Eine Nummer zu groß

Alles Wichtige rund um InsideKino und das Forum
Antworten
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 5820
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Eine Nummer zu groß

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 11. Februar 2015, 19:32

Der Roman nach einem Drehbuch des InsideKino-Teams ist jetzt erhältlich!
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 5820
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Eine Nummer zu groß

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 11. Februar 2015, 19:38

PS:
Der Verlag hat sich für ein offenes Pseudonym entschieden, also gebe ich kein Geheimnis preis, wenn ich sage, dass dies der neue Roman von Pi Jay ist...
Johanna Madl ist das Pseudonym des deutschen Autors Jens Pantring. Jens Pantring wurde 1969 im sauerländischen Letmathe geboren. Nach dem Abitur arbeitete er freiberuflich für die Westfälische Rundschau in Iserlohn. Da der Journalismus sich nicht als Traumberuf entpuppte, folgte eine kaufmännische Ausbildung und eine kurze, fruchtlose Tätigkeit als Angestellter im öffentlichen Dienst, bevor er Film und Medien an der Filmakademie Baden-Württemberg studierte. Seit 1999 arbeitet Jens Pantring als freiberuflicher Lektor, Dramaturg, Drehbuchautor und Redakteur. Sein erster Roman entstand eher zufällig, fand auf Anhieb einen Verlag und wurde 2012 unter einem anderen Pseudonym veröffentlicht.
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 4041
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: Eine Nummer zu groß

Beitrag von Capitol » Donnerstag 12. Februar 2015, 00:02

Ich kann wirklich nicht sagen warum, aber die Johanna kam mir irgendwie gleich so komisch vor. 8-)
Mögen die buchreport/Spiegel-Charts erzittern. :Up:
Kinojahr 2017 (8.10.)
27 Filme;Ticketumsatz 223,10 €
Zuletzt: Kedi,Jugend ohne Gott,Der Wein & der Wind
TOP3: La La Land, In Zeiten des abnehmenden Lichts,Valerian
FLOP3: Paris kann warten,Das Pubertier,Moonlight

mamop
Fan
Fan
Beiträge: 117
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 21:45

Re: Eine Nummer zu groß

Beitrag von mamop » Donnerstag 12. Februar 2015, 21:43

Wünsche Pi Jay viel Erfolg mit seinem Roman! ;)

Leider ist das Thema so gar nicht meins ...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast