Mark G.s Allerlei

Alles Wichtige rund um InsideKino und das Forum
Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 986
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Taipan » Dienstag 18. Juli 2017, 06:10

Mark_G hat geschrieben:
MH207 hat geschrieben:Kann sich die Branche das wirklich leisten? : Einige meiner Auswahlkinos haben zum TF5-Start tatsächlich DF's, TF's oder gar einen ganzen Marathon (ab den späten Nachmittagsstunden) gezeigt ... schätze der überschaubare Besucheransturm wird sie künftig eher davon abhalten ...
Es sind ja auch nicht alle Filme unter den Dutzenden von Sequels im Jahr dafür geeignet...
Wenn ich mir die Startliste für den Rest des Jahres so ansehe, dann würde ich auf jeden Fall DF von diesen Filmen machen:

Planet der Affen Triple
Kingsman Double
Star Wars Double

Alle anderen Filme sind da eher optional...
Die UCIs bieten ein Triple Feature an. Sogar noch einen Tag früher als die "normale" Preview

http://www.uci-kinowelt.de/aktion-und-n ... vival/5424

Thomas S.
Fan
Fan
Beiträge: 149
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2015, 19:16
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Mark G.s Allerlei

Beitrag von Thomas S. » Mittwoch 19. Juli 2017, 19:52

Ja ich finde es auch auffallend und zugleich traurig, dass es seit einigen Monaten nur noch wirklich selten Double (oder Triple) Features gibt....
Wie Mark G. schon als passendes Beispiel aufführte, hätte ich mir auch gerade bei "Guardians of the Galaxy" sowas gewünscht!
Ich hab zwar den Film auch zuhause auf DVD, aber dafür wäre ich definitiv dennoch ins Kino gegangen.
Auch ich bin einer der vielen, die erst dann Monate später durch Freunde & Bekannte auf den Film aufmerksam und interessiert wurden!

Klar, wie auch schon jemand anmerkte wäre es sinnlos, Double Features nun bei jeder Fortsetzung anzubieten.
Ich würd sogar zusätzlich sagen, dass es bei Kinderfilmen eigentlich nur in Ausnahmefällen Sinn macht, denn ich denke mal, dass sich nur relativ wenige Kids (und vor allem die begleitenden Eltern) zwei Filme nacheinander angucken würden.

Mit Bedauern denke ich noch zurück an das "Zurück in die Zukunft" - Triple: Ich war aus beruflichen Gründen allein in einer fremden Stadt, und selbst in dem einzigen kleinen Kino dort lief das Triple ab 18 Uhr. Hatte dann damit geliebäugelt, aber dann dummerweise doch drauf verzichtet....
Ich denke auch, dass solche Events einiges an zusätzlichen Einnahmen bringen kann - wie ja früher auch definitiv so geschehen :)
Letzte Kinobesuche: "LEGO Ninjago Movie" / "The Circle" / "Tigermilch" / "The Limehouse Golem" / "Spider-Man: Homecoming"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast