R.I.P. Lauren Bacall

Antworten
Lativ
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3572
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

R.I.P. Lauren Bacall

Beitrag von Lativ » Mittwoch 13. August 2014, 03:23

Eine der letzten großen Legenden hat sich verabschiedet. :(

Lauren Becall verstarb am 12.08.14 an den folgen eines Schlaganfalls im alter von 89 Jahren in ihrer Geburtsstadt New York.

Jetzt Ruht sie an der Seite ihres Ehemanns Humphrey Bogart.
Ihre Ehe soll bis heute in Hollywood als beispiellos gegolten haben, eine große liebe.

Mögen die beiden auf ewig vereinigt sein. :winken:

R.I.P.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7678
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Lauren Bacall

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 13. August 2014, 11:56

Allein dafür musste man sie lieben:
In old age, she raged against what she saw as the mediocrity of contemporary Hollywood, as represented by everything from the career of Tom Cruise to the Twilight movies that her granddaughter dragged her to see. “She said it was the greatest vampire film ever made,” Bacall recalled. “After the film was over, I wanted to smack her across the head with my shoe.”

Instead, Bacall bought the child a DVD of FW Murnau’s 1922 classic Nosferatu. “Now that’s a vampire film,” she told her sternly.
http://www.theguardian.com/film/2014/au ... dies-at-89

RIP
Nothing Compares 2 U

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste