USA-06/19

Antworten
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7271
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

USA-06/19

Beitrag von Mark_G » Freitag 8. Februar 2019, 17:38

Do. Previews:

$1,5 Mio. LEGO ($2,1 Mio. inkl. voriger Previews)
$1,25 Mio. MÄNNER
$0,54 Mio. HARD POWDER
$0,35 Mio. PRODIGY
Nothing Compares 2 U

Lativ
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3279
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: USA-06/19

Beitrag von Lativ » Samstag 9. Februar 2019, 17:53

10 Jahre Neeson als Action Star scheint dem Publikum zu reichen, oder liegt es am medial hoch Stilisierten Mini Skandal weil er mal offen und ehrlich sein empfinden gegenüber einem Verbrecher äußerte ?
Mittlerweile haben die Leute doch kräftig ein am Zweig sitzen.

Männer und Lego überraschen positiv wie negativ.

MadMel
Fan
Fan
Beiträge: 107
Registriert: Donnerstag 28. Juli 2016, 17:45
Wohnort: Duisburg

Re: USA-06/19

Beitrag von MadMel » Samstag 9. Februar 2019, 18:43

Ich denke, der 'Skandal' dürfte sich nicht sonderlich stark ausgewirkt haben auf die Zahlen.
Der Taken-Hype ist halt mittlerweile vorbei, seine letzten Actionfilme (The Commuter, Run All Night) sind auch nur mit lediglich $13 Millionen bzw. $11 Millionen gestartet.
Zusammen mit den internationalen Zahlen und der Heimkinoauswertung sollten seine Filme immer noch genug abwerfen, damit es sich für das Studio lohnt.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3563
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: USA-06/19

Beitrag von Mattis » Samstag 9. Februar 2019, 20:18

Na hoffentlich überzeugt dann wenigstens das Valentinswochenende.

Lativ
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3279
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: USA-06/19

Beitrag von Lativ » Sonntag 10. Februar 2019, 02:26

MadMel hat geschrieben:
Samstag 9. Februar 2019, 18:43
Ich denke, der 'Skandal' dürfte sich nicht sonderlich stark ausgewirkt haben auf die Zahlen.
Der Taken-Hype ist halt mittlerweile vorbei, seine letzten Actionfilme (The Commuter, Run All Night) sind auch nur mit lediglich $13 Millionen bzw. $11 Millionen gestartet.
Zusammen mit den internationalen Zahlen und der Heimkinoauswertung sollten seine Filme immer noch genug abwerfen, damit es sich für das Studio lohnt.
Mit 'Unknown Identity', 'The Grey' und 'Non-Stop' gab es aber auch abseits der Taken Reihe Positive Ausschläge aber du hast natürlich insofern recht als das die Heimkinoauswertung das ganze Finanziell NOCH 'Deckelt'.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast