R.I.P CARRIE FISHER

R.I.P CARRIE FISHER

Beitragvon csx » Dienstag 27. Dezember 2016, 19:12

...und noch jemanden erwischt...
Nur 60 Jahre alt!

Hatte sie eine Rolle in Star Wars 8?
Zuletzt geändert von csx am Dienstag 27. Dezember 2016, 19:14, insgesamt 1-mal geändert.
csx
Fanatic
Fanatic
 
Beiträge: 594
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 11:43

Re: RIP CARRIE FISHER

Beitragvon student a.d. » Dienstag 27. Dezember 2016, 19:13

Dürfte dem aktuellen Film noch einen finanziellen push geben...
BEST OF 2016: SPOTLIGHT, THE REVENANT, VALLEY OF LOVE, COLONIA DIGNIDAD und THE BOY. WORST OF 2016: GUT ZU VÖGELN, RIDE ALONG 2, CRIMINAL ACTIVITIES, GODS OF EGYPT und VICTOR FRANKENSTEIN
student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
 
Beiträge: 2477
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 11:28

Re: R.I.P CARRIE FISHER

Beitragvon Invincible1958 » Dienstag 27. Dezember 2016, 19:46

csx hat geschrieben:Hatte sie eine Rolle in Star Wars 8?


Ja, hat sie.

R.I.P.
Invincible1958
Maniac
Maniac
 
Beiträge: 1251
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 19:45

Re: R.I.P CARRIE FISHER

Beitragvon Mark_G » Dienstag 27. Dezember 2016, 19:53

Ich hasse 2016...

R.I.P. :heul:
Nothing Compares 2 U
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
 
Beiträge: 5197
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 17:42
Wohnort: Augsburg

Re: R.I.P CARRIE FISHER

Beitragvon Agent K » Dienstag 27. Dezember 2016, 20:05

Kein Ahnung warum mich das härter trifft als so mancher andere Abschied... :(

R.I.P. Carrie, du bis als Prinzessin Leia unsterblich geworden... :heul:
Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
 
Beiträge: 3735
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 21:34

Re: R.I.P CARRIE FISHER

Beitragvon Mattis » Dienstag 27. Dezember 2016, 20:15

Agent K hat geschrieben:Kein Ahnung warum mich das härter trifft als so mancher andere Abschied... :(

R.I.P. Carrie, du bis als Prinzessin Leia unsterblich geworden... :heul:



Sie war nie ein Star und irgendwie immer eine "von uns".
Ich glaube, das bringt einem alles näher.

Dazu war sie einfach eine gute Seele, die sich einst auf ihrem Weg verirrt hatte und man froh war, dass sie ihn wiedergefunden hatte.

RIP Carrie. Drowned in moonlight, strangled by her own Bra.
Mattis
Mod
Mod
 
Beiträge: 2541
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 20:03

Re: R.I.P CARRIE FISHER

Beitragvon MH207 » Dienstag 27. Dezember 2016, 21:06

U N F A S S B A R und einfach ohne Worte ...

R.I.P. ... möge die Macht mit Dir sein!
Kinojahr 2017 (11.2.):B.O. 27,50 bei 4 Bes.: LA LA LAND (o),PASSENGERS (o),GREAT WALL (o),4/BANK (o) Kinojahr 2016 (30.12.):B.O. €239,50 bei 40 Bes.: HARTMANNS (o),ROGUE ONE (+),DORIE (o),ARRIVAL (+),JACK REACHER 2 (-),BEFORE I WAKE (-),ACCOUNTANT (o)
Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
 
Beiträge: 6440
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 20:26

Re: R.I.P CARRIE FISHER

Beitragvon scholley007 » Dienstag 27. Dezember 2016, 23:19

Natürlich wird Carrie Fisher für den Rest meiner persönlichen Ewigkeit einen Platz in meiner filmischen "Erziehung" einnehmen....

Unsterblich wurde sie allerdings im Jahr 2000 bei mir mit folgender Szene:

Gale Weathers (Courtney Cox): "Hey, are you...."

Bianca Burnette (Carrie Fisher): "No."

Gale: "But you look like...."

Bianca: "...like her? I´ve been hearing it all my life."

Jennifer Jolie (Parker Posey): "It´s uncanny."

Bianca (sourly):"I was up to Princess Leia. I was this close. So, who gets it? The one who sleeps with George Lucas."

Gale: "I´m sorry. I didn´t mean to bring up a sore subject to you."

Bianca (sarcastically): "Sure you didn´t. None of them did. So, how can I help you? Or do you want to tell me who you look like?"

Pitch Perfect!
Denke mal, dass selbst George Lucas davon angetan gewesen ist......

To wrap it up: thank you, Princess Fisher.

You will be missed. Here. And a Long time ago in a galaxy far far away........ :heul:

Ach ja - bevor einer fragt: der Dialog stammt aus "Scream 3"
scholley007
Obsessed
Obsessed
 
Beiträge: 1217
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:26

Re: R.I.P CARRIE FISHER

Beitragvon kinofan43 » Mittwoch 28. Dezember 2016, 14:23

Laut Angaben von filmstarts.de soll sie in Episode 8 sogar noch einen größeren Auftritt haben als in Episode 7 und sie wäre sogar für die Handlung in Episode 9 noch sehr wichtig gewesen. Es ist natürlich sehr tragisch, das das ausgerechnet jetzt passiert, wo sie als Schauspielerin noch mal durchstarten hätte können. 2016 ist echt ein Scheißjahr. Ich bin gespannt wie sie die Handlung von Episode 8 und 9 jetzt ändern werden.

Jetzt erstmal RIP Carrie Fisher. Und ihren Angehörigen viel Kraft in einer schweren Zeit.
kinofan43
Fanatic
Fanatic
 
Beiträge: 648
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: R.I.P CARRIE FISHER

Beitragvon Mark_G » Mittwoch 28. Dezember 2016, 19:16

Hat eigentlich jemand R1 seit der R.I.P. Nachricht gesehen?

Gibt es spontane Reaktionen bei einer gewissen Szene kurz vor Schluss?
Nothing Compares 2 U
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
 
Beiträge: 5197
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 17:42
Wohnort: Augsburg

Re: R.I.P CARRIE FISHER

Beitragvon Mattis » Donnerstag 29. Dezember 2016, 03:27

Debbie Reynolds hat entschieden, dass sie ihre Tochter nicht allein auf die letzte Reise schicken möchte und wird sie begleiten.
Furchtbare Tage für die Familie. :(
Mattis
Mod
Mod
 
Beiträge: 2541
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 20:03

Re: R.I.P CARRIE FISHER

Beitragvon Taipan » Donnerstag 29. Dezember 2016, 06:22

Mark_G hat geschrieben:Hat eigentlich jemand R1 seit der R.I.P. Nachricht gesehen?

Gibt es spontane Reaktionen bei einer gewissen Szene kurz vor Schluss?

Ich war gestern noch einmal drinnen. Während der Szene habe ich nichts ausmachen können. Nach dem Film habe ich durch aufschnappen von Gesprächsfetzen jedoch mitbekommen, dass diese Ironie des Schicksals nicht unbemerkt geblieben ist.
Taipan
Obsessed
Obsessed
 
Beiträge: 912
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:49


Zurück zu R.I.P.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast