R.I.P. Agent K

Phileas
Groupie
Groupie
Beiträge: 212
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 13:24

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von Phileas » Donnerstag 14. März 2019, 23:48

Ich bin geschockt. Die persönlichen Begegnungen mit ihm bei den IK-Marathons habe ich in guter Erinnerung.

student a.d.
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3637
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von student a.d. » Samstag 16. März 2019, 09:20

Newsupdate:

---> Beerdigung (oder für was auch immer sich seine Eltern entscheiden) verzögert sich noch um ein paar Tage
---> Wenn jemand aus dem Forum an dem Termin teilnehmen möchte, bitte PN an mich. Ich teile dann gerne Ort und Zeit mit. Die gute Freundin von AgentK hat mich gebeten hier als Ansprechpartner zu fungieren

---> Wir als User werden zusammen ein Gesteck stiften. Da AgentK nicht so der Blumenfan ist, wird sich das Gesteck eher Richtung Thema "Wald" orientieren. Alles Geld, was darüber hinaus übrig bleibt geht an ein Tierheim in der Nähe von seinem Zuhause, da ihm das Wohl von Tieren offenbar besonders am Herzen lag.

--->Wer sich an einem Gesteck usw. beteiligen möchte, sich hierzu aber noch nicht gemeldet hatte, ist weiterhin herzlich dazu eingeladen. Hierzu bitte PN an mich, alles weitere teile ich dann in der PN mit.
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 5208
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von Capitol » Samstag 16. März 2019, 09:57

Jetzt habe ich mich schon dreimal herzhaft in den Unterarm gekniffen und gemeint, ich würde jetzt aufwachen. Aber es ist wohl einfach eine Tatsache. Und ich sitze jetzt hier auf der Suche nach einem geistreichen Satz....... und scheitere kläglich......
Kinojahr 2019 (16.6.)
16 Filme;Ticketumsatz 134.60 €
Zuletzt: Britt-Marie war hier,All My Loving,Rocket Man
TOP3 Rocket Man,Astrid,Die Goldfische
FLOP3 Britt-Marie war hier,Cold War,Monsieur Claude II

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1175
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von Taipan » Sonntag 17. März 2019, 05:27

Auch ich möchte der Familie hiermit mein aufrichtig empfundenes Beileid aussprechen.

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 5208
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von Capitol » Sonntag 17. März 2019, 22:42

Es ist immer noch völlig irreal....Heh, Agent, Dein letztes Posting ist quasi nur einen Wimpernschlag her....Verfluchte Sch......
Kinojahr 2019 (16.6.)
16 Filme;Ticketumsatz 134.60 €
Zuletzt: Britt-Marie war hier,All My Loving,Rocket Man
TOP3 Rocket Man,Astrid,Die Goldfische
FLOP3 Britt-Marie war hier,Cold War,Monsieur Claude II

Lativ
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3427
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von Lativ » Sonntag 17. März 2019, 23:56

Capitol hat geschrieben:
Sonntag 17. März 2019, 22:42
Es ist immer noch völlig irreal....Heh, Agent, Dein letztes Posting ist quasi nur einen Wimpernschlag her....Verfluchte Sch......
Schade bei dem was er alles verpasst, das GoT Finale und auch das der Avengers, darauf hatte er sich gefreut und den Abschluss der neuen Star Wars Trilogie. :(

Benutzeravatar
Armand
Groupie
Groupie
Beiträge: 166
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von Armand » Montag 18. März 2019, 03:24

Ich war eine Woche in der Internet freien Zone und nun muss ich den Thread hier lesen. :-( Mein Beileid.

student a.d.
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3637
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von student a.d. » Montag 18. März 2019, 22:55

Infoupdate:

Urnenbeisetzung ist am kommenden Dienstag, den 26.03.2019.

Wer hierzu weitere Infos wünscht oder sich noch an einem Trauergesteck und einer Spende an ein Tierheim beteiligen möchte, meldet sich bitte bei mir bis spätestens Samstag Mittag per PN.
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

student a.d.
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3637
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von student a.d. » Dienstag 19. März 2019, 10:32

Hey, es ist nochmal eure Mithilfe bezüglich AgentKs Beerdigung gefragt:

1. Hat jemand ein Foto von AgentK?

2. Welches oder welche Musikstücke aus DER HERR DER RINGE oder AVATAR eignen sich am besten als Begleitmusik zur Beisetzung? Ich selbst habe absolut keine Ahnung, aber die Familie wünscht sich offenbar die Musik für AgentK.
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3696
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von Mattis » Dienstag 19. März 2019, 14:56

student a.d. hat geschrieben:
Dienstag 19. März 2019, 10:32
Hey, es ist nochmal eure Mithilfe bezüglich AgentKs Beerdigung gefragt:

2. Welches oder welche Musikstücke aus DER HERR DER RINGE oder AVATAR eignen sich am besten als Begleitmusik zur Beisetzung? Ich selbst habe absolut keine Ahnung, aber die Familie wünscht sich offenbar die Musik für AgentK.
Aus der Herr der Ringe würde ich aus die Gefährten "The Breaking of the Fellowship" wählen.
Es ist erst einmal thematisch passend und wie ich finde, sowohl traurig, als auch hoffnungsvoll.
Es steht für Frodos Reise, die er von nun an alleine gehen muss. In dem Wissen, dass am Ende alle wieder vereint sein werden. Das finde ich tröstlich.

Außerdem würden sich auch noch "The Grey Havens" eignen aus "Die Rückkehr des Königs".

Avatar finde ich schwieriger, da der Soundtrack daraus meist sehr aufgeregt klingt.

student a.d.
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3637
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von student a.d. » Dienstag 19. März 2019, 17:59

Mattis hat geschrieben:
Dienstag 19. März 2019, 14:56
student a.d. hat geschrieben:
Dienstag 19. März 2019, 10:32
Hey, es ist nochmal eure Mithilfe bezüglich AgentKs Beerdigung gefragt:

2. Welches oder welche Musikstücke aus DER HERR DER RINGE oder AVATAR eignen sich am besten als Begleitmusik zur Beisetzung? Ich selbst habe absolut keine Ahnung, aber die Familie wünscht sich offenbar die Musik für AgentK.
Aus der Herr der Ringe würde ich aus die Gefährten "The Breaking of the Fellowship" wählen.
Es ist erst einmal thematisch passend und wie ich finde, sowohl traurig, als auch hoffnungsvoll.
Es steht für Frodos Reise, die er von nun an alleine gehen muss. In dem Wissen, dass am Ende alle wieder vereint sein werden. Das finde ich tröstlich.

Außerdem würden sich auch noch "The Grey Havens" eignen aus "Die Rückkehr des Königs".

Avatar finde ich schwieriger, da der Soundtrack daraus meist sehr aufgeregt klingt.
Cool Danke, das hilft auf jeden Fall schon mal weiter!
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8990
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von MH207 » Mittwoch 20. März 2019, 19:07

An "The Grey Havens" (aufgrund der Schlusssequenz) musste ich auch spontan denken. Ich trage mattis' Vorschläge voll mit.

Auch der offizielle OST zum dritten Teil von Annie Lennox "Into the West" würde sich meiner Meinung gut eignen. Aufgrund der immer wieder auftretenden hohen Stimmlage ist der Titel natürlich auch für die Tränendrüsen prädestiniert ...
Kinojahr 2019 (22.6.):B.O. 69,50 bei 10 Bes.: VERACHTUNG (?),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o),HdR-RÜCKKEHR (++),HdR-ZWEI TÜRME (++),HdR-GEFÄHRTEN (++),BOHEMIAN RH. (+) Kinojahr 2018 (27.11.):B.O. 185,- bei 28 Bes.

Morgaine
Frischling
Frischling
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 13. März 2019, 08:59

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von Morgaine » Mittwoch 20. März 2019, 20:08

So, jetzt schreib ich selbst mal was. Will den Studenten ja nicht immer nerven.

"Into the West" wird es wohl werden. Mattis, du und mein ältester Sohn haben parallel diese Idee gehabt und mir gefällt sie sehr gut, weil es auch thematisch wunderbar passt. Und ja - wir werden weinen. Das "Probehören" war schon schlimm, aber gerade überwiegt die Freude bei mir, dass ich mit eurer Hilfe den perfekten Titel gefunden habe.

Danke nochmal!

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3696
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von Mattis » Mittwoch 20. März 2019, 20:39

Das ist das Mindeste was wir machen konnten.
Es ist ein schönes Stück und ich glaube, es würde dem Agenten gefallen.

student a.d.
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3637
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 20. März 2019, 21:38

Morgaine hat geschrieben:
Mittwoch 20. März 2019, 20:08
So, jetzt schreib ich selbst mal was. Will den Studenten ja nicht immer nerven.

"Into the West" wird es wohl werden. Mattis, du und mein ältester Sohn haben parallel diese Idee gehabt und mir gefällt sie sehr gut, weil es auch thematisch wunderbar passt. Und ja - wir werden weinen. Das "Probehören" war schon schlimm, aber gerade überwiegt die Freude bei mir, dass ich mit eurer Hilfe den perfekten Titel gefunden habe.

Danke nochmal!
Mir ist noch wichtig zu erwähnen, dass Scholley007 sich bei mir vorhin auch noch per PN gemeldet hatte bezüglich Musik-Tipps. Leider war ich bis jetzt noch nicht dazu zu gekommen seine Empfehlungen an dich weiterzuleiten.

Aber das Gute: Auch von ihm kam die glasklare Empfehlung INTO THE WEST auszuwählen. :)
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Thomas S.
Groupie
Groupie
Beiträge: 192
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2015, 18:16
Wohnort: Halle (Saale)

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von Thomas S. » Mittwoch 20. März 2019, 21:48

Oh das sind traurige Nachrichten...
Ich möchte hiermit seiner Familie, seinen Verwandten und Freunden ebenfalls mein tiefes Mitgefühl und Beileid aussprechen!
Mein Lieblings-Film und Top-Film des Jahres 2018: "THELMA"!

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 8990
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von MH207 » Donnerstag 21. März 2019, 09:22

Es ist doch schön und auch ein wenig tröstlich zu lesen/wissen dass Ihr einen für Euch und dem Agenten angemessenen Song gefunden habt.

Ich kann mich ziemlich gut daran erinnern, dass ich vor gut 15 Jahren mit dem Abspann auch ein bisschen angefasst war.
Kinojahr 2019 (22.6.):B.O. 69,50 bei 10 Bes.: VERACHTUNG (?),JOHN WICK 3 (+),KUSCHELTIERE (o),GODZILLA II (-),CPT MARVEL (o),WIR (o),HdR-RÜCKKEHR (++),HdR-ZWEI TÜRME (++),HdR-GEFÄHRTEN (++),BOHEMIAN RH. (+) Kinojahr 2018 (27.11.):B.O. 185,- bei 28 Bes.

Lativ
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3427
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von Lativ » Donnerstag 21. März 2019, 16:18

Sehr Gute Wahl !

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 7501
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 27. März 2019, 12:58

Bild
Nothing Compares 2 U

Lativ
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3427
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von Lativ » Mittwoch 27. März 2019, 14:18

Als Gärtner...Top !

Ein Schön Frühligshaft frisches Arrangement das durch seine Farben lebt. Hornveilchen, Narzissen, Perlhyazinthen, Tulpen, und das ganz rechts sieht wie Steinbrech aus, und ganz links wie Schneeheide als Abgesang auf den Winter. Dazu ein paar Zweige die das ganze auflockern. Man hat die Wahl der Pflanzen auch schön nach den untersch. größen sprich höhen getroffen so das man nach oben aufbauen konnte was natürlich ein muss ist damit das ganze Attraktiv wirkt.

Auch der Text der Trauerschleifen ist gut gewählt.

Das einzige was mir besser gefallen hätte wäre ein ein natürliches Gefäß bzw. Kübel/Topf aus Naturmaterialien wie z.b. Terracotta statt Plastik (Umwelt) aber verstehe auch das Schwarz als 'Farbe' gewollt wurde.

student a.d.
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3637
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 27. März 2019, 14:38

Hi MarkG,

danke für das Einstellen des Fotos.

Bis kurz vor Beisetzung war ich noch unsicher gewesen, ob es mit der Frühlingsschale wie telefonisch zugesagt klappt, da ich bis dato noch keinerlei schriftliche Auftragsbestätigung oder Rechnung erhalten hatte.

Um so glücklicher bin ich nun, dass es nun alles wie geplant geklappt hat.

Auch ich bin mit dem Aussehen der Schale absolut zufrieden und freue mich, dass Ihr mit dem Text etwas anfangen könnt.

Ich denke der Agent hat sich sicher gefreut, dass wir an Ihn gedacht haben und noch immer denken.
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

student a.d.
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3637
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 27. März 2019, 14:42

An alle Spender und andere, die es interessiert:

So gut wie jeder aktive Teilnehmer aus dem Forum hat sich an dem Gesteck bzw. der Spende für das Tierheim beteiligt. Hierfür möchte ich mich sehr herzlich bei euch bedanken! Das fand ich richtig stark.

Durch eure Großzügigkeit ist eine enorme Summe von 220 Euro zusammengekommen - damit habe ich bei Start meines Spendenaufrufs nun wirklich nicht gerechnet. Wow!

Das Trauer-Gesteck hat nun um die 50 Euro gekostet, die übrige Summe in Höhe von 170 Euro habe ich wie angekündigt an das Tierheim Überlingen gespendet - der Eingang der Spendensumme seitens des Heims steht aber noch aus.
BEST OF 2018: THE SHAPE OF WATER, DER HAUPTMANN, TRANSIT, DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT + LADY BIRD.
FLOP 2018: THE 15:17 TO PARIS, DAS KRUMME HAUS, HOT DOG

Morgaine
Frischling
Frischling
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 13. März 2019, 08:59

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von Morgaine » Mittwoch 27. März 2019, 15:14

@lativ Mein Ältester war froh, dass es eine Plastikschale war. Er hat das Gesteck hunderte Meter von der Aussegnungshalle zur Urnenwand getragen :-)

Ich möchte mich im Namen der Verwandten für Eure Anteilnahme bedanken. Sie haben sich sehr darüber gefreut. "Unser" Lied kam sehr gut an. Auch hierfür soll ich euch herzlichst "Danke" sagen. Der Bestatter hat das Lied in seine Playlist aufgenommen und wird es nun wohl für weitere Beerdigungen den Angehörigen vorschlagen. Zeigt auch, dass ihr eine wirklich gute Wahl getroffen habt.

Danke Student für das Organisieren der Schale und alles andere.

IRobot
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 351
Registriert: Mittwoch 11. September 2013, 11:54

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von IRobot » Donnerstag 28. März 2019, 00:35

Nun ist es getan... :(

Das, was das Foto zeigt, stammt von einem Profi, der es nicht nur gelernt hat, Pflanzen auszuwählen, großartig zu kombinieren und zu positionieren, sondern der noch viel mehr gegeben hat, als er es hätte müssen - und die Fähigkeiten dazu hat. Dann passt es doch, dass eine/ein solche/r für jemanden, der auch große Fähigkeiten hatte und noch viel mehr gegeben hat, als er es hätte müssen, so etwas Wunderschönes und Kreatives geschaffen hat...

Lativ
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3427
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: R.I.P. Agent K

Beitrag von Lativ » Donnerstag 28. März 2019, 01:20

Morgaine hat geschrieben:
Mittwoch 27. März 2019, 15:14
@lativ Mein Ältester war froh, dass es eine Plastikschale war. Er hat das Gesteck hunderte Meter von der Aussegnungshalle zur Urnenwand getragen :-)
Versteh das bitte nicht als Kritik, es war nur eine Anmerkung, mehr nicht. Natürlich gibt es immer Pro und Kontra und du hast ein Pro Plastik in diesem fall vorgebracht.


Man kann sagen, nach der Beerdigung geht es Bergauf. Langsam aber stetig. Das sollte Hoffnung geben auf einen Sonenschimmer hinter all dem Grau.

Auch wenn es noch lange dauern wird bis man sich damit abgefunden hat.
Ich bin immer noch versucht nach den Flüsterzahlen Montags zu schauen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast