Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2269
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Invincible1958 » Mittwoch 18. Dezember 2019, 20:16

student a.d. hat geschrieben:
Mittwoch 18. Dezember 2019, 13:56
Invincible1958 hat geschrieben:
Mittwoch 18. Dezember 2019, 13:06
Charlie's Angels OV 5/10
( Wir haben immerhin eine Location für meherer Tage gestellt. :-)
Welche der Hamburger Locations stammt denn von dir? Dann kann ich ja vielleicht am 2. Weihnachtstag auf einen Drink vorbeikommen, falls es eines der Lokale ist. :D
Ich arbeite im Marketing der HamburgMusik gGmbH (Elbphilharmonie und Laeiszhalle), und habe mitentschieden, dass sie bei uns nur drehen dürfen, wenn sie die Handlung von Stockholm nach Hamburg verlegen - worauf sie sich bekanntlich eingelassen haben.
Am 2. Weihnachtstag werde ich nicht im Büro sein. ;-)

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4533
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 18. Dezember 2019, 20:49

Invincible1958 hat geschrieben:
Mittwoch 18. Dezember 2019, 20:16
student a.d. hat geschrieben:
Mittwoch 18. Dezember 2019, 13:56
Invincible1958 hat geschrieben:
Mittwoch 18. Dezember 2019, 13:06
Charlie's Angels OV 5/10
( Wir haben immerhin eine Location für meherer Tage gestellt. :-)
Welche der Hamburger Locations stammt denn von dir? Dann kann ich ja vielleicht am 2. Weihnachtstag auf einen Drink vorbeikommen, falls es eines der Lokale ist. :D
dass sie bei uns nur drehen dürfen, wenn sie die Handlung von Stockholm nach Hamburg verlegen
Das wäre ja auch zu schön gewesen, Wenn die liebe Elbphilharmonie plötzlich in Stockholm gestanden hätte. :lol: :lol: :lol:
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2269
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Invincible1958 » Mittwoch 18. Dezember 2019, 21:57

student a.d. hat geschrieben:
Mittwoch 18. Dezember 2019, 20:49
Invincible1958 hat geschrieben:
Mittwoch 18. Dezember 2019, 20:16
student a.d. hat geschrieben:
Mittwoch 18. Dezember 2019, 13:56
Invincible1958 hat geschrieben:
Mittwoch 18. Dezember 2019, 13:06
Charlie's Angels OV 5/10
( Wir haben immerhin eine Location für meherer Tage gestellt. :-)
Welche der Hamburger Locations stammt denn von dir? Dann kann ich ja vielleicht am 2. Weihnachtstag auf einen Drink vorbeikommen, falls es eines der Lokale ist. :D
dass sie bei uns nur drehen dürfen, wenn sie die Handlung von Stockholm nach Hamburg verlegen
Das wäre ja auch zu schön gewesen, Wenn die liebe Elbphilharmonie plötzlich in Stockholm gestanden hätte. :lol: :lol: :lol:
Genau das war der Plan.
Vielen Menschen außerhalb von Deutschland wäre das nicht wirklich aufgefallen. Es werden ja immer mal wieder Gebäude für Filme in andere Städte verfrachtet. Zudem ist es im Film ja nicht die Elbphilharmonie, sondern die Firmenzentrale eines Energiekonzerns.

Uns in Europa ist beim letzten Mission: Impossible aufgefallen, dass der berühmte Preikestolen aus Norwegen ein paar Tausend Kilometer nach Südosten verschoben wurde. Ich glaube nicht, dass die Amis das so stark bemerkt haben.

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4533
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 18. Dezember 2019, 23:53

Invincible1958 hat geschrieben:
Mittwoch 18. Dezember 2019, 21:57
student a.d. hat geschrieben:
Mittwoch 18. Dezember 2019, 20:49
Invincible1958 hat geschrieben:
Mittwoch 18. Dezember 2019, 20:16
student a.d. hat geschrieben:
Mittwoch 18. Dezember 2019, 13:56
Invincible1958 hat geschrieben:
Mittwoch 18. Dezember 2019, 13:06
Charlie's Angels OV 5/10
( Wir haben immerhin eine Location für meherer Tage gestellt. :-)
Welche der Hamburger Locations stammt denn von dir? Dann kann ich ja vielleicht am 2. Weihnachtstag auf einen Drink vorbeikommen, falls es eines der Lokale ist. :D
dass sie bei uns nur drehen dürfen, wenn sie die Handlung von Stockholm nach Hamburg verlegen
Das wäre ja auch zu schön gewesen, Wenn die liebe Elbphilharmonie plötzlich in Stockholm gestanden hätte. :lol: :lol: :lol:

Vielen Menschen außerhalb von Deutschland wäre das nicht wirklich aufgefallen.
Da hast du wahrscheinlich Recht. Genau wie beim Kölner Dom im A-TEAM-Film. Aber daran sieht man auch, dass unsere Elphi weltweit noch nicht ganz so rennomiert und bekannt ist, wie es sich die Stadt für die Zukunft irgendwann mal vorstellt. :mrgreen:
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2269
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Invincible1958 » Donnerstag 19. Dezember 2019, 00:06

student a.d. hat geschrieben:
Mittwoch 18. Dezember 2019, 23:53
Aber daran sieht man auch, dass unsere Elphi weltweit noch nicht ganz so rennomiert und bekannt ist, wie es sich die Stadt für die Zukunft irgendwann mal vorstellt. :mrgreen:
So ist es.
In den letzten Jahren wurden einige neue klassische Konzerthäuser mit spektakulärer Architektur weltweit eröffnet,
und ich würde wetten, dass die meisten davon nur im eigenen Land auf Anhieb erkannt werden.
Wenn ich in einer deutschen Fußgängerzone ein Foto der Philharmonie de Paris zeige, würden die wenigsten das Gebäude erkennen.
Ebenso die Disney Concert Hall in Los Angeles. In Deutschland zu 99% unbekannt, wenn man ein Foto zeigt.

In der klassischen Musikszene und in der Architekturszene ist die Elbphilharmonie bereits weltberühmt.
Aber ganz ehrlich: welcher Mensch, der sich mit dieser Szene nicht regelmäßig beschäftigt, kennt Konzerthäuser außerhalb der eigenen Stadt?
Von daher ist es (Architektur hin oder her) nicht einfach, ein Gebäude weltbekannt zu machen.

Aufgrund des Flops von "Charlie's Angels" (und der durchschnittlichen Qualität des Films) werden auch nicht soviele Millionen Menschen weltweit das Gebäude im Kino sehen wie erhofft.

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4533
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 19. Dezember 2019, 09:36

scholley007 hat geschrieben:
Donnerstag 19. Dezember 2019, 08:02
Cats (Presse) 5.5/10
Und sowohl Judi Dench als auch Ian McKellen vielleicht doch auf ihre Beteiligung verzichtet hätten. Die geraten nun doch hart zu ihren eigenen Karikaturen.
Judi Dench fand ich eigentlich mit am besten. Vor allem hat mir ihre optische Gestaltung sehr gut gefallen.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2205
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von scholley007 » Donnerstag 19. Dezember 2019, 09:56

@Student: wenn Frau Dench als 'Katzenobermutti' im Körbchen liegt und irgendwann das Bein gen Himmel reckt und streckt war's bei mir vorbei....

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4533
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 19. Dezember 2019, 10:09

scholley007 hat geschrieben:
Donnerstag 19. Dezember 2019, 09:56
@Student: wenn Frau Dench als 'Katzenobermutti' im Körbchen liegt und irgendwann das Bein gen Himmel reckt und streckt war's bei mir vorbei....
Ja ok, das ist vielleicht merkwürdig. Aber wenn man sich ihre optische Gestaltung als Katze ansieht - vor allem im Gesichtbereich, fand ich das wirklich sehr gelungen.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2269
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Invincible1958 » Donnerstag 19. Dezember 2019, 10:16

student a.d. hat geschrieben:
Donnerstag 19. Dezember 2019, 00:47
CATS 5/10
Presse

Ich habe das Musical nie gesehen und kannte daher bis zum Kinobesuch die Story tatsächlich noch in keiner Weise. Aber jetzt frage ich mich, wie ein Musical mit einer solchen Nonsens-Story so ein weltweiter Erfolg werden konnte.

Eigentlich passiert fast nichts, inhaltlich ist die Geschichte völliger Quatsch und in wirklich jeder Hinsicht unlogisch.
Das war immer eher eine Nummern-Revue als eine Stück mit Handlung.
Mehr Varieté als Theater.

Basiert ja auf einem Gedichtband über einzelne Katzen.

Als ich es im Jahr 2000 in einer der letzten Vorstellungen im Original-Run in Hamburg gesehen habe, war ich begeistert. Eine dramaturgische Handlung brauchte es nicht, weil die Energie der Darsteller und das Bühnenbild ihr Übriges tat.
Das Problem des Films mag sein, dass es im Film nicht möglich ist, die Energie einer Live-Performance auf die Leinwand zu übertragen.

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2205
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von scholley007 » Donnerstag 19. Dezember 2019, 12:07

Das Problem von CATS an sich ist, dass die Bühnenfassung die Zuschauer in eben diese Welt hineinzog.
In der Filmversion steht das ausgesetzte Kätzchen stellvertretend für den/die Zuschauer. Weshalb sie letztendlich als eine Art Kater.. tschuldigung... Katalysator fungiert.
Und ihre Faszination über die ihr fremde Katzenwelt an die Zuschauer weitergereicht wird/werden muss.
Genau da liegt die Crux des Films - er verheddert sich in dem Versuch eine Dramaturgie zu bemühen, die es in der Bühnenfassung nicht gab.

@Student: das Zwillingskatzenpärchen, der von James Corben dargestellte Kater und der Eisenbahnkater sind weit vor den beiden alten Miezekatzen meine Favoriten des Films. Der Liebreiz des Gesichts der weiblichen Hauptfigur spielt da auch noch ein Pfund mit hinein - auch wenn sie eigentlich nur im 'Dauer-Staun-Modus' ist.

Insgesamt glaube ich, dass durch die Weihnachtsferien letztendlich eine knappe Million Besucher hierfür drin sind. Was ich - genessen an den hiesigen Besucherzahlen von Hoopers 'Les Miserables' und 'The greatest Showman' - doch etwas ungerecht finde....

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4533
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 19. Dezember 2019, 20:51

kinofan43 hat geschrieben:
Donnerstag 19. Dezember 2019, 20:18
Also selten habe ich so ein Quatsch gelesen, wie der von meinem Vorredner scholley007. Es ist schlicht eine Frechheit Star Wars mit dem Müll von Fast and Furious zu vergleichen. Zunächst einmal hat Star Wars 9 von Anfang ein ordentliches Erzähltempo und es geht gleich mit der Story los. Von so etwas wie einer Story sucht man übrigens bei Fast and Furious vergebens beziehungsweise Überraschungen oder Storytwists gibt es gar nicht. Die gibt's bei Star Wars 9 allerdings zu hauf. Spoilern will ich nicht. J J. Abrams ist ein spannendes, actionreiches und hoch emotionales Finale der Skywalkersaga gelungen. Wirklich ganz an seine meisterhaften Erwachen der Macht reicht der Film nicht ganz heran, aber das ist Jammern auf ganz hohem Niveau. Das Einzige was schade ist, das wir jetzt wohl mindestens bis 2022 warten müssen, bis wieder Star Wars in die Kinos kommt. Aber dafür haben wir einen weiteren tollen Star Wars-Film. Dieser Film hat mir sogar ein Tick besser gefallen, wie der großartige Vorgänger.

Meine Bewertung:09/10
So wie du klingst, hat scholley jemanden beleidigt, aber das stimmt nicht.

Natürlich hat STAR WARS eine viel höhere filmhistorische Bedeutung als FF, aber Darum geht es ja nicht.

Aber scholleys Argumente kann ich schon nachvollziehen...
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2205
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von scholley007 » Donnerstag 19. Dezember 2019, 21:06

Ach schau an..... ich DARF STAR WARS nicht mit "Fast and Furious" vergleichen, weil es dem Herrn sonst so missfällt?
Wie schön, dass wir hier noch in einer Demokratie sind..... Thanx, student.

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2205
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von scholley007 » Donnerstag 19. Dezember 2019, 21:13

Ach schau an..... ich DARF STAR WARS nicht mit "Fast and Furious" vergleichen, weil es dem Herrn sonst so missfällt?
Wie schön, dass wir hier noch in einer Demokratie sind..... Thanx, student.

Ach ja, Kinofan43: dass Deine Bewertung 09/10 für "Star Wars" war, hast Du ja schon in den Forum-Charts entsprechend herausgestellt. Aber schön, dass Du es hier noch einmal einbringst um das nochmal zu unterstreichen.

Jedem das Seine - bislang bleib ich dabei, dass mein Lieblingsfilm für die "kalte Jahreszeit" derzeit "Le Mans 66" ist. Und offensichtlich zu sein bleibt. Aber da kinofan43 ja auch nicht müde wird auf "Systemsprenger" einzudreschen. halt ich einfach mal die Klappe. Bzw. die Tastatur.
Jemandem, der bei seiner Bewertung jedesmal "MEINE BEWERTUNG" drunter schreiben muss (als ob das nicht jeder auch ohne diesen Zusatz erkennen könnte) hat - in meinen bescheidenen Augen - eine Art Profilneurose.
Und - ernsthaft - er bzw. Du darfst aufgrund dieser Worte gerne von mir denken, was Du willst.

Wir müssen uns hier ja nun nicht alle gegenseitig mögen. Aber zumindest akzeptieren. Und daraus erwächst dann sowas wie Respekt. Versteh ich zumindest nach über 50 Jahren auf diesem Planeten so....... aber ich kann mich (immer noch) täuschen.... _blind

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4232
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Mattis » Freitag 20. Dezember 2019, 05:16

Und jetzt schalten wir auf beiden Seiten bitte wieder einen Gang herunter und lassen die persönlichen Angriffe aus dem Forum raus.
Wenn ihr in dieser Hinsicht noch etwas zu klären habt, mir wäre lieber, wenn nicht, dann tut das bitte per PN.

Abschließend noch:

Jeder darf in diesem Forum seine Meinung äußern und sollte dafür respektiert werden. Mann muss nicht mit allem konform gehen, aber selbstbewusst genug sein, sich auf seine Wertung zu konzentrieren und nicht auf die der anderen, auch wenn sie gegensätzlich daherkommt.

Thomas S.
Groupie
Groupie
Beiträge: 221
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2015, 18:16
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Thomas S. » Dienstag 24. Dezember 2019, 14:44

Thomas S. hat geschrieben:
Samstag 30. November 2019, 21:19
student a.d. hat geschrieben:
Samstag 30. November 2019, 16:54
Invincible1958 hat geschrieben:
Samstag 30. November 2019, 16:43
Mein Ende. Dein Anfang. 9/10

Der Film verliert auch bei der Zweitsichtung nichts von seiner Faszination.

Ich hoffe es findet sich noch eine treue Seele, die sich den Film im Kino ansieht und in den Forum-Charts postet, dann kommt der Film in die Jahres-Auswertung.

Aber die Vorstellungsbreite ist wirklich traurig:

Nicht nur, dass er äußerst klein gestartet wird, er bekommt auch wenige Vorstellungen. Selbst in München ist der Film, der hier immerhin spielt, nur in 2 Kinos zu jeweils nur einer Vorstellung am Tag zu sehen und werbung habe ich hier auch keine vernommen. Schon klar, dass man den Film nicht zum Blockbuster hochjazzen kann, aber etwas mehr Mut/Werbung hätte es dann doch sein dürfen.
Ich möchte den Film unbedingt noch sehen - auch allein schon aufgrund eurer durchweg fantastischen Bewertungen!
Und Saskia Rosendahl ist immer einen Kinobesuch wert :)
Hätte ich das Kinoprogramm rechtzeitig durchforstet wäre ich heute Abend dabei gewesen, da Saskia Rosendahl als Gast geladen ist (in Halle),
aber die Vorstellung war leider schon ausverkauft.
Bei mir wurde bzw. wird's jetzt leider doch nix mit einem Kinobesuch bei "Mein Ende. Dein Anfang" :(
In den letzten Wochen klappte es bei mir leider nicht,
und nun bin ich auf Heimatbesuch in München (da läuft er aktuell nicht (mehr))...

Bin jetzt gerade wiedermal am Posten von meinen jährlichen Kinobesuchen mit Bewertungen :)
Hoffentlich bin ich da nächstes Jahr mal konsequenter und poste es zeitnah und nicht wieder am Ende des Jahres (abgesehen von wenigen einzelnen Besuchen, die ich zeitnah hier im Forum bewertet habe)...
Mein Lieblings-Film und Top-Film des Jahres 2018: "THELMA"!

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4533
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von student a.d. » Dienstag 24. Dezember 2019, 14:58

Ah cool, freue mich, dass du deine Sichtungen noch postest. Supercool :).

Bin Mal gespannt welche filme dir so gefallen haben.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Thomas S.
Groupie
Groupie
Beiträge: 221
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2015, 18:16
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Thomas S. » Dienstag 24. Dezember 2019, 15:35

Gern geschehn :)
Aber im nächsten Jahr verspreche ich ein früheres Posten ;)
Mein Lieblings-Film und Top-Film des Jahres 2018: "THELMA"!

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4439
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Lativ » Mittwoch 25. Dezember 2019, 16:20

Mal sehen ob ich es zum Jahresausklang noch in den 'Leuchtturm' schaffe, seit er erschienen ist wurde es zu einer Herausforderung selbst in einer 1,8 Mio. Metropole den Film zu finden. Multiplexxe fallen flach und im Arthaus fast nur in OV oder Omu, im Magazin Filmkunsttheater (War ich noch nie) läuft er am 29.12. in der DF und das mal mit 17:30 Uhr nicht so spät wie sonst.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2269
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Invincible1958 » Mittwoch 25. Dezember 2019, 19:23

Lativ hat geschrieben:
Mittwoch 25. Dezember 2019, 16:20
Mal sehen ob ich es zum Jahresausklang noch in den 'Leuchtturm' schaffe, seit er erschienen ist wurde es zu einer Herausforderung selbst in einer 1,8 Mio. Metropole den Film zu finden. Multiplexxe fallen flach und im Arthaus fast nur in OV oder Omu, im Magazin Filmkunsttheater (War ich noch nie) läuft er am 29.12. in der DF und das mal mit 17:30 Uhr nicht so spät wie sonst.
Das Magazin ist ein echt schönes, altes Kino in Winterhude.
Da ist noch ein bisschen die Zeit stehen geblieben. Kann ich nur empfehlen.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4439
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Lativ » Mittwoch 25. Dezember 2019, 19:41

Invincible1958 hat geschrieben:
Mittwoch 25. Dezember 2019, 19:23
Das Magazin ist ein echt schönes, altes Kino in Winterhude.
Da ist noch ein bisschen die Zeit stehen geblieben. Kann ich nur empfehlen.
Danke Invincible1958 :-)
Praktisch dann wie im Passage, insbesondere bevor sie bedingt durch den wunsch des neuen Eigentümers Renoviert hatten.

Neulich lief er auch im 3001 aber ich hab kein bock noch um kurz nach 10 Abends in der Schanze rumzulaufen.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2269
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Invincible1958 » Mittwoch 25. Dezember 2019, 20:22

Lativ hat geschrieben:
Mittwoch 25. Dezember 2019, 19:41
Invincible1958 hat geschrieben:
Mittwoch 25. Dezember 2019, 19:23
Das Magazin ist ein echt schönes, altes Kino in Winterhude.
Da ist noch ein bisschen die Zeit stehen geblieben. Kann ich nur empfehlen.
Danke Invincible1958 :-)
Praktisch dann wie im Passage, insbesondere bevor sie bedingt durch den wunsch des neuen Eigentümers Renoviert hatten.

Neulich lief er auch im 3001 aber ich hab kein bock noch um kurz nach 10 Abends in der Schanze rumzulaufen.
Wobei das Passage auch vor der Renovierung immer den Charakter eines "Premieren-Kinos" hatte und eine glanzvolle Geschichte mit sich bringt.
Das Magazin war immer schon ein Stadtteilkino ohne Glamour. Da kaufst du die Eintrittskarten noch an nem Kiosk, an dem du nicht nur typische Kino-Snacks erwerben kannst.
Mitten im ruhig gelegenen Wohngebiet.

ik100
Fan
Fan
Beiträge: 127
Registriert: Donnerstag 7. Januar 2016, 22:09

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von ik100 » Mittwoch 25. Dezember 2019, 22:56

Das Magazin hat schon seinen Charme und eine schön große Leinwand, ein großer Nachteil sind allerdings die sehr unbequemen Sitze und die Parkplatzsituation.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2269
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Invincible1958 » Mittwoch 25. Dezember 2019, 23:17

ik100 hat geschrieben:
Mittwoch 25. Dezember 2019, 22:56
Das Magazin hat schon seinen Charme und eine schön große Leinwand, ein großer Nachteil sind allerdings die sehr unbequemen Sitze und die Parkplatzsituation.
Bei der Bequemlichkeit der Sitzplätze gebe ich dir Recht.

Ich gehöre allerdings zu der Fraktion, die sagt, dass man in der Stadt kein Auto braucht. Daher auch keine Parkplätze.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4439
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Lativ » Freitag 27. Dezember 2019, 00:08

Invincible1958 hat geschrieben:
Mittwoch 25. Dezember 2019, 23:17
Ich gehöre allerdings zu der Fraktion, die sagt, dass man in der Stadt kein Auto braucht. Daher auch keine Parkplätze.
Hab keins, selbst wenn, sehe das genau wie du. In die Innenstadt mit dem Auto, davon ist in den meisten größeren Städten abzuraten zumal zumindest in Hamburg das Bahn und Bus Netz sehr gut ausgebaut ist. Bei mir um die Ecke haben sie neulich, nur mal am rand erwähnt, nach 22 mon. Bauzeit die neue U-Bahn Haltestelle Oldenfelde eingeweiht welche die Größe lücke zwischen Farmsen und Berne schließt. Die Eröffnung war von dem was ich hörte etwas übertrieben, roter Teppich nebst diesen verchromten Seilständern wie auf dem Filmfest, der NDR vor Ort, fressalienbuden soll es auch gegeben haben und der Bürgermeister reiste mit dem ersten Zug ein,wollte man selbst mitfahren musste man sich im vorfeld anmelden sonst nach Kontrolle kein Einlass. Tage später war dann die neue S-Bahn Haltestelle Elbbrücken dran. Auch werden seit geraumer zeit nach und nach immer mehr Haltestellen mit Lifts Behindertengerecht umgebaut, immerhin mal sinnvoll investiert. :-)

Mara
Groupie
Groupie
Beiträge: 161
Registriert: Donnerstag 21. November 2013, 13:43

Re: Forum-Charts --> Kommentare, Anmerkungen, Diskussionen

Beitrag von Mara » Freitag 27. Dezember 2019, 22:21

Thomas S. hat geschrieben:
Dienstag 24. Dezember 2019, 14:44
Bei mir wurde bzw. wird's jetzt leider doch nix mit einem Kinobesuch bei "Mein Ende. Dein Anfang" :(
Auch ich muss leider diese Meldung machen. :( Ich hätte Dir, Invincible1958, ja wirklich nur zu gerne den Gefallen getan und möchte den Film auch auf jeden Fall noch sehen, doch leider kam von den spärlichen Vorstellungen bisher keine in meiner Nähe vorbei. Ich denke schon, dass eines der kommunalen Kinos ihn noch irgendwann ins Programm nehmen wird, aber das kann noch dauern.

Mara
Kinojahr 2019: 36 Besuche, 226 €, TOP: Astrid, Die Gefährten (SEE), Der Junge muss an die frische Luft, Fall Collini, mid90s, Rocketman, Atlas, Tolkien, Styx, I am Mother, Systemsprenger, Joker, Parasite, Fritzi, Capernaum

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste