D-09/16

Wird DER GEILSTE TAG die #1 an diesem (regulären) Wochenende?

Umfrage endete am Donnerstag 25. Februar 2016, 19:10

Ja
10
71%
Nein
4
29%
 
Abstimmungen insgesamt: 14

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: D-09/16

Beitrag von Agent K » Montag 29. Februar 2016, 06:38

Flüsterzahlen:
__________________

Geilste Tag 340/395
Deadpool 320/1955
Grandpa 165/800
B&T3 80/1660
Caesar 70/215
Revenant 65/2465
DWK6 62,5/400
Robinson 60/545
Boy 55/155
4lvin 52,5/810
H8ful 50/1150
Dignidad 45/150
Spotlight 37,5/42,5
Osman 30/95
SW7 25/8910

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 2006
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: D-09/16

Beitrag von scholley007 » Montag 29. Februar 2016, 12:18

Jetzt bin ich doch echt gespannt, ob die Oscars "Spotlight" wenigstens dazu verhelfen können, die 300.000er Marke zu knacken......
Die 1,3 Mio-Marke könnte für "Dirty Grandpa" noch drin sein...
Und "The Boy" dürfte für den Miniverleih "Capelight" wohl der bislang größte Hit werden/sein. Hätt ich niemals so erwartet...
...und wenn ihn nicht allzu viele Kinos (aus Platzgründen wegen der Neustarts) herauswuppen müssen, wäre die goldene Leinwand für Leo tatsächlich keine Illusion.
Bislang finde ich lässt sich 2016 durchaus sehen - besonders im Hinblick auf die Filme, die sich als "Wild Cards" tatsächlich ne goldene Nase verdient haben, weil die kaum jemand vorab wirklich in der Größenordnung auf dem Zettel hatte - "The Revenant"/"Deadpool" und (ähem) "Bibi und Tina".
Könnte - nur vielleicht - zu einem Umdenken (ansatzweise) im Greenlighting von ein paar Projekten führen.
Und wenn nach diesem WE - nach Ridley Scotts Monumentalflop "Exodus" (hieß der mit Christian Bale als Moses so? Irgendwie will sich mir grad kein anderer Titel aufdrängen) und gerade dem Gerald Butler-Götter-Vehikel, das in den USA schaurig floppt - nicht klar ist, dass Ägypten grad megaout ist, kann ich den Studios auch net helfen....

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3731
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: D-09/16

Beitrag von Lativ » Dienstag 1. März 2016, 00:10

Nicht nur Ägypten, überhaupt das Schlachten Epos wie '300' sind out.

Zu 'Revenant', gut 'Zoomania brauch reichlich platz und Anne Frank wird auch ein wenig beanspruchen aber das war es. Könnte mir schon vorstellen das der Verleiher oder die Kinobetreiber versuchen die gelegenheit so gut zu nutzen wie möglich um Leo streifen nochmal zu einen zweiten Frühling zu verhelfen. Nochmal sechstellig wäre ja schön.

Intresannt zu beobachten dürfte sein wie das Oscar Duell Spotlight vs. Room hierzulande ausgeht, wer besser abschneidet.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: D-09/16

Beitrag von Agent K » Dienstag 1. März 2016, 10:09

Previews:

Geilste Tag - 56.096
Spotlight - 7.169
Freunde fürs Leben - 5.769
Südafrika - 3.597
Kuaför aus der Keupstraße - 571
Where to Invade Next - 353
Mustang - 83
Red Sniper - 0
Als wir die Zukunft waren - 0
Above and Below - 0
April & die außergewöhnliche Welt - 0

svenchen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 6068
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: D-09/16

Beitrag von svenchen » Dienstag 1. März 2016, 17:18

hier noch der tiefere Blick in die Zahlen vom Wochenende.

Gesamt gemeldet wurden genau 111 Filme. Für die Top 20 benötigte man genau 12.529 Besucher. Aber immerhin 24 Filme landeten über der 10 T-er Marke. Das waren in der Reihenfolge: Südafrika, The Forest, Gänsehaut und Zoolander II. Mehr als 1 T Besucher erreichten 48 Filme. Platz 25 ging an Freunde fürs Leben mit 9.670 Besuchern. Platz 30 erreichte The Danish Girl mit 5.688 Besuchern, Platz 40 ging an Picknick mit Bären mit 2.021 Besuchern, Platz 50 erreichte Der Kuaför aus der Keupstr. mit 899 Besuchern zum Start und Platz 75 ging an Der Staat gegen Fritz Bauer mit 269 Besuchern.

Gewinner der Woche:

kein einziger Film im Ü-1000 Bereich konnte zulegen.

Einzig Picknick mit Bären schaffte Dank + 440 % wieder über 1 T Besucher

Im U-1000 Bereich gab es folgende prozentuale Gewinner:

Unter Freunden + 101 %, Lichtes Meer + 171 %, Zwischen Himmel & Eis + 161 % und Nicht schon wieder Rudi! mit + 130 %

Verlierer der Woche:

Joy gab um 79 % nach

Die Hüterin der Wahrheit musste um 75 % nachgeben

Tschiller: Off Duty verlor 74 %

Am schlimmsten traf es 69 Tage Hoffnung mit - 88 %

Die Oldies der Woche:

Monsieur Claude & seine Töchter hatte am 84. Wochenende 167 Besucher

Am Kölnberg kam am 51. Wochenende auf 24 Besucher

Neuland ist wieder dabei. Woche 45 waren 50 Besucher wert

Grenzen überschritten haben:

Deadpool leicht und locker die 1,75 Mio.-Marke!

Alvin & die Chipmunks IV die 800 T-er Marke

Dirty Grandpa die 750 T-er Marke

Robinson Crusoe schöne 500 T Besucher

Gänsehaut die 250 T-er Marke

Hail, Caesar! die 200 T-er Marke

Die dunkle Seite des Mondes die 100 T-er Marke

Point Break die 100 T-er Marke

Am gesamten Wochenende waren 1.689.694 Besucher im Kino

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste