R.I.P. Dick Miller

Antworten
Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 3637
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

R.I.P. Dick Miller

Beitrag von Lativ » Freitag 1. Februar 2019, 14:52

Knapp einem Monat nach seinem 90ten Geburtstag verstarb Schauspieler Dick Miller.

Sollte er seiner Linie treu bleiben werden wir nie wieder einen Film von 'Joe Dante' sehen, oder er verfährt wie Marvel mit Lee und lässt Miller in Postern, Leuchtreklame etc. weiterleben.

R.I.P.

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 1980
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: R.I.P. Dick Miller

Beitrag von scholley007 » Freitag 1. Februar 2019, 22:50

Erstmal als "Mister Futterman" in "Gremlins" erlebt, war ein Joe Dante-Film ohne Miller quasi kaum denkbar. Ist ja auch so. Seine schönste Nebenrolle hat er von Dante (für meinen Geschmack) in der filmischen Liebeserklärung "Matinee" (mit einem großartigen John Goodman in der Hauptrolle) bekommen.

Es wird Zeit, dass ich mir die Doku "That Guy Dick Miller" über ihn endlich zulege!

May you rest in peace, Mr. Miller. Und möge Lativs Vorschlag in (hoffentlich noch kommenden Filmen von Dante) entsprechend umgesetzt werden. :-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste