Der Marsianer: Rettet Mark Whatney

Von 1895 bis heute...
Antworten
kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 889
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Der Marsianer: Rettet Mark Whatney

Beitrag von kinofan43 » Samstag 10. Oktober 2015, 06:29

Ridley Scott hat es seinen Fans seit Gladiator nicht leicht gemacht. Jeder Film seit Gladiator war am Ende dann doch sehr enttäuschend und teilweise, wie im letzten Jahr bei Exodus, ein veritabler kommerzieller Flop. Und das obwohl ihm bei allen Filmen wirklich namhafte und qualitative hochwertige Schauspieler zur Verfügung standen. Bei Exodus war Christian Bale dabei. Bei Der Marsianer steht Scott auch eine namhafte und qualitative hochwertige Schauspielerriege zur Verfügung. Nur im Unterschied zu den anderen Filmen vorher, ist ihm Der Marsianer wirklich sehr gut gelungen. Der Film ist sein bester Film seit Gladiator.


Story: Mark Whatney ist Astronaut und ist gerade zusammen mit dem Rest seiner Crew des Raumschiffs Hermes auf dem Mars. Als plötzlich ein Sturm aufzieht, müssen sie die Mission abbrechen. Durch ein Unfall wird Whatney von seiner Crew getrennt, die denkt natürlich, das Whatney gestorben ist und verlässt den Mars. Doch Whatney hat durch Zufall überlebt. Doch jetzt gibt es das Problem, das er für mindestens 4 Jahre überleben muss, denn so lange würde es dauern, bis eine Rettungsmission ihn vom Mars holen könnte. Doch irgendwie gelingt es ihm mit der Erde Kontakt aufzunehmen. Doch was ist jetzt zu tun. Wird er überleben?

Zugegeben bei diesem Film drängt sich ein Vergleich mit Filme wie Gravity oder Interstellar regelrecht auf. Und auch tatsächlich hat Der Marsianer, tatsächlich Elemente aus Gravity und Interstellar. Ein Abklatsch ist der Film aber deshalb noch lange nicht. Der Film basiert auf einem Buch von Andy Weir. Dazu kommt das der Film erstaunlich humorvoll daherkommt. Besonders gut fand ich bei Der Marsianer vor allen Dingen Matt Damon. Ihm gelingt es auf amüsante Weise, das der Zuschauer mit ihm mitfiebert. Seine Leistung ist wirklich sehr gut. Aber auch der Rest der Schauspielerriege hat eine souveräne Leistung hingelegt. Der Marsianer kann wieder kommen.

Meine Bewertung: 8/10

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast