Talk-Thema 69: Jahres-Prognose 2018

Alles Wichtige rund um InsideKino und das Forum
Antworten
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6455
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Talk-Thema 69: Jahres-Prognose 2018

Beitrag von Mark_G » Samstag 9. Dezember 2017, 14:29

Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6455
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Talk-Thema 69: Jahres-Prognose 2018

Beitrag von Mark_G » Freitag 12. Januar 2018, 09:39

Na, so langsam müsst Ihr Euch sputen - bislang sind erst 2 Prognosen eingegangen...
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3143
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Talk-Thema 69: Jahres-Prognose 2018

Beitrag von Mattis » Freitag 12. Januar 2018, 12:57

Meine kommt noch, habe aber bisher keine Zeit gefunden.

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2986
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Talk-Thema 69: Jahres-Prognose 2018

Beitrag von student a.d. » Freitag 12. Januar 2018, 13:33

Heiß auf Liste steht im groben. 9 deutsche filme mindestens 500.000 Besuchern habe ich schon gefunden. USA und WELT lasse ich wie im vergangenen Jahr aus. Und für Dland muss ich noch schauen... Habe immer Angst, dass ich was ganz offensichtliches übersehe. ;)

Zur heiß auf Liste: Viele interessante Filme auf die ich mich freue, aber abgesehen von evtl einem kein einziger auf den ich sehnsüchtig warte. Das hatte ich auch noch nie. Bleibt also mehr Raum für positive Überraschungen.
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN

Benutzeravatar
mercy
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 986
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Talk-Thema 69: Jahres-Prognose 2018

Beitrag von mercy » Freitag 12. Januar 2018, 18:25

Kommt wie immer nach der Münchner Filmwoche.

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2986
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Talk-Thema 69: Jahres-Prognose 2018

Beitrag von student a.d. » Freitag 12. Januar 2018, 20:08

Jetzt mal eine grobe Übersicht für die höchsten Zahlen in Dland gemacht. Sieht ziemlich düster aus, wie ich finde, wenn ich nichts offensichtliches übersehen habe:

Aktuell sehe ich keinen einzigen Film über der 4 Mio-Marke.

Und nur 3 vermeintlich sichere GL (Jurassic World, Solo und 50 Shades 3).

Ich hoffe daher echt, da kommen noch einige Überraschungen!
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7963
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Talk-Thema 69: Jahres-Prognose 2018

Beitrag von MH207 » Samstag 20. Januar 2018, 20:07

So, ist raus ...

... und gefühlt viel übersehen.
Kinojahr 2018 (13.6.):B.O. 104,- bei 14 Bes.: DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o),WIND RIVER (+), RED SPARROW (o),VERLEGERIN (o),SW8 (o),COMMUTER (o),NICHTS (+),JUMANJI (o)

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6455
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Talk-Thema 69: Jahres-Prognose 2018

Beitrag von Mark_G » Samstag 20. Januar 2018, 21:52

Dank der MüFiWo bin ich mit allem spät dran (es gibt immerhin Material von fast 200 (!!!) Filmen zu bewerten).
Wundert Euch also nicht, wenn es dauert bis alle Eure Prognosen eingelesen sind...
Nothing Compares 2 U

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2986
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Talk-Thema 69: Jahres-Prognose 2018

Beitrag von student a.d. » Samstag 20. Januar 2018, 22:32

Nach Abschicken der Prognose bin ich irgendwie von mir selbst überrascht, dass RED SPARROW mein Must See des Jahres ist. Sogar noch vor DIE UNGLAUBLICHEN 2.
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2986
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Talk-Thema 69: Jahres-Prognose 2018

Beitrag von student a.d. » Sonntag 21. Januar 2018, 11:46

student a.d. hat geschrieben:
Samstag 20. Januar 2018, 22:32
Nach Abschicken der Prognose bin ich irgendwie von mir selbst überrascht, dass RED SPARROW mein Must See des Jahres ist. Sogar noch vor DIE UNGLAUBLICHEN 2.
Und wenn ich mir meine Prognose aus 2017 so ansehe:

Von meinen "Heiß-auf-Filmen" fande ich anschließend nur DIE SCHÖNE UND DAS BIEST sowie HACKSAW RIDGE richtig gut. BAILEY und BOSS BABY waren ganz gut. BAYWATCH, FENCES, ELLE, MOONLIGHT, FIST FIGHT und THE CIRCLE waren hingegen herbe Enttäuschungen. So eine miese Ausbeute hatte ich bei meinen Heiß-auf-Filmen noch nie.

Meine D-Land-Prognose:
Mit 9 von 10 Filmen lag ich ziemlich gut. Nur BAYWATCH hat die Top Ten verpasst und landete auf Rang 11. Viel besser kann ich da gar nicht mehr werden. Wow!

Die deutschen Filme:
Immerhin 7 von 10 Treffer, wobei HOT DOG erst 2018 gestartet ist. Daneben lag ich total bei CONNIE UND CO 2 sowie UNTER DEUTSCHEN BETTEN. Nicht auf dem Radar hatte ich: GRIEßNOCKERLAFFÄRE, MEIN BLIND DATE MIT DEM LEBEN und HAPPY FAMILY.
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6455
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Talk-Thema 69: Jahres-Prognose 2018

Beitrag von Mark_G » Sonntag 21. Januar 2018, 13:29

Sodala, hab jetzt mal alle bislang eingegangenen Leser-Prognosen eingearbeitet - noch sind ja 10 1/2 Stunden Zeit sie einzureichen...

Ganz allgemein: Viele haben MULAN in den Prognosen. Disney hat den Film zwar noch nicht offiziell von den Startlisten in den USA und Deutschland entfernt, es ist aber sehr unwahrscheinlich, dass er 2018 startet - zudem hat Disney an dem Termin ja schon den NUSSKNACKER terminiert... Wer also da nachbessern will, hat dazu auch noch die Gelegenheit bis 24:00 Uhr...
Nothing Compares 2 U

student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2986
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Talk-Thema 69: Jahres-Prognose 2018

Beitrag von student a.d. » Sonntag 21. Januar 2018, 16:55

Mark_G hat geschrieben:
Sonntag 21. Januar 2018, 13:29
Sodala, hab jetzt mal alle bislang eingegangenen Leser-Prognosen eingearbeitet - noch sind ja 10 1/2 Stunden Zeit sie einzureichen...

Ganz allgemein: Viele haben MULAN in den Prognosen. Disney hat den Film zwar noch nicht offiziell von den Startlisten in den USA und Deutschland entfernt, es ist aber sehr unwahrscheinlich, dass er 2018 startet - zudem hat Disney an dem Termin ja schon den NUSSKNACKER terminiert... Wer also da nachbessern will, hat dazu auch noch die Gelegenheit bis 24:00 Uhr...

Danke für den Hinweis. Habe nachgebessert. Auch bei den deutschen Filmen. Bei meinen Jahres TopTen hatte ich doch glatte DIE UNGLAUBLICHEN 2 vergessen, weshalb bei mir sogar nur 9 Filme zunächst standen.

Traurige Erkenntnis:

8 von 10 Filmen in den deutschen JahresTopTen sind Fortsetzungen, 1 Spin-Off und 1 Til Schweiger-Film. Innovation und Kreativität sieht anders aus.
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7963
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Talk-Thema 69: Jahres-Prognose 2018

Beitrag von MH207 » Sonntag 21. Januar 2018, 18:59

Mark_G hat geschrieben:
Sonntag 21. Januar 2018, 13:29
Ganz allgemein: Viele haben MULAN in den Prognosen. Disney hat den Film zwar noch nicht offiziell von den Startlisten in den USA und Deutschland entfernt, es ist aber sehr unwahrscheinlich, dass er 2018 startet - zudem hat Disney an dem Termin ja schon den NUSSKNACKER terminiert... Wer also da nachbessern will, hat dazu auch noch die Gelegenheit bis 24:00 Uhr...
Dann mache ich es ganz einfach: Ersetze bei mir MULAN durch den NUSSKNACKER - Thx!

Ändert bei mir an dem grundsätzlich skeptischen Ausblick (insbesondere hierzulande) für 2018 ohnehin nichts. 2018 wird (noch mehr wie 2017 -siehe ES oder JUMANJI-) von Überraschungen leben (müssen). Und die sind ohnehin schwierig zu prognostizieren ...
Kinojahr 2018 (13.6.):B.O. 104,- bei 14 Bes.: DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o),WIND RIVER (+), RED SPARROW (o),VERLEGERIN (o),SW8 (o),COMMUTER (o),NICHTS (+),JUMANJI (o)

Benutzeravatar
mercy
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 986
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Talk-Thema 69: Jahres-Prognose 2018

Beitrag von mercy » Sonntag 21. Januar 2018, 19:12

Glückwunsch, student. Im Großen und Ganzen lag ich auch nicht arg daneben. Ich hatte nur 50SoG2 schwächer eingeschätzt und Bullyparade und Transformers 5 zu stark. Zwar ist mein Flop "Valerian" nicht eingetroffen, dafür lag ich bei Baywatch mit 50 Millionen (58 sinds geworden) gar nicht mal so schlecht. :)

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7963
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Talk-Thema 69: Jahres-Prognose 2018

Beitrag von MH207 » Sonntag 21. Januar 2018, 19:17

mercy hat geschrieben:
Sonntag 21. Januar 2018, 19:12
Zwar ist mein Flop "Valerian" nicht eingetroffen, dafür lag ich bei Baywatch mit 50 Millionen (58 sinds geworden) gar nicht mal so schlecht. :)
Wenigstens da lag ich mit (der) DIE MUMIE nicht allzu weit weg:

D 500.000 (677.017)
US $75m ($80.101.125)
Kinojahr 2018 (13.6.):B.O. 104,- bei 14 Bes.: DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o),WIND RIVER (+), RED SPARROW (o),VERLEGERIN (o),SW8 (o),COMMUTER (o),NICHTS (+),JUMANJI (o)

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3143
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Talk-Thema 69: Jahres-Prognose 2018

Beitrag von Mattis » Sonntag 21. Januar 2018, 19:39

So, Prognose ist raus. Viel Spaß bei der Dauerdepressionslektüre.

Immerhin konnte ich mich in D zu 3 knappen GLs durchringen.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6455
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Talk-Thema 69: Jahres-Prognose 2018

Beitrag von Mark_G » Sonntag 21. Januar 2018, 23:38

READY PLAYER ONE aktuell auf Rang 5 der Heiß-auf-Filme - aber fast niemand traut dem Film Box Office zu...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7963
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Talk-Thema 69: Jahres-Prognose 2018

Beitrag von MH207 » Montag 22. Januar 2018, 08:17

Na ja, vielleicht retten tatsächlich die einheimischen Produktionen das Kinojahr 2018 und bringen sich somit (zu recht) für die kommenden Jahre (der "Sequeleritis") in Stellung. Jedenfalls müssen wir uns unter normalen Umständen in diesem Jahr keine ernsthaften Gedanken um den dt. MA machen ...

Spannender denn je wird das Rennen um die #1 des Kinojahres.
Kinojahr 2018 (13.6.):B.O. 104,- bei 14 Bes.: DP2 (o),SOLO (o),AVENGERS: IW (+),RP1 (o),QUIET PLACE (+),3BOEM (o),BLACK PANTHER (o),WIND RIVER (+), RED SPARROW (o),VERLEGERIN (o),SW8 (o),COMMUTER (o),NICHTS (+),JUMANJI (o)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast