Stranger Things (2016-)

Stranger Things (2016-)

Beitragvon Mark_G » Sonntag 24. Juli 2016, 00:48

Man stelle sich vor, der Steven Spielberg der 80er Jahre und der Stephen King der 80er Jahre hätten ein Projekt ausgeheckt, das von New Line der 80er Jahre produziert worden wäre.

Das Ergebnis könnte wohl wie STRANGER THINGS aussehen, die 8teilige Netflix-Serie mit Winona Ryder, die auch 1983 spielt. Wer sich von oben genannter Kombination angesprochen fühlt, der dürfte eine sehr schöne Zeit mit diesem Fantasygrusel verbringen. Ich hatte sie auf jeden Fall...
Nothing Compares 2 U
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
 
Beiträge: 5323
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg

Re: Stranger Things (2016-)

Beitragvon MadMel » Montag 1. August 2016, 00:00

Großartige Serie!
Für jedes Kind der 80er ein absolutes Geschenk voller nostalgischer Elemente.
MadMel
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 16
Registriert: Donnerstag 28. Juli 2016, 17:45

Re: Stranger Things (2016-)

Beitragvon Taipan » Samstag 8. Oktober 2016, 07:22

So nachdem ich amazon prime aufgrund eines äußerst schlechten Kundenservices nach über fünf Jahren den rücken gekehrt habe, habe ich mir ein netflix Konto besorgt. Was für eine Offenbarung bisher :sonne:

Den Start hat (u.a. aufgrund dieses Themas ) stranger things gemacht. Absolut klasse Serie!

Mark_G hat geschrieben:Man stelle sich vor, der Steven Spielberg der 80er Jahre und der Stephen King der 80er Jahre hätten ein Projekt ausgeheckt, dass von New Line der 80er Jahre produziert worden wäre.

Sehr gut zusammengefasst. So als hätte Spielberg nach E.T. einen Film wie Signs gemacht.

Bis Folge fünf/sechs war die Serie perfekt. Nach der Auflösung ging es ein klein wenig runter. Ich hätte es zb spannender gefunden wenn
Spoiler: show
es nicht nur ein Monster in der Schattenwelt gegeben, sondern jeder Mensch ein dortiges Pendant gehabt hätte. Als die Schwester durch den Baum kam, dachte ich zuerst auch, dass dies so wäre und ihr Verfolger einfach der Schatten von jonathan (?) Der sie in der realwelt sucht, sei

Aber sei es drum. 9/10 Punkte und ein perfekter Start ins netflix Universum. Jetzt laufen bereits Orange is the new black und narcos parallel und es wartet noch so viel mehr. Ich bin hellauf begeistert :)
Taipan
Obsessed
Obsessed
 
Beiträge: 926
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Stranger Things (2016-)

Beitragvon Marek007 » Samstag 8. Oktober 2016, 16:00

Die ersten vier Folgen sind toll, dann verliert die Serie irgendwie an Power. Trotzdem sehr gut gemacht: tolle Bilder, Musik und die Atmosphäre der 80er.
Marek007
Fanatic
Fanatic
 
Beiträge: 629
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: Stranger Things (2016-)

Beitragvon Agent K » Donnerstag 9. Februar 2017, 23:21

Auch endlich mal angefangen. Die ersten beiden Folgen waren schon mal klasse.

Und der Super Bowl Teaser zur 2. Staffel

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
 
Beiträge: 3768
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34


Zurück zu TV

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste