insideKino Oscars: 2009 - 2016

Von 1895 bis heute...
Antworten

Bester Film 2009 - 2016

Umfrage endete am Samstag 26. März 2016, 07:36

Slumdog Millionär
3
21%
Tödliches Kommando – The Hurt Locker
1
7%
The King’s Speech
2
14%
The Artist
3
21%
Argo
1
7%
12 Years a Slave
2
14%
Birdman oder (Die unverhoffte Macht der Ahnungslosigkeit)
1
7%
Spotlight
1
7%
 
Abstimmungen insgesamt: 14

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

insideKino Oscars: 2009 - 2016

Beitrag von Taipan » Mittwoch 2. März 2016, 07:36

Hier nun also die letzte -nicht ganz vollständige- Dekade. Inklusive des firschgebackenen Spotlight.

Ob ich den noch schaffe, weiß ich nicht. Auf jeden Fall muss ich morgen oder so Birdman nachholen bevor ich abstimme.
The Artist liegt noch immer in meiner Watchlist bei amazon prime, aber irgendwie reizt mich der Stummfilm (noch) nicht wirklich.

Ansonsten ist die aktuelle Dekade eher naja für meinen Geschmack. Momentan würde meine Stimme an 12 Years a Slave gehen, aber richtig super finde ich den auch nicht.

Deadline ist der osterliche Samstag und danach gehts ins Finale.

Benutzeravatar
mercy
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 961
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: insideKino Oscars: 2009 - 2016

Beitrag von mercy » Freitag 4. März 2016, 12:06

Relativ einfach für mich. Slumdog Millionär vor The Hurt Locker.

Hätte mit "Inception" der richtige Film gewonnen (statt "The King's Speech) wäre die Wahl natürlich auch für mich anders ausgefallen.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7883
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: insideKino Oscars: 2009 - 2016

Beitrag von MH207 » Freitag 4. März 2016, 19:21

Ohne SPOTLIGHT gesehen zu haben, tendiere ich eindeutig zu ARGO. Bin mir aber (noch) nicht 100%ig sicher ...
Kinojahr 2018 (11.5.):B.O. 80,- bei 11 Bes.: RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o),WIND RIVER (+), RED SPARROW (o),VERLEGERIN (o),SW8 (o),COMMUTER (o),NICHTS (+),JUMANJI (o) Kinojahr 2017 (19.12.):B.O. 205,- bei 33 Bes.

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: insideKino Oscars: 2009 - 2016

Beitrag von Taipan » Samstag 5. März 2016, 06:22

mercy hat geschrieben:Hätte mit "Inception" der richtige Film gewonnen (statt "The King's Speech) wäre die Wahl natürlich auch für mich anders ausgefallen.
Das hätte meine Wahl auch deutlich vereinfacht.

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1063
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: insideKino Oscars: 2009 - 2016

Beitrag von Taipan » Mittwoch 9. März 2016, 05:46

Nachdem ich jetzt Birdman nachgeholt habe, bleibt es bei 12 Years a Slave als "Best of the Rest".

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2952
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: insideKino Oscars: 2009 - 2016

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 9. März 2016, 22:19

Kann mich echt nicht entscheiden, aber einer der folgenden Vier wird es:


Slumdog Millionär
The Artist
Argo
Spotlight



BIRDMAN und THE HURT LOCKER und THE KINGS SPEECH fand ich nicht so gut.
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN

Benutzeravatar
ncc5843
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 392
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43
Wohnort: San Fransokyo

Re: insideKino Oscars: 2009 - 2016

Beitrag von ncc5843 » Montag 14. März 2016, 15:54

Hey, die erste Dekade, oder beinahe-Dekade, in der JEDER Film mindestens eine Stimme bekommen hat!

Mr Charles
Fan
Fan
Beiträge: 107
Registriert: Mittwoch 6. Mai 2015, 17:17

Re: insideKino Oscars: 2009 - 2016

Beitrag von Mr Charles » Montag 14. März 2016, 19:10

ncc5843 hat geschrieben:Hey, die erste Dekade, oder beinahe-Dekade, in der JEDER Film mindestens eine Stimme bekommen hat!
Passt aber auch irgendwie zu den Gewinnern der Dekade. Da ist meiner Meinung nach jetzt kein Film dabei, der einen total vom Hocker gehauen hat und einfach heraussticht. Vielleicht kommt der ja noch in den nächsten Jahren _blind

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast