Forum-Charts 16/18

Antworten
student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2952
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Forum-Charts 16/18

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 19. April 2018, 23:28

THE 15:17 TO PARIS 2/10 OV

Die einzige Vorstellung des Tages in Gesamtmünchen = satte 3 Besucher inklusive mir.

In seiner moralischen Aussage ist der Film in der Tat sehr schwierig, aber nicht ganz so schlimm wie vorher vermutet.

Wirklich ärgerlich fand ich viel mehr etwas anderes: Selten habe ich einen dramaturgisch dermaßen mies aufgebauten und erzählten Film wie diesen erlebt. Da passte quasi nichts.


STRONGER 7/10 OV

Ich war der einzige Besucher im Kino. Für mich das erste Mal seit mehreren Jahren.

Die Hauptdarsteller Gyllenhaal und Maslany (ORPHAN BLACK) waren außerordentlich gut und haben hervorragen miteinander harmoniert. Der Rest war guter Durchschnitt und die weiteren Nebenfiguren eher blass, dafür aber auch nicht ultrawichtig.
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 1443
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts 16/18

Beitrag von scholley007 » Freitag 20. April 2018, 11:52

Lady Bird 8/10

Anfänglich etwas spröde wirkend (hab über die Jahre vielleicht ein bis zwei Independentfilme zuviel goutiert) reißt der Film in der letzten halben Stunde das Steuer kraftvoll herum und lässt zu, dass das Mutter-Tocher-Gespann in ihrer Haltung zu-/gegeneinander endlich den Schritt aufeinander zu hin bekommen.
Toll besetzt von vorne bis hinten. Sollte - besonders - Mütter und Töchter im entsprechenden "coming-of-age"-Modus inspirieren.
Würde mich freuen, wenn da mehr als 250.000 Besucher/Innen durch Mundpropaganda möglich wären... (Empfehlung für alle, die mit Independentware a la "Thumpsucker" oder "Willkommen im Tollhaus" glücklich wurden)

Schwarzblende
Frischling
Frischling
Beiträge: 44
Registriert: Samstag 29. Oktober 2016, 01:01

Re: Forum-Charts 16/18

Beitrag von Schwarzblende » Sonntag 22. April 2018, 00:53

A Beautiful Day (sneak) 8/10

Beklemmendes Drama/Noir-Thriller mit sehr langsamen Einstieg.
Ich muß sagen ich bewundere wie Ramsay ihre Idee einer stark visuellen Erzählweise hier konsequent umgesetzt hat. Aber vieles, ich denke zu vieles,
bleibt fragmentarisch oder teilweise offscreen und wird auch durch die ,teils nur einige Frames langen, Flashbacks nicht ausreichend beleuchtet.

KarlOtto
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 820
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forum-Charts 16/18

Beitrag von KarlOtto » Sonntag 22. April 2018, 10:31

Eleanor & Colette (OmU, Europapremiere) 8/10
Stronger 8/10
The 15:17 to Paris 6/10
Solange ich atme 7/10
Roman J. Israel, Esq. - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit! 7/10

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6394
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Forum-Charts 16/18

Beitrag von Mark_G » Sonntag 22. April 2018, 13:29

READY PLAYER ONE Imax

Auch nach der 2. Sichtung Note 2 = 8/10
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 4494
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Forum-Charts 16/18

Beitrag von Capitol » Sonntag 22. April 2018, 20:26

DREI TAGE IN QUIBÉRON

Bäumer/Minichmayr/Hübner/Gwisdek Jr. Grandios!!! Ich bin wirklich begeistert und wünsche alle Filmpreise dieser Republik.

"1" = 9,5/10

10 Leute heute um 14:20 im Cineplex Titania 4
Kinojahr 2018 (20.5.)
13 Filme;Ticketumsatz 108,70 €
Zuletzt: Ready Player One,Lady Bird,3 Tage in Quibéron,
TOP3 3 Tage in Quibéron,Three Billboards,Das schweigende Klassenzimmer
FLOP3 Ready Player One,Madame, Leben ist ein Fest

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3100
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Forum-Charts 16/18

Beitrag von Mattis » Sonntag 22. April 2018, 23:32

Die Verlegerin

Die Vernunft des Filmes spricht einem aus der Seele und Meryl ist natürlich mal wieder immens "overrated".

8/10 Punkte = Note 2

Lost77
Groupie
Groupie
Beiträge: 299
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:07

Re: Forum-Charts 16/18

Beitrag von Lost77 » Montag 23. April 2018, 19:44

Lady Bird 3/10

Benutzeravatar
mercy
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 961
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Forum-Charts 16/18

Beitrag von mercy » Montag 23. April 2018, 21:05

Am Freitag gab es bei mir das Ghost-"Double".

Ghost Stories 5,5/10

Ghostland 7,5/10

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 734
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: Forum-Charts 16/18

Beitrag von Marek007 » Montag 23. April 2018, 22:39

Tomb Raider (2D) - 4,5/10

KarlOtto
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 820
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2013, 07:37
Wohnort: Willich

Re: Forum-Charts 16/18

Beitrag von KarlOtto » Dienstag 24. April 2018, 07:44

7 Tage in Entebbe (Sneak) 7/10

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 1443
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts 16/18

Beitrag von scholley007 » Dienstag 24. April 2018, 18:34

Das Zeiträtsel 5/10

Die enorm gute Grundhaltung hier drin - ähnlich wie in Disney's nicht ganz so vergeigten 'Tomorrowland - A world beyond' - ließ den bei dem inneren Emo in mir mit einer Extraportion Wohlwollen gerade so davon kommen. Dass Disney europaweit kalte Füße bekam, den (wenn überhaupt) rauszubringen, kann man nachvollziehen.
Das hätte letztendlich das Zeug gehabt bei einem (vorab geplanten) Großstart ähnlich grandios zu scheitern, wie einst Warner mit 'Speed Racer'. Obwohl der vielleicht seiner Zeit 5 - 7 Jahre voraus war und heute bei einem Start mit über 550 Kopien zumindest vielleicht 50 - 70.000 Besucher generiert hätte (statt damals 14.000).
Anyway. Oprah Winfrey (die wohl die Schirmherrschaft über diese Produktion Marke 'Prestigeprojekt' hatte und auch noch mitspielte - ein Umstand, der Regisseur Jonathan Demmes Karriere vernichtete, als der vor rund 20 Jahren mit ihr und auch für sie 'Menschenkind' in den Sand setzen durfte), Reese Witherspoon und Zach Galifinakis sollten (zusammen mit der Kostümbildnerin für die drei) ihre 'Razzie'-Nominierungen für das kommende Jahr SAFE haben. Was schon schwer schade für die beiden jugendlich-kindlichen Talente ist. Sie stellen das Stigma der Hochbegabung in einem (hust) normalen sozialen und schulischen Umfeld und ihre Not damit (bzw. Ihr Unvermögen wegen autistischer Tendenzen) schon wirklich authentisch dar. Würde ihn entsprechend Interessieren - unter Zuhilfe nahme eines Wutkissens in das man bei den frustrierend-beschämenden Zeigefingersequenzen beißen kann - unter diesen Einschränkungen vorsichtig empfehlen. Aber auch wirklich NUR denen...

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2952
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts 16/18

Beitrag von student a.d. » Dienstag 24. April 2018, 21:32

AVENGERS: INFINITY WAR 5/10 OV
Presse

Effekte super, Humor gelungen. Inhaltlich und personell jedoch völlig überladen und ein großes Action-Einerlei.

Die Szene nach dem Abspann fanden viele ziemlich super, es ging ein raunen durchs kino. Da ich mich in diesem Universum aber nicht so gut auskenne, hat mir das inhaltlich nicht wirklich etwas gesagt, da ich die Anspielung nicht verstanden habe.
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3100
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Forum-Charts 16/18

Beitrag von Mattis » Dienstag 24. April 2018, 23:32

Ready Player One

Eine Menge Spaß, aber inhaltlich ab und an doch ein wenig holprig.
Aber es sieht dabei verdammt gut aus.

7/10 Punkte = Note 2-3

Benutzeravatar
ncc5843
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 392
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43
Wohnort: San Fransokyo

Re: Forum-Charts 16/18

Beitrag von ncc5843 » Mittwoch 25. April 2018, 13:48

READY PLAYER ONE (2D) 8,5/10

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste