Talk-Thema Jahresprognose 2014

Alles Wichtige rund um InsideKino und das Forum
student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2717
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von student a.d. » Sonntag 19. Januar 2014, 21:33

Mattis hat geschrieben:Oh, ich habe meine "Heiß auf"-Liste vergessen.
Denn mal schnell jetzt! :schwitz:
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

Phileas
Groupie
Groupie
Beiträge: 185
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 13:24

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von Phileas » Montag 20. Januar 2014, 00:02

Man sollte besser nicht erst eine Stunde vor Ultimo anfangen, seine Prognose zusammen zu basteln. Die Top Ten des deutschen Films musste ich so gleich komplett weglassen. Dazu die Unzahl an Filmen, die ich auf die Schnelle übersehen habe....

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6013
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von Mark_G » Montag 20. Januar 2014, 00:04

Hier ist meine Sicht der Dinge: http://www.insidekino.de/Y/Fazit2013e.htm

Es wird noch 2 Tage dauern, bis ich alle Einsendungen eingearbeitet habe...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7406
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von MH207 » Montag 20. Januar 2014, 00:14

Na ja, auf den ersten Blick sind wir gar nicht soo weit auseinander. Eher sogar gegenteilig.

Ein paar Unterschiede gibt es natürlich auch, aber ich lass' Dich zunächst mal neben den restlichen Einsendungen auch noch die IK-Durchschnittsprognose zusammenbasteln. Anschließend gibt es noch genügend Diskussionsstoff :P ...
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2717
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von student a.d. » Montag 20. Januar 2014, 00:50

Mark_G hat geschrieben:Hier ist meine Sicht der Dinge: http://www.insidekino.de/Y/Fazit2013e.htm

Es wird noch 2 Tage dauern, bis ich alle Einsendungen eingearbeitet habe...
Ich bin ja sehr positiv schockiert, dass meine Top 6 des Jahres in Deutschland mit deiner Einschätzung übereinstimmen (sogar besuchertechnisch). Wow!

Und auch bei WOLF OF, TRANSFORMERS und AMAZING SPIDER-MAN bin ich sowohl platz-, als auch besuchertechnisch ganz nah bei dir. Hätte ich im Leben nicht für möglich gehalten...

Von deiner Heiß-Auf-Liste hatte ich THE HUNDRED FOOT JOURNEY noch gar nicht auf dem Schirm. Wusste gar nicht, dass der Regisseur schon wieder einen neuen Film gemacht hat. :)
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2901
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von Mattis » Montag 20. Januar 2014, 01:09

Oha, 1,4m für Pompeii? Da habe ich nicht einmal die Hälfte eingeplant...
Und Wolf/Wallstreet habe ich natürlich jetzt vergessen reinzunehmen...

Auch Non Stop und Need for Speed sind für mich keine Millionäre. Ebenso wenig Capt. America.

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2717
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von student a.d. » Montag 20. Januar 2014, 01:18

Mattis hat geschrieben: Auch Non Stop und Need for Speed sind für mich keine Millionäre.
Bei NEED FOR SPEED stimme ich dir absolut zu, bei NON-STOP keineswegs...
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7406
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von MH207 » Montag 20. Januar 2014, 08:15

Mattis hat geschrieben:Oha, 1,4m für Pompeii? Da habe ich nicht einmal die Hälfte eingeplant...
Und Wolf/Wallstreet habe ich natürlich jetzt vergessen reinzunehmen...

Auch Non Stop und Need for Speed sind für mich keine Millionäre. Ebenso wenig Capt. America.
Okay, wenn wir schon anfangen: POMPEII raus, 300 Teil 2 rein. Bei den anderen 3 bin ich bei Dir. Allerdings gehört auch MONUMENTS MEN für mich nicht zu den Millionären.
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2717
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von student a.d. » Dienstag 21. Januar 2014, 18:34

Ich möchte an dieser Stelle auch noch mal MATTIS gratulieren. Denn er ist der einzige, der in seiner 2013er Prognose für die USA GRAVITY auf der Rechnung hatte. Glückwunsch für das hervorragende Näschen!
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2901
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von Mattis » Dienstag 21. Januar 2014, 19:29

Ich hatte ihn sogar schon 2012 ( http://www.insidekino.de/TALK/Thema61b.htm#MATTIS_ ) drin.

Das blinde Huhn und das Korn, in diesem Fall sogar Doppelkorn.

csx
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 720
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 12:43

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von csx » Dienstag 21. Januar 2014, 20:49

Was ist eigentlich mit dem Disney Weihnachtsfilm Anfang Dezember passiert?
In der Startliste ist er ja noch dabei:
4. Dezember 2014
Untitled Disney Animation (3D) (BV)

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1313
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von Invincible1958 » Dienstag 21. Januar 2014, 21:17

csx hat geschrieben:Was ist eigentlich mit dem Disney Weihnachtsfilm Anfang Dezember passiert?
In der Startliste ist er ja noch dabei:
4. Dezember 2014
Untitled Disney Animation (3D) (BV)
Ist damit nicht vielleicht "Big Hero 6" gemeint, der jetzt im Januar '15 startet?

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7406
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von MH207 » Mittwoch 22. Januar 2014, 19:04

So, nachdem ich den Trailer nun ein 2. Mal auf der Leinwand gesehen habe, setze ich noch WINTER'S TALE auf die Liste der Millionäre. Könnte ein halber P.S.-ICH LIEBE DICH 2014 werden. Und FÜR IMMER LIEBE ist vor zwei Jahren auch nur knapp am Millionär vorbeigerutscht. Die (weibliche) Zielgruppe könnte etwas ausgehungert sein.
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2901
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von Mattis » Mittwoch 22. Januar 2014, 22:02

Wow, der wäre komplett an mir vorbei gegangen. Toller Trailer und das sage ich als Nicht-Frau.

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1313
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Talk-Thema Jahresprognose 2014

Beitrag von Invincible1958 » Donnerstag 23. Januar 2014, 03:49

Mattis hat geschrieben:Wow, der wäre komplett an mir vorbei gegangen. Toller Trailer und das sage ich als Nicht-Frau.
Auf den bin ich auch heiß, seitdem ich den Trailer vor "Walter Mitty" gesehen habe. Und das sage ich auch als Nicht-Frau. ;-)
Freue mich auch immer, wenn "alte" Schauspieler wie Eva Marie Saint von Zeit zu Zeit wieder auf der großen Leinwand erscheinen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast