September 2020

Antworten

Ich bin besonders heiß auf (mehrere Antworten möglich):

After Truth
1
8%
Faking Bullshit
1
8%
Kiss Me Kosher
0
Keine Stimmen
Love Sarah
0
Keine Stimmen
New Mutants
2
15%
The Photograph
0
Keine Stimmen
Hello Again
0
Keine Stimmen
Jean Seberg
1
8%
The King's Man
5
38%
The Outpost
1
8%
Über die Unendlichkeit
0
Keine Stimmen
Blackbird
0
Keine Stimmen
Brave Mädchen tun das nicht
0
Keine Stimmen
David Copperfield
1
8%
Pelikanblut
0
Keine Stimmen
Persischstunden
0
Keine Stimmen
Resistance
0
Keine Stimmen
EIN ANDERER FILM
1
8%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 13

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9181
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

September 2020

Beitrag von Mark_G » Samstag 22. August 2020, 15:03

Nothing Compares 2 U

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2776
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: September 2020

Beitrag von Invincible1958 » Samstag 22. August 2020, 15:11

"Hello Again", 2019 in einer Testvorführungen gesehen, ist ganz nett, aber verliert deutlich durch die Tatsache, dass es fast eine 1:1 Kopie von "... und täglich grüßt das Murmeltier" ist.

Heiß bin ich auf "Jean Seberg", "The King's Man" und "David Copperfield".

King's Man ist der einzige Film, dem ich weltweit über $100 Mio BoxOffice zutraue.

csx
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1032
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 12:43

Re: September 2020

Beitrag von csx » Donnerstag 27. August 2020, 18:51

Disney: Der neue geplante Filmstart für „The King’s Man: The Beginning“ ist der 25. Februar 2021.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10317
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: September 2020

Beitrag von MH207 » Samstag 29. August 2020, 12:01

Was passiert mit der "The King's Man"-Prognose im Center?
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9181
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: September 2020

Beitrag von Mark_G » Samstag 29. August 2020, 12:16

Einfach eine Prognose "als-ob" eingeben (damit man die Erwartungen sieht) und ich werde dann später die Prognose auf 0 setzen...
Nothing Compares 2 U

Thomas S.
Groupie
Groupie
Beiträge: 228
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2015, 18:16
Wohnort: Halle (Saale)

Re: September 2020

Beitrag von Thomas S. » Samstag 29. August 2020, 18:32

Im September bin ich tatsächlich nur auf einen einzigen Film wirklich heiß...und zwar auf "After Truth"!
Hab den ersten Film nicht gesehn (und es nach den Kritiken auch nicht dringend vor), bin aber echt gespannt auf diesen, weil er vom Regisseur Roger Kumble ist. Sein Klassiker "Eiskalte Engel" ist mein allerliebster Lieblingsfilm überhaupt :) :love:
Auch hat mich der Trailer und der Flair von "After Truth" angesprochen!
Ich finde, dass der Verleih ruhig mit dem Regisseur und einem Slogan "...dem Regisseur von "Eiskalte Engel"" hätte Werbung machen sollen. Denn der Film ist ja inzwischen ein moderner Kultfilm geworden.
Ich traue ihm trotz Corona dennoch rund 900.000 Zuschauer zu. WENN sich rumspricht, dass (vermutlich) wesentlich mehr Erotik vorhanden ist als im harmlosen Erstling.
Sonst trau ich leider keinem Film mehr als 500.000 Zuschauer zu.

P.S. zur Monatsprognose: Ich hätte noch "Ooops 2..." ins Prognosenspiel aufgenommen, denn der könnte meines Ermessens nach eine kleine positive Überraschung im September sein!
Mein Lieblings-Film und Top-Film des Jahres 2018: "THELMA"!

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10317
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: September 2020

Beitrag von MH207 » Samstag 29. August 2020, 18:57

Mark_G hat geschrieben:
Samstag 29. August 2020, 12:16
Einfach eine Prognose "als-ob" eingeben (damit man die Erwartungen sieht) und ich werde dann später die Prognose auf 0 setzen...
Done ...
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9181
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: September 2020

Beitrag von Mark_G » Freitag 4. September 2020, 15:13

Mit RESISTANCE ist noch ein Film aus der September-Prognose verschwunden...
Nothing Compares 2 U

Thomas S.
Groupie
Groupie
Beiträge: 228
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2015, 18:16
Wohnort: Halle (Saale)

Re: September 2020

Beitrag von Thomas S. » Donnerstag 17. September 2020, 22:42

Thomas S. hat geschrieben:
Samstag 29. August 2020, 18:32
Im September bin ich tatsächlich nur auf einen einzigen Film wirklich heiß...und zwar auf "After Truth"!
Hab den ersten Film nicht gesehn (und es nach den Kritiken auch nicht dringend vor), bin aber echt gespannt auf diesen, weil er vom Regisseur Roger Kumble ist. Sein Klassiker "Eiskalte Engel" ist mein allerliebster Lieblingsfilm überhaupt :) :love:
Auch hat mich der Trailer und der Flair von "After Truth" angesprochen!
Ich finde, dass der Verleih ruhig mit dem Regisseur und einem Slogan "...dem Regisseur von "Eiskalte Engel"" hätte Werbung machen sollen. Denn der Film ist ja inzwischen ein moderner Kultfilm geworden.
Ich traue ihm trotz Corona dennoch rund 900.000 Zuschauer zu. WENN sich rumspricht, dass (vermutlich) wesentlich mehr Erotik vorhanden ist als im harmlosen Erstling.
Sonst trau ich leider keinem Film mehr als 500.000 Zuschauer zu.

P.S. zur Monatsprognose: Ich hätte noch "Ooops 2..." ins Prognosenspiel aufgenommen, denn der könnte meines Ermessens nach eine kleine positive Überraschung im September sein!
Ich muss mich berichtigen: Nach genauerer Sichtung der Trailer sprechen mich neben "After Truth" doch noch zwei weitere Filme richtig an:
"Hello Again" und "Love Sarah"
Besonders "Hello Again" klingt und sieht überaus vielversprechend aus!
Mein Lieblings-Film und Top-Film des Jahres 2018: "THELMA"!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast