Forum-Charts 06/18

Antworten
Benutzeravatar
mercy
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 874
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Forum-Charts 06/18

Beitrag von mercy » Freitag 9. Februar 2018, 12:30

Fifty Shades of Grey - Befreite Lust 5/10

Immerhin minimal besser als Teil 2, aber schon erstaunlich, wie man mit so etwas trivialem Milliarden generieren kann.

Benutzeravatar
ncc5843
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 383
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43
Wohnort: San Fransokyo

Re: Forum-Charts 06/18

Beitrag von ncc5843 » Samstag 10. Februar 2018, 18:20

DER SEIDENE FADEN 6/10

ik100
Fan
Fan
Beiträge: 92
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 22:09

Re: Forum-Charts 06/18

Beitrag von ik100 » Sonntag 11. Februar 2018, 00:22

Wind River 10/10

Perfekt, genial, phantastisch ......

Es stimmt einfach alles in diesem Film.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6202
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Forum-Charts 06/18

Beitrag von Mark_G » Dienstag 13. Februar 2018, 19:49

GREATEST SHOWMAN

Note 3+ = 6,5/10
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 4305
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Forum-Charts 06/18

Beitrag von Capitol » Dienstag 13. Februar 2018, 20:34

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI
Ein erster Höhepunkt meines noch sehr, sehr jungen Kinojahres. Grandiose Darsteller/-innen in einem zutiefst beängstigenden Mikrokosmos, der gut und böse, Recht und Unrecht, Ursache und Wirkung in kaum zu ertragender Weise verschwimmen lässt.
"1" = 9,5/10

Ca.15 Leute heute um 17 Uhr im Cinemaxx am Potsdamer Platz 9
Kinojahr 2018 (13.2.)
3 Filme;Ticketumsatz 24,10 €
Zuletzt: Three Billboards,Greatest Showman,Madame
TOP3 (2017): La La Land, In Zeiten des abnehmenden Lichts,Casting
FLOP3 (2017): Paris kann warten,Das Pubertier,Moonlight

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2834
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts 06/18

Beitrag von student a.d. » Dienstag 13. Februar 2018, 20:39

GHOSTLAND 7,5/10 OF
Presse

Spannend und ziemlich verstörend. Nur die Hauptdarstellerinnen können leider nicht durchgehend das Niveau halten.
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN

Benutzeravatar
mercy
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 874
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Forum-Charts 06/18

Beitrag von mercy » Mittwoch 14. Februar 2018, 01:18

Oscar-Vorbereitung:

Der seidene Faden 7,5/10

The Disaster Artist 8,5/10

Perfekte Liebeserklärung an den Film. Die zahlreichen Cameos habe ich erst beim Lesen der Namen im Abspann entdeckt. Sitzen bleiben bis zum Schluss lohnt sich auch.

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 1384
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts 06/18

Beitrag von scholley007 » Donnerstag 15. Februar 2018, 06:15

Jumanji - Welcome to the jungle 7,5/10

Enorm kurzweilige "Wiedererweckung" eines Filmes aus den Neunzigern. Der mir damals - trotz und (vielleicht sogar) wegen Robin Williams - nie so sehr gefallen hat/gefallen wollte, wie ich es mir vorab gewünscht hab.
Dafür erreicht der Reboot des neuen Jahrtausends genau dies. Was allemal an dem Hauptdarstellerquartett liegt, das wunderbar miteinander harmoniert - und so dem hier aufgetischten Effektgewitter genau diese Haltung an menschlicher Frustration entgegen setzt, die es braucht um seine eigene Haltung wenn man denn während eines Spiels nicht weiter weiß, so "realistisch" wie möglich abzubilden.


Wind River 8,5/10

Vom Autor von "Sicario" und "Hell or High Water". Ebenso sperrig und unaufgeregt. Bis der Film im letzten Viertel durch eine Rückblende und einen Shootout ähnlich punktet, wie "Sicario" gleich im ersten Drittel (das - für mich - immer die letzte Hälfte soweit unter "Druck" setzte, dass der nach "hinten raus" ein Stück weit verlor) und "Hell or High Water" mit dem Bruchpunkt setzte, den Bridges Charakter von einem Moment auf den anderen vollkommen in ein anderes Wesen hinüber gleiten ließ.
Ist in dieser Geschichte von Kälte - sowohl temperaturmäßig wie auch von der Charakterzeichnung, die zum Ende hin aufgebrochen wird - und Einsamkeit (und diese Einsamkeit betrifft nahezu alle Figuren) nicht anders.
Nick Caves Soundtrack ist hier ähnlich tonal treffend, wie in dem fantastischen "The Proposition".
Glaube aber nicht, dass der hier seine Oscarnominierungen irgendwie umsetzen kann/wird.
Aber das Schlussbild - und der aller letzte Dialog zwischen den beiden Figuren darin - fällte mich emotional dann doch ein gutes Stück weit.....
Wie - um Himmels willen - kann man (in so einer Situation) so eine Frage stellen? Und wie könnte man darauf anders reagieren, als so?

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7640
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Forum-Charts 06/18

Beitrag von MH207 » Donnerstag 15. Februar 2018, 19:14

The Commuter

Solider Actioner mit krudem und nur leidlich spannendem Ende/Schlussdrittel.

Nochmals satte 50 Besucher am Aschermittwoch im hiesigen Cineplex.

6,0 / 10
Kinojahr 2018 (18.2):B.O. 30,50 bei 4 Bes.: SW8 (o),COMMUTER (o),NICHTS (+),JUMANJI (o) Kinojahr 2017 (19.12.):B.O. 205,- bei 33 Bes.: FJG3 (o), ORIENT EXPRESS (o),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o)

KarlOtto
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 784
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forum-Charts 06/18

Beitrag von KarlOtto » Samstag 17. Februar 2018, 09:50

Fifty Shades Freed (OV) 5/10
Molly's Game (Sneak) 8/10

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 708
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: Forum-Charts 06/18

Beitrag von Marek007 » Dienstag 20. Februar 2018, 00:31

Loveless - 8/10

Thomas S.
Groupie
Groupie
Beiträge: 170
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2015, 18:16
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Forum-Charts 06/18

Beitrag von Thomas S. » Dienstag 20. Februar 2018, 20:38

Maze Runner - Die Auserwählten in der Todeszone (8 / 10)
Gemeinsam mit meinen lieben Arbeitskolleginnen war ich im neuesten "Maze Runner"!
Ein toller Abschlussfilm der spannenden Trilogie: Es ist durchgehend spannend, man fiebert mit der Jungstruppe mit und es gibt so einige Überraschungen!
Zudem gabs ein richtig langes und spannendes Finale.
Wirklich richtig sehenswert, hat mir gut gefallen :)


Coco (9,5 / 10)
Wow! :o :)
Soooo ein toller Animationsfilm, da war ich richtig baff nach meinem Kinobesuch!
Hätte ich das vermutet, wäre ich schon letztes Jahr reingegangen. Erwartet hatte ich einen schönen, gut animierten Film, aber so gut hätte ich nicht erwartet!
Es ist ein wunderschöner Film, mit herzlichen Charakteren, umwerfend viel Detailverliebtheit und Farbenreichtum und dazu eine richtig gute und durchdachte Story! Dazu gibts richtig bewegende Szenen, wie (zumindest für mich) eher selten in Animationsfilmen.
So z.B.
SpoilerAnzeigen
die Szene gegen Schluss hin mit der Oma...sowas bewegendes habe ich seltenst in einem Trickfilm gesehen
Die Geschichte um den mexikanischen Feiertag "Día de los Muertos" wurde super durchdacht und bemerkenswert ist auch der Charme und die Herzlichkeit, wie die Toten und die Totenwelt dargestellt werden.
Ich gucke zwar seit paar Jahren nur noch wenige Trickfillme im Kino, aber ich würde mal behaupten, dass er definitiv zu den besten der letzten Jahre gehört!
Wer ihn noch nicht gesehen hat: Eine volle Empfehlung von mir :)
Letzte Kinobesuche: "Wind River" / "Star Wars VIII" / "Coco" / "Maze Runner - Die Auserwählten in der Todeszone" / "Die Anfängerin" / "Pitch Perfect 3"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste