Mittwoch 11. Februar 2015, 00:54

Erstmal läuft ja der VVK für die komplette Startwoche schon und wenn man bedenkt, dass Svenchen vorgestern nur für Do und Fr z.B. über 4000 Tickets alleine aus dem Mathäser vermeldet, was hochgerechnet mindestens 8000 für das WE und sicher 10000 für die Woche bedeutet, dann könnte das schon hinkommen.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9251
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-07/15

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 11. Februar 2015, 00:55

PS:
Ich gehe zwar davon aus, dass die 750T für die gesamte VVK-Woche gelten, aber als zu hoch würde ich das auf keinen Fall einschätzen - Du musst Dir ja nur mal den Donnerstags-Schnitt ausrechnen, für die Kinos, die bislang von uns gezählt wurden...
Nothing Compares 2 U

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4759
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: D-07/15

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 11. Februar 2015, 01:15

Mark_G hat geschrieben:Es gibt keine Kopien mehr, jedes Kino kann nach Bedarf die Säle bespielen...

Ja, auf die gesamte VVK-Woche bezogen kann ich mir die 750 Tsd schon vorstellen.

Ich weiß, ''Kopien'' ist nicht mehr der korrekte Begrif, weil jetzt alles digital usw vorliegt.

Vielleicht eine doofe technische Frage, aber als nicht-technik-guru kenne ich mich da nicht so genau aus: Verstehe ich das dann richtig, wenn beispielsweise das Mathäser den Film einmal auf deutsch ordert, den dann mit dieser einen einzelnen ''kopie'' dann theoretisch FIFTY in jedem ihrer Säale zeitgleich parallel laufen lassen könnte?
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

cinefab
Frischling
Frischling
Beiträge: 26
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 13:26

Re: D-07/15

Beitrag von cinefab » Mittwoch 11. Februar 2015, 03:17

student a.d. hat geschrieben: Vielleicht eine doofe technische Frage, aber als nicht-technik-guru kenne ich mich da nicht so genau aus: Verstehe ich das dann richtig, wenn beispielsweise das Mathäser den Film einmal auf deutsch ordert, den dann mit dieser einen einzelnen ''kopie'' dann theoretisch FIFTY in jedem ihrer Säale zeitgleich parallel laufen lassen könnte?
Ich hab mal das Entscheidende markiert. Es gibt nämlich tatsächlich ("Virtual Print Fee" als Stichwort) noch sowas wie Kopien. Wenn du den Film also im Stundentakt versetzt zeigen willst müsste dir der Verleih die entsprechende Anzahl an "Kopien" freigeben und dafür die Print Fee zahlen. Um aber keine geringere Flexibilität gegenüber der guten alten Analogzeit als Ergebnis zu haben sind "Interlocks" weiterhin erlaubt, also zeitgleiche Vorführungen des jeweiligen Films. Da man analog in der Regel allerdings kaum mehr als zwei Säle mit einer Kopie bespielt hat (das hat den Kopien meist nicht besonders gut getan und da die Projektoren absolut synchron laufen mussten wars auch technisch manchmal etwas heikel) hat man als Betreiber jetzt schon etwas größere Freiheiten und könnte den Film tatsächlich in allen Sälen zeitgleich zeigen.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10341
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: D-07/15

Beitrag von MH207 » Mittwoch 11. Februar 2015, 08:04

Der potenzielle Millionenstart steht noch in seinen Startlöchern und der Faden ist jetzt schon der längste seit einer gefühlten Ewigkeit. Sehr schön ... nebenbei sind für den morgigen Abend in meinen Auswahlkinos zwischenzeitlich teils bis zu vier Säle freigeschalten worden.
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Benutzeravatar
Agent K
Du wirst vermisst!
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: D-07/15

Beitrag von Agent K » Mittwoch 11. Februar 2015, 08:31

student a.d. hat geschrieben:Vielleicht eine doofe technische Frage, aber als nicht-technik-guru kenne ich mich da nicht so genau aus: Verstehe ich das dann richtig, wenn beispielsweise das Mathäser den Film einmal auf deutsch ordert, den dann mit dieser einen einzelnen ''kopie'' dann theoretisch FIFTY in jedem ihrer Säale zeitgleich parallel laufen lassen könnte?
Ein komplett digitalisiertes Kino kannst du dir modellhaft als Computer-Netzwerk aus einem Server und mehreren Clients (Projektoren) vorstellen (LAN). Der Film wird geordert, trudelt dann auf Festplatte (oder als "Download" per Satellit) im Kino ein, und wird dort als DCP (Digital Cinema Package) auf dem Server abgelegt. Und alle Projektoren können den Film nun nach Belieben auf die vorhandenen Leinwände/Säle "streamen". Ein DCP beinhaltet auch ein Digital Rights Management (DRM), über das man theoretisch (und gemäß der erworbenen Lizenz) einen Film nur mit einer definierten Anzahl an Vorstellungen auf definierten Projektoren (Sälen) und zu definierten Uhrzeiten spielen könnte, das wird üblicherweise aber nicht genutzt, damit das Kino flexibel bleibt (und eine angesetzte Vorstellung nicht wegen einer DRM-Macke ausfällt). Genutzt wird fast ausschließlich der per eMail verschickte "Digitale Schlüssel", der den DCP pauschal zum Abspielen "freischaltet"...

Die "Virtual Print Fee" ist letztlich eine Art "Solidaritätszuschlag" der Verleiher an die Kinos, um diesen die Umstellung auf digitales Equipment schmackhaft zu machen. Denn die Verleiher sind die eigentlichen Profiteure der digitalen "Kopien", weil sie deutlich günstiger zu erstellen sind, als die analogen Zelluloid-Monster...

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4759
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: D-07/15

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 11. Februar 2015, 12:37

@Cinefab und AgentK: Danke für die Aufklärung! :)
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste