Talk-Thema Jahresprognose 2014

Alles Wichtige rund um InsideKino und das Forum
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6013
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von Mark_G » Samstag 11. Januar 2014, 00:40

http://www.insidekino.de/TALK/Thema65.htm

Das Talk-Thema 2014 ist eröffnet - Einsendeschluss ist Sonntag, der 19. Januar um 24.00 Uhr...
Nothing Compares 2 U

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2717
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von student a.d. » Samstag 11. Januar 2014, 20:01

Bin gerade am basteln und stelle fest, das ich mit HOBBIT 3, CATCHING FIRE 2 und DRACHENZÄHMEN 2 eigentlich nur 3 Filme "sicher" über der 3,0 Mio-Marke sehe. Und auch ansonsten sehe ich nicht so entsetzlich viele Filme, welche überhaupt über 2 Mio kommen könnten. Das wird ein ganz übles Kinojahr 2014 in Dland!
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1313
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von Invincible1958 » Samstag 11. Januar 2014, 23:12

student a.d. hat geschrieben:Bin gerade am basteln und stelle fest, das ich mit HOBBIT 3, CATCHING FIRE 2 und DRACHENZÄHMEN 2 eigentlich nur 3 Filme "sicher" über der 3,0 Mio-Marke sehe. Und auch ansonsten sehe ich nicht so entsetzlich viele Filme, welche überhaupt über 2 Mio kommen könnten. Das wird ein ganz übles Kinojahr 2014 in Dland!
"Noah" sieht vom Trailer her eigentlich ziemlich episch aus. Und Aronowsky hat ja mit "Black Swan" bereits 2,2 Mio ins Kino gelockt.

Und "Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand" ist ein großer Bestseller, der auch als Theaterstück überall ausverkauft ist. Das wird auch im Kino funktionieren. Könnte ein dänischer Film mit ner Goldenen Leinwand werden. Der Autor Jonas Jonasson führt mit seinen Romanen jedenfalls seit einiger Zeit die Hitlisten in Deutschland an.

http://www.youtube.com/watch?v=a0UDxIv_6Q8
http://www.abendblatt.de/kultur-live/ar ... eater.html

Das wären jetzt jedenfalls die zwei Filme im Frühjahr, auf die ich mein Geld setzen würde, besonder "Der Hundertjährige" sieht für mich nach nem Hit aus.

Und mal sehen, was aus "Stromberg" wird.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2901
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von Mattis » Samstag 11. Januar 2014, 23:29

Bei Noah muss man mal abwarten, denn die Testscreenings sollen wohl katastrophal gelaufen sein.

Der Hundertjährige sollte aber in der Tat laufen, auch wenn ich den Hype darum nicht verstehe. Ich fand das Buch nett, mehr aber auch nicht.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6013
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von Mark_G » Samstag 11. Januar 2014, 23:38

In Schweden gab's in den ersten 2 Wochen unglaubliche 762T Besucher für den 100jährigen...
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2901
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von Mattis » Samstag 11. Januar 2014, 23:47

D.H. dort ist Avatar wohl fällig. Krass.

heinzer
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 483
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 22:37

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von heinzer » Sonntag 12. Januar 2014, 00:31

Weswegen ich den Hundertjährigen auch im Quartalstipp auf Nr. 1 gesetzt habe...

Meine Schwiegereltern lieben das Buch und ich nehme sie mal stellvertretend für alle Best Ager.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7406
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von MH207 » Sonntag 12. Januar 2014, 02:51

Ich gehe mal davon aus, dass deutsche Co's auch als "Deutsche Filme" zählen?
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7406
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von MH207 » Sonntag 12. Januar 2014, 03:33

So, Prognose ist raus ...

Mark, falls Du es so nicht akzeptierst, bitte kurz rückkoppeln - Danke!

Tja, 2014 wird Dank auch der WM schwierig, insbsondere in D. Aber ganz so skeptisch sehe ich das nicht.

Beim US-B.O. sehe ich die üblich Verdächtigen, hierzulande erwarte ich ein, zwei Überraschungen.
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2901
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von Mattis » Mittwoch 15. Januar 2014, 01:07

Also die US-Komödien in diesem Jahr sind ja auch so zahlreich wie Sand am Meer. Welche wird es denn nun, die die 150Mio schafft? 200Mio? Oder fressen sie sich alle gegenseitig auf?

Im Mai:
Chef
Neighbours
Blended
A Million ways to die in the west

Alle das potenzial zu 100m+

Juni:

Think like a Man 2
2 Jump Street

Potenzial zu 100 und 200 Mio.

Juli:

Tammy
Sex Tape

Tammy bis zu 200Mio, Sex Tape sollte 100 Mio schaffen können.

Und dann im August: Nix, nada.
Ich denke die Millers haben im vergangenen Jahr eindrucksvoll bewiesen, dass der August ein gutes Pflaster für Komödien ist.
Zumindest einer aus dem Mai muss weg, denn der ist ja auch ansonsten sehr gut gefüllt.

Ist irgendwie wie Lotto.

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2717
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von student a.d. » Mittwoch 15. Januar 2014, 10:55

Ich habe mich für A MILLION WAYS TO DIE IN THE WEST entschieden ...
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1002
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von Taipan » Donnerstag 16. Januar 2014, 08:09

student a.d. hat geschrieben:Bin gerade am basteln und stelle fest, das ich mit HOBBIT 3, CATCHING FIRE 2 und DRACHENZÄHMEN 2 eigentlich nur 3 Filme "sicher" über der 3,0 Mio-Marke sehe. Und auch ansonsten sehe ich nicht so entsetzlich viele Filme, welche überhaupt über 2 Mio kommen könnten. Das wird ein ganz übles Kinojahr 2014 in Dland!
"Sicher" sind sie zwar nicht, aber LEGO (finden alle Kinder toll), Maleficent (vgl. Alice im Wunderland), Interstellar (vgl. Inception) und Big Hero 6 (vgl. Die Ungalublichen/Die Eiskönigin) könnten die 3 mio schon schaffen...

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2717
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von student a.d. » Donnerstag 16. Januar 2014, 11:12

Taipan hat geschrieben:
student a.d. hat geschrieben:Bin gerade am basteln und stelle fest, das ich mit HOBBIT 3, CATCHING FIRE 2 und DRACHENZÄHMEN 2 eigentlich nur 3 Filme "sicher" über der 3,0 Mio-Marke sehe. Und auch ansonsten sehe ich nicht so entsetzlich viele Filme, welche überhaupt über 2 Mio kommen könnten. Das wird ein ganz übles Kinojahr 2014 in Dland!
"Sicher" sind sie zwar nicht, aber LEGO (finden alle Kinder toll), Maleficent (vgl. Alice im Wunderland), Interstellar (vgl. Inception) und Big Hero 6 (vgl. Die Ungalublichen/Die Eiskönigin) könnten die 3 mio schon schaffen...
Ehrlich gesagt habe ich durch dich gerade das erste mal von big hero6 gehört. Ich hoffe das ist nicht zu peinlich... ;-) ja die anderen sind auch in meiner jahrestop10.
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1002
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von Taipan » Freitag 17. Januar 2014, 07:53

student a.d. hat geschrieben: Ehrlich gesagt habe ich durch dich gerade das erste mal von big hero6 gehört. Ich hoffe das ist nicht zu peinlich... ;-) ja die anderen sind auch in meiner jahrestop10.
Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, ob er zählt. Der startet in Deutschland ja anscheinend erst Januar 2015, USA aber im November 2014. Kenn mich mit den Regeln der Deutschlandprognose was Starttermine angeht leider nicht so aus...

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2717
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von student a.d. » Freitag 17. Januar 2014, 09:35

Taipan hat geschrieben:
student a.d. hat geschrieben: Ehrlich gesagt habe ich durch dich gerade das erste mal von big hero6 gehört. Ich hoffe das ist nicht zu peinlich... ;-) ja die anderen sind auch in meiner jahrestop10.
Ich weiß ehrlich gesagt auch nicht, ob er zählt. Der startet in Deutschland ja anscheinend erst Januar 2015, USA aber im November 2014. Kenn mich mit den Regeln der Deutschlandprognose was Starttermine angeht leider nicht so aus...
Wenn er in Dland erst in 2015 startet hat er in deiner Jahresprognose für das Jahr 2014 nichts zu suchen... ;) Für die USA-Liste könntest du den Film hingegen theoretisch auf Numero 1 setzen, da der da ja noch in diesem Jahr startet. :)
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7406
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von MH207 » Sonntag 19. Januar 2014, 01:36

Sorry Mark, ich MUSSTE nach der MüFiWo einfach nochmals meine Prognose abändern.

Es betrifft allerdings "nur" die D-Prognose und die Deutschen Film :blush: ...
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6013
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von Mark_G » Sonntag 19. Januar 2014, 13:29

Komisch, dass jetzt SuperHypochonder öfters in den Top Ten auftaucht... ;)
Nothing Compares 2 U

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2717
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von student a.d. » Sonntag 19. Januar 2014, 13:50

Mark_G hat geschrieben:Komisch, dass jetzt SuperHypochonder öfters in den Top Ten auftaucht... ;)
Ich habe den trotzdem weggelassen. Zu Risikoreich. Und letztlich doch auch Maleficent für die Dland-Top 10, da ich mich nicht entscheiden konnte, ob ich ihn eher im Bereich ALICE IM WUNDERLAND oder OZ zu erwarten habe ...
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6013
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von Mark_G » Sonntag 19. Januar 2014, 14:24

Beim Heiß-auf-Film des Jahres zeichnet sich ein ganz klarer Favorit ab...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6013
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von Mark_G » Sonntag 19. Januar 2014, 14:35

Der Student ist übrigens der Einzige, der MOCKINGJAY 1 als CATCHING FIRE 2 bezeichnet... :)
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7406
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von MH207 » Sonntag 19. Januar 2014, 14:38

Die Zusammenstellung macht bestimmt Spaß :P ...

Da bin ich mal auf die "Most Wanted" gespannt. Eigentlich wandle ich nicht immer auf dem Massengeschmack.
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2717
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von student a.d. » Sonntag 19. Januar 2014, 14:45

Mark_G hat geschrieben:Der Student ist übrigens der Einzige, der MOCKINGJAY 1 als CATCHING FIRE 2 bezeichnet... :)
:D
Mark_G hat geschrieben:Beim Heiß-auf-Film des Jahres zeichnet sich ein ganz klarer Favorit ab...
Hm, dass kann ja eigentlich nur - um in meiner sprachlichen Tradition zu bleiben - CATCHING FIRE 2 sein. Denn beim HOBBIT sind mittlerweile glaube ich zu viele enttäuscht und INTERSTELLAR haben manche Leute noch immer nicht auf den Schirm, obwohl er von Christopher Nolan ist. Ansonsten fällt mir da kein "ganz großer Film" ein, der als Massenfavorit taugen könnte ... Obwohl, wenn ich mir die "Heiß auf Liste" so anschaue, dann müsste die Reihenfolge zwischen HOBBIT und CATCHING FIRE 2 genau umgekehrt sein, so deutlich lag der Mittelerdefilm vor CATCHING FIRE. ;)
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2717
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von student a.d. » Sonntag 19. Januar 2014, 14:55

MH207 hat geschrieben:
Da bin ich mal auf die "Most Wanted" gespannt. Eigentlich wandle ich nicht immer auf dem Massengeschmack.
Obwohl ich den neuen DIE TRIBUTE VON PANEM-Film und HOBBIT 3 nicht in meiner Liste habe, bezweifle ich, dass ich es abermals gebacken komme, dass sämtliche meiner Heiß-Auf-Filme NICHT in den Top 10 vertreten sind...



EDIT: Habe nun doch eine Top 10, naja Top 14 ;), der erfolgreichsten deutschen Produktionen abgeschickt und dabei ganz überraschend noch einen Film entdeckt, den ich noch gar nicht auf dem Radar hatte, sondern nur mal kurz von gehört hatte, und unbedingt noch in die Gesamtjahres Top10 einfließen lassen musste.

@MarkG: Sry für die Umstände! :peace:
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6013
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von Mark_G » Sonntag 19. Januar 2014, 17:03

Nur noch 7 Stunden!
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2901
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von Mattis » Sonntag 19. Januar 2014, 21:11

Oh, ich habe meine "Heiß auf"-Liste vergessen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast