Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2906
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Mattis » Sonntag 14. Juli 2013, 22:02

Auch hier hoffentlich ein gerne genutzter Faden, der die einzelnen Wertungsthreads entlastet.

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2722
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forumscharts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von student a.d. » Montag 15. Juli 2013, 12:41

Öhm ja, dann werde ich doch heir gleich mal meinen ersten Post setzen .... :)

Muss mich echt noch an die neue Optik gewöhnen, aber das wird sicherlich schnell von statten gehen.

@arni75: Sehr löblich, dass du trotzdem deine Bewertungen archiviert hast! :)

Aber sehe es mir bitte nach, dass ich erst deine Besuche für 2013 in meiner mittlerweile allseits bekannten "Forumchartsauswertung" berücksichtigen kann! :)

Und eine Bitte, um möglichen Missverständnissen entgegen zu wirken:

Es wäre schön, wenn jemand noch einmal kurz Regeln wie im alten Forum benennt, vor allem was die Bewertungsskala angeht. Oder darf auch ich das machen, obwohl ich keinen Moderatorenstatus habe, sondern "nur" die Charts hier auswerte? :)
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6029
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Forumscharts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Mark_G » Montag 15. Juli 2013, 12:51

Die Regeln formulieren, an Mattis schicken und der kann's dann in den ersten Post einfügen...
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2906
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Forumscharts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Mattis » Montag 15. Juli 2013, 14:00

Kein angepinnter Thread für die Regeln? Auf Seite 1 des Kommentarthreads liest doch kein Neuling mehr.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6029
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Forumscharts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Mark_G » Montag 15. Juli 2013, 14:01

Geht auch...
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2906
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Forumcharts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Mattis » Montag 15. Juli 2013, 14:17

Einigen wir uns auf "Forumcharts" oder nutzen wir, passend zum namen des Forums, "Forum-Charts"?

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6029
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Forumcharts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Mark_G » Montag 15. Juli 2013, 14:19

Ich find's mit Bindestrich prägnanter...
Nothing Compares 2 U

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2722
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von student a.d. » Montag 15. Juli 2013, 14:25

Mir egal.
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 3989
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Forumscharts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Agent K » Montag 15. Juli 2013, 14:28

Mattis hat geschrieben:Kein angepinnter Thread für die Regeln?
Klar doch, genau so. Und das garantiert wieder kommende Genörgel an den Regeln kommt dann auch da rein... :puempel:

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6029
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Forum-Charts 29/13

Beitrag von Mark_G » Freitag 19. Juli 2013, 08:53

scholley007 hat geschrieben:Sorry Mark - wenn Dir das nicht so beliebt, man muß ja mal fragen, oder? ;-) dann lass es mich bitte wissen. Danke.)
Du kannst gerne auch hier das Filme-Forum entjungfern! :D
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7410
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von MH207 » Dienstag 23. Juli 2013, 12:04

heikomd hat geschrieben:Kindsköpfe 2 4/10
..., war schon sehr, sehr bescheiden...(und das für einen 10ner)^^
Zehn Euro Eintritt an einem Montag? Wo war das denn?
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

heikomd
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 956
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:48

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von heikomd » Dienstag 23. Juli 2013, 20:06

MH207 hat geschrieben:
heikomd hat geschrieben:Kindsköpfe 2 4/10
..., war schon sehr, sehr bescheiden...(und das für einen 10ner)^^
Zehn Euro Eintritt an einem Montag? Wo war das denn?
Montag´s kostet ein "normales" Kinoticket 6,90 Euro , ohne Loge oder Aufschlag.

Aber ne Cola muss sein..., also nen 10ner.. :winken:

Kino: Cinemaxx Magdeburg! :-)

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2722
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 25. Juli 2013, 05:57

@scholley007: Kann dein Urteil absolut unterstützen!!!
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

Benutzeravatar
Armand
Fan
Fan
Beiträge: 131
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43

Re: Forum-Charts 30/13

Beitrag von Armand » Samstag 27. Juli 2013, 03:59

scholley007 hat geschrieben:Die Chemie zwischen den beiden Liebenden auf gefährlichem Boden ist wirklich überzeugend.
Und mündet in eine Schlußszene die wohl jeden, der jemals EINMAL im Leben aufrecht geliebt hat, tief berühren sollte.
Eigen, erwachsen und bittersüss.
Das ist jetzt aber Ironie, oder? In meiner Sneak hat der ganze Saal mit dem Kopf geschüttelt.
SpoilerAnzeigen
Ich musste dabei sehr an House Bunny denken. Oh, du hast aber starke Arme.:kopfschüttel:
Gestern hatte ich "This is the end" in der OV Sneak. Ist wirklich ein Paradebeispiel für einen Sneak Film mit einigen schönen Ideen. Insgesamt fand ich es aber noch zu harmlos
SpoilerAnzeigen
In der Kopf in Tür Szene hätte man auch einen Bekannten nehmen können
und das Ende viel zu schnulzig.

Emmas Rolle war auch verschenkt. Sie hätte gegen Ende noch einen Auftritt bekommen sollen.

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 1341
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von scholley007 » Samstag 27. Juli 2013, 19:25

@Armand: da ist weit und breit in meiner Formulierung keine Ironie versteckt. Das empfand ich als durchaus "echt". Und wie sah der altersmäßig demoskopische Schnitt bei Dir im Saal unter den Anwesenden aus? Unter 25?
Deshalb hab ich den auch als Film für ein Zielpublikum "jenseits der 30" angesehen.
Wenn man die Mitte der Vierzig - so wie ich - erreicht hat, kommen einem manche der Sätze die einem mit Anfang/Mitte Zwanzig mit Sicherheit pappig und peinlich vorkommen durchaus echter vor. Ich konnt an Alice´s Aussage über die "starken Arme" nun nichts verwerfliches finden.
Mach mal den Gegenbesuch in der Realität und kuck Dir allein in der Muckibude mal die "fühl mal"-Fraktion an.
Die gibbet da auch - auch wenn ich vor 6 Jahren mal für ein Halbjahr einen solchen Ort aufgesucht habe.
Und bei dem gegenwärtigen Körperkulturverständis der Gesellschaft ist das für mich auch problemlos nachvollziehbar....
Und eine Gruppe Sneaker, die jede Woche bei uns ist - und deren Altersdurchschnitt auch bei etwa 35/40 liegt, sahen das genauso wie ich.

20 Jahre Altersunterschied können den Blick aufs Leben und den Umgang miteinander - auch beim Sex - durchaus verändern......

Benutzeravatar
Armand
Fan
Fan
Beiträge: 131
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Armand » Samstag 27. Juli 2013, 20:13

scholley007 hat geschrieben: Mach mal den Gegenbesuch in der Realität und kuck Dir allein in der Muckibude mal die "fühl mal"-Fraktion an.
Die gibbet da auch - auch wenn ich vor 6 Jahren mal für ein Halbjahr einen solchen Ort aufgesucht habe.
Und bei dem gegenwärtigen Körperkulturverständis der Gesellschaft ist das für mich auch problemlos nachvollziehbar....
Und eine Gruppe Sneaker, die jede Woche bei uns ist - und deren Altersdurchschnitt auch bei etwa 35/40 liegt, sahen das genauso wie ich.

20 Jahre Altersunterschied können den Blick aufs Leben und den Umgang miteinander - auch beim Sex - durchaus verändern......
Aber was hat das heutige Körperverständnis, bzw. die Fixierung darauf mit "aufrechter Liebe" zu tun? Das Leute solche Sprüche loslassen ist mir schon klar. Mann schaut auf Arsch und Brüste, Frau auf breite Schulter, dicke Arme... Das ist genetisch bedingt und triebgesteuert. Aber aufrechte Liebe?

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 1341
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von scholley007 » Samstag 27. Juli 2013, 21:12

@Armand: die "aufrechte Liebe" wie ich sie in diesem Film bezeichne, tritt spätestens in dem Augenblick auf, als Dujardin
den Anruf erhält, während er mit seinen Kollegen/Mitarbeitern und seinem Boss im Auto sitzt und Alice auf der Hoteltreppe beobachtet.
SpoilerAnzeigen
Wie er schlussendlich bei der Vorstellung im Restaurant bei den FBI/CIA oder was auch immer auf jeden Fall USA Geheimdienstvorgesetzten enthüllt bekommt, wie man mit ihm gespielt hat und somit das was zwischen ihm und Alice war korrumpierte, lässt nur einen solchen Schluß zu.
Explizit der letzte Augenblick im Krankenzimmer.
Wenn sie letztendlich wohl als letztes Echo ihrer zerstörten Erinnerung seinen Körper, sprich: seine Arme spürt.
Die wirklich guten Erinnerungen sterben zuletzt.
Das machte diese Szene - zumindest mir - entsprechend klar.
Und wenn das, was diese Umarmung aussagt, nicht "aufrichtige Liebe füreinander" bedeutet - und mir ernsthaft das Wasser in die Augen trieb - dann scheine ich "aufrichtige Liebe" entweder wohl nie gesehen, geschweige denn gefühlt zu haben....
Und das erscheint mir nach all den Jahren doch ein bisserl weit hergeholt.... ;-)

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 1341
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von scholley007 » Sonntag 28. Juli 2013, 17:47

Ich denke ich bin soweit: wenn ich noch eine Bewertung zu "Wolverine" im Stil "war jetzt nicht großartig - aber immer noch besser als "X-Men: Origins: Wolverine" " lese, ist´s soweit dass ich dem zum ersten Mal seit der Kinosichtung anno 2009 ne zweite Chance gebe.
Intelligent ist durchaus anders - aber auch mit nur einer Sichtung hab ich den (trotz übermäßigem Mutantenstadlauftritt) als schneller, kurzweiliger und actionreicher in Erinnerung als den jetzigen Japan-Trip.
Und: Nein - ich kenn die Comicvorlage nicht.
Die einzigen Superheldencomics, die ich lese/gelesen hab waren/sind "Batman" (da kommt es sukzessive auf den Zeichner an oder die Herangehensweise an den Mythos - gutes Beispiel halt Millers "The dark knight returns" oder "The doom that came to Gotham") und "Spawn" - dem ich zum Zeitpunkt des Realfilms anno 1997 die "Freundschaft" kündigte.
Ansonsten landet eigentlich jedes Heft/jede Graphic Novel über "The Shadow" in der Sammlung.
Und ich würde ZU GERN eine Verfilmung von "Rag Man" sehen.... aber der dürfte einfach zu unbekannt und das Material einfach zu sperrig und unpopulär sein.
Sam Raimis Heransgehensweise an die Superhelden und seine eigene Schöpfuns "Darkman" liebe ich aber vor allen anderen.
Die (sehr mäßig gezeichnete aber storytechnisch durchaus unterhaltsame) Miniserie (6-Teiler anno 1990/1991 oder so) die auf dem Film aufbaut ist um ein vielfaches unterhaltsamer als die damals nachgereichten Direct-to-Video Schnellschüsse, die aber auch durchaus ihre Moment haben.....

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7410
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von MH207 » Sonntag 28. Juli 2013, 18:42

scholley007 hat geschrieben:Ich denke ich bin soweit: wenn ich noch eine Bewertung zu "Wolverine" im Stil "war jetzt nicht großartig - aber immer noch besser als "X-Men: Origins: Wolverine" " lese, ist´s soweit dass ich dem zum ersten Mal seit der Kinosichtung anno 2009 ne zweite Chance gebe.
Vorgestern Nacht zum ersten Mal seit der Kinosichtung 2009 im TV (SF2) gesehen. Fand meine (damals vergebene) 5,5/10 gut getroffen. Möchte aber nicht vorgreifen.
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 1341
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von scholley007 » Sonntag 28. Juli 2013, 21:13

@MH207: ich weiß, dass ich dem damals ne 7 von 10 spendiert habe. Was vermutlich die hier anwesenden 150%igen Comicfans in kollektives Kopfschütteln versetzen wird.
Mir fehlt die Comicgrundlage, um das in den entsprechenden Kontext zu setzen. Also ziehe ich hier die Art der Inszenierung und den Unterhaltungswert als vorherrschend heran.
Und da fand ich den "Mutantenstadl" Origin damals um manches unterhaltsamer als heuer den erschreckend drögen "Weg des Kriegers". Auch wenn mir "John Carter" Taylor Kitsch als "Gambit" schon damals irgendwie albern unterkam. Von Ryan Reynolds, den das Script wohl auf den reinen Schaueffekt ohne Seele reduzierte nicht zu reden.
Dafür gefiel mir das "Three Miles Island"-Szenario als geschichtliche Referenz.
Mal sehen, welche historisch atomares Vergeunfalle in einem dritten "Wolvi" verbraten wird.....

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 3989
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Agent K » Dienstag 30. Juli 2013, 18:58

MH207 » Dienstag 30. Juli 2013, 18:33 hat geschrieben:
DER BLAUE REGENSCHIRM

...Gewohnt viel Liebe zum Detail...
Ein Pixar?

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7410
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von MH207 » Dienstag 30. Juli 2013, 19:05

Yep. OT "The Blue Umbrella".
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 3989
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Agent K » Dienstag 30. Juli 2013, 19:23

Hm, da muss ich dann wohl auf die nächste Kurzfilm-Collection warten. Denn DIE MONSTER UNI wird wohl der dritte Pixar (nach den beiden CARS), den ich nicht im Kino sehe...

Jamin
Frischling
Frischling
Beiträge: 43
Registriert: Montag 12. August 2013, 22:47

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Jamin » Montag 12. August 2013, 23:24

Mal so eine Frage am Rande: Bis zu welcher Woche berücksichtigst du denn die Stimmenabgaben aus dem anderen Forum? Oder anders gefragt: Ab wann muss ich die denn hier nachmelden?

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2722
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von student a.d. » Montag 12. August 2013, 23:43

Heyho,

ich glaube ich habe irgendwo geschrieben, dass ich alle Forum-Charts-Posts vom alten Forum bis einschließlich WE 30/13 berücksichtige und danach nur noch die Filme von hier werte.
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast