Deutsche Filme in Deutschland

svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 4371
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von svenchen » Samstag 20. Juli 2013, 10:33

Hallo zusammen,

nun also das erste Mal hier. Da es bei mir nicht nur um Jahres-Charts geht habe ich mich für das Allgemein-Forum entschieden. Ich hoffe Ihr findet alle trotzdem hierher ;)

Das ergaben die Zahlen von letzter Woche:

Platz 1 geht an Systemfehler mit 34.113 Besucher zum Start, davon waren am Wochenende 22.530 Besucher drin.

Hanni & Nanni III fand 7.538 Besucher und liegt bei 818.388 Besuchern.

Nachtzug nach Lissabon begeisterte 5.285 Besucher und Gesamt sind es nun schon 716.815 Besucher

Das Leben ist nichts für Feiglinge sahen 4.206 Besucher und Gesamtstand ist jetzt 240.504 Besucher.

Ostwind hatte 3.937 Besucher und liegt bei Gesamt 802.960 Besuchern und konnte damit wohl die letzte Hürde nehmen.

Oh Boy! erreichte 3.586 Besucher und steht inzwischen bei 320.106 Besuchern. Ab und an nutzt die Lola doch was :mrgreen:

Die mit dem Bauch tanzen wehrt sich weiter tapfer gegen die Hitze, 3.493 Besucher kamen hinzu, Gesamtstand nun 17.831 Besucher.

Die Ostsee von oben erreichte 2.612 Besucher und damit liegt man bei 57.823 Besuchern.

Freier Fall wurde von 2.586 Besuchern gesehen, Gesamtstand jetzt 65.017 Besucher.

Adieu Paris eröffnete mit 2.390 Besuchern.

Hannah Arendt sahen 1.734 Besucher und insgesamt sind es inzwischen 445.932 Besucher.

Kon-Tiki fand 1.076 Beusucher und steht bei 98.175 Besuchern.

Die Nordsee - unser Meer lockte 846 Naturfans ins Kino. Gesamtstand jetzt 74.085 Besucher.

Kokowääh II hatte 714 Besucher und liegt bei 2.707.803 Besucher. Demnächst wird es aber sicher korrigiert.

Hai-Alarm am Müggelsee sahen 598 Besucher und insgesamt waren es bisher 89.415 Besucher.

Vergiss mein nicht hatte 439 Besuche rund steht bei 94.896 Gesamtbesuchern.

Paradies: Glaube lockte 429 Besucher ins Kino und damit erreichte man bisher 36.206 Besucher.

Das Märchen von der Prinzessin... erreichte 408 Besucher und liegt bei 18.471 Besuchern nun.

Clara und das Geheimnis der Bären interessierte 393 Besucher. Gesamtstand jetzt 5.839 Besucher.

Max Beckmann erreichte 256 Besucher und liegt bei 5.445 Besuchern

Haus Tugendhat lockte 247 Besucher ins Kino, somit sind es Gesamt 6.618 Besucher.

Gold fand 214 Besucher und steht bei 33.125 Besuchern.

Paradies: Liebe sahen 188 Besucher und Gesamt sind es 92.113 Besucher

Sound of Heimat - Deutschland singt liegt nach 187 Besuchern bei 20.599 Gesamtbesuchern.

Paradies: Hoffnung erreichte 163 Besucher und Gesamt sind es 26.254 Besucher.

Der Mondmann wurde von 142 Besuchern gesehen und insgesamt waren es bisher 38.856 Besucher.

Oben ist es still wurde mit 21 Besuchern gemeldet und Gesamt sind es 2.676 Besucher.

Köln 05:30 Uhr... füllte das leere Konto mit 17 Besuchern auf und liegt bei satten 327 Gesamtbesuchern.

Zwei Mütter sahen 11 Besucher und somit waren es Gesamt bisher 1.127 Besucher.

Schlusslicht wie immer ist I am a Women now mit 5 Besuchern und insgesamt 1.891 Besuchern.

Kommentare?

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2717
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von student a.d. » Sonntag 21. Juli 2013, 00:24

Schön, dass Kon-Tiki die 100.000 Besucher schaffen wird. Hat er wirklich verdient!
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7406
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von MH207 » Sonntag 21. Juli 2013, 14:32

Sieht doch wieder danach aus, dass H&N3 auf dem Niveau seiner Vorgänger verhungert.
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 4185
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von Capitol » Sonntag 21. Juli 2013, 21:30

Die Open-Air Saison vermag offensichtlich den heimischen Produktionen - vielleicht von OH BOY abgesehen - keine nennenswerten Impulse zu verleihen. Keine überraschenden Wiedereintritte, keine explodierende Besucherzahlen im Wochenvergleich.... :heul:
Kinojahr 2017 (10.12.)
33 Filme;Ticketumsatz 279,10 €
Zuletzt: >Paddington II,Casting,Mord im OrientExpress
TOP3: La La Land, In Zeiten des abnehmenden Lichts,Casting
FLOP3: Paris kann warten,Das Pubertier,Moonlight

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2717
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von student a.d. » Sonntag 21. Juli 2013, 22:17

Vielleicht birgt die FFA ja irgendwann irgendwelche Überraschungen! :)
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 4371
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von svenchen » Montag 22. Juli 2013, 09:30

davon gehe ich fest aus und die allermeisten Openairs sind eben auch erst im August. Lissabon profitiert aber auch schon. Kokowääh II und Schlussmacher werden auch noch einen ordentlichen Sprung machen. Die laufen ebenfalls fast überall...ja und die Hanni III hat dieses Mal auch keine Chance gegen das Wetter...aber noch sind einige Wochen Ferien. Die Mio. wird es aber sicher nicht

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7406
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von MH207 » Montag 22. Juli 2013, 11:53

DIE KIRCHE BLEIBT IM DORF läuft, soweit ich es einigermaßen überblicken kann, auch auf sämtlichen OpenAirs im Südwesten.
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 4371
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von svenchen » Samstag 27. Juli 2013, 10:53

so hier die neuen Zahlen aus deutscher Sicht:

Systemfehler - Wenn Inge tanzt bleibt die schwache Nr. 1 mit 21.050 Besuchern steht er nun bei 55.163 Besuchern.

Hanni & Nanni III sahen 5.620 Besucher und der Gesamtstand ist nun 824.006 Besucher.

Das Leben ist nichts für Feiglinge legte erneut um schöne 4.653 Besucher zu und steht bei 245.157 Besuchern.

Oh Boy! fand 3.974 Besucher, somit sind es Gesamt 324.080 Besucher.

Nachtzug nach Lissabon legte um 3.690 Besucher zu und steht bei 720.505 Besucher

Ostwind lockte 3.217 Besucher ins Kino und liegt bei 806.177 Besucher.

Die mit dem Bauch tanzen stehen nach 3.113 Besuchern nun bei 20.944 Besucher.

Hannah Arendt fand 2.548 Besucher und steht jetzt bei 448.480 Besucher.

Die Ostsee von oben läuft jetzt wenigstens stabil. 2.506 Besucher waren zu zählen und damit liegt man bei 60.329 Besuchern.

Freier Fall hatte 2.315 Besucher und Gesamt sahen ihn bisher 67.332 Besucher.

Hai-Alarm am Müggelsee steigerte sich auf 1.643 Besucher und liegt jetzt bei 91.058 Besuchern.

Adieu Paris erreichte 1.550 Besucher und steht bei 3.940 Besuchern.

Kokowääh II wurde mit 1.262 Besucher gemeldet, Gesamtstand inoffiziell 2.709.065 Besucher.

Die Nordsee-unser Meer lockte 728 Besucher ins Kino, insgesamt sahen ihn bisher 74.813 Besucher.

Kon-Tiki hatte 433 Besucher und steht bei 98.608 Besuchern.

Das Märchen von der Prinzesssin legte um 419 Besucher zu auf nun 18.890 Besuchern.

Gold sahen 316 Besucher und liegt bei 33.441 Besucher.

Clara und das Geheimnis der Bären fand 276 Besucher und steht bei 6.115 Besucher.

Der Mondmann interessierte 229 Besucher, Gesamtstand jetzt 39.085 Besucher.

Max Beckmann hatte 193 Besucher, insgesamt waren es bisher 5.638 Besucher.

Paradies: Hoffnung legte um 164 Besucher zu auf jetzt 26.418 Besucher.

Nemez startete mit 117 Besuchern.

Haus Tugendhat erreichte 87 Besucher und liegt bei 6.705 Besuchern.

Vergissmeinnicht lockte 62 Besucher an und erreichte bisher 94.958 Besucher.

Die Lebenden sahen 62 Besucher und man steht bei 2.957 Gesamtbesuchern.

Paradies: Glaube legte um 58 Besucher zu auf 36.264 Besucher.

Köln 05:30 Uhr.... hatte 46 Besucher und steht bei 373 Besuchern.

Oben ist es still fand 23 Besucher und liegt bei 2.699 Besucher.

Paradies: Liebe hatte 20 Besucher und steht bei 92.133 Besuchern.

Sound of Heimat - Deutschland singt steht nach 10 Besuchern bei nun 20.609 Besuchern.

Zwei Mütter sahen 8 Besucher und damit sind es 1.135 Besucher.

You drive me crazy wurde mit 7 Besuchern gemeldet und liegt bei 8.151 Besucher

Werden Sie Deutscher wurde auch wieder gemeldet mit 6 Besuchern und Gesamt 6.626 Besucher

Und auch zum Schluss wurde Die Elbe von oben nochmal gemeldet mit 4 Besuchern und Gesamt 17.316 Besucher.

Kommentare?

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7406
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von MH207 » Samstag 27. Juli 2013, 11:23

Die OpenAirs dürften sich im "Ranking", insbesondere auf diesem Niveau, deutlich bemerkbar machen. Scheint für absehbare Zeit vielleicht die spannendste Frage in diesem Fred zu werden.

Den Auftakt der Open-Air-Saison in Heilbronn mit SCHLUSSMACHER erlebten am Mi. lt. lokaler Pressemitteilung jedenfalls rund 500 Besucher.
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 4185
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von Capitol » Mittwoch 31. Juli 2013, 17:55

student a.d. hat geschrieben:Vielleicht birgt die FFA ja irgendwann irgendwelche Überraschungen! :)
Oh, FFA hat schnell gerechnet - die Juni-Zahlen sind tatsächlich schon da. Nun, die absoluten Brüller finde ich (noch) nicht. Aber der Juni war ja nun auch noch wenig Open-Air-Überraschungs-trächtig.
Kinojahr 2017 (10.12.)
33 Filme;Ticketumsatz 279,10 €
Zuletzt: >Paddington II,Casting,Mord im OrientExpress
TOP3: La La Land, In Zeiten des abnehmenden Lichts,Casting
FLOP3: Paris kann warten,Das Pubertier,Moonlight

svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 4371
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von svenchen » Mittwoch 31. Juli 2013, 18:33

danke Capi, die sind ja wirklich schon da :!:

Platz 1 ging völlig überraschend an Hanni & Nanni III mit 151.463 Besuchern und bis dato lag man bei 778.402 Besucher.

Nachtzug nach Lissabon lag auf Platz 2 mit 38.819 Besuchern. Gesamtstand bis dahin 715.100 Besucher.

Platz 3 eroberte Das Leben ist nichts für Feiglinge mit 32.565 Besuchern und bis dato 235.674 Besucher

Knapp am Podest vorbei kam der Freie Fall auf 32.284 Besucher und lag bei 53.127 Besuchern

Die Ostsee von oben wurde von 27.905 Besuchern gesehen und stand bei 55.646 Besuchern.

Ostwind legte um 27.115 Besucher zu und lag bei 778.405 Besuchern.

Oh Boy! lockte 22.953 Besucher ins Kino und damit stand man bei 322.855 Besuchern.

Die Nordsee - unser Meer erreichte 17.956 Besucher und lag bei 67.724 Besuchern.

Das hält kein Jahr! bleibt nun wohl eine deutsche Co. 17.823 Besucher wurden gezählt, Gesamtstand ist bei 542.511 Besuchern.

Das Märchen von der Prinzessin...erreichte 13.828 Besucher und stand bei 16.311 Besucher.

Paradies: Hoffnung lockte 12.384 Besucher an und lag bei 24.045 Besucher

Die mit dem Bauch tanzen eröffneten mit 10.340 Besucher

Hannah Arendt lockte 9.218 Besucher an und steht bei 444.198 Besucher bis dahin.

Vergiss mein nicht erreichte 7.506 Besucher und stand bei 98.782 Besuchern.

Das Wochenende sahen 7.401 Besucher und lag bei 60.615 Gesamtbesuchern.

Heute bin ich blond lockte 7.337 Besucher ins Kino und Gesamtstand ist nun 120.108 Besucher

Fünf Freunde II steht nach 7.300 Besuchern bei 1.110.831 Besuchern.

Kon-Tiki legte um 6.794 Besucher zu und liegt bei 92.766 Besuchern.

Ritter Rost erreichte 5.403 Besucher und steht bei 601.273 Besuchern.

Max Beckmann startete mit 5.100 Besuchern

Hai-Alarm am Müggelsee verzeichnete 4.336 Besucher und liegt bei 89.463 Besucher

More than Honey lockte 3.868 Besucher an und schaffte eine Gesamtbesucherzahl von 176.177 Besucher bisher.

Clara und das Geheimnis der Bären sahen zum Start 3.459 Besucher

Schlussmacher sahen 3.331 Besucher und liegt bei 2.502.244 Besucher

Haus Tugendhat fand 3.317 Besucher zum Start

5 Jahre Leben lag nach 3.136 Besuchern bei 7.718 Besucher

Jeder hat einen Plan startete mit 3.017 Besucher

Die Wand lockte 3.017 Besucher an und steht bei 373.537 Besuchern

Gold sahen 2.977 Besucher und Gesamtstand ist 33.716 Besucher

Kokowääh II war Schlusslicht mit 2.527 Besucher und lag bei 2.716.869 Besuchern.

Die Openairs kommen natürlich erst im Juli/August zum tragen. Diese Zahlen sollten doch zumindest im Juli richtig toll gewesen sein. Man darf gespannt sein.

Kommentare?

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 4185
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von Capitol » Freitag 2. August 2013, 17:41

Ich kommentiere das mal lieber (noch) nicht. Und übernehme die Zahlen noch nicht in die Verleih-Statistik. Die Juni-Liste ist bei der FFA verschwunden ! Wie irre ist das denn..... Mal sehen, was der 2. Anlauf bringt - und wann er kommt.....
Kinojahr 2017 (10.12.)
33 Filme;Ticketumsatz 279,10 €
Zuletzt: >Paddington II,Casting,Mord im OrientExpress
TOP3: La La Land, In Zeiten des abnehmenden Lichts,Casting
FLOP3: Paris kann warten,Das Pubertier,Moonlight

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6013
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von Mark_G » Freitag 2. August 2013, 17:46

Capitol hat geschrieben:Ich kommentiere das mal lieber (noch) nicht. Und übernehme die Zahlen noch nicht in die Verleih-Statistik. Die Juni-Liste ist bei der FFA verschwunden ! Wie irre ist das denn..... Mal sehen, was der 2. Anlauf bringt - und wann er kommt.....
Das haben die vor ein paar Jahren schon mal gemacht... Die Monats-Statistik erscheint ja immer um den Monatswechsel, die Halbjahres-Statistik immer erst in der zweiten August-Hälfte... Um nichts vorwegzunehmen, warten die normalerweise mit der Juni-Statistik bis zum Halbjahres-Termin... Das ist das 2. Mal, dass die Juni-Statistik aus Versehen zum normalen Termin veröffentlicht wurde und dann wieder verschwand...
Die Zahlen beim 2. Anlauf werden die gleichen sein...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 4185
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von Capitol » Freitag 2. August 2013, 17:56

Ach so. Putzige Herrschaften......
Kinojahr 2017 (10.12.)
33 Filme;Ticketumsatz 279,10 €
Zuletzt: >Paddington II,Casting,Mord im OrientExpress
TOP3: La La Land, In Zeiten des abnehmenden Lichts,Casting
FLOP3: Paris kann warten,Das Pubertier,Moonlight

svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 4371
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von svenchen » Samstag 3. August 2013, 09:39

so hier die neuesten Zahlen von letzter Woche aus deutscher Sicht:

Systemfehler - Wenn Inge tanzt sahen 14.060 Besucher. Gesamtstand damit bisher 69.223 Besucher

Oh Boy! stürmt auf Platz 2. 6.973 Besucher kamen hinzu. Somit steht er bei 331.053 Besuchern inzwischen.

Nachtzug nach Lissabon erreichte 6.241 Besucher und liegt bei 726.746 Besucher

Hanni & Nanni III sahen 6.031 Besucher und Gesamtstand ist 830.037 Besucher.

Kokowääh II wurde mit 4.747 Besucher gemeldet und stand da bei 2.713.812 Besucher. Wie wir wissen ist es in Wahrheit mehr.

Das Leben ist nichts für Feiglinge legte um 4.048 Besucher zu und liegt bei 249.205 Besuchern.

Ostwind lockte 3.652 Besucher ins Kino, Gesamtstand jetzt 809.829 Besucher.

Drei Stunden startete schwach mit 3.075 Besuchern. Dank Previews waren es 7.637 Besucher.

Die mit dem Bauch tanzen halten sich weiter wacker. 2.774 Besucher kamen hinzu, Gesamtstand jetzt 23.718 Besucher.

Die Ostsee von oben wurde von 2.412 Besucher gesehen. Er liegt jetzt bei 62.741 Besuchern.

Hannah Arendt sahen 1.533 Besucher und Gesamt sind es jetzt stolze 450.013 Besucher.

Kon-Tiki vermeldet 1.311 Besucher und liegt bei 99.919 Besuchern.

Freier Fall erreichte 1.042 Besucher und steht bei 68.374 Besucher.

Die Nordsee - unser Meer wurde von 1.003 Besuchern gesehen, Gesamtstand jetzt 75.816 Besucher.

Adieu Paris schaffte 746 Besucher und steht bei 4.686 Besuchern.

Clara und das Geheimnis der Bären sahen 609 Besucher. Gesamtstand ist 6.724 Besucher.

Das Märchen von der Prinzessin.. erreichte 391 Besucher und liegt bei 19.281 Besuchern.

Hai-Alarm am Müggelsee fand 366 Besucher und steht bei 91.424 Besuchern.

Vergiss mein nicht vermeldet 296 Besucher und liegt bei 95.254 Besucher. In Wahrheit hat er wohl die 100 T-er Marke geknackt!

Zwei Mütter sahen 168 Besucher und man steht bei 1.303 Besuchern.

Die Elbe von oben wurde wieder gemeldet mit 153 Besuchern und insgesamt 17.480 Besuchern.

Haus Tugendhat hatte 146 Besucher und liegt bei 6.861 Besuchern.

Max Beckmann lockte 121 Besucher ins Kino, Gesamtstand ist 5.759 Besucher.

You drive me crazy erreichte 105 Besucher und liegt bei 8.256 Besuchern.

Der Mondmann wurde von 105 Besuchern gesehen und steht bei 39.190 Besuchern.

Oben ist es still sahen 104 Besucher und insgesamt waren es 2.803 Besucher.

Sound of Heimat - Deutschland singt hatte 60 Besucher und steht bei 20.669 Gesamtbesuchern.

Paradies: Glaube sahen 38 Besucher und man liegt bei 36.302 Besuchern.

Paradies: Hoffnung fand 30 Besucher und steht bei 26.448 Besuchern.

Paradies: Liebe hatte 27 Besucher und erreichte bisher 92.160 Besucher.

Bastard wurde mit 17 Besuchern gemeldet und lag bei 3.258 Besuchern.

Köln 05:30 Uhr... hatte 15 Besucher und Gesamt waren es bisher 388 Besucher.

Gold sahen 14 Besucher und Gesamt sind es 33.455 Besucher.

Zum ersten Mal gemeldet wurde die Nordsee von oben mit 147 Besuchern. Allerdings stimmt hier die Gesamtbesucherzahl nicht!

Kommentare?

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 4185
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von Capitol » Dienstag 6. August 2013, 11:56

Schon witzig, dass jetzt die FFA bei GOLD und VERGISSMEINNICHT den Verleihmeldungen sozusagen um "Wochen des Sammelns" voraus ist.
Kinojahr 2017 (10.12.)
33 Filme;Ticketumsatz 279,10 €
Zuletzt: >Paddington II,Casting,Mord im OrientExpress
TOP3: La La Land, In Zeiten des abnehmenden Lichts,Casting
FLOP3: Paris kann warten,Das Pubertier,Moonlight

svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 4371
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von svenchen » Samstag 10. August 2013, 09:27

so hier das Update aus deutscher Sicht:

Es gibt eine neue Nr. 1! Dampfnudelblues schaffte das locker mit 48.157 Besuchern startete er richtig stark angesichts des Wetters. Am regulären Wochenende waren es 35.403 Besucher.

Systemfehler - Wenn Inge tanzt läuft immerhin tapfer auf schwachem Niveau. 12.020 Besucher kamen hinzu, er steht jetzt bei 81.243 Besucher.

Nachtzug nach Lissabon stürmte auf 11.042 Besucher und liegt nun bei 737.788 Besucher.

Hanni & Nanni III lockte 7.067 Besucher an und erreichte bisher 837.104 Besucher.

Oh Boy! erreichte 6.508 Besucher und Gesamtstand ist 337.561 Besucher.

Kokowääh II sahen 5.835 Besucher und stand bei 2.719.647 Besuchern.

Das Leben ist nichts für Feiglinge meldet 4.444 Besucher und steht bei 253.649 Besuchern.

Ostwind hatte 3.810 Besucher und fand bisher 813.639 Besucher.

Drei Stunden fand 3.443 Besucher und steht bei 11.080 Besucher.

Die mit dem Bauch tanzen sahen 2.519 Besucher und liegt bei 26.237 Besucher.

Die Ostsee von oben lockte 2.369 Besucher und insgesamt sind es 65.110 Besucher

Hai-Alarm am Müggelsee sahen 2.003 Besucher und liegt bei 93.427 Besuchern.

Hannah Arendt fand 1.001 Besucher und steht bei 451.014 Gesamtbesuchern.

Clara und das Geheimnis der Bären sahen 734 Besucher und liegt bei 7.458 Besucher.

Freier Fall fand 664 Besucher und erreichte bisher 69.038 Besucher.

The Sound of Heimat - Deutschland singt liegt nach 548 Besucher bei 21.217 Besuchern.

Kon-Tiki sahen 413 Besucher und steht bei 100.332 Besucher.

Halbschatten eröffnete mit 427 Besucher. Am regulären Wochenende waren es gar nur 259 Besucher.

Adieu Paris fand 361 Besucher und steht bei 5.047 Besucher

Vergiss mein nicht sahen 229 Besucher und Gesamt sind es 95.483 Besucher.

Das Märchen von der Prinzessin fand 229 Besucher und insgesamt sahen ihn bisher 19.510 Besucher.

Paradies: Liebe erreichte 167 Besucher und liegt bei 92.327 Besucher.

Paradies: Hoffnung hatte 166 Besucher und steht bei 26.614 Besucher.

Haus Tugendhat erreichte 155 Besucher und liegt bei 7.016 Besucher.

Der Mondmann lockte 143 Besucher und steht bei 39.333 Besucher.

Paradies: Glaube fand 111 Besucher und liegt bei 36.413 Besuchern.

Zwei Mütter sahen 105 Besucher und Gesamtstand ist 1.408 Besucher.

Max Beckman fand 86 Besucher und liegt bei 5.845 Besuchern.

You drive me crazy hatte 53 Besucher und bisher sahen ihn 8.309 Besucher.

Die Elbe von oben fand 44 Besucher und steht bei 17.524 Besucher.

Die Nordsee von oben wurde mit 22 Besuchern gemeldet.

Oben ist es still sahen 17 Besucher und steht bei 2.820 Besucher.

Werden Sie Deutscher wurde wieder gemeldet mit 15 Besucher und liegt bei 6.641 Besucher.

Kommentare?

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 4185
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von Capitol » Dienstag 13. August 2013, 12:31

Na, jetzt macht sich ja doch Open Air bemerkbar - die Nachtzüge nach Lissabon dürften ja mit einigen Waggons von einem unüberdachten Bahnsteig abgefahren sein.
Kinojahr 2017 (10.12.)
33 Filme;Ticketumsatz 279,10 €
Zuletzt: >Paddington II,Casting,Mord im OrientExpress
TOP3: La La Land, In Zeiten des abnehmenden Lichts,Casting
FLOP3: Paris kann warten,Das Pubertier,Moonlight

svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 4371
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von svenchen » Samstag 17. August 2013, 10:31

es ist wieder Zeit für das Update zu den deutschen Filmen. Das sie toll auf Openairs laufen kann man schon im Openair-Thread lesen, diese Zahlen kommen aber erst noch später von der FFA.

Platz 1 ging ganz eindeutig an Dampfnudelblues! Satte 74.451 Besucher kamen hinzu, Gesamtstand nach Woche 2 schon 122.608 Besucher. Da freuen sich die bayerischen und teils auch schon schwäbischen Kinobesitzer natürlich mächtig.

Nachtzug nach Lissabon wurde von 7.603 Besuchern gesehen, sein Stand ist jetzt 745.391 Besucher.

Systemfehler - wenn Inge tanzt will wohl vor der 100 T-er Marke schlapp machen. 6.097 Besucher kamen hinzu, Gesamtstand ist 87.340 Besucher bisher.

Oh Boy! sahen 5.909 Besucher. Er liegt damit schon bei 343.470 Besuchern.

Das Leben ist nichts für Feiglinge lockte 5.599 Besucher ins Kino, Gesamtstand hier 259.248 Besucher.

Hanni & Nanni III sahen 4.940 Besucher. Er liegt bisher bei 842.044 Besuchern. Bald hat er Teil II eingeholt. Teil I könnte eventuell mit bisher versteckten Zahlen auch noch fallen!

Kokowääh II lockte 4.374 Besucher an und steht bei 2.724.021 Besuchern.

Die Ostsee von oben fand 3.743 Besucher und steht bei 68.853 Gesamtbesuchern.

Ostwind ist auch nicht klein zu kriegen. Erneut hatte er 3.445 Besucher. Gesamtstand nun 817.084 Besucher.

Drei Stunden sahen 2.528 Besucher. Gesamtstand jetzt 13.608 Besucher.

Die mit dem Bauch tanzen erreichte wieder 2.481 Besucher. Insgesamt sahen ihn bisher 28.718 Besucher.

Freier Fall legte um 2.239 Besucher zu und liegt jetzt bei 71.277 Besuchern.

Kohlhaas startete mit 1.846 Besuchern. Dank Previews waren es 5.447 Besucher.

Wochenendkrieger eröffnete mit 1.526 Besuchern. Inklusive Preview waren es 1.889 Besucher.

Vergissmeinnicht lockte 1.396 Besucher ins Kino und liegt bei 96.879 Besuchern.

Hai-Alarm am Müggelsee interessierte 1.303 Besucher und Gesamtstand ist 94.730 Besucher.

Hannah Arendt erreichte 1.138 Besucher und liegt bei 452.152 Besucher.

Clara und das Geheimnis der Bären fand 467 Besucher und insgesamt waren es bisher 7.925 Besucher.

Halbschatten hatte 418 Besucher und steht bei 835 Besuchern Gesamt.

Paradies: Liebe sahen 330 Besucher und er steht bei 92.657 Besuchern.

Kon-Tiki lockte 293 Besucher ins Kino. Gesamtstand hier 100.625 Besucher.

Paradies: Hoffnung sahen 276 Besucher. Er steht bei 26.890 Besuchern.

Der Mondmann interessierte 240 Besucher und damit ist er bei 39.573 Besuchern angekommen.

Zwei Mütter sahen 212 Besucher, insgesamt waren es bisher 1.620 Besucher

Sound of Heimat - Deutschland singt! fand 204 Besucher und Gesamtstand ist 21.421 Besucher.

Haus Tugendhat vermeldet 149 Besucher. Insgesamt sahen ihn 7.165 Besucher.

Das Märchen von der Prinzessin... sahen 127 Besucher und damit steht er bei 19.637 Besuchern.

Die Nordsee von oben vermeldet 104 Besucher.

Max Beckmann interessierte 102 Besucher. Gesamtstand ist 5.947 Besucher

Oben ist es still sahen 98 Besucher und damit steht er bei 2.918 Besuchern.

Die Elbe von oben hatte 91 Besucher und liegt bei 17.615 Besuchern.

Wieder gemeldet wurde Frohes schaffen, er fand 61 Besucher und steht bei 7.068 Besuchern.

Paradies: Glaube sahen 58 Besucher, er liegt bei 36.471 Besuchern.

Werden Sie Deutscher ist Schlusslicht mit 54 Besuchern und Gesamt 6.695 Besuchern.

Kommentare?

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2717
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von student a.d. » Samstag 17. August 2013, 17:58

Jetzt sehe ich erst, dass Kon-Tiki die 100.000 geschafft hat. Super!! Auch bei HAI-ALARM und VERGISS MEIN NICHT sehe ich weiterhin, nicht zuletzt wegen Open Air für Hai evtl, Chancen auf die Schallmauer.
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 4371
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von svenchen » Samstag 17. August 2013, 20:05

Vergissmeinnicht hat es mit den Juni-Zahlen schon geschafft...nur dauert es noch bisschen bis es in den wöchentlichen drin ist.

svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 4371
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von svenchen » Samstag 24. August 2013, 08:47

so hier die neuesten Zahlen, was hat sich getan:

Der Überflieger bleibt Dampfnudelblues. Erneut sahen ihn 65.080 Besucher. Damit steht er bereits jetzt bei sehr guten 187.688 Besuchern.

Großstadtklein eröffnete schwach mit 10.036 Besuchern.

Hanni & Nanni III erreichte 3.754 Besucher und liegt bei 845.798 Besuchern.

Das Leben ist nichts für Feiglinge sahen 3.753 Besucher. Gesamtstand ist 263.001 Besucher.

Gold startete ebenfalls schwach mit 3.522 Besuchern. Dank Preview sind es Gesamt 4.224 Besucher.

Kokowääh II verzeichnete 3.198 Besucher und liegt bei 2.727.219 Besuchern.

Ostwind lockte 3.037 Besucher ins Kino, Gesamtstand jetzt 820.121 Besucher.

Systemfehler - Wenn Inge tanzt erreichte 2.964 Besucher und steht bei 90.304 Besuchern.

Kohlhaas fand 2.593 Besucher und liegt bei 8.040 Besuchern.

Oh Boy! sahen 2.490 Besucher. Gesamtstand hier 345.960 Besucher.

Verborgene Welten war ebenfalls sehr mäßig aus den Startblöcken gekommen. 2.152 Besucher wurden gezählt zum Start.

Die mit dem Bauch tanzen lockte 1.955 Besucher ins Kino, Gesamtstand ist 30.673 Besucher.

Die Ostsee von oben robbt sich Dank 1.431 Besuchern auf nun 70.284 Gesamtbesucher.

Freier Fall sahen 1.236 Besucher. Er steht bei 72.513 Besuchern.

Wochenendkrieger interessierte 1.146 Besucher. Gesamtstand ist 3.035 Besucher.

Hannah Arendt lockte 1.156 Besucher ins Kino, er liegt bei 453.308 Besuchern.

Can´t be silent sahen zum Start 787 Besucher. Dank Previews waren es 2.145 Gesamtbesucher.

Vergissmeinnicht erreichte 719 Besucher und liegt bei 97.598 Besuchern.

Drei Stunden fand 655 Besucher und steht bei 14.263 Besuchern.

Clara und das Geheimnis der Bären lockte 430 Besucher ins Kino, Gesamtstand ist 8.355 Besucher.

Kon-Tiki sahen 393 Besucher und Gesamt sind es 101.018 Besucher.

Der Mondmann hatte 230 Besucher und liegt bei 39.803 Besuchern.

You drive me crazy wurde wieder gemeldet mit 218 Besuchern, Gesamtstand jetzt 8.545 Besucher.

Halbschatten sahen 157 Besucher und man steht bei 992 Gesamtbesuchern.

Paradies: Glaube fand 132 Besucher und liegt bei 36.603 Besuchern.

Zwei Mütter hatten 78 Besucher, er steht bei 1.698 Besuchern.

Paradies: Hoffnung sahen 71 Besucher, insgesamt sahen ihn 26.961 Besucher.

Die Nordsee von oben wurde mit 6 Besuchern gemeldet.

Kommentare?

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7406
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von MH207 » Samstag 24. August 2013, 11:51

Hmm ... bin ja mal gespannt, wann (und vor allem wie) die Zahlen zu DIE KIRCHE BLEIBT IM DORF (nach-) gemeldet werden. Da hat sich zwischenzeitlich ja so einiges angesammelt ...
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2717
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von student a.d. » Sonntag 25. August 2013, 01:02

Oh, es wurden ja klar weniger Filme gemeldet, als letzte Woche ... :(
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 4185
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Deutsche Filme in Deutschland

Beitrag von Capitol » Sonntag 25. August 2013, 20:35

Oh! Frisches Futter für die Verleihstatistik :mrgreen: Danke, svenchen :winken: . Hoffe ja, dass morgen die FFA noch VIIIEEELLE weitere Geheimnisse offenbart. Wird am Dienstag anstrengend.
Kinojahr 2017 (10.12.)
33 Filme;Ticketumsatz 279,10 €
Zuletzt: >Paddington II,Casting,Mord im OrientExpress
TOP3: La La Land, In Zeiten des abnehmenden Lichts,Casting
FLOP3: Paris kann warten,Das Pubertier,Moonlight

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast