Open-Air Kino

svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 4380
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Open-Air Kino

Beitrag von svenchen » Sonntag 24. August 2014, 11:36

hier gibt es wieder ein paar News:

Auch in der Schweiz funktioniert Openair-Kino bestens. Allein in Zürich wurden 46.000 Besucher an 31 Filmabenden gezählt

27.000 Besucher zählte das Openairkino in Ludwigsburg dieses Jahr an 18 Spieltagen. Ausverkauft mit jeweils 3.000 Besuchern waren natürlich Fack ju Göhte und Monsieur Claude, aber auch Wir sind die Neuen! Erstaunlich stark selbst für die Veranstalter lief Eyjafjallajökull mit 2.000 Besuchern. Hingegen kam Philomena auf ganze 200 Besucher. Auch die Premiere von Madame Mallory wurde mit 1.700 Besuchern gut besucht

In Bad Urach waren trotz sehr kalten Temperaturen auf der schwäbischen Alb ordentliche Besucherzahlen drin. Ausverkauft waren Fack ju Göhte und Monsieur Claude mit jeweils 450 Besuchern. Auch der Hundertjährige kam auf 170 Besucher, sogar Vaterfreuden schaffte 130 Besucher

Zur Premiere von Doktorspiele kamen in Butzbach in Hessen 750 Besucher

500 Besucher sahen in Hagen Fack ju Göhte

In Simbach in Bayern kamen am Feiertag 500 Besucher um Dampfnudelblues zu sehen.

svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 4380
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Open-Air Kino

Beitrag von svenchen » Sonntag 31. August 2014, 11:41

wieder ein paar News:

Die Halbzeitbiland beim größten Openair in Deutschland in Dresden fiel mäßig aus. 19.000 Besucher waren es weniger als im Vorjahr. Ausverkauft waren aber Fack ju Göhte und Monsieur Claude mit jeweils über 3.500 Besuchern

In Düsseldorf kamen insgesamt 46.400 Besucher zu den oft nassen Vorstellungen. Damit war man sehr zufrieden, es waren dennoch 8.100 Besucher weniger als im Vorjahr.

Beim Openairkino in Hannover wurden über 21.000 Besucher gezählt und damit mehr als 2013.

In Butzbach wurden 12.500 Besucher gezählt. Im Vorjahr waren es 16.000 Besucher. Spitzenreiter war Monsieur Claude mit 2.000 Besuchern, Irre sind männlich sahen sich 1.350 Besucher an, Vaterfreuden hatte 1.100 Besucher und Fack ju Göhte 1.070 Besucher

In Jena kamen 8.523 Besucher zu den 14 Openair-Vorstellungen. Damit waren es 400 Besucher mehr als im Vorjahr. Stark lief wie fast immer Fack ju Göhte mit 1.361 Besuchern, Der Hundertjährige mit 1.195 Besuchern, Grand Budapest Hotel mit 1.111 Besuchern und selbst die Kurzfilmnacht sahen sich 1.080 Besucher an.

In Edling in Bayern sahen 6.500 Besucher die Openair-Filme. Das waren 1.000 Besucher weniger als im Vorjahr.

In Fellbach sahen sich statt sonst 4.000 Besucher nur knapp über 2.000 Besucher die Filme an. Ausverkauft war nur Monsieur Claude mit 600 Besuchern. Fack ju Göhte schaffte 400 Besucher und der Hundertjährige knapp 300 Besucher. Am schlechtesten lief Blue Jasmine, hier kamen nicht mal 100 Besucher.

Das Openairkino in Ditzenbach war noch nicht auf digital umgestellt und bei 18 Vorführungen kamen nur noch 1.170 Besucher anstatt wie im Vorjahr 2.569 Besucher (allerdings gab es da 24 Vorführungen!) Schlimm war die Vorstellung von 2 Besuchern bei Sherlock Holmes...am besten lief 12 Years Slave mit 180 Besuchern.

In Herne kamen zum Start 400 Besucher um den Hundertjährigen zu sehen.

svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 4380
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Open-Air Kino

Beitrag von svenchen » Samstag 6. September 2014, 11:46

so nochmal News aus der Openair-Welt:

Die Dresdener Filmnächte kamen am Ende auf 198.500 Besucher. und lag nur 3.500 Besucher unter dem Vorjahr. Bei den Filmen waren es 71.000 Besucher.Fack ju Göhte sahen an 2 Abenden Gesamt alleine 7.200 Besucher!

Bei den Chemnitzer Filmnächten sahen sich 26.000 Besucher die Vorstellungen an. Ausverkauft waren Fack ju Göhte und Das war Karl-Marx-Stadt. 850 Besucher verzeichnete auch Monsieur Claude. Der Medicus schaffte 800 Besucher

In Reutlingen kamen statt 5.400 Besuchern dieses Jahr nur 3.000 Besucher an 13 Abenden. Ein einziger Film war ausverkauft. Es schaffte der Hundertjährige mit Wetterglück.

Die Mosbacher Filmnächte schafften nur knapp 2.000 Besucher an 11 Abenden. Damit hatte man das schlechteste Ergebnis der letzten 10 Jahre. Am besten lief Fack ju Göhte mit 500 Besuchern.

Über 600 Besucher sahen Fack ju Göhte in Wolfhagen

Zur Eröffnung in Metzingen am Donnerstag kamen Dank trockenem Wetter immerhin 300 Besucher und sahen sich Monsieur Claude an.

Aber auch in der Schweiz funktioniert Openair-Kino. In Basel zählte man 38.000 Besucher. Letztes Jahr waren es 40.000 Besucher.

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 4198
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Open-Air Kino

Beitrag von Capitol » Freitag 22. Mai 2015, 17:51

Na, aber hallo. Still und heimlich hat die Open-Air Saison schon längst begonnen. Wer hier im Dreh DIRTY DANCING auf großer Leinwand sehen möchte, morgen im FREILUFTKINO IM FRIEDRICHSHAIN besteht Gelegenheit für -ähem- theoretisch 1.500 Leute. Im Freiluftkino am WEISSEN SEE können maximal 300 Leute GOTT VERHÜTE nachholen. Und ebenfalls bis zu 300 Leute können im OPEN AIR KINO SPANDAU morgen der Lust am Meucheln frönen: EINER NACH DEM ANDEREN.
Kinojahr 2017 (10.12.)
33 Filme;Ticketumsatz 279,10 €
Zuletzt: >Paddington II,Casting,Mord im OrientExpress
TOP3: La La Land, In Zeiten des abnehmenden Lichts,Casting
FLOP3: Paris kann warten,Das Pubertier,Moonlight

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 4198
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Open-Air Kino

Beitrag von Capitol » Freitag 12. Juni 2015, 17:58

Zwischendurch ein Blick auf das heutige Open-Air-Angebot in Berlin. Damit man wenigstens eine Erklärung für den einen oder anderen Besucherhüpfer "oller Kamellen" hat, die Filme dürften ja bundesweit gebucht werden....

FREILICHTKINO WEISSENSEE: Über-Ich und Du
FREILUFTKINO FRIEDRICHSHAGEN: Paulette
FREILUFTKINO FRIEDRICHSHAIN: Die Legende von Paul und Paula
HASENHEIDE: Frau Müller muss weg
INSEL IM CASSIOPEIA: Shorts Attack - Shit Happens
FREILUFTKINO KREUZBERG: Die Entdeckung der Unendlichkeit
SOMMERKINO KULTURFORUM AM POTSDAMER PLATZ: Das ewige Leben
FREILUFTKINO REHBERGE: Grand Budapest Hotel
NOMADENKINO ALTE BÖRSE MARZAHN: Citizenfour
OPEN AIR KINO MITTE: Paradies: Liebe
KULTURFABRIK MOABIT: Noise & Resistance
OPEN AIR KINO SPANDAU: Der große Trip
POMPEJI: Als wir träumten
Kinojahr 2017 (10.12.)
33 Filme;Ticketumsatz 279,10 €
Zuletzt: >Paddington II,Casting,Mord im OrientExpress
TOP3: La La Land, In Zeiten des abnehmenden Lichts,Casting
FLOP3: Paris kann warten,Das Pubertier,Moonlight

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 4198
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Open-Air Kino

Beitrag von Capitol » Freitag 3. Juli 2015, 10:48

Kaiserwetter für die Freilichtkinos. Das heutige Angebot für Berlin:

B-ware!Open Air: Shaun, das Schaf
Freiluftkino Friedrichshagen: Berlin Calling :sleep:
Freiluftkino Friedrichshain: Eine Taube guckt auf die Leinwand und denkt sich: Was für ein Stuss.
Hasenheide: Birdman
Freiluftkino Kreuzberg: Verstehen Sie die Béliers ?
Sommerkino Kulturforum: Gone Girl
Freiluftkino Rehberge: Birdman
Nomadenkino Alte Börse Marzahn: Inherent Vice
Open Air Kino Mitte: TopGirl
Open Air Kulturfabrik Moabit: Überraschungsfilm.
Open Air Kino Spandau: 50 Shades of Grey
Pompeji am Ostkreuz: Die Nächte einer schönen Frau
Kinojahr 2017 (10.12.)
33 Filme;Ticketumsatz 279,10 €
Zuletzt: >Paddington II,Casting,Mord im OrientExpress
TOP3: La La Land, In Zeiten des abnehmenden Lichts,Casting
FLOP3: Paris kann warten,Das Pubertier,Moonlight

Benutzeravatar
ncc5843
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 371
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43
Wohnort: San Fransokyo

Re: Open-Air Kino

Beitrag von ncc5843 » Samstag 4. Juli 2015, 09:56

Freiluftkino mit Kopfhörern statt Lautsprechern

Ich war schon länger nicht mehr im Open Air KIno, daher weiss ich nicht, wie neu das Kopfhörer-Kino ist. In den Kinonächten Barmbek werden gegen Pfand Funkkopfhörer ausgegeben, um die Anwohner vor dem Kinolärm und die Besucher vor dem Autolärm zu schützen.

Da ich selbst nicht dort war, kann ich keine Beurteilung abgeben, sondern nur mit Audioguides in Museen vergleichen: Die sind zwar praktisch, aber ich mag sie trotzdem nicht, weil ich damit eine größere Distanz (sowohl zu den Ausstellungsobjekten als auch zu den Mitbesuchern) empfinde.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6033
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Open-Air Kino

Beitrag von Mark_G » Dienstag 28. Juli 2015, 10:38

Also man kann auf jeden Fall schon mal festhalten, dass die beiden größten Open Air Hits dieses Jahr HONIG IM KOPF und MONSIEUR CLAUDE sind..
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 4198
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Open-Air Kino

Beitrag von Capitol » Dienstag 28. Juli 2015, 21:21

Der Teufel schei*** halt immer auf den größten Haufen. :-)
Kinojahr 2017 (10.12.)
33 Filme;Ticketumsatz 279,10 €
Zuletzt: >Paddington II,Casting,Mord im OrientExpress
TOP3: La La Land, In Zeiten des abnehmenden Lichts,Casting
FLOP3: Paris kann warten,Das Pubertier,Moonlight

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7418
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Open-Air Kino

Beitrag von MH207 » Mittwoch 29. Juli 2015, 00:44

So, heute geht's in Heilbronn los. Das dazugehörige Filmprogramm:

29.07.2015 Jurassic World
30.07.2015 Der Nanny
31.07.2015 Birdman
01.08.2015 American Sniper
02.08.2015 Kiss the Cook - So schmeckt das Leben
03.08.2015 Monsieur Claude und seine Töchter
04.08.2015 Spy - Susan Cooper Undercover
05.08.2015 Die besten Kurzfilme der Region
06.08.2015 Traumfrauen (Mädelsabend)
07.08.2015 Honig im Kopf
08.08.2015 Minions
09.08.2015 Verstehen Sie die Béliers?
10.08.2015 Täterätää! - Die Kirche bleibt im Dorf 2
11.08.2015 E.O.F.T. OPEN AIR 2015
12.08.2015 Pitch Perfect 2
13.08.2015 Fifty Shades of Grey
14.08.2015 Fast & Furious 7
15.08.2015 Frau Müller muss weg
16.08.2015 Die Entdeckung der Unendlichkeit
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7418
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Open-Air Kino

Beitrag von MH207 » Freitag 31. Juli 2015, 01:37

Den Auftakt mit JW sahen trotz äußerst kühlen 15° (zu Beginn der Vorstellung um 21.15 Uhr) immerhin ~600 Besucher.
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 4380
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Open-Air Kino

Beitrag von svenchen » Samstag 1. August 2015, 11:45

hier mal ein paar Infos zu bereits stattgefunden Openairs:

In Düsseldorf peilt man 50.000 Besucher an. In der 1. Woche waren im Schnitt über 1.000 Besucher pro Abend dabei. Mit 2.114 Besuchern ausverkauft sind schon Honig im Kopf und Minions. Aber auch für Jurassic World und Terminator V gab es nur noch Restkarten

Zum Auftakt im Tivoli Stadion in Aachen sahen Monsieur Claude 700 Besucher und Honig im Kopf war mit 1.200 Besuchern ausverkauft!

In Bad Vilbel wurden zum Start mit Honig im Kopf satte 877 Besucher gezählt. Selbst zu Rico, Oskar & die Tieferschatten kamen am 2. Abend 728 Besucher! Der Nanny fand 348 Besucher bei schlechtem Wetter. Auch Die Entdeckung der Unendlichkeit sahen 400 Besucher. Die Pixels Premiere am Mittwoch sahen bei Kälte 551 Besucher. Sogar Trash schaffte 335 Besucher. Für die Minions Heute Abend gibt es schon keinen Vorverkauf mehr.

Das Schanzenkino in Hamburg feierte am 11.7. eine gelungene Premiere mit Monsieur Claude und einem vollen Haus und mehren Hundert Besuchern

In Wheil am Rhein begann Gam Donnerstag das Openair mit Honig im Kopf und einer ausverkauften 1200 Besucher-Vorstellung. Satte 800 Besucher mussten abgewiesen werden! Dies sorgte für mächtig Ärger :puempel:

800 Besucher sahen in Memmingen die einzige Aufführung von Monsieur Claude beim Openair

Im Openair-Kino in Heidenheim wurden in den ersten Tagen 3.000 Besucher gezählt, davon waren alleine 700 bei den Minions...der läuft genau Heute deswegen ein 2. Mal.

Zum Start des Heilbronner Openairs wurden 600 Besucher bei Jurassic World gezählt

In Schramberg im Schwarzwald wurde ein neuer Rekord aufgestellt. An den 3 Abenden wurden über 1.700 Besucher gezählt. 650 wollten die Beliers sehen, leider musssten Sie wegen einem Gewitter wieder nach Hause.

In Wittlich war man eher nicht zufrieden. 1.800 Besucher wollten die 4 Filme sehen, die gezeigt wurden. Es verteilte sich auf 800 Honig im Kopf-Besucher, Der Nanny fand 550 Besucher, F&F VII erreichte 400 Besucher und Beliers ganze 70 Besucher

An nur einem Abend wurde im Solinger Schloss Die Vermessung der Welt gezeigt und man fand dafür 500 Interessierte

In Wertingen begann das Openair mit Die Kirche bleibt im Dorf II mit 300 Besuchern

In Elmshorn feierte man bei der 6. Auflage das erfolgreichste Openair. An 3 Abenden wurden Philomena, Monsieur Claude und Wir sind die Neuen gezeigt und es wurden immerhin über 300 Besucher gezählt allein bei Wir sind die Neuen

Im schwäbischen Gaildorf wollten weit über 200 Besucher zum Auftakt die Traumfrauen sehen. Auch bis auf wenige Karten bereits im Vorverkauf waren Kirche im Dorf II und Honig im Kopf. Ebenso wie für Winterkartoffelknödel und Monsieur Claude.

Weitere Updates folgen immer wieder mal

svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 4380
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Open-Air Kino

Beitrag von svenchen » Samstag 8. August 2015, 11:53

hier wieder ein paar News:

30.000 Besucher waren zur Halbzeit in Düsseldorf dabei.

Beim wohl größten Openair im Südwesten in Ludwigsburg gibt es wahre Kämpfe um die 3.000 Plätze. Ausverkauft war natürlich Täterätää - Die Kirche bleibt im Dorf II. Natürlich war auch Honig im Kopf ausverkauft. Näheres später

Eines der größten Openairs im Südwesten, das Kino auf der Burg in Esslingen ist fast vorbei. Heute ist der letzte Abend. Gut 3.000 Besucher finden Platz. Ausverkauft waren schon Honig im Kopf, Kiss the Cook, Frau Müller muss weg. Aber auch viele andere Filme waren gut gespannt. Man darf auf die Endbilanz gespannt sein.

In Bad Vilbel wurden 9.017 Besucher gezählt. Es waren knapp weniger als im Vorjahr. Folgende Zahlen gab es: Der Nanny 348 Besucher, Jurassic World 432 Besucher, Unendlichkeit 400 Besucher, Pixels 551 Besucher, Trash 335 Besucher, Terminator V 440 Besucher, Minions 1.374 Besucher!, Liebe seines Lebens 422 Besucher, Unknown User 602 Besucher, Mama gegen Papa 750 Besucher und About a Girl 966 Besucher!

In den ersten 4 Tagen wurden in Butzbach bereits über 5.100 Besucher dabei. Minions war mit 2.000 Besuchern ausverkauft! Frau Müller wollten 1.450 Besucher sehen, 600 die Beliers und 1.100 Besucher Jurassic World.

In Hechingen ist eine Zwischenbilanz da. Über 3.500 Besucher wurden an den ersten Tagen gezählt. Erfolgreichster Film war natürlich Täterätää - Die Kirche bleibt im Dorf II mit mehr als 1.000 Besuchern. Überraschend Platz 2 bis dahin belegte Madame Curry mit 900 Besuchern. Allerdings kommen Honig im Kopf und Minions noch.

In Singen kamen bis zur Halbzeit 3.000 Besucher. Am erfolgreichsten war bis dahin Samba mit 400 Besuchern.

In Buchen wurden Rekorde gezählt. Auch hier waren satte 900 Besucher in der ausverkauften Honig im Kopf Vorstellung. Aber auch die Traumfrauen wollten 600 Besucher z.B. sehen

Gestern wurden Bad Aibling bei Honig im Kopf satte 779 Besucher gezählt

In Ulm läuft das Donauflimmern seit 25. Juni. Bisher auch sehr erfolgreich. 2x lief zum Beispiel bisher Honig im Kopf und jeweils waren mehr als 600 Besucher dabei. Auch stark lief mal wieder der Openair-Hit Pedal the World mit 400 Besuchern

In Starnberg wurde am Donnerstag ein Besucher-Rekord aufgestellt und das gleich mit dem Start-Film. 606 Besucher ließen sich Mission Impossible V nicht entgehen. Der alte Rekord lag bei 570 Besuchern

Beim Talflimmern in Wuppertal brummt es mit Arthouse-Filmen. 300 Besucher können jeden Abend dabei sein. In den ersten Tagen wurden mehr als 2.000 Besucher gezählt. Ausverkauft waren z.B. Taxi Teheran, Gone Girl, Beliers, Whiplash, Pedal the World und Timbuktu

In Bergkamen zeigte man Frau Ella. Hierzu kamen mehr als 500 Besucher.

In Mayen zeigte man an 2 Abenden Monsieur Claude und Baymax. Zusammen wurden 500 Besucher gezählt, das bedeutete Besucherrekord.

In Bad Urach eröffnete das Openair am Donnerstag mit Baden-Württemberg von oben. 200 Besucher waren dabei.

Mehr demnächst

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7418
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Open-Air Kino

Beitrag von MH207 » Montag 10. August 2015, 19:11

Kurze Zwischenbilanz aus Heilbronn (Stand Samstagabend): Das Open-Air Kino wird um einen Tag, sprich eine Vorstellung verlängert. Honig im Kopf wird nochmals, also insgesamt nun zweimal, gezeigt, nachdem die regulär geplante Vorstellung mit 1.600 Besuchern restlos ausverkauft war und nach lokalen Zeitungsangaben mehrere hundert Besucher wieder nach Hause geschickt werden mussten. Bisher fanden rund 9.000 Besucher ins Open-Air Kino und damit zählt man bereits nach der Halbzeit fast genauso viel wie die insgesamt rund 10.000 Besucher aus dem Vorjahr.
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

demekian
Frischling
Frischling
Beiträge: 10
Registriert: Samstag 20. Juli 2013, 10:41

Re: Open-Air Kino

Beitrag von demekian » Mittwoch 12. August 2015, 06:30

Die Kirche bleibt im Dorf 2 war neben Honig im Kopf auch ausverkauft in Heilbronn.

svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 4380
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Open-Air Kino

Beitrag von svenchen » Sonntag 16. August 2015, 11:46

hier wieder ein paar Meldungen:

In Düsseldorf ist Heute der letze Abend mit der Preview zu Boy7. Insgesamt erreicht man wohl die 50 T-er Marke und hat damit 7.000 Besucher mehr als letztes Jahr erreicht

In Hannover schaffte man 26.000 Besucher zu finden. Das waren 5.000 Besucher mehr als im Vorjahr. Von den 23 Abenden waren satte 15 ausverkauft! Insgesamt war die Auslastung bei unglaublichen 95 %!

6.200 Besucher wurden in Hechingen gezählt an 12 Abenden.

In Fulda gab es an 4 Abende 2.300 Besucher. Allein 900 gingen auf das Konto von Honig im Kopf.

Für das Openair Kino am Mercedes Museum in Stuttgart das am 13.8 begann waren bereits vor Start 8 Filme komplett ausverkauft mit 700 Besuchern! Bei allen 16 Abenden wurden insgesamt 75 % der Tickets schon im Vorverkauf abgesetzt!

In Mosbach sahen 1.100 Besucher Honig im Kopf. Aber auch 500 Besucher sahen Die Kirche bleibt im Dorf II. Frau Müller muss weg kam auf 700 Besucher

In Duisburg kamen allein zu Frau Müller muss weg! 1.077 Besucher zu einer ausverkauften Vorstellung.

Auch aus der Schweiz kommen tolle Meldungen. So waren am 1. Openair Abend in Rheinfelden wurde Sold Out für Honig im Kopf mit 1.000 Besuchern gemeldet

Auch in Bietigheim-Bissingen war z.B. Honig im Kopf mit 1.000 Besuchern ausverkauft!

Weitere Nachrichten folgen dann Morgen

svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 4380
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Open-Air Kino

Beitrag von svenchen » Samstag 22. August 2015, 11:51

ein paar News:

In Butzbach wurde ein neuer Rekord erreicht. 19.800 Besucher wurden gezählt. Der alte Rekord war von 2009 mit 17.000 Besuchern. So sahen 540 Besucher die Rocky Horror Picture Show, Honig im Kopf und Minions schafften jeweils 2.000 Besucher. Frau Müller muss weg kam auf 1.450 Besucher, 600 Besucher kamen zu Beliers, 1.100 Besucher zu Jurassic World. Die Unendlichkeit wollten 1.150 Besucher sehen, Pitch Perfect II 600 Besucher und Best Exotic II hatte 450 Besucher. Kein Ort ohne Dich erreichte 1.370 Besucher, Mission V sahen 1.500 Besucher. Pixels hatte 670 Besucher, Der Nanny 1.730 Besucher, Samba 750 und die Vorpremiere von Der Chor sahen satte 1.160 Besucher. Ebenso 1.160 Besucher hatte Es ist kompliziert!, Victoria sahen 520 Besucher und Honig im Kopf zum 2. wurde erneut von 1.020 Besucher gesehen.

In Würzburg waren über 11.000 Besucher dabei bei 25 Filmen.

Beim Openair in Frankenthal wurden über 7.000 Gäste gezählt an 11 Abende. Damit waren quasi alle Vorstellungen ausverkauft bei einer Kapazität von 650 Besuchern.

In Hamburg-Barmbek wurden 5.000 Besucher erreicht an 11 Abenden.

In Bad Urach wurde ein neuer Rekord aufgestellt. 3.000 Besucher wurden gezählt und das war absoluter Rekord in der 22-jährigen Geschichte

In Markdorf am Bodensee kamen an 22 Abenden 2.100 Besucher.

In Travemünde kamen zu Fack ju Göhte 900 Besucher ins Openair

In Reutlingen wurde Gestern das Openair eröffnet. Zum Start lief Hin & weg und war mit 600 Besuchern komplett ausverkauft!

Am Donnerstag wurde das Openair in Bad Überkingen eröffnet. Man musste sogar kurzfristig Stehplätze verkaufen um die Besucher nicht nach Hause zu senden. Insgesamt waren bei der Eröffnung mit Der Kirche bleibt im Dorf II 520 Besucher dabei

In Mettmann wurde mit Monsieur Claude & seine Töchter ein Openairabend veranstaltet. Es war mit 500 Besuchern ausverkauft.

In Lahr wurde am Mittwoch das Openair-Kino eröffnet. Gleich der Start war ausverkauft mit 450 Besuchern die die Beliers sahen.

In Herne gab es eine Vorstellung mit Kiss the Cook. Hier wurden schöne 350 Besucher erreicht.

Auch in der Schweiz läuft wie immer das Openairkino stark. So wurden in Luzern 28.000 Besucher gezählt! Das waren 11.000 Besucher mehr als letztes Jahr!

svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 4380
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Open-Air Kino

Beitrag von svenchen » Montag 24. August 2015, 13:21

hier noch ein paar Ergebnisse aus einigen Openairs:

Unfassbare 26.700 Besucher wurden an 11 Abenden beim Kino auf der Burg gezählt. Mehrmals war die Veranstaltung mit 3.000 Besuchern restlos ausverkauft! Ausverkauft waren z.B. Belieres, Kiss the Cook, Honig im Kopf und Frau Müller muss weg!

In Herborn gab es an einem Abend Honig im Kopf zu sehen. Fast schon selbstredend war er mit über 700 Besuchern ausverkauft. Auch hier mussten Besucher abgewiesen werden

Einen Besucherrekord gab es beim Openair in in Liesborn. Am einzigen Abend lief Monsieur Claude und es waren 450 Besucher dabei

Frau Müller muss weg sahen am einzigen Abend in Solingen 400 Besucher

In Wanne-Eickel sahen 340 Besuche Kiss the Cook

svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 4380
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Open-Air Kino

Beitrag von svenchen » Sonntag 6. September 2015, 11:40

so nochmal ein paar News:

Bei den Dresdener Filmnächten wurde ein absoluter Rekord aufgestellt. 218.400 Besucher wurden gezählt. Aber nicht alle waren bei den Filmen. Hier finden ja auch Konzerte statt. Allein 48.000 Besucher waren bei Roland Kaiser :shock: Auch 3 seiner Konzerte 2016 sind schon ausverkauft!! Die erfolgreichsten Filme waren: Honig im Kopf 6.200 Besucher!, Der Nanny 3410, Traumfrauen 3330 Besucher

In Chemnitz waren 24.200 Gäste beim Openair. aber auch hier waren nicht alle bei den Filmen. Immerhin waren 8 Filme ausverkauft. Letztes Jahr nur 2 Filme.

In Reutlingen wurde der Rekord knapp verfehlt. An 13 Abenden wurden 5.500 Besucher gezählt. Letztes Jahr waren es nur 3.000. Ausverkauft waren Wir sind die Neuen, Hin & weg, Beliers und Kiss the Cook.

Die vom Filmclub Ratzeburg veranstaltete Openair-Tour in Norddeutschland erreichte ebenfalls ein Rekord. Gesamt wurden genau 4.119 Besucher erreicht an 15 Abenden.

In Fellbach wurden während des einwöchigen Openairs 4.000 Besucher gezählt. Ausverkauft waren Honig im Kopf und Die Kirche bleibt im Dorf II. Bei beiden mussten viele Leute nach Hause gesendet werden. Die Minions waren mit 635 Besuchern auf Platz 3

In Gammertingen wurden 3.500 Besucher gezählt in der Openair-Woche. Größter Gewinner war Honig im Kopf mit über 1.000 Besuchern!

In Wolfhagen kamen zum einzigen Abend bei Honig im Kopf 750 Besucher. Mehr ging nicht!

Ausland:

In Basel kamen 34.000 Besucher zum Openairkino. In Bern waren 25.000 Besucher dabei. Aber beiden droht das Aus weil der Hauptsponsor sich zurückgezogen hat.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7418
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Open-Air Kino

Beitrag von MH207 » Sonntag 6. September 2015, 14:54

Kleine Überraschung auch aus dem Landkreis Heilbronn: Beim 1. Open-Air Kino im Cleebronner Steinbruch fanden am letzten WE (wohl Dank auch den tropischen Temperaturen) bei den beiden Abenden rund 500 Besucher gefallen. Bei JW musste kurzerhand auf 300 Plätze aufgestuhlt werden, POLTERGEIST fand am nächsten Abend vor rund 200 Besucher statt ...

Für diejenigen, die mit Cleebronn berechtigterweise wenig anfangen können: Offiziell wird der Freizeitpark "Tripsdrill" der Gemeinde zugeordnet ...
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6033
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Open-Air Kino

Beitrag von Mark_G » Dienstag 8. September 2015, 11:50

Nothing Compares 2 U

1cast
Frischling
Frischling
Beiträge: 4
Registriert: Montag 12. Oktober 2015, 15:03

Re: Open-Air Kino

Beitrag von 1cast » Mittwoch 21. Oktober 2015, 00:19

...mal ein Blick ins benachbarte Ausland.

Amsterdam hat ne tolle Kinolandschaft und auch sonst gibt es alles was man sich kulturell nur Vorstellen kann auch diverse kleinere kostenlose Kino Openairs , was es aber nicht gibt und mich sehr gewundert hat ist ein großes kommerzielles Openair. Vielleicht kennt sich einer besser in der Kinolandschaft in den Niederlanden aus aber ich war doch erstaunt das es hier kein Angebot in diese Richtung gibt.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6033
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Open-Air Kino

Beitrag von Mark_G » Dienstag 28. Juni 2016, 19:35

Was meint Ihr, was werden die 3 größten Hits dieses Jahr?

Ich tippe auf ICH BIN DANN MAL WEG, BIRNENKUCHEN und OVE...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 4198
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Open-Air Kino

Beitrag von Capitol » Dienstag 28. Juni 2016, 20:27

Exzellente Einschätzung, wenn ich mir das -noch unvollständige- Freiluftprogramm für den kommenden Freitag hier in der Stadt anschaue....

Freilichtbühne Weißensee (Pankow)

Fußball EM 2016 - Viertelfinale

Fr, 01.07.16 21:00

Freiluftkino Friedrichshagen (Köpenick)

Whiskey Tango Foxtrot

Fr, 01.07.16 21:30

Freiluftkino Hasenheide (Neukölln)

Victoria (OmenglU)

Fr, 01.07.16 21:45

Freiluftkino Kreuzberg (Kreuzberg)

Ein Mann namens Ove (OmU)

Fr, 01.07.16 21:45

Freiluftkino Rehberge (Wedding)

Monsieur Claude und seine Töchter

Fr, 01.07.16 21:45

Open Air Kino Mitte (Mitte)

Berlin Art Film Festival goes Open Air!

Fr, 01.07.16 21:45

OpenAirKino Spandau (Spandau)

Birnenkuchen mit Lavendel

Fr, 01.07.16 21:45
Kinojahr 2017 (10.12.)
33 Filme;Ticketumsatz 279,10 €
Zuletzt: >Paddington II,Casting,Mord im OrientExpress
TOP3: La La Land, In Zeiten des abnehmenden Lichts,Casting
FLOP3: Paris kann warten,Das Pubertier,Moonlight

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 4198
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Open-Air Kino

Beitrag von Capitol » Dienstag 28. Juni 2016, 20:37

Nachtrag:

Fr. 1.7. Sommerkino Kulturforum

22:00 Uhr: EIN MANN NAMENS OVE :D
Kinojahr 2017 (10.12.)
33 Filme;Ticketumsatz 279,10 €
Zuletzt: >Paddington II,Casting,Mord im OrientExpress
TOP3: La La Land, In Zeiten des abnehmenden Lichts,Casting
FLOP3: Paris kann warten,Das Pubertier,Moonlight

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast