Deals

Neuigkeiten der Film- und Kinobranche, die nichts oder wenig mit Box Office zu tun haben
Antworten
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6029
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Deals

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 28. April 2016, 16:03

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6029
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Deals

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 28. April 2016, 16:24

Damit hat Universal mit DreamWorks und Illumination ein Disney "Problem" á la Disney Animation und Pixar...
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2907
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Deals

Beitrag von Mattis » Donnerstag 28. April 2016, 16:35

Dann fehlt nur noch Sony und Disney und Dreamworks hat jeden mal rangelassen.
Also wird Universal nun erstmal bis 2017 seine Filme noch von Fox verleihen lassen.

Verrückt.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6029
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Deals

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 28. April 2016, 16:40

Wobei Fox ja nur 8 % vom Umsatz als Distribution Fee bekommt...

Und da ja auch Spielberg mit dem "erwachsenen" DreamWorks zu Universal zurückgekehrt ist, schließt sich der Kreis... Eigentlich hätte alles bei Amblin bleiben können - Amblin war ja auch für seine Zeichentrickfilme bekannt...
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2907
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Deals

Beitrag von Mattis » Donnerstag 28. April 2016, 16:47

Dennoch, es wird die Fox-Fanfare erklingen, vor einem Universal-Film. Und dann irgendwann einfach nicht mehr. Durch die ganze Schieberei kann man eine Marke doch kaum noch langfristig festigen.

Kaero
Groupie
Groupie
Beiträge: 160
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2013, 20:03

Re: Deals

Beitrag von Kaero » Sonntag 1. Mai 2016, 20:38

Damit hat Universal mit DreamWorks und Illumination ein Disney "Problem" á la Disney Animation und Pixar...
Bei Disney ist nicht zu vergessen Lucasfilm Animation. ILM rechne ich hier nicht dazu, da sie ja erst zwei Animationsfilme produziert haben.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast