Masters of Sex (2013-

Antworten
Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8152
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Masters of Sex (2013-

Beitrag von MH207 » Dienstag 14. April 2015, 00:19

St. Louis an der Westküste der USA, Mitte der fünfziger Jahre. Der Gynäkologe William H. Masters (Michael Sheen), ein angesehener Mediziner der Frauenheilkunde, forscht in seiner Abteilung an der Washington University regelmäßig in den späten Abendstunden, teilweise auch bis tief in die Nächte hinein, an einer geheimen Studie zur menschlichen Sexualität. Eine offizielle Autorisierung wurde ihm von seinem Vorgesetzten Barton Scully (Beau Bridges) aufgrund der für diese Zeit brisanten Thematik und der damit verbundenen Widerstände faktisch verweigert. In der jungen, aber bereits zweifach geschiedenen Mutter Virginia Johnson (Lizzy Caplan), einer ehemaligen Barsängerin, findet er eine Sekretärin/Assistentin, die zudem auch noch ihre sexuelle Freizügigkeit auslebt. Perfekt für seine Studie. Masters' Frau Libby (Caitlin FitzGerald) plagen dagegen andere Sorgen: Sie wird seit Jahren nicht schwanger. Masters lässt es zu, dass sich seine Frau einer Reihe von nicht ganz schmerzfreien medizinischen Maßnahmen zur Fruchbarkeitsförderung unterzieht, obwohl er bewußt ein Geheimnis hütet: Es scheitert an seinen Spermien. Doch seine Studie mit der in ihrem "Fachbereich" immer besser werdenden Virginia nimmt Masters all seine Aufmerksamkeit, insbesondere als erste Probanden daran teilnehmen ...

Ich bin zufällig vor einigen Wochen eines Nachts auf "ZDFneo" mitten in der ersten Episode im wahrsten Sinne des Wortes hängengeblieben. Es war bereits die (erste?) Wiederholung nach der dt. Erstausstrahlung im vergangenen Sommer, und von der Wiederholung (die immer dienstags spätabends läuft) die Wiederholung im sonntäglichen Nachtprogramm. Und trotz des sehr plakativen Serientitels hat mich die Serie in ihrem 50er Jahre-Look (und auch die dazugehörigen Denkmuster) irgendwie doch fasziniert. Angelehnt an das tatsächlich damals existierende Tandem Masters/Johnson hinsichtlich der Erforschung der menschlichen Sexualität in all seinen Facetten bietet die Serie eine beachtliche Anzahl vielschichtige Charakterstudien der einzelnen Hauptprotagonisten, bei der der Serientitel in seiner breit ausgelegten Form meist nur Rahmenmaterial (oder auch nur Beiwerk) darstellt. Nur in einzelnen Passagen drängt sich "Masters of Sex" als voyeuristische Plattform für tendenziell eher dahingehend orientierte Zuschauer auf. Die beiden Produzentinnen Michelle Ashford und Sarah Timberman verleihen der Serie neben dem originellen Setting auch ein sattes Pfund an Authentizität. Ohne dass das eigentliche Thema zumindest aus weiblicher Sicht nicht zu kurz kommt. Nur eine Prise Humor mehr hätte zumindest der ersten Staffel nicht geschadet.

Ab dem (heutigen) Dienstag startet die Wiederholung der zweiten Staffel (jede hatte bisher zwölf Episoden), ich bin jedoch wie in den vorangegangenen Wochen zum Wochenendausklang tendenziell eher Sonntag nachts unterwegs. Die dritte Staffel, produktionstechnisch derzeit wohl in den Endzügen, wird im Sommer im amerikanischen TV seine Erstausstrahlung erleben. Wir müssen uns vermutlich bis zum Herbst gedulden ... aber bis dahin gibt es ja noch die zweite Staffel.
Kinojahr 2018 (4.8.):B.O. 132,- bei 17 Bes.: M:I6 (+),SICARIO 2 (o),JURASSIC WORLD 2 (o),DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o),WIND RIVER (+), RED SPARROW (o),VERLEGERIN (o),SW8 (o),COMMUTER (o),NICHTS (+)

Pi Jay
Mister Skeptic
Beiträge: 54
Registriert: Samstag 13. Juli 2013, 13:25

Re: Masters of Sex (2013-

Beitrag von Pi Jay » Dienstag 14. April 2015, 00:27

Mir hat die zweite Staffel tendenziell sogar eine Spur besser gefallen, weil sie die Handlung schneller vorangetrieben hat. Es gab auch große Zeitsprünge über mehrere Monate (oder Jahre?) hinweg, so dass besser auf die gesellschaftlichen Veränderungen jener Zeit eingegangen werden konnte. Auch die charakterlichen Entwicklungen werden genauer auf den Punkt gebracht bzw. erleben einige dramatische Wendepunkte. Bin schon auf Staffel 3 gespannt, die, glaube ich, die letzte sein soll.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8152
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Masters of Sex (2013-

Beitrag von MH207 » Dienstag 14. April 2015, 00:41

Also ich freue mich auf die nächsten Wochen. Ist ja eher ungewöhnlich, dass man zum Frühjahr/Frühsommer gute Fernsehkost vor die Nase gesetzt bekommt.

Nach einem leisen Durchhänger (aber Jammern auf hohem Niveau) mitten in der eben jetzt erst erneut ausgestrahlten 1.Staffel hat das Staffelfinale doch etwas überraschend an Dramatik zugelegt und einen unerwarteten Spannungsbogen zur 2.Staffel gebildet.

Oui, soweit ich es richtig herauslesen (bzw. heraushören) konnte, ist nach der dritten Staffel Schluss. Bin mal gespannt, wie sie das plottechnisch lösen, das echte Ehepaar ließ sich ja erst 1993 scheiden ...
Kinojahr 2018 (4.8.):B.O. 132,- bei 17 Bes.: M:I6 (+),SICARIO 2 (o),JURASSIC WORLD 2 (o),DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o),WIND RIVER (+), RED SPARROW (o),VERLEGERIN (o),SW8 (o),COMMUTER (o),NICHTS (+)

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8152
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Masters of Sex (2013-

Beitrag von MH207 » Dienstag 21. April 2015, 08:04

Bevor ich es vergesse: Ein äußerst interessanter und insbesondere kurzweiliger Staffelauftakt, der viel Interpretationsspielraum und damit auch unglaublich viel Potenzial für die künftigen (Side-)Plots bietet ...
Kinojahr 2018 (4.8.):B.O. 132,- bei 17 Bes.: M:I6 (+),SICARIO 2 (o),JURASSIC WORLD 2 (o),DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o),WIND RIVER (+), RED SPARROW (o),VERLEGERIN (o),SW8 (o),COMMUTER (o),NICHTS (+)

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8152
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Masters of Sex (2013-

Beitrag von MH207 » Montag 27. April 2015, 08:11

Wow, zwei fast schon völlig unterschiedliche Folgen. Die erste strahlte ja fast schon einen "Echtzeitmodus" aus und beinhaltete faktisch nur den einen Plot, verbunden mit dem "dazugehörigen" Sideplot. Die zweite hingegen treibt die Handlung in so ziemlich allen Plots wesentlich voran (von den Zeitsprüngen mal ganz abgesehen). Da heißt es: Dran bleiben. Und wieder mal ein gelungener Cliffhanger ...
Kinojahr 2018 (4.8.):B.O. 132,- bei 17 Bes.: M:I6 (+),SICARIO 2 (o),JURASSIC WORLD 2 (o),DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o),WIND RIVER (+), RED SPARROW (o),VERLEGERIN (o),SW8 (o),COMMUTER (o),NICHTS (+)

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8152
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Masters of Sex (2013-

Beitrag von MH207 » Donnerstag 28. April 2016, 19:14

So, werde tatsächlich nochmals die 2.Staffel mitnehmen. Die Wdhg. steht ab heute Nacht (immer donnerstags) im ZDF an.

Ich freu' mich ehrlicherweise sogar richtig darauf ...
Kinojahr 2018 (4.8.):B.O. 132,- bei 17 Bes.: M:I6 (+),SICARIO 2 (o),JURASSIC WORLD 2 (o),DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o),WIND RIVER (+), RED SPARROW (o),VERLEGERIN (o),SW8 (o),COMMUTER (o),NICHTS (+)

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8152
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Masters of Sex (2013-

Beitrag von MH207 » Mittwoch 3. August 2016, 10:42

Free-TV-Premiere Staffel 3 auf ZDFneo ab (Di.) 13.09. um ca. 22.30 Uhr in Doppelfolgen ...
Kinojahr 2018 (4.8.):B.O. 132,- bei 17 Bes.: M:I6 (+),SICARIO 2 (o),JURASSIC WORLD 2 (o),DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o),WIND RIVER (+), RED SPARROW (o),VERLEGERIN (o),SW8 (o),COMMUTER (o),NICHTS (+)

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8152
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Masters of Sex (2013-

Beitrag von MH207 » Mittwoch 14. September 2016, 08:08

Sehr vielsprechender (und kurzweiliger) Staffelauftakt, der einen aufgrund der vielen Zeitsprünge (sowie staffelübergreifend als auch innerhalb der Episoden) teils regelrecht herausfordert. Nur an die (aufgrund eben der zeitlichen Weiterentwicklung) vereinzelt neuen Looks der Hauptprotagonisten muss man sich noch gewöhnen.
Kinojahr 2018 (4.8.):B.O. 132,- bei 17 Bes.: M:I6 (+),SICARIO 2 (o),JURASSIC WORLD 2 (o),DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o),WIND RIVER (+), RED SPARROW (o),VERLEGERIN (o),SW8 (o),COMMUTER (o),NICHTS (+)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast