Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Antworten

Wann guckt Ihr Star Wars?

17.12.
7
50%
Erstes Wochenende
1
7%
Startwoche
2
14%
Später im Kino
2
14%
Später auf der Couch
0
Keine Stimmen
Gar Nicht
2
14%
 
Abstimmungen insgesamt: 14

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1002
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von Taipan » Donnerstag 29. Oktober 2015, 05:35

(Vorbemerkung: Umfrage ist nicht aufs Thema direkt bezogen. Ich wollte dafür kein extra Thema aufmachen, finde es aber interessant)

Es gab dieses Thema auch in ähnlicher Form zur 3D WA von Titanic (im alten Forum glaube ich): Was habt Ihr für Eure Star Wars Karte bezahlt (exkl. Brillenpreis und VVK Gebühr)?

Ich habe glaube ich meinen Rekord für die teuerste jemals erworbene Kinokarte gebrochen:
EUR 17,40 im UCI Othmarschen Hamburg.

Ich habe mich auch gefragt, welchen Preis ich wohl bereit gewesen wäre zu zahlen :lol:

Han Solo
Fan
Fan
Beiträge: 64
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 18:03

Re: Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von Han Solo » Donnerstag 29. Oktober 2015, 10:26

14 Euro am 17.12. (ohne Brillenpreis) im Cinestar, auch meine teuerste Karte.

Benutzeravatar
mercy
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 798
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von mercy » Freitag 30. Oktober 2015, 12:48

Bei uns kostet es Samstagabend in 3D maximal 12 Euro. (mit Brille)

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2901
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von Mattis » Sonntag 1. November 2015, 20:52

13,50€ im Kinopolis, man hat nicht einmal auf den höchstmöglichen Zuschlag zurückgegriffen, sondern "nur" auf 1,50€.

Bei den 17,40€ in Hamburg sollte man fairerweise noch den Luxussesselzuschlag erwähnen, da wären es sonst "nur" 15,40€, allerdings muss man sich bei diesen Preisen so langsam wirklich fragen, ob da nicht so langsam doch die Sicherungen durchbrennen.

Phileas
Groupie
Groupie
Beiträge: 185
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 13:24

Re: Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von Phileas » Sonntag 1. November 2015, 21:42

9 € für die Mitternachtspremiere in 3D (enthält 1 € Rabatt durch die Kundenkarte des Kinos).

Benutzeravatar
Buzz Lightyear
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 380
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 09:04
Kontaktdaten:

Re: Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von Buzz Lightyear » Sonntag 1. November 2015, 21:48

Das sind ja schon krasse Unterschiede zwischen den Kinos.

Habe im CineStar mit dem 5-Sterne-Ticket 9,50 Euro bezahlt.
Bis zur Unendlichkeit... und noch viiiiiel weiter!

Enigma
Fan
Fan
Beiträge: 61
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2015, 11:54
Wohnort: Ruhrpott

Re: Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von Enigma » Montag 2. November 2015, 11:25

9,20€ (2D) am 17.12. um 17:45.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7406
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von MH207 » Dienstag 3. November 2015, 01:07

Mitternachtspreview in 3D im hiesigen Cineplex €12,50.
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1002
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von Taipan » Dienstag 3. November 2015, 07:45

Erstes Zwischenfazit in Euro:
17,40
14,00
13,50
12,50
12,00
9,50
9,20
9,00

Den 2015er Durchschnittspreis von EUR 8,16 hat also bisher niemand unterschritten. Dieser liegt für Star Wars momentan bei EUR 12,18.

Interessanterweise kosten die gleichen Plätze für Mockingjay 2 in meinem Kino "nur" EUR 16,40. Da kommt in mir der Verdacht auf, dass Disney bei allen Kinos an der Preisschraube gedreht hat und das UCI zB nach einem halben Tag trotzdem zugegriffen und die Kosten direkt weitergeleitet hat.

Ich werde das mal bei Arlo & Spot, Dschungelbuch, Zoomania und CA 3 beobachten und die Preise zu gegebener Zeit mit Batman vs. Superman, Kung Fu Panda 3 und Angry Birds vergleichen.

Benutzeravatar
mercy
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 798
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von mercy » Dienstag 3. November 2015, 22:19

Du musst aber schon differenzieren, ob es 2D oder 3D ist. Bei uns wäre der billigste Preis am Dienstag 2D 5,50 Euro für Star Wars. Und da kommen viele. Bei uns hat sich am Kartenpreis mit Star Wars nichts geändert. Das kann ich verraten.

Benutzeravatar
Buzz Lightyear
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 380
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 09:04
Kontaktdaten:

Re: Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von Buzz Lightyear » Dienstag 3. November 2015, 22:55

Bei CineStar ist es sehr unübersichtlich, wie immer. Da kostet im Grunde mittlerweile jeder Film anders, was immer zu endlosen Diskussionen mit den Gästen führt, weil ja dennoch eine Preistabelle mit einem einzelnen "Standardpreis" aushängt.

Der Samstags-Standardpreis für 3D in der Loge sind 13,00, für 2D 10,00. (Parkett sind immer 1,50 weniger)

Paranormal Activity kostet samstags 13,00 in 3D.
The Walk, Everest und Alles steht Kopf kosten 13,50 in 3D.
Der Marsianer kostet 14,00 in 3D.
Star Wars 15,00 in 3D. (und hat eine kürzere Laufzeit als der Marsianer!)
(Dienstag sind es 13,00 in 3D - und sollten wir ihn hier in 2D zeigen würde er 10,00 dienstags und 12,00 samstags kosten in 2D).

Er ist wieder da kostet 10,00 in 2D.
Fack ju Göthe 2 kostet 11,00 in 2D.
Spectre kostet 12,00 in 2D, gäbe es den Film in 3D wären es also auch 15,00 wie bei Star Wars (da 3D bei CineStar IMMER 3,00 mehr kostet).

Sprich: Spectre UND Star Wars durchbrechen gemeinsam die bisherigen Preisobergrenzen bei CineStar.

mercy hat geschrieben:Bei uns wäre der billigste Preis am Dienstag 2D 5,50 Euro für Star Wars. Und da kommen viele. Bei uns hat sich am Kartenpreis mit Star Wars nichts geändert. Das kann ich verraten.
Das ist schon krass günstig. Die billigste Star Wars-Karte in 2D am Dienstag im Parkett wären bei uns 8,50 Euro...
Bis zur Unendlichkeit... und noch viiiiiel weiter!

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1002
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von Taipan » Mittwoch 4. November 2015, 06:44

mercy hat geschrieben:Du musst aber schon differenzieren, ob es 2D oder 3D ist. Bei uns wäre der billigste Preis am Dienstag 2D 5,50 Euro für Star Wars. Und da kommen viele. Bei uns hat sich am Kartenpreis mit Star Wars nichts geändert. Das kann ich verraten.
Ja da hast Du natürlich recht. Im nachhinein war mir bei der Themenerstellung auch eingefallen, dass ich weitere Kriterien hätte hinzufügen müssen (3D Vorstellung am Samstag abend zB). Ich hatte da ehrlich gesagt nicht dran gedacht.

Bei dem von mir angestrebten Vergleich der Filme hatte ich das auch vor und habe deswegen auch zB Spectre nicht mit Star Wars verglichen, da kein 3D. Auch wenn zB einer der Filme nicht im isens Saal läuft, fällt er aus der Statistik heraus, da der Aufschlag dann wegfällt.

Bei den Preisen hier haben wir nun wenigstens eine Art Durchschnittspreis (ohne Kinderermäßigung) und letztenendes ist es jeweiles der tatsächliche Preis, den jemand bereit war für den Film zu zahlen.

arni75
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 629
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von arni75 » Mittwoch 4. November 2015, 08:48

mercy hat geschrieben:Du musst aber schon differenzieren, ob es 2D oder 3D ist. Bei uns wäre der billigste Preis am Dienstag 2D 5,50 Euro für Star Wars. Und da kommen viele. Bei uns hat sich am Kartenpreis mit Star Wars nichts geändert. Das kann ich verraten.
s

Bei so niedrigen Preisen kann ich die aktuellen Bestrebungen des Verleihs schon ein wenig nachvollziehen. Da kostet das Ticket weniger als die Concession :roll:

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 3985
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von Agent K » Mittwoch 4. November 2015, 08:59

Ist halt der Kinotag/Dienstag. Es zweifelt ja wohl kaum jemand daran, dass der Durchschnittsticketpreis am Ende nördlich der €10,- liegen wird...

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6013
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 4. November 2015, 20:34

JURASSIC WORLD hatte einen Durchschnittspreis von €10,67, der letzte HOBBIT-Film von €10,71...

Nehmen wir einmal an, dass SW7 einen Durchschnittspreis von €11,- haben wird, dann braucht er 10.422.814 Besucher um AVATAR und 11.473.140 Besucher um TITANIC nach Umsatz zu schlagen..
Bei €11,25 reduziert sich die Besucherzahl auf 10.191.196 bzw. 11.218.182...
Nothing Compares 2 U

heinzer
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 483
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 22:37

Re: Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von heinzer » Freitag 18. Dezember 2015, 18:42

12,70 € war gestern der Preis für meine 2D-Karte.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 3985
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von Agent K » Freitag 18. Dezember 2015, 18:45

heinzer hat geschrieben:12,70 € war gestern der Preis für meine 2D-Karte.
Dafür konnte ich seinerzeit AVATAR 3D gucken... :)

svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 4371
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von svenchen » Freitag 18. Dezember 2015, 21:47

heinzer hat geschrieben:12,70 € war gestern der Preis für meine 2D-Karte.
das ist ein Scherz oder?? :peace:

In Backnang kostete Gestern z.B. am 1. Tag Atmos 3D 8 € im Parkett und der Lounge und 13,50 in der VIP-D-Box dort. Dort gibt es Do. immer alles ohne Zuschlag (lediglich die D-Box schon)

Aber selbst Heute hättest dort für die Lounge Atmos 3D nur 13,50 € gezählt. Morgen natürlich auch. Bin immer wieder erschüttert über Preise, wo da teilweise verlangt werden

heinzer
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 483
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 22:37

Re: Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von heinzer » Freitag 18. Dezember 2015, 22:22

Cinemaxx natürlich. Habe mich gestern bewußt für die Vorstellung entschieden, weil es die einzige in 2D war.

Ansonsten bin ich inzwischen auch eher im Cinestar mit dem Fünf-Sterne-Ticket und kaufe mir gleich mehrere, wenn es für 25 € zu haben ist.

Benutzeravatar
mercy
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 798
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von mercy » Sonntag 20. Dezember 2015, 10:16

heinzer hat geschrieben:12,70 € war gestern der Preis für meine 2D-Karte.
Alter, bei und kostet 3D am Wochenende nur 12 Euro. Ich würde den Laden bei dir sofort meiden.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2901
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Star Wars: Wie teuer kostet der Preis?

Beitrag von Mattis » Freitag 25. Dezember 2015, 14:39

Ich habe das 6er Ticket für 39 Euro und gehe jeden Tag für 6,50€ ins Kino (3D 3€ Zuschlag).

Wer ein Kinopolis in der Nähe hat, bitte beachten.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast