D-04/16

Welcher Neustart hat am eigentlichen Wochenende den besten Schnitt?

Umfrage endete am Donnerstag 21. Januar 2016, 11:08

BIBI & TINA 3
10
83%
POINT BREAK
0
Keine Stimmen
RIDE ALONG 2
0
Keine Stimmen
DADDY'S HOME
0
Keine Stimmen
BROOKLYN
1
8%
ANOMALISA
1
8%
VALLEY OF LOVE
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 12

student a.d.
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3712
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: D-04/16

Beitrag von student a.d. » Montag 25. Januar 2016, 07:36

Schade das CREED und THE BIG SHORT nicht die ganz großen Zuschauermagnete sind. Dafür überzeugt REVENANT weiterhin auf ganzer Linie. Da hätte zu Beginn diesen Monats wohl kaum jemand gedacht, dass er recht souverän über 2,0 Mio Zuschauer schaffen wird.
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7678
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-04/16

Beitrag von Mark_G » Montag 25. Januar 2016, 13:41

DCM-PM:

mit über 370.000 Zuschauern ist BIBI & TINA: MÄDCHEN GEGEN JUNGS der erfolgreichste Film des vergangenen Wochenendes und steht damit auf Platz 1 der deutschen Kinocharts. Inklusive Previews sahen bereits mehr als 450.000 Besucher den neuen Familienfilm von Regisseur Detlev Buck. Auf Platz 2 und 3 der deutschen Kinocharts stehen aktuell THE REVENANT (335.000) und STAR WARS (201.000).

Damit übertrifft der neuste und dritte Teil der Kinoversion von BIBI & TINA nicht nur seinen beiden Vorgänger, sondern ist auch der insgesamt erfolgreichste Kinostart eines deutschen Familienfilms seit 2009.

Für Regisseur Detlev Buck ist sein neuer Film rund um die junge Hexe Bibi und ihre besten Freundin Tina der bisher erfolgreichste Kinostart seiner Karriere. RUBBEL DIE KATZ (2011) erreichte 287.917 Zuschauer und MÄNNERPENSION (1996) 238.785 Besucher zum Start. Für den DCM-Filmverleih ist BIBI & TINA - MÄDCHEN GEGEN JUNGS der erfolgreichste Filmstart der Firmengeschichte.

Nicht nur der Kinofilm, auch der Soundtrack von Peter Plate (Sarah Connor , Rosenstolz ) und seinem Team ist ein sensationeller Erfolg - und ging direkt von Null in die Top 10 der deutschen Albumcharts. Das Video zum Titelsong „Mädchen gegen Jungs hat bereits mehr als 6 Millionen Klicks im Internet.
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: D-04/16

Beitrag von Agent K » Montag 25. Januar 2016, 14:22

Und in die aktuelle Umfrage hätten wir wohl auch noch KARDESIM BENIM aufnehmen sollen...

Lativ
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3572
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: D-04/16

Beitrag von Lativ » Montag 25. Januar 2016, 15:09

student a.d. hat geschrieben:Schade das CREED und THE BIG SHORT nicht die ganz großen Zuschauermagnete sind.
Schau dir mal das Feld an, das sind zuviele Filme und wenn die Oscarkandidaten auch noch so nah beinander gestartet werden, doch eigentlich kein wunder wenn welche auf der Strecke bleiben. Pech.

Das was wir bräuchten wäre jetzt mal ein Wochenende wo nur 2-3 kleinere Filme, die hauptsächlich im Arthaus starten und das war es.

1 Mio. Besucher müsste Leo noch zusammen bekommen, dann sind wir auf WoWs Niveau. Mit ner GL liebäugle ich ja auch aber der weg ist dann doch zu weit selbst für Hugh Glass.


Zu Bond :woohoo:
Nur 765 T Bes. unter 'Skyfall'. :Up:
Hoffentlich macht Craig noch zwei, den letzten dann nochmal mit Blofeld.
Schätze mal wenn wie zu erwarten groß angekündigt wird das Craig aufhört darf man nochmal mit 7 Mio. rechnen.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7678
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-04/16

Beitrag von Mark_G » Montag 25. Januar 2016, 16:16

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: D-04/16

Beitrag von Agent K » Montag 25. Januar 2016, 16:32

Stimmen die Preview-Zahlen noch (Ergo: Reguläres WE = 374.603)?

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7678
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-04/16

Beitrag von Mark_G » Montag 25. Januar 2016, 16:37

374.187
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: D-04/16

Beitrag von Agent K » Montag 25. Januar 2016, 16:44

Buuh... Previews maßlos unterschätzt... :)

THX!

IRobot
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 365
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 11:54

Re: D-04/16

Beitrag von IRobot » Montag 25. Januar 2016, 17:27

Und dann war da noch das Sprachrohr aus München in Hollywood: Bibi & Tina ist nur auf Platz 3... denn Der Revenant ist zum dritten Mal in Führung, gefolgt von Star Wars...
http://www.hollywoodreporter.com/news/g ... ops-858888
Zuletzt geändert von IRobot am Montag 25. Januar 2016, 18:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7678
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: D-04/16

Beitrag von Mark_G » Montag 25. Januar 2016, 17:30

Nach Umsatz stimmt's ja auch...
Nothing Compares 2 U

IRobot
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 365
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 11:54

Re: D-04/16

Beitrag von IRobot » Montag 25. Januar 2016, 17:43

Nur auch der Amerikaner muss endlich mal verstehen, dass unsere Charts nach Besuchern sind und nicht nach Umsatz... "Lower ticket prices for children, however, meant the Detlev Buck-directed feature finished third in terms of revenue"

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1604
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: D-04/16

Beitrag von Invincible1958 » Montag 25. Januar 2016, 17:45

IRobot hat geschrieben:Nur auch der Amerikaner muss endlich mal verstehen, dass unsere Charts nach Besuchern sind und nicht nach Umsatz... "Lower ticket prices for children, however, meant the Detlev Buck-directed feature finished third in terms of revenue"
Nee,
beide Charts laufen parallel.
Unsere Charts sind also auch nach Umsatz.

Ich hab da aber mal ne Frage an dich, Mark:

Der Gesamtumsatz von "Spectre" bis zum 17. Januar beträgt laut BoxOfficeMojo in Deutschland €63,453,372:

http://www.boxofficemojo.com/intl/germa ... ESC&p=.htm

Laut deiner Seite beträgt er €66.835.752:

http://www.insidekino.de/DJahr/DAlltime100bo.htm

Wie kommt dieser Unterschied zustande? Und welche Zahl ist korrekt?

svenchen
Wie gesagt, Du kannst Dir Deinen Beinamen jetzt selbst aussuchen!
Wie gesagt, Du kannst Dir Deinen Beinamen jetzt selbst aussuchen!
Beiträge: 5922
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: D-04/16

Beitrag von svenchen » Montag 25. Januar 2016, 17:48

wirklich ein Hammerstart von Bibi & Tina III. Da sind wir mal auf die Standfestigkeit gespannt...

IRobot
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 365
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 11:54

Re: D-04/16

Beitrag von IRobot » Montag 25. Januar 2016, 17:51

Sorry, dass ich mich einmische. BOM hat seit dem sie wieder mit den D-Charts gestartet waren, sehr dubiose Zahlen (und Anzahl Kinos). Es kann sein, dass die die EUR-Wochenwerte jeweils in US-$ umrechnen und dann die US-$-Werte Woche für Woche addieren und am Ende die US-$-Summe wieder zurückrechnen in EUR. Die 66 Mio. EUR sind offiziell von mc/VdF - was BOM hat, ist evtl. aber auch nicht bis zum Ende aktualisiert.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: D-04/16

Beitrag von Agent K » Montag 25. Januar 2016, 17:57

Invincible1958 hat geschrieben:Der Gesamtumsatz von "Spectre" bis zum 17. Januar beträgt laut BoxOfficeMojo in Deutschland €63,453,372:
BOM nennt $72,178,283... das haut doch ziemlich genau hin...

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1604
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: D-04/16

Beitrag von Invincible1958 » Montag 25. Januar 2016, 23:59

Agent K hat geschrieben:
Invincible1958 hat geschrieben:Der Gesamtumsatz von "Spectre" bis zum 17. Januar beträgt laut BoxOfficeMojo in Deutschland €63,453,372:
BOM nennt $72,178,283... das haut doch ziemlich genau hin...
Ja, auf der "Spectre - Foreign Markets"-Seite nennen sie diese Zahl.
Auf der Deutschland-Charts-Seite (die ich oben verlinkt habe) nennen sie die andere (niedrigere) Zahl,
übrigens auch "Star Wars" und Co. sind dort mit viel weniger Einnahmen verzeichnet als überall sonst angegeben.

Lativ
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3572
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: D-04/16

Beitrag von Lativ » Dienstag 26. Januar 2016, 00:12

Invincible1958 hat geschrieben:
Agent K hat geschrieben:
Invincible1958 hat geschrieben:Der Gesamtumsatz von "Spectre" bis zum 17. Januar beträgt laut BoxOfficeMojo in Deutschland €63,453,372:
BOM nennt $72,178,283... das haut doch ziemlich genau hin...
Ja, auf der "Spectre - Foreign Markets"-Seite nennen sie diese Zahl.
Auf der Deutschland-Charts-Seite (die ich oben verlinkt habe) nennen sie die andere (niedrigere) Zahl,
übrigens auch "Star Wars" und Co. sind dort mit viel weniger Einnahmen verzeichnet als überall sonst angegeben.
Star Wars hatte in den Deutschland Charts irgendwas mit 98 Mio. Dollar und Im Foreign abschnitt unter SW7 waren die 100 Mio. knapp überschritten.

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1604
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: D-04/16

Beitrag von Invincible1958 » Dienstag 26. Januar 2016, 00:52

Lativ hat geschrieben:
Invincible1958 hat geschrieben:
Agent K hat geschrieben:
Invincible1958 hat geschrieben:Der Gesamtumsatz von "Spectre" bis zum 17. Januar beträgt laut BoxOfficeMojo in Deutschland €63,453,372:
BOM nennt $72,178,283... das haut doch ziemlich genau hin...
Ja, auf der "Spectre - Foreign Markets"-Seite nennen sie diese Zahl.
Auf der Deutschland-Charts-Seite (die ich oben verlinkt habe) nennen sie die andere (niedrigere) Zahl,
übrigens auch "Star Wars" und Co. sind dort mit viel weniger Einnahmen verzeichnet als überall sonst angegeben.
Star Wars hatte in den Deutschland Charts irgendwas mit 98 Mio. Dollar und Im Foreign abschnitt unter SW7 waren die 100 Mio. knapp überschritten.
Es geht um diese Charts hier:

http://www.boxofficemojo.com/intl/germa ... ESC&p=.htm

Da hatte "Star Wars" bis zum 17. Januar €86,976,451,
hier bei Mark hat "Star Wars" bis zum 17. Januar €91.856.647:

http://www.insidekino.de/DJahr/DAlltime100bo.htm

Wo kommen die €5 Mio Unterschied her? Das war meine Frage.

Dass die BOM-Zahl falsch ist, ist mir schon klar. Denn auf den jeweiligen "Foreign"-Seiten der einzelnen Filme zeigen sie ja die korrekte Zahl an.
Nur wie kommt die falsche Zahl in den deutschen Wochencharts zustande?

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1213
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: D-04/16

Beitrag von Taipan » Dienstag 26. Januar 2016, 07:35

Es ist so wie IRobot geschrieben hat:

Die US Zahlen sind die, die vom Verleih gemeldet werden und stimmen daher. Anmerkung: Wobei wir auch das nicht mit 100%iger Sicherheit wissen, da dies vorraussetzt, dass der Verleih seine Fremdwährungen sofort, bzw. direkt nach dem Wochenende konvertiert, etwas was ich nicht immer machen würde und was in der Realität aufgrund unterschiedlicher Bankfeiertagskalender auch gar nicht immer möglich ist, zB Heiligabend, Sylvester, Memorial Day, Thanksgiving etc. bezogen auf USD und EUR.

Auf der Germany Seite wird das Dollar Ergebnis in Euro zurückgerechnet. Dafür wird einfach ein Wechselkurs in Euro festgelegt (siehe direkt über dem Chart), welcher natürlich nicht die Wechselkurschwankungen über die Laufzeit einer Filmauswertung wiederspiegelt und auch nicht mit dem aktuellen Wechselkurs übereinstimmt. Daher gibt es dort teilweise enorme Abweichungen und der Chart ist letztenendes überflüssig.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: D-04/16

Beitrag von Agent K » Dienstag 26. Januar 2016, 08:36

Invincible1958 hat geschrieben:Nur wie kommt die falsche Zahl in den deutschen Wochencharts zustande?
Das musst du schon Mojo selbst fragen. Die Umrechnung in die spezifischen Landeswährungen war dort schon immer buggy. An den Wechselkursen kann es im Fall von STAR WARS auch kaum liegen, denn der war über dessen Laufzeit recht konstant und kann diese Unterschiede nicht erklären. Du kannst dir die Ländercharts aber auch in US-Dollar anzeigen lassen, und dann ist alles okay. STAR WARS wird nach dem aktuellen Wochenende dann ganz korrekt ~$103,5 Mio. haben...

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: D-04/16

Beitrag von Agent K » Dienstag 26. Januar 2016, 09:44

Previews:

Bibi & Tina 3 - 77.822
Point Break - 16.363
Ride Along - 13.111
Daddy's Home - 9.984
Anomalisa - 1.467
Hello, I am David - 1.402
Brooklyn - 957
Boulevard - 799
Alaaf You - 697
Valley of Love - 693
Match Me! - 214
Sumé - 163
Kardesim Benin - 0
Wahlkämpferin - 0
The True Cost - 0
Bunker - 0
Wintergast - 0
Emperor's New Clothes - 0

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9122
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: D-04/16

Beitrag von MH207 » Dienstag 26. Januar 2016, 12:37

Trotz der direkten dt. Zielgruppenkonkurrenz hielten sich HEIDI und LEHRERIN ganz passabel ...
Kinojahr 2019 (21.8.):B.O. 81,- bei 12 Bes.: PETS2 (?), ANNABELLE3 (o),VERACHTUNG (+),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o),HdR-RÜCKKEHR (++),HdR-ZWEI TÜRME (++),HdR-GEFÄHRTEN (++),BOHEMIAN RH. (+)

svenchen
Wie gesagt, Du kannst Dir Deinen Beinamen jetzt selbst aussuchen!
Wie gesagt, Du kannst Dir Deinen Beinamen jetzt selbst aussuchen!
Beiträge: 5922
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: D-04/16

Beitrag von svenchen » Dienstag 26. Januar 2016, 18:50

hier der genauere Blick in die Charts vom Wochenende:

Gesamt gemeldet wurden 99 Filme. Für die Top 20 reichten 16.433 Besuchern. Satte 25 Filme schafften mehr als 10 T Besucher. In der Reihenfolge: Winzlinge, Spectre, dunkle Seite Mondes, brandneue Testament, Mockingjay II. Mehr als 1 T Besucher erreichten 49 Filme. Platz 25 bei Mockingjay waren 11.475 Besucher. Platz 30 ging an Joy mit 5.936 Besuchern. Platz 40 schnappte sich Bridge of Spies mit 2.489 Besuchern, Platz 50 erreichte Wie auf Erden mit 995 Besuchern und Platz 75 ging an Der Bunker mit 213 Besuchern.

Gewinner der Woche:

keiner im Ü-1000 Bereich schaffte ein Plus

Dank + 160 % ist Die Schüler der Madame Anne wieder deutlich über 1 T Besucher. Auch Der Staat gegen Fritz Bauer schaffte +88 % und lag damit wieder über 1.000 Besuchern.

Im U-1000 Bereich gewannen folgende prozentual stark: Malala + 1317 %, Honig im Kopf + 659 %, So macht man sich Feinde + 114 %, Madame Bovary + 104 % und Ephraim & das Lamm + 126 %

Verlierer der Woche:

Dilwale gab um 91 % nach

Delibal verlor satte 83 %

Dügün Dernek II musste u 82 % nachgeben

kein Film verlor mehr als Dilwale

Die Oldies der Woche:

Monsieur Claude & seine Töchter wollten am 79. Wochenende 251 Besucher sehen

Honig im Kopf kam am 57. Wochenende auf 971 Besucher

Am Kölnberg schaffte am 46. Wochenende 50 Besucher

Neuland war wieder dabei. Wochenende 40 war 62 Besucher wert

Die Frau in Gold kam am 34. Wochenende 83 Besucher

Taxi Teheran wollten am 27. Wochenende 71 Besucher sehen

Grenzen überschritten haben:

Star Wars - Das Erwachen der Macht schaffte spielend die 8,25 Mio.-Marke!

Spectre erreichte die 7 Mio.-Marke!

The Revenant stürmte weit über die 1,25 Mio.-Marke!

Heidi nun bereits über der 1,1 Mio.-Marke

Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft schaffte locker die 900 T-er Marke, spätestens an Karneval wird die Mio. wohl voll sein

Das brandneue Testament erreichte die 300 T-er Marke

Joy - Alles außer gewöhnlich knackte die 250 T-er Marke

The Danish Girl ist bereits über der 200 T-er Marke

Unfriend schaffte solide 200 T Besucher

Feuerwehrmann Sam knackte überraschend die 100 T-er Marke

Am gesamten Wochenende waren 1.946.955 Besucher im Kino

IRobot
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 365
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 11:54

Re: D-04/16

Beitrag von IRobot » Dienstag 26. Januar 2016, 21:57

Taipan hat geschrieben:Es ist so wie IRobot geschrieben hat:
Danke!

IRobot
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 365
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 11:54

Re: D-04/16

Beitrag von IRobot » Dienstag 26. Januar 2016, 21:58

Agent K hat geschrieben:Previews:
Emperor's New Clothes - 0
Ist der wirklich gestartet? Konnte kein Kino ausfindig machen, wo er gelaufen wäre. Auch bei Studiocanal war nichts zu finden.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste