USA-07/19

Antworten
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7571
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

USA-07/19

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 14. Februar 2019, 21:19

$2,4 Mio. ALITA (Previews)
$1,8 Mio. ROMANTIC (ganzer Tag)
$1,0 Mio. DEATHDAY (ganzer Tag)
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3729
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: USA-07/19

Beitrag von Mattis » Donnerstag 14. Februar 2019, 23:50

Wow, Deathday wird komplett floppen. Wie konnte das passieren? Romantic praktisch ohne Werbung auch nur bestenfalls Mittelmaß. Da werden die 20 Mio in 6 Tagen schon zur Hürde.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7571
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-07/19

Beitrag von Mark_G » Freitag 15. Februar 2019, 17:05

$4,44 Mio. am Do. für ROMANTIC...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7571
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-07/19

Beitrag von Mark_G » Freitag 15. Februar 2019, 17:26

$8,7 Mio. ALITA
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3729
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: USA-07/19

Beitrag von Mattis » Freitag 15. Februar 2019, 17:51

Hatte jetzt Warner Recht mit Romantic oder ist es das Resultat, einfach keine Werbung zu machen?

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 1923
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: USA-07/19

Beitrag von scholley007 » Freitag 15. Februar 2019, 18:42

Na ja - dass 'Happy Deathday 2 U' floppen wird, sehe ich nicht so. Das Budget dürfte wenn dann doppelt so hoch wie beim Original (5 Mio Dollar) liegen. Somit ist ein WE von maximal 12 - 14 Mio zwar von der Erwartung her enttäuschend. Aber selbst wenn der weltweit nur die Hälfte bis 2/3 der Einnahmen des Vorgängers (125 Mio) bringt (somit 75 bis 100 Mio) geht das Studio mit einem fetten Gewinn (zuzüglich Stream- und DVD-Erträge) vom B.O. Schlachtfeld. Da sieht das für 'Alita' immer noch im Verhältnis bedenklicher aus.
Ich würde inzwischen erwarten, dass er mit Müh und Not über das Einspiel von 'Valerian' kommt (also die 50 Mio-Marke knackt) und dann beginnt das Beten für den asiatischen Markt
Am Ende kriegt der ähnlich viel weltweit zusammen wie 'Solo' im letzten Jahr....

Lativ
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3501
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: USA-07/19

Beitrag von Lativ » Samstag 16. Februar 2019, 01:33

Die Zahlen für Alita sind bestenfalls ernüchternd für einen Film dieses Kalibers. Da war viel drin aber Rodriguez hat dem ganzen so einen billigen Mainstream Touch verpasst.
Im Manga fügen sich die großen Augen prima ein, aber Animiert sieht das derartig lächerlich aus das man besser darauf verzichtet hätte, ganz ehrlich. Sie sieht aus wie ein Porg aus dem Star Wars Universum.
Dennoch, überlege mir den im Imax zu geben auch wenn nicht viel Inhaltlich erwartet wird.

Eine Gemeinsamkeit mit GitS gibt es, in beiden fällen hat man auf eine Jap. Besetzung für die Hauptrolle bedauerlicherweise verzichtet.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7571
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-07/19

Beitrag von Mark_G » Samstag 16. Februar 2019, 17:20

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7571
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-07/19

Beitrag von Mark_G » Sonntag 17. Februar 2019, 17:30

Oh, da habe ich mich zu sehr von den schwachen Valentinstag-Zahlen leiten lassen - der letzte Platz bei den US-Prognosen ist für mich ein eher seltener Anblick...
Nothing Compares 2 U

Lativ
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3501
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: USA-07/19

Beitrag von Lativ » Sonntag 17. Februar 2019, 17:59

170 Mio. Budget bei 'Alita', erwartetes Endergebnis weit vor Filmstart in den Staaten vermutlich deutlich über 200 Mio. Dollar und am ende wohl 60-70 Mio. Dollar, das ist die schlechte Nachricht. Die gute aber ist das er in Asien die in ihn gesteckten Erwartungen erfüllt.

Romantic echt mies, da wusste man im Vorfeld etwas was wir nicht wussten.

Death Day 2, gut genug damit schon am Abschluss gewerkelt wird. Dieses Genre hat fast eine Hit Garantie aufgrund der niedrigen Produktionskosten, das ''Lieblingskind'' der Studiobosse.

'The Upside' kurz vor der 100 Mio. Marke, ist doch was.

'Miss Bala' hat zu kämpfen seine 15 Mio. Dollar einzuspielen, was für eine bittere Pille für C.Hardwicke.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7571
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-07/19

Beitrag von Mark_G » Sonntag 17. Februar 2019, 18:11

Lativ hat geschrieben:
Sonntag 17. Februar 2019, 17:59
Romantic echt mies, da wusste man im Vorfeld etwas was wir nicht wussten.
ROMANTIC hat in den ersten 5 Tagen mit $20,5 Mio. fast das gleiche eingespielt wie HOW TO BE SINGLE ($21,3 Mio.), der bei uns 1 Mio. Besucher hatte - und ROMANTIC hat einen RT-Wert von 66 % vs. 47 % für SINGLE - ich bleibe dabei, ein Start von ROMANTIC bei uns hätte durchaus auch die Million machen können...
Nothing Compares 2 U

Lativ
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3501
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: USA-07/19

Beitrag von Lativ » Sonntag 17. Februar 2019, 18:49

Mark_G hat geschrieben:
Sonntag 17. Februar 2019, 18:11
Lativ hat geschrieben:
Sonntag 17. Februar 2019, 17:59
Romantic echt mies, da wusste man im Vorfeld etwas was wir nicht wussten.
ROMANTIC hat in den ersten 5 Tagen mit $20,5 Mio. fast das gleiche eingespielt wie HOW TO BE SINGLE ($21,3 Mio.), der bei uns 1 Mio. Besucher hatte - und ROMANTIC hat einen RT-Wert von 66 % vs. 47 % für SINGLE - ich bleibe dabei, ein Start von ROMANTIC bei uns hätte durchaus auch die Million machen können...
Wann habe ich das in Zweifel gezogen ?
Hatte ja geschrieben das ich für einen Start bei uns bin und auch das sogar mehr als ne Mio. Besucher drin sein könnte.

Was ich mich nur frage ist warum er drüben nicht stärker gestartet ist, genug Locations hatte er, und was die Werbung betrifft, heute hat doch jeder zweite einen Computer, und über den ist man auf ihn aufmerksam geworden bzw. konnte es. So wenig war es dann doch nicht. Im TV und in den Kinos in form von Trailern okay keine Ahnung logischerweise.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3729
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: USA-07/19

Beitrag von Mattis » Sonntag 17. Februar 2019, 23:29

Lativ hat geschrieben:
Sonntag 17. Februar 2019, 18:49
Mark_G hat geschrieben:
Sonntag 17. Februar 2019, 18:11
Lativ hat geschrieben:
Sonntag 17. Februar 2019, 17:59
Romantic echt mies, da wusste man im Vorfeld etwas was wir nicht wussten.
ROMANTIC hat in den ersten 5 Tagen mit $20,5 Mio. fast das gleiche eingespielt wie HOW TO BE SINGLE ($21,3 Mio.), der bei uns 1 Mio. Besucher hatte - und ROMANTIC hat einen RT-Wert von 66 % vs. 47 % für SINGLE - ich bleibe dabei, ein Start von ROMANTIC bei uns hätte durchaus auch die Million machen können...
Wann habe ich das in Zweifel gezogen ?
Hatte ja geschrieben das ich für einen Start bei uns bin und auch das sogar mehr als ne Mio. Besucher drin sein könnte.

Was ich mich nur frage ist warum er drüben nicht stärker gestartet ist, genug Locations hatte er, und was die Werbung betrifft, heute hat doch jeder zweite einen Computer, und über den ist man auf ihn aufmerksam geworden bzw. konnte es. So wenig war es dann doch nicht. Im TV und in den Kinos in form von Trailern okay keine Ahnung logischerweise.
Warner scheint nicht wirklich viel Einsatz in Sachen MArketing gezeigt zu haben. In der Startwoche nicht einmal in den Top 5 in Sachen Werbeausgaben.

https://variety.com/2019/digital/news/h ... 203136274/

Dazu die Tatsache, dass es nur einen Trailer gab und einen einzigen müden Spot.
Ich glaube Warner ist ob dieses mangelnden Einsatzse überrascht, dass es am Ende 23 Mio in 6 Tagen wurden.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9048
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-07/19

Beitrag von MH207 » Sonntag 17. Februar 2019, 23:37

Wenn ALITA eine einigermaßen vernünftige WOM hinkriegt, dann dürfte man mit dem entsprechenden Run wenigstens gerade noch ein neunstelliges Endergebnis ankratzen. Wenn ...
Kinojahr 2019 (22.6.):B.O. 69,50 bei 10 Bes.: VERACHTUNG (?),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o),HdR-RÜCKKEHR (++),HdR-ZWEI TÜRME (++),HdR-GEFÄHRTEN (++),BOHEMIAN RH. (+) Kinojahr 2018 (27.11.):B.O. 185,- bei 28 Bes.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3729
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: USA-07/19

Beitrag von Mattis » Sonntag 17. Februar 2019, 23:45

MH207 hat geschrieben:
Sonntag 17. Februar 2019, 23:37
Wenn ALITA eine einigermaßen vernünftige WOM hinkriegt, dann dürfte man mit dem entsprechenden Run wenigstens gerade noch ein neunstelliges Endergebnis ankratzen. Wenn ...
Mh, also da müsste schon ein Run wie bei Kingsman her.
Allerdings steht Alita momentan bei sehr guten 7,6 bei IMDB.
Dennoch habe ich nicht das Gefühl, dass es da ein ähnlich gutes WOM wie bei Kingsman gibt. Aber wir werden sehen.
In jedem Fall schön zu sehen, dass hier nicht die erwartete Vollkatastrophe anstand. Aber gut, bei dem schwachen Programm muss die Hauptzielgruppe des Kinos ja irgendetwas schauen. ;)

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7571
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: USA-07/19

Beitrag von Mark_G » Montag 18. Februar 2019, 17:36

ALITA und ROMANTIC leicht nach oben, DEATHDAY leicht nach unten mit den neuen Estimates...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9048
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: USA-07/19

Beitrag von MH207 » Montag 18. Februar 2019, 19:10

Mattis hat geschrieben:
Sonntag 17. Februar 2019, 23:45
In jedem Fall schön zu sehen, dass hier nicht die erwartete Vollkatastrophe anstand.
Auch das ist schon ein "Erfolg". Kein zweites ME.
Kinojahr 2019 (22.6.):B.O. 69,50 bei 10 Bes.: VERACHTUNG (?),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o),HdR-RÜCKKEHR (++),HdR-ZWEI TÜRME (++),HdR-GEFÄHRTEN (++),BOHEMIAN RH. (+) Kinojahr 2018 (27.11.):B.O. 185,- bei 28 Bes.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast