Starttermine

Neuigkeiten der Film- und Kinobranche, die nichts oder wenig mit Box Office zu tun haben

Re: Starttermine

Beitragvon Taipan » Donnerstag 27. April 2017, 10:26

Masters of the Universe 18.12.2019 :woohoo:
Taipan
Obsessed
Obsessed
 
Beiträge: 973
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Starttermine

Beitragvon MH207 » Freitag 5. Mai 2017, 19:11

TF5 ist nun ein Mittwochsstart (vom 23. auf den 21.6.) und somit lacht ein 5T-WE die Blechkameraden an ...
Kinojahr 2017 (18.9.):B.O. 163,50 bei 26 Bes.: BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),IEU3 (o),MUMIE (o),WONDER WOMAN (+),POTC:SALAZAR (o),GET OUT (o),ALIEN:C (o),SIEBEN MINUTEN (+)
Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
 
Beiträge: 7125
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Starttermine

Beitragvon MH207 » Montag 15. Mai 2017, 21:04

Hat irgendjemand bereits von der "Sing-A-Long"-Version von GREASE irgendetwas mitbekommen? Zunächst dachte ich in der Trailerrolle noch an einen blöden Scherz und habe innerlich irgendwann im Trailer mit einem "der neue Judd Apatow/Seth Rogen" gerechnet, bis ich merkte, dass die das völlig ernst meinen. Previews sind übrigens in meinen Auswahlkinos schon auf den Mi. nächster Woche angesetzt ...
Kinojahr 2017 (18.9.):B.O. 163,50 bei 26 Bes.: BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),IEU3 (o),MUMIE (o),WONDER WOMAN (+),POTC:SALAZAR (o),GET OUT (o),ALIEN:C (o),SIEBEN MINUTEN (+)
Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
 
Beiträge: 7125
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Starttermine

Beitragvon mercy » Donnerstag 18. Mai 2017, 19:04

Ja, das wird aufgrund mangelndem Content an Frauenfilme für Ladies Night einmalig angesetzt (deswegen Mittwoch). Im Ausland hat es laut YouTube-Videos schon bestens funktioniert, aber ich denke, dass dies in Deutschland so nur schwer möglich ist.
Benutzeravatar
mercy
Obsessed
Obsessed
 
Beiträge: 743
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Starttermine

Beitragvon MH207 » Donnerstag 18. Mai 2017, 19:27

"Wenn Du stirbst ...", "Mein neues bestens Stück", "Mädelstrip". Im Zweifelsfall auch noch "Baywatch". Also an frauenaffinen Filmen an den Mittwochen fehlt es eigentlich nicht zwingend ...
Kinojahr 2017 (18.9.):B.O. 163,50 bei 26 Bes.: BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),IEU3 (o),MUMIE (o),WONDER WOMAN (+),POTC:SALAZAR (o),GET OUT (o),ALIEN:C (o),SIEBEN MINUTEN (+)
Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
 
Beiträge: 7125
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Starttermine

Beitragvon mercy » Donnerstag 18. Mai 2017, 19:44

Ich meine speziell im Mai. Das sind alles Juni-Starts. Da gibt es genug.
Benutzeravatar
mercy
Obsessed
Obsessed
 
Beiträge: 743
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Starttermine

Beitragvon mercy » Dienstag 15. August 2017, 14:44

Im Zuge des mauen 21. Septembers wurde nun "Kingsman: The Golden Circle" dahin verschoben (ursprünglich 28. September). Da gab es wohl auf der Kölnmesse viel Kritik zu hören.
Benutzeravatar
mercy
Obsessed
Obsessed
 
Beiträge: 743
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Starttermine

Beitragvon Mark_G » Dienstag 15. August 2017, 14:48

Ist auch der bessere Termin.. Mir hat der Termin gegen ES nie gefallen...
Nothing Compares 2 U
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
 
Beiträge: 5761
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg

Re: Starttermine

Beitragvon Taipan » Sonntag 17. September 2017, 07:27

Disney hat jetzt ein paar Filme neu terminiert. Ich glaube 2019 sollten alle anderen Filmstudios einfach pausieren. Viel Geld für Filmbesuche außerhalb des Mousehouse wird wohl nicht in den Taschen der Zuschauer übrig bleiben:

Neben Star Wars 9, Avengers 4, König der Löwen, Die Eiskönigin 2 und Toy Story 4 haben nun auch
Aladdin (24.05.), Die Verfilmung von Artemis Fowl (09.08.) und ein Weihnachtsmärchen/prinzessinnen Film (Nicole 08.11.) ihr zuhause in 2019 gefunden.
Dazu noch die bereits terminierten Dumbo, Captain Marvel, und alles ab dem zweiten WE vom Mary Poppins Sequel.

Ok.... Wollen wohl jetzt mal sicher gehen über die 3 Mrd. US Einspiel zu kommen :shock:

Ich bin schon auf die Milliardärs Umfrage 2019 gespannt. Sechs bis sieben Kandidaten hab ich schon ;)
Taipan
Obsessed
Obsessed
 
Beiträge: 973
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Starttermine

Beitragvon Mattis » Sonntag 17. September 2017, 23:21

Ich finde es absolut bekloppt, zwei der größten Disney-Schätze innerhalb von 2 Monaten zu versenden. So langsam wird man bei Disney aber wirklich übermütig.

Dazu setzen sie ihren Weihnachtsfilm dann auch noch ganz frech eine Woche vor Warners Margie Claus. Die Filme unterscheiden sich darin, dass in einem die Ehefrau, im anderen die Tochter von Santa Claus die Rolle von Santa übernehmen müssen.


Disney versucht aggressiv die Konkurrenz auszuschalten und wenn dann in 4,5 Jahren die unabdingbare Disney-Müdigkeit einsetzt, ist das komplette Kinogeschäft im hinüber.
Mattis
Mod
Mod
 
Beiträge: 2794
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Starttermine

Beitragvon Buzz Lightyear » Montag 18. September 2017, 01:50

Wieso sollte eine "Disney-Müdigkeit" auftreten? Es ist der Film, nicht die Firma, die den Zuschauer ins Kino lockt. Das war in den 90ern bei Disney-Zeichentrickfilmen vielleicht noch anders, aber heute doch schon längst nicht mehr. Ob "Nicole" nun von Disney oder Universal ist, ist doch wurscht für die Besucher. Wenn dann tritt eine "Film-Müdigkeit" als solche auf, aber wieso man sich an Disney-Filmen per se satt sehen sollte, ist mir schleierhaft.

Wobei Avengers 4, Aladdin, Toy Story 4 und König der Löwen innerhalb von 2-3 Monaten schon heftig ist - da ist im Grunde keinerlei Spielraum mehr für andere Filme um das große Geld zu machen. Das Jahr (mit Star Wars dann noch als i-Tüpfelchen) dürfte definitiv Disneys Rekordjahr werden. Das sind in der Tat alleine 5 Milliardäre von Disney... :shock:
Bis zur Unendlichkeit... und noch viiiiiel weiter!
Benutzeravatar
Buzz Lightyear
Fanatic
Fanatic
 
Beiträge: 353
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 09:04

Re: Starttermine

Beitragvon Mattis » Montag 18. September 2017, 02:01

Würde der exakt gleiche Film Star Wars Ep 8 im Dezember von Sony veröffentlicht, würde er nicht das gleiche einspielen, wie er es unter Disney tun wird. Du unterschätzt den Wert der Marke. Disney ist momentan extrem angesagt und hat eine durchgehend gute Reputation, aber Überpräsenz führt fast immer, wie es Disney auch selbst schon mehrfach erfahren hat, in ein Tal.

Disney lebt im Moment von Nostalgie, Superhelden und dem Animationsstudio, das allerdings Pixar den Rang abläuft. Die Marke Pixar ist vielleicht ein erster Vorgeschmack dessen, was kommen wird, wenn Star Wars und Marvel einmal eine künstlerische Schaffenspause brauchen.
Mattis
Mod
Mod
 
Beiträge: 2794
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Starttermine

Beitragvon mercy » Montag 18. September 2017, 16:25

Mattis hat geschrieben:Würde der exakt gleiche Film Star Wars Ep 8 im Dezember von Sony veröffentlicht, würde er nicht das gleiche einspielen, wie er es unter Disney tun wird. Du unterschätzt den Wert der Marke. Disney ist momentan extrem angesagt und hat eine durchgehend gute Reputation, aber Überpräsenz führt fast immer, wie es Disney auch selbst schon mehrfach erfahren hat, in ein Tal.


Sehe ich jetzt nicht so ganz. Ich war bestimmt nicht der einzige, der vor Episode 7 die Fanfare von Fox vermisst hat. Im Endeffekt war es aber egal. Reingegangen sind die Gäste wegen des Filmes.
Benutzeravatar
mercy
Obsessed
Obsessed
 
Beiträge: 743
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Vorherige

Zurück zu Branchen Talk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast