D-31/18

Wie gut schneidet die Startwoche von "Mission Impossible: Fallout" ab?

Weniger als 100.000 Besucher
0
Keine Stimmen
Zwischen 100.000-150.000 Besucher
0
Keine Stimmen
Zwischen 150.001-200.000 Besucher
0
Keine Stimmen
Zwischen 200.001-250.000 Besucher
3
25%
Zwischen 250.001-350.000 Besucher
4
33%
Zwischen 350.001-450.000 Besucher
4
33%
Mehr als 450.000 Besucher
1
8%
 
Abstimmungen insgesamt: 12

Lativ
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2849
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: D-31/18

Beitrag von Lativ » Dienstag 7. August 2018, 06:14

mercy hat geschrieben:
Dienstag 7. August 2018, 00:22
Erstaunlich der Bruch von Teil 2 zu Teil 3.
Erklärungen gibt es welche.
John Woo's Actionlastiger Beitrag der einen bleibenden Negativen Eindruck beim Publikum hinterließ.
Cruise Sofa Hüpfer bei Oprah.

Persönlich denke ich das der Sofa Hüpfer velleicht höchstens etwas in gang gesetzt hat. Sein wirken bei Scientology ist ja erst so richtig in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt als er mit Katie Holmes zusammen war die sich gegen deren Ansichten und Regeln wehrte und als Suri Geboren wurde noch Intensiver bis zur Scheidung. Erst die Organisation, dann sie, so wirkt es auf außenstehende wie mich.
All das hat seinem Ruf stark geschadet in der Zeit, und in Deutschland hat er sich davon bis heute nicht vollständig erholt.

In den USA hat sich das relativ schnell erledigt wenn auch nicht ganz spurlos.

Von 1996 - 2006 hatte Cruise mit 'Vanilla Sky', 'Minority Report', 'The Last Samurai', 'Collateral', und 'Krieg der Welten' fünf Filme außerhalb der Ethan Hunt reihe noch dazu hintereinander die min. 100 Mio. Blockbuster wurden. Von 2006 - 2017 hatte er nur einen 'Edge of Tomorrow' und das auch nur sauknapp.
Könnte auch daran liegen das heute die Rollentechnische Abwechslung fehlt, die fünf genannten unterscheiden sich ja stark voneinander.

Also in Deutschland geht er garnicht mehr während die Amerikaner ihn zumindest als E.H. noch sehen wollen.


Noch was zu Oprah, verstehe bis heute nicht warum damals so ein Wind darum gemacht wurde, von mir aus hätte er das Sofa auch abknutschen und rammeln können. Exzentrik kommt bei Schauspielern/innen nicht selten vor. ;)



Mit 287.869 Besuchern Teil: 5 zu 287.735 Besuchern Teil: 6 ist der Aktuellste der schwächste Start der Reihe. 134 Besucher haben gefehlt.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8235
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: D-31/18

Beitrag von MH207 » Dienstag 7. August 2018, 08:07

Wäre er so oder so gewesen: Die Zahlen (zu "Fallout") sind inkl. Previews ...

Hoffen wir auf einen ähnlich Verlauf wie bei MI5. Wobei mit MEG und insbesondere EQ2 Zielgruppenkonkurrenz ins Haus steht ...
Kinojahr 2018 (8.9.):B.O. 151,- bei 21 Bes.: THE NUN (o),MEG (-),MAMMA MIA2 (+),EQ2 (o),M:I6 (+),SICARIO 2 (o),JURASSIC WORLD 2 (o),DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o),WIND RIVER (+), RED SPARROW (o)

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4209
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: D-31/18

Beitrag von Agent K » Dienstag 7. August 2018, 10:00

Previews:

Mission: Impossible - Fallout - 34.253
Destination Wedding - 10.085
Egal was kommt - 3.345
Grenzenlos - 2.175
Zuhause ist es am schönsten - 477
Welcome to Sodom - 339
Prinz Charming - 192
Detektiv Dee - 0
Asado - 0
08:30 - 0

MH207 und ASBITO K mit einer 99%-Prognose... schämt euch... :)

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8235
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: D-31/18

Beitrag von MH207 » Dienstag 7. August 2018, 13:07

Bei fünf oder sechs Filmen mit einer 99%-Prognose ja, aber wegen eines Volltreffers _blind ....
Kinojahr 2018 (8.9.):B.O. 151,- bei 21 Bes.: THE NUN (o),MEG (-),MAMMA MIA2 (+),EQ2 (o),M:I6 (+),SICARIO 2 (o),JURASSIC WORLD 2 (o),DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o),WIND RIVER (+), RED SPARROW (o)

Benutzeravatar
IRobot
Groupie
Groupie
Beiträge: 274
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 11:54
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: D-31/18

Beitrag von IRobot » Dienstag 7. August 2018, 13:07

Lativ hat geschrieben:
Montag 6. August 2018, 23:59
IRobot hat geschrieben:
Montag 6. August 2018, 12:43
Paramount PM:
"Mit fast 290.000 Besuchern (inklusive Previews) und beachtlichen 3,28 Millionen Euro Einspielergebnis lässt MISSION:IMPOSSIBLE – FALLOUT keinen Zweifel daran, dass Ethan Hunt seine neue Mission angenommen hat – und das erfolgreicher denn je!"
M:I Starts in Deutschland in Besuchern

1: 774.000 T
2: 1,3 Mio.
3: 316.000 T
4: 323.000 T
5: 287.000 T
6: 280.000 -290.000 T

Angesichts dessen das der Sechste Teil darum kämpft nicht den schwächsten, sondern bestenfalls zweitschwächsten Start der reihe hingelegt zu haben ist das mal wieder hinsichtlich der Glaubwürdigkeit verarschung. Den Zusatz das M:i 6 auf dem besten weg ist der erfolgreichste Film von Tom Cruise in Deutschland zu werden und 'Rain Man' zu beerben haben sie unterschlagen.

Selbst nach Umsatz war der zweite mit 8,2 Mio. Euro deutlich erfolgreicher.
Vorsicht!
1: 775.000 (womöglich inkl. Previews)
2: 1,3 (inkl. Previews)
3: 316.000 (inkl. Previews)
4: 324.000 (381.500 inkl. Previews!)
5: 287.869 (322.000 inkl. Previews!)
6: 253.000 (287.735 inkl. Previews!)
Es ist der schwächste. Und dank 3D und mehr Kinos, Säle, höhere Eintrittspreise der erfolgreichste Start (in EUR) - aber in 2000 gab es keinen EUR - in DM war natürlich alles ganz anders, aber da steht ja auch EUR. :ponder:

Benutzeravatar
IRobot
Groupie
Groupie
Beiträge: 274
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 11:54
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: D-31/18

Beitrag von IRobot » Dienstag 7. August 2018, 13:11

Lativ hat geschrieben:
Dienstag 7. August 2018, 06:14
mercy hat geschrieben:
Dienstag 7. August 2018, 00:22
Erstaunlich der Bruch von Teil 2 zu Teil 3.
Erklärungen gibt es welche.
John Woo's Actionlastiger Beitrag der einen bleibenden Negativen Eindruck beim Publikum hinterließ.
Cruise Sofa Hüpfer bei Oprah.

Persönlich denke ich das der Sofa Hüpfer velleicht höchstens etwas in gang gesetzt hat. Sein wirken bei Scientology ist ja erst so richtig in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt als er mit Katie Holmes zusammen war die sich gegen deren Ansichten und Regeln wehrte und als Suri Geboren wurde noch Intensiver bis zur Scheidung. Erst die Organisation, dann sie, so wirkt es auf außenstehende wie mich.
All das hat seinem Ruf stark geschadet in der Zeit, und in Deutschland hat er sich davon bis heute nicht vollständig erholt.

In den USA hat sich das relativ schnell erledigt wenn auch nicht ganz spurlos.

Von 1996 - 2006 hatte Cruise mit 'Vanilla Sky', 'Minority Report', 'The Last Samurai', 'Collateral', und 'Krieg der Welten' fünf Filme außerhalb der Ethan Hunt reihe noch dazu hintereinander die min. 100 Mio. Blockbuster wurden. Von 2006 - 2017 hatte er nur einen 'Edge of Tomorrow' und das auch nur sauknapp.
Könnte auch daran liegen das heute die Rollentechnische Abwechslung fehlt, die fünf genannten unterscheiden sich ja stark voneinander.

Also in Deutschland geht er garnicht mehr während die Amerikaner ihn zumindest als E.H. noch sehen wollen.


Noch was zu Oprah, verstehe bis heute nicht warum damals so ein Wind darum gemacht wurde, von mir aus hätte er das Sofa auch abknutschen und rammeln können. Exzentrik kommt bei Schauspielern/innen nicht selten vor. ;)



Mit 287.869 Besuchern Teil: 5 zu 287.735 Besuchern Teil: 6 ist der Aktuellste der schwächste Start der Reihe. 134 Besucher haben gefehlt.
Du vergleichst einmal ohne Previews (287.869) mit inkl. Previews (287.735). Du musst dann 321.822 mit 287.735 vergleichen!
Aus meiner Sicht brach nach Teil 2 alles ein, weil Tom Cruise sich darauf zunächst massiv in der Öffentlichkeit für Scientology eingesetzt hat.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4209
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: D-31/18

Beitrag von Agent K » Dienstag 7. August 2018, 16:27

IRobot hat geschrieben:
Dienstag 7. August 2018, 13:07
Vorsicht!
1: 775.000 (womöglich inkl. Previews)
2: 1,3 (inkl. Previews)
3: 316.000 (inkl. Previews)
Es macht keinen Sinn Previews zu orakeln, die weder ausgewiesen, noch belegbar, noch abzuschätzen sind. Faktisch sind das reguläre Startwochenenden (wenn man mit Starts ab 2010 vergleichen will). Und bei Mission: Impossible (1996) gehe ich eh davon aus, dass das ein sauberer Donnerstag-Start war.

Benutzeravatar
IRobot
Groupie
Groupie
Beiträge: 274
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 11:54
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: D-31/18

Beitrag von IRobot » Mittwoch 8. August 2018, 16:07

Agent K hat geschrieben:
Dienstag 7. August 2018, 16:27
IRobot hat geschrieben:
Dienstag 7. August 2018, 13:07
Vorsicht!
1: 775.000 (womöglich inkl. Previews)
2: 1,3 (inkl. Previews)
3: 316.000 (inkl. Previews)
Es macht keinen Sinn Previews zu orakeln, die weder ausgewiesen, noch belegbar, noch abzuschätzen sind. Faktisch sind das reguläre Startwochenenden (wenn man mit Starts ab 2010 vergleichen will). Und bei Mission: Impossible (1996) gehe ich eh davon aus, dass das ein sauberer Donnerstag-Start war.
Wenn ich jetzt ein paar Stunden Zeit hätte, würde ich mit vielen Mitteln möglicherweise dazu etwas herausfinden - ich hab sie aber leider nicht.
Zumindest konnte ich relativ schnell herausfinden, dass zumindest Teil 3 (nicht ausgewiesene) Previews hatte:
"Davon u.a. ausgehend schätze ich das ''Mission Impossible 3'' nicht Sechsstellig Starten wird. Die Previewreservierungen+Wochenreservierungen halten sich auch noch im unter Abschnitt auf. Zwar ist ''Tom Cruise'' hierzulande in letzter zeit hin und wieder ein Erfolgsgarant und seine Bekanntheit sehr Hoch, nur seine letzten Privaten Geschichten dürften auch hierzulande besonders den Frauen nicht sehr gemundet haben."
http://insidekino.de/DTop10/06/DTop06MAI4.htm
Ich sehe alle Startzahlen vor 2010 immer als inkl. Previews-Zahlen. Man hätte sie ja schon immer ausweisen können, dann müsste ich das nicht so sehen... ;)

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4209
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: D-31/18

Beitrag von Agent K » Mittwoch 8. August 2018, 17:17

IRobot hat geschrieben:
Mittwoch 8. August 2018, 16:07
...Zumindest konnte ich relativ schnell herausfinden, dass zumindest Teil 3 (nicht ausgewiesene) Previews hatte:
"Davon u.a. ausgehend schätze ich das ''Mission Impossible 3'' nicht Sechsstellig Starten wird. Die Previewreservierungen+Wochenreservierungen halten sich auch noch im unter Abschnitt auf...
Ich kenne die Quelle dieser Aussage nicht ("nicht Sechsstellig" ist ja schon mal ein sehr merkwürdiges Orakel). Soweit ich mich erinnere, war M:I-III ein lupenreiner Donnerstags-Start und hatte sogar Midnights. Da sind/waren nennenswerte Sneaks/Previews traditionell unüblich. "Erbsenzähler" hatten wir damals leider noch nicht, aber auch im alten Forum war keine Rede von Previews, auch nicht von langjährigen Sneak-Gängern wie KarlOtto.

Letztlich geht es hier um einen reinen Formalismus bzw. um die Definition des "regulären Startwochenendes" (Do.-So.). Auf IK läuft es so, dass alle Startwochenenden vor 2010 in den Statistiken als reguläres Startwochenende behandelt werden, wenn die Previews unbekannt sind oder nicht zumindest abgeschätzt werden können. Und es gibt ja durchaus zahlreiche Ausnahmen (Herr der Ringe, 007, etc.) wo sich Previews oder Vorstarts beziffern lassen. Du persönlich kannst natürlich auch weiterhin zu jedem Start vor 2010 "(inkl. Previews)" dazu schreiben, letztlich heißt das aber nur "ich weiß nicht ob oder wieviel". Und es stiftet eben Verwirrung, weil es sich nach aktueller Definition bei "(inkl. Previews)" nicht mehr um das reguläre Startwochenende handelt. Umgekehrt ist es ein Fehler, allen Starts vor 2010 pauschal Previews zu unterstellen, denn unzählige Filme davon hatten schlichtweg keine...

Käme ja auch niemand auf die Idee, TITANIC 1.040.573 (inkl. Previews) zu schreiben...

svenchen
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 5005
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: D-31/18

Beitrag von svenchen » Mittwoch 8. August 2018, 18:15

hier noch der tiefere Blick in die Charts vom Wochenende:

Gesamt gemeldet wurden 97 Filme. Für die Top 20 reichten 5.376 Besucher. Mehr als 1 T Besucher hatten immerhin 43 Filme. Platz 25 ging an Grenzenlos mit 4.555 Besuchern, Platz 30 erreichte Landrauschen mit 3.000 Besuchern, Platz 40 hatte Mademoiselle Neila mit 1.203 Besucher, Platz 50 ging an B12 mit 463 Besuchern und Platz 75 erreichte Draußen in meinem Kopf mit 118 Besuchern

Gewinner der Woche:

Swimming with Men erreichte + 100 %

Oceans VIII legte um 49 % zu

Jim Knopf & Lukas der Lokomotivführer hatte + 48 %

Dank + waren wieder über der 1 T-er Marke:

In den Gängen + 445 %, Unter deutschen Betten + 114 %, Wildes Herz + 4536 % und Sherlock Gnomes + 53 %

Im U-1000 Bereich gab es folgende prozentual hohen Gewinner:

Transit + 258 %, Über Leben in Demmin + 174 %, Kolyma + 104 %, Usedom + 124 %, SPK-Komplex + 524 % und Draußen in meinem Kopf + 436 %

Verlierer der Woche:

Anne Clark stürzte um 99 % ein

Die Wunderübung hatte - 60 %

Hotel Artemis verlior 56 %

Keiner verlor mehr als Anne Clark

Die Oldies der Woche:

Unter deutschen Betten sahen in nur einem Openair am 44. Wochenende 2.215 Besucher

Der Nobelpreisträger fand am 40. Wochenende 27 Besucher

Three Billboards outside Ebbing. Missouri sahen am 38. Wochenden inklusive mir 4.505 Besucher

Anne Clark kam am 28. Wochenende auf 10 Besucher

Mein Großvater Salvadore hatte am 27. Wochenende 30 Besucher

Shape of Water erreichte am 25. Wochenende 3.889 Besucher

Grenzen überschritten haben:

Jurasssic World II nahm die 2,25 Mio.-Marke

Mamma Mia II knackte die 1 Mio.-Marke

Hotel Transsilvanien III hat die 1 Mio-Marke genommen


Three Billboards outside Ebbing, Missouri kam dann doch noch über die 750 T-er Marke

Shape of Water schaffte noch die 500 T-er Marke

The First Purge schaffte deutlich die 500 T-er Marke

Skyscraper kam immerhin über die 300 T-er Marke

Luis & die Aliens erreichte die 250 T-er Marke

Am gesamten Wochenende wurden 1.046.267 Besucher gezählt

Benutzeravatar
IRobot
Groupie
Groupie
Beiträge: 274
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 11:54
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: D-31/18

Beitrag von IRobot » Samstag 11. August 2018, 01:51

Agent K hat geschrieben:
Mittwoch 8. August 2018, 17:17
IRobot hat geschrieben:
Mittwoch 8. August 2018, 16:07
...Zumindest konnte ich relativ schnell herausfinden, dass zumindest Teil 3 (nicht ausgewiesene) Previews hatte:
"Davon u.a. ausgehend schätze ich das ''Mission Impossible 3'' nicht Sechsstellig Starten wird. Die Previewreservierungen+Wochenreservierungen halten sich auch noch im unter Abschnitt auf...
Ich kenne die Quelle dieser Aussage nicht ("nicht Sechsstellig" ist ja schon mal ein sehr merkwürdiges Orakel). Soweit ich mich erinnere, war M:I-III ein lupenreiner Donnerstags-Start und hatte sogar Midnights. Da sind/waren nennenswerte Sneaks/Previews traditionell unüblich. "Erbsenzähler" hatten wir damals leider noch nicht, aber auch im alten Forum war keine Rede von Previews, auch nicht von langjährigen Sneak-Gängern wie KarlOtto.

Letztlich geht es hier um einen reinen Formalismus bzw. um die Definition des "regulären Startwochenendes" (Do.-So.). Auf IK läuft es so, dass alle Startwochenenden vor 2010 in den Statistiken als reguläres Startwochenende behandelt werden, wenn die Previews unbekannt sind oder nicht zumindest abgeschätzt werden können. Und es gibt ja durchaus zahlreiche Ausnahmen (Herr der Ringe, 007, etc.) wo sich Previews oder Vorstarts beziffern lassen. Du persönlich kannst natürlich auch weiterhin zu jedem Start vor 2010 "(inkl. Previews)" dazu schreiben, letztlich heißt das aber nur "ich weiß nicht ob oder wieviel". Und es stiftet eben Verwirrung, weil es sich nach aktueller Definition bei "(inkl. Previews)" nicht mehr um das reguläre Startwochenende handelt. Umgekehrt ist es ein Fehler, allen Starts vor 2010 pauschal Previews zu unterstellen, denn unzählige Filme davon hatten schlichtweg keine...

Käme ja auch niemand auf die Idee, TITANIC 1.040.573 (inkl. Previews) zu schreiben...
Deine Ausführungen haben meine Meinung geändert. Du hast mit deiner Argumentation absolut recht.
In der o. g. Quelle steht ja auch nur "Previewreservierungen", aber nicht wann diese stattfanden. Also kein Indiz. Hätten ja auch Midnights sein können, wie du schreibst. Waren es wohl dann auch.
Danke.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste