insidekino Oscars: 1959 - 1968

Von 1895 bis heute...
Antworten

Bester Film 1959 - 1968

Umfrage endete am Donnerstag 10. März 2016, 18:39

Gigi
0
Keine Stimmen
Ben Hur
3
18%
Das Appartment
4
24%
West Side Story
2
12%
Lawrence von Arabien
4
24%
Tom Jones – Zwischen Bett und Galgen
0
Keine Stimmen
My Fair Lady
2
12%
Meine Lieder – meine Träume
0
Keine Stimmen
Ein Mann zu jeder Jahreszeit
0
Keine Stimmen
In der Hitze der Nacht
2
12%
 
Abstimmungen insgesamt: 17

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1083
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

insidekino Oscars: 1959 - 1968

Beitrag von Taipan » Mittwoch 20. Januar 2016, 18:39

Hier nun Runde drei. Schön, dass bereits so viele von Euch mitmachen und der Chef die Abstimmung ebenfalls abgesegnet hat :)

Die 60er Jahre sind wohl mit mein Lieblingsjahrzehnt was Kino angeht. Epische Monumentalstreifen und richtig coole Filme. Alles ist dabei.
Mein Favorit ist trotzdem klar (obwohl es enger geworden wäre, wenn ein anderer Film aus dem gleichen Jahr ebenfalls nominiert wäre). Einer meiner Top 10 Alltime Filme :love:
Hatat!

Die Regeln findet Ihr hier: http://www.forum.insidekino.com/viewtop ... 011e034693
Zuletzt geändert von Taipan am Mittwoch 20. Januar 2016, 18:42, insgesamt 1-mal geändert.

arni75
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 724
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: insidekino Oscars: 1959 - 1968

Beitrag von arni75 » Mittwoch 20. Januar 2016, 18:41

Musicals und Epen - echt schwere Entscheidung!

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4231
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: insidekino Oscars: 1959 - 1968

Beitrag von Agent K » Mittwoch 20. Januar 2016, 18:41

Starke Dekade (Tom Jones kenne ich nicht). Aber an Lawrence geht nix vorbei...

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1083
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: insidekino Oscars: 1959 - 1968

Beitrag von Taipan » Mittwoch 20. Januar 2016, 18:48

Agent K hat geschrieben:Aber an Lawrence geht nix vorbei...
Gar nix ;)

Ich glaub ich muss ihn mir demnächst mal wieder angucken.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4231
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: insidekino Oscars: 1959 - 1968

Beitrag von Agent K » Mittwoch 20. Januar 2016, 19:17

Man kann David Lean ja schwerlich vorwerfen, dass er kaum gute Filme gemacht hätte, aber der ist für mich schon sein größter Wurf überhaupt. Tolle Darsteller, beeindruckende Panoramen, originelle Schnitte (Streichholz), und natürlich der geniale Score von Maurice Jarre...

Aber BEN HUR oder IN DER HITZE DER NACHT sind natürlich auch klasse. Und bei all der Überdosis an Singspielen bleibt MY FAIR LADY für mich immer noch das liebste Musical ever...

student a.d.
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3156
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: insidekino Oscars: 1959 - 1968

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 20. Januar 2016, 19:23

Ich muss mich noch zwischen MY FAIR LADY und DAS APPARTEMENT entscheiden. LAWRENCE ist natürlich super, aber solche art filme mag ich eigentlich nicht.
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN

Benutzeravatar
ncc5843
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 408
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43
Wohnort: San Fransokyo

Re: insidekino Oscars: 1959 - 1968

Beitrag von ncc5843 » Mittwoch 20. Januar 2016, 22:10

Jetzt also das Jahrzehnt mit Filmen kurz vor meiner Geburt. Vier Favoriten sind in meiner engeren Wahl:
BEN HUR und LAWRENCE VON ARABIEN sind Klassiker, aber mit 210 Minuten Laufzeit auch ermüdend. DAS APARTMENT fand ich sehr gut, das erhielt bei der Zweitsichtung vor ein paar Jahren aber einen leichten Dämpfer. Also geht meine Stimme wohl an IN DER HITZE DER NACHT.

Bei zwei Filmen war ich überrascht über den Oscar-Gewinn: GIGI und MEINE LIEDER – MEINE TRÄUME fand ich höchstens mittelmäßig. Letzteren hatte ich mir deshalb auf DVD geliehen, weil ich neugierig war, welchen Film es laut Monty Python neben Der weiße Hai im Himmel zu sehen gibt:
It's Christmas in Heaven
There's great films on TV
'The sound of music' twice an hour
And 'Jaws' one, two, and three

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8317
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: insidekino Oscars: 1959 - 1968

Beitrag von MH207 » Donnerstag 28. Januar 2016, 09:58

Es sei gedankt, dass es das Zeitfenster gibt ... ich muss nochmal in mich gehen.

Nicht weniger als 5 stehen für mich zur (engeren!) Wahl ...
Kinojahr 2018 (13.10.):B.O. 163,50 bei 23 Bes.: BALLON (+),SEARCHING (o),THE NUN (o),MEG (-),MAMMA MIA2 (+),EQ2 (o),M:I6 (+),SICARIO 2 (o),JURASSIC WORLD 2 (o),DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o)

student a.d.
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3156
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: insidekino Oscars: 1959 - 1968

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 28. Januar 2016, 10:40

Ok, es ist nun sehr knapp MY FAIR LADY geworden.
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6745
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: insidekino Oscars: 1959 - 1968

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 28. Januar 2016, 12:46

Irgendwie kann ich mit keinen der Kandidaten so richtig anfreunden oder es ist Jahrzehnte her, dass ich die Filme gesehen habe...

Meine Notlösung ist APARTMENT...
Nothing Compares 2 U

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 944
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: insidekino Oscars: 1959 - 1968

Beitrag von kinofan43 » Dienstag 2. Februar 2016, 16:01

Ich habe für West Side Story gestimmt. Einer der besten Musicalverfilmungen überhaupt. Der Huren Ben und Lawrence von Arabien dauern mir einfach zu lange.

ik100
Fan
Fan
Beiträge: 93
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 22:09

Re: insidekino Oscars: 1959 - 1968

Beitrag von ik100 » Samstag 6. Februar 2016, 21:42

Ben Hur ist mein klarer Favorit

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8317
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: insidekino Oscars: 1959 - 1968

Beitrag von MH207 » Freitag 4. März 2016, 19:32

MH207 hat geschrieben:Es sei gedankt, dass es das Zeitfenster gibt ... ich muss nochmal in mich gehen.

Nicht weniger als 5 stehen für mich zur (engeren!) Wahl ...
Schlussendlich "Hirn vor Herz" oder auch IN DER HITZE DER NACHT vor WEST SIDE STORY ...
Kinojahr 2018 (13.10.):B.O. 163,50 bei 23 Bes.: BALLON (+),SEARCHING (o),THE NUN (o),MEG (-),MAMMA MIA2 (+),EQ2 (o),M:I6 (+),SICARIO 2 (o),JURASSIC WORLD 2 (o),DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o)

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1083
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: insidekino Oscars: 1959 - 1968

Beitrag von Taipan » Dienstag 8. März 2016, 07:04

Das bisher spannendste Rennen. Zwei Tage habt Ihr noch um das Ergebnis zu Euren Gunsten zu beeinflussen ;)

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1083
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: insidekino Oscars: 1959 - 1968

Beitrag von Taipan » Mittwoch 9. März 2016, 05:48

Lawrence macht es noch einmal spannend. Erleben wir das erste Unentschieden oder git es in den letzten 24 Stunden noch einen Gewinner?

PS: Bei Unentschieden ziehen natürlich beide Filme ins Finale ein.

student a.d.
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3156
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: insidekino Oscars: 1959 - 1968

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 9. März 2016, 20:45

Taipan hat geschrieben:Lawrence macht es noch einmal spannend. Erleben wir das erste Unentschieden oder git es in den letzten 24 Stunden noch einen Gewinner?

PS: Bei Unentschieden ziehen natürlich beide Filme ins Finale ein.
Ich hab ja für MY FAIR LADY gestimmt, in der Annahme, dass das APPARTEMENT keine Chance hat. Also falls ich noch ändern kann. ;)
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1083
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: insidekino Oscars: 1959 - 1968

Beitrag von Taipan » Donnerstag 10. März 2016, 05:43

Hamm ich bin mir nicht sicher und würde eher zu Nein tendieren da das dann ja auch unter Umständen die Entscheidungen der anderen beeinflusst.

Zumal ja atm eh beide wahrscheinlich ins Finale einziehen.

Oder was meinen die anderen?
Ich lasse bis Sonntag Abend eine Veto/Diskussions-Runde zu dieser Frage zu und das Ergebnis heute Abend (sollte nicht noch ein klarer Sieger hervorgehen) ist erstmal inoffiziell ;)

student a.d.
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3156
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: insidekino Oscars: 1959 - 1968

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 10. März 2016, 13:19

War auch eher als Scherz gemeint. Wahl ist Wahl und MY FAIRLADY wäre auch ein würdiger Finalist. :)
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1083
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: insidekino Oscars: 1959 - 1968

Beitrag von Taipan » Donnerstag 10. März 2016, 20:48

Sehr gute Antwort ;)

Wir haben also einen Tie - Lawrence von Arabien und Das Appartment.

Den zweiten Film kenne ich nicht, aber bevor ich im Finale abstimme, gucke ich mir alle dortigen Konkurrenten an.

Zwischenstand der Finalisten:
Casablanca
Die Brücke am Kwai
Lawrence von Arabien
Das Appartment

Das kann sich sehen lassen, würde ich sagen :)

Der Einsendeschluss für die nächste Dekade ist Sonntag. Es scheint auf ein Rennen zwischen dem Paten und dem Clou hinauszulaufen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast