IK-Marathon?

Alles Wichtige rund um InsideKino und das Forum
Phileas
Groupie
Groupie
Beiträge: 185
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 13:24

Re: IK-Marathon?

Beitrag von Phileas » Montag 9. Mai 2016, 13:01

Schade :( .

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7410
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: IK-Marathon?

Beitrag von MH207 » Montag 9. Mai 2016, 13:21

Upps ... 2018?
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 3989
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: IK-Marathon?

Beitrag von Agent K » Montag 9. Mai 2016, 14:39

Ich vermute, dann halt wieder als Trostpflaster für jene, die mit Fußball nichts anfangen können. Ist ja unwahrscheinlich, dass die Verleiher bis dahin ihre Hasenfuß-Strategie ändern...

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 1341
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: IK-Marathon?

Beitrag von scholley007 » Montag 9. Mai 2016, 16:05

Dann "Danke" für Deine Mühe - aber privates hat (für mein Dafürhalten) IMMER oberste Priorität.

Und wenn Du uns angnehm ärgern möchtest - ich würds Dur auch net krumm nehmen - lass uns mal in einer ruhigen Minute wissen, was es denn so alles in den filmischen "Kessel Buntes" geschafft hätte.... :blush:

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2722
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: IK-Marathon?

Beitrag von student a.d. » Montag 9. Mai 2016, 17:22

Mark_G hat geschrieben:Schweren Herzens zwingen mich die Umstände, den geplanten Marathon aus privaten Gründen abzusagen.

Die bisherigen Gespräche mit den Verleihern verliefen recht positiv. Ich glaube, das Programm hätte sich sehen lassen können.

Aber zum jetzigen Zeitpunkt haben andere Dinge Priorität.

Vielleicht klappt es ja 2018...
Wünsche deiner Familie von Herzen alles Gute! :)
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6029
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: IK-Marathon?

Beitrag von Mark_G » Dienstag 10. Mai 2016, 09:37

scholley007 hat geschrieben:lass uns mal in einer ruhigen Minute wissen, was es denn so alles in den filmischen "Kessel Buntes" geschafft hätte.... :blush:
Das endgültige Okay vorausgesetzt, waren 6 der 7 Spots meines Wunschprogramms in dieser Reihenfolge belegt (wie immer als Fake Title - mal mehr, mal weniger schwierig):

1) Angriff der Riesenkralle
2) Bretter, die die Welt bedeuten
3) 20.000 Meilen unter dem Meer
4) Hotel International
5) The Mosquito Coast
6) ?
7) Ihre letzte Chance

Ich bin gespannt, wer als erster alle 6 Filme richtig übersetzt...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 3989
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: IK-Marathon?

Beitrag von Agent K » Dienstag 10. Mai 2016, 10:36

Wie schon bei den Marathons selbst bin ich bei den Fake-Titeln eine echt überforderte Niete. Also rate ich halt mal so vor mich hin:

1. BFG
2. Florence Foster Jenkins
3. Deepwater Horizon
4. Insel der besonderen Kinder
5. Ab in den Dschungel
6.
7. Suicide Squad

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2907
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: IK-Marathon?

Beitrag von Mattis » Dienstag 10. Mai 2016, 14:05

Mark_G hat geschrieben:
scholley007 hat geschrieben:lass uns mal in einer ruhigen Minute wissen, was es denn so alles in den filmischen "Kessel Buntes" geschafft hätte.... :blush:
Das endgültige Okay vorausgesetzt, waren 6 der 7 Spots meines Wunschprogramms in dieser Reihenfolge belegt (wie immer als Fake Title - mal mehr, mal weniger schwierig):

1) Angriff der Riesenkralle
2) Bretter, die die Welt bedeuten
3) 20.000 Meilen unter dem Meer
4) Hotel International
5) The Mosquito Coast
6) ?
7) Ihre letzte Chance

Ich bin gespannt, wer als erster alle 6 Filme richtig übersetzt...
1) The BFG
2) Florence Foster Jenkins
3) Findet Dorie
4) Die Insel der besonderen Kinder
5) The Light Between Oceans
6) ?
7) Independence Day 2

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6029
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: IK-Marathon?

Beitrag von Mark_G » Dienstag 10. Mai 2016, 14:07

Ich melde mich wieder zu Wort, wenn jemand alle 6 Filme richtig hat... :)
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2907
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: IK-Marathon?

Beitrag von Mattis » Dienstag 10. Mai 2016, 14:22

Es wäre hilfreich zu wissen, so Mastermind-Mäßig, wieviele Filme bereits genannt wurden. Also insgesamt. :

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2907
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: IK-Marathon?

Beitrag von Mattis » Dienstag 10. Mai 2016, 14:28

Florence Foster könnte vielleicht noch zu weit weg sein, deswegen für die Bretter vielleicht eher Elvis & Nixon oder Now you see me 2.

Die ganzen Filme, die in den USA früher starten sind natürlich für den Marathon immer eine gute Wahl.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6029
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: IK-Marathon?

Beitrag von Mark_G » Dienstag 10. Mai 2016, 14:34

Mattis hat geschrieben:Es wäre hilfreich zu wissen, so Mastermind-Mäßig, wieviele Filme bereits genannt wurden. Also insgesamt. :
Du wirst lachen, an eine Mastermind-Hilfe hatte ich auch schon gedacht, aber ich wollte noch warten, bis mehr Meinungen da sind...
Mattis hat geschrieben:Die ganzen Filme, die in den USA früher starten sind natürlich für den Marathon immer eine gute Wahl.
Deswegen bevorzuge ich auch einen Termin während einer EM/WM...

PS: Ich dachte mir, dass 1, 2 & 7 am leichtesten zu erraten sind..
Nothing Compares 2 U

scholley007
Maniac
Maniac
Beiträge: 1341
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: IK-Marathon?

Beitrag von scholley007 » Dienstag 10. Mai 2016, 16:23

Dann will ich auch mal.... kräftig daneben liegen....


1. BFG
2. Die Unfassbaren 2 / Street Dance - New York (kann mich grad net entscheiden)
3. The Shallows
4. Pets
5. Captain Fantastic
6. - warum nicht: Collide?
7. Light´s out

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 3989
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: IK-Marathon?

Beitrag von Agent K » Dienstag 10. Mai 2016, 17:14

Cool, von CAPTAIN FANTASTIC hatte ich bislang keinen Schimmer um was es da geht, aber der könnte tatsächlich passen...

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6029
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: IK-Marathon?

Beitrag von Mark_G » Freitag 13. Mai 2016, 10:17

Tja, da nur 3 mitgemacht haben, hier meine kleine MasterMind-Hilfe:
Agent K ist 2x korrekt, Mattis 4x und Scholley 2x - Insgesamt wurden 5 Filme korrekt erraten, 1 Film ist von allen nicht entdeckt worden...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 3989
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: IK-Marathon?

Beitrag von Agent K » Freitag 13. Mai 2016, 12:09

Yoar, dann fehlen nach meiner Logik nur noch die "Bretter" aber da hab ich echt keine Idee, die über die schon genannten Vorschläge hinaus ginge... :ponder:

1) The BFG
2) ?
3) Findet Dorie
4) Die Insel der besonderen Kinder
5) Captain Fantastic
6) ---
7) Independence Day 2

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2907
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: IK-Marathon?

Beitrag von Mattis » Freitag 13. Mai 2016, 14:53

Entweder 2) oder 5) wurden noch nicht genannt, das ist mein Schluss.

Ich hätte ja gesagt, dass Star Trek Beyond dabei sein muss, aber irgendwie mag der nirgendwo passen.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7410
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: IK-Marathon?

Beitrag von MH207 » Freitag 13. Mai 2016, 17:39

Bei dieser Art von "um die Ecke"-Denken bin ich eher ein Bremsklotz (und das hatte sich auch gleich beim 1.IK-Marathon mehr als bewahrheitet). Aber nach meiner Auffassung ist #2 noch offen. Wow, wäre das ein "Line-Up" geworden ...
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6029
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: IK-Marathon?

Beitrag von Mark_G » Freitag 13. Mai 2016, 18:24

Die neuste Hilfe:
Nr. 4 ist der unbekannte (britische) Film...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7410
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: IK-Marathon?

Beitrag von MH207 » Freitag 13. Mai 2016, 18:56

GENIUS? Passt irgendwie auch nicht ...
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6029
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: IK-Marathon?

Beitrag von Mark_G » Freitag 13. Mai 2016, 19:12

Nr. 4 könnte der erfolgreichste britische Film des Jahres werden...
Nothing Compares 2 U

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2722
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: IK-Marathon?

Beitrag von student a.d. » Freitag 13. Mai 2016, 19:17

Dann mal mein Versuch:

1) Bfg - dürfte klar sein von AGENT SCHOLLEY MATTIS
2) Florence Foster Jenkins MATTIS und AGENT
3) Findet Dorie - Von Mattis
4) Jeder stirbt für sich allein (Mehrere Leute in einem Haus = Hotel; Koproduktion aus vielen europäischen Ländern = International) (EDIT: NACH MARKGs Post ziehe ich diesen Tipp wieder zurück ;) )
5) Light Between the Ocean - von Mattis
6) -
7) Lights Out von Scholley (die anderen beiden Lösungen wären zu naheliegend und es können auch nicht nur namentliche hochkaräter kommen)
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2722
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: IK-Marathon?

Beitrag von student a.d. » Freitag 13. Mai 2016, 19:23

Mark_G hat geschrieben:Nr. 4 könnte der erfolgreichste britische Film des Jahres werden...
Bridget Jones Baby? ;)
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN + BOSTON. WORST OF 2017: DIE HÜTTE, VICTORIA - MÄNNER UND ANDERE MISSGESCHICKE, DIE IRRE HELDENTOUR DES BILLY LYNN, LIVE BY NIGHT, FIST FIGHT + JACKIE.

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 4185
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: IK-Marathon?

Beitrag von Capitol » Freitag 13. Mai 2016, 21:16

Natürlich wirklich schade. Andererseits gehen wichtige private Dinge einfach vor "Kür"-Veranstaltungen......
Kinojahr 2017 (10.12.)
33 Filme;Ticketumsatz 279,10 €
Zuletzt: >Paddington II,Casting,Mord im OrientExpress
TOP3: La La Land, In Zeiten des abnehmenden Lichts,Casting
FLOP3: Paris kann warten,Das Pubertier,Moonlight

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2907
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: IK-Marathon?

Beitrag von Mattis » Samstag 14. Mai 2016, 00:45

Sollte der erfolgreichste britische Film nicht Fantastic Beasts werden? Und der ist es doch nun sicher nicht.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast