R.I.P. Neil Simon

Antworten
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7501
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

R.I.P. Neil Simon

Beitrag von Mark_G » Sonntag 26. August 2018, 20:07

Einer meiner allerliebsten Drehbuchautoren (4 Oscar-Noms) und Theaterautoren ist im Alter von 91 Jahren verstorben. Seine Liste von Hits ist nahezu endlos - aber in Deutschland liefen fast alle seine Filme unter ferner liefen...

Eine Auswahl seiner Filme:

Barfuß im Park
Ein seltsames Paar
Nie wieder New York
Hotelgeflüster (Plaza Suite)
Der letzte der feurigen Liebhaber
Pferdewechsel in der Hochzeitsnacht
Das Nervenbündel
Die Sunny Boys
Eine Leiche zum Dessert
Der Untermieter
Der Schmalspurschnüffler
Das verrückte California Hotel
Das zweite Kapitel
Fast wie in alten Zeiten
Mrs. Hines & Tochter
Eigentlich wollte ich zum Film
Max Dugans Moneten
Ein Single kommt selten allein
Die Frau des Profis
Brighton Beach Memoirs
Biloxi Blues

u.v.m.
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 5208
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: R.I.P. Neil Simon

Beitrag von Capitol » Sonntag 26. August 2018, 22:06

Ein langes Leben. Mir ist er vor allem als Theaterautor ein Begriff, der an den "Wölffer-Bühnen" in Berlin vor Jahrzehnten rauf und runter gespielt wurde. Da ich zu jenen Sonderlingen gehöre, die der Meinung sind, dass auch im Theater gelacht werden darf (statt ausschließlich darüber nachzudenken, weshalb eine Bühnenfigur mit Plastiktuten auf einen dampfenden Kuhfladen einschlägt): Danke, Mr. Simon.
Kinojahr 2019 (16.6.)
16 Filme;Ticketumsatz 134.60 €
Zuletzt: Britt-Marie war hier,All My Loving,Rocket Man
TOP3 Rocket Man,Astrid,Die Goldfische
FLOP3 Britt-Marie war hier,Cold War,Monsieur Claude II

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1552
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: R.I.P. Neil Simon

Beitrag von Invincible1958 » Montag 27. August 2018, 15:12

Ich habe für meine Theatergruppe immer wieder mal ein Neil Simon-Stück ausgewählt.
Zuletzt haben wir 2011 "Rumors" gespielt (natürlich auf englisch im original). Das Publikum hat es geliebt.

Nachdem er 2003 sein bis dahin letztes Stück geschrieben hatte, habe ich die letzten 15 Jahre immer gehofft, dass noch ein weiteres Stück in ihm schlummert.

2012 habe ich Danny DeVito und Richard Griffiths in London in Neil Simon's "The Sunshine Boys" auf der Bühne gesehen. Für diese Produktion hatte Neil Simon extra den Text nochmal fürs britische Publikum umgeschrieben. Es war großartig.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7501
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Neil Simon

Beitrag von Mark_G » Montag 27. August 2018, 15:59

Rumors habe ich seinerzeit sogar am Broadway gesehen und mich heiser gelacht...
Nothing Compares 2 U

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast