Fußball

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10061
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Bundesliga

Beitrag von MH207 » Sonntag 13. April 2014, 02:23

Ich glaube, Pep war auf dem Feld noch am motiviersten (wenn man den Berichten Glauben schenken darf) ... zumindest von der Gestik und dem Auftreten her (was ich auch nur aus den Zusammenfassungen kenne).

Ansonsten galt: Spielrhythmus beibehalten, keine Verletzung riskieren (ich glaube, der Thiago-Schock sitzt immer noch ein wenig, siehe Neuer-Auswechslung zur Halbzeit). So zumindest einhellig die Meinung/en der Hardcore-Fans, diversen FCB-Foren ...

Insgeheim glaube ich sogar, Pep hat weitergedacht. Es ließ vielleicht den BVB bewußt ein wenig spielen, um irgendwelche Taktiken/Schwächen des Gegners (und natürlich die bekannten Stärken) bei einem potenziellen Pokalfinale auszumachen.

Persönlich werde ich die restlichen Bundesliga-Spiele nicht mehr (im einzelnen) verfolgen. Schade natürlich für alle Fans, die ordentlich Geld für die Tickets hingeblättert haben. Wobei der gegnerische Block derzeit mehr Freude haben dürfte, den leichter waren die Bayern in den vergangenen zwei Spielzeiten nicht zu schlagen ...

Ich habe schlichtweg akzeptiert, dass seit Freitag, kurz nach halb eins, alles den beiden Duellen gegen die "Königlichen" aus Madrid untergeordnet wird ... wäre nämlich nicht unbedingt für den dt. Fußball zuträglich, wenn jene allein 3/4 der dt. CL-Teilnehmer aus dem Wettbewerb werfen würden ...
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4438
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Bundesliga

Beitrag von Lativ » Sonntag 13. April 2014, 02:45

Bayern hatte bei der Losung nicht grade Pech, RM ist momentan die machbarste Aufgabe von den drei Kandidaten. Im Normalfall sollte Bayern weiter kommen und velleicht sogar deutlicher siegen als gegen Manu denn Reals defensive ist anfällig welche sie zugunsten des Offensivspiels öffnen müssen.
Davon abgesehen würde ich Ancelotti es nicht gönnen wenn er alle drei Deutschen Mannschaften beseitigen würde, diese arrogante Mimik wenn er sein Kaugummi kaut, wie ein Wiederkäuer. :x

Worst Case wäre Athletico gewesen. Das reicht schon wenn Bayern die im Finale bekommt. Offensiv stark wie Real aber eine felsenfeste abwehrkette durch die sie noch kein CL Spiel in dieser saison verloren haben. Die einzigen die auch eine hochmotivierte Bayern Elf ausschalten könnten.
Das wird DER Prüfstein für München, 50:50.

Chelsea ist zäh, langatmig und für Überraschungen gut. Würde knapper werden als gegen Manu.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4438
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Bundesliga

Beitrag von Lativ » Sonntag 20. April 2014, 00:53

1:3 :x :winken:

Für den HSV prophezeien sich ''Düstere Legenden'', in 3 Spieltagen heißt es ''Der Tag an dem die Erde Stillstand'', was dann folgt ist ''Armageddon''. Für die Spieler heißt es dann ''Wie ich lernte die Bombe zu lieben''. :aufsmaul:

...und der vorstand schwelgt im ''Fegefeuer der Eitelkeiten''.

Amen :cry:

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4527
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Bundesliga

Beitrag von student a.d. » Sonntag 20. April 2014, 01:05

Lativ hat geschrieben:1:3 :x :winken:

Für den HSV prophezeien sich ''Düstere Legenden'', in 3 Spieltagen heißt es ''Der Tag an dem die Erde Stillstand'', was dann folgt ist ''Armageddon''. Für die Spieler heißt es dann ''Wie ich lernte die Bombe zu lieben''. :aufsmaul:

...und der vorstand schwelgt im ''Fegefeuer der Eitelkeiten''.

Amen :cry:
Naja erst einmal abwarten, was Stuttgart und Nürnberg morgen machen werden.

Aber nach diesem Spieltag immerhin zwei Dinge höchstwahrscheinlich klar:

Es wird glücklicherweise NICHT zu einem Relegationsduell zwischem dem HSV und PAULI (da diese den 3. Platz vergeigen) bzw. Dresden und Red Bull Leipzig (da die vermutlich den 2. Platz in der 3. Liga schaffen) kommen. :) Das hätte sonst sicherheitstechnisch ziemlich bedenklich werden können...
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4438
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Bundesliga

Beitrag von Lativ » Sonntag 20. April 2014, 02:47

Was meinst du was los ist wenn der HSV absteigt, da sind die Ausschreitungen im Berliner Fussballstadion als Hertha abstieg Kindergarten.

Da befürchte ich wird der Kiez in Flammen stehen und die HSV Spieler von Hooligans aufgemischt, da hilft dann fürchte ich auch kein sicherheitspersonal mehr die sind dann wohl mit dran.
Könnte gut sein das Bundesweit Verstärkung geordert werden muss.

Gut das ich nicht so Zentral wohne.

Was die relegation betrifft, hsv gegen Paderborn wobei die Deppen das sicherlich auch versaubeuteln.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10061
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Bundesliga

Beitrag von MH207 » Sonntag 20. April 2014, 03:13

14. H96 31 Spiele 41:57 Tore -16 35 Punkte
15. VfB 30 / 45:58 / -13 / 28
16. HSV 31 / 47:65 / -18 / 27
17. FCN 30 / 35:58 / -23 / 26
18. EBRA 31 / 28:54 / -26 / 25

Vom Papier könnte man meinen, der Club und die Braunschweiger steigen direkt ab, und der HSV und der VfB spielen die Relegation unter sich aus. Wenn man allerdings das Restprogramm ansieht, könnte diese These durchaus ins Wackeln geraten:

VfB
Schalke (H) - der VfB sah gegen Schalke zuhause immer recht gut aus
Hannover (A) - dürften wohl gerettet sein
Wolfsburg (H) - spielen noch um die CL-Quali
Bayern (A) - die werden Wettkampfhärte vor dem Pokalendspiel und dem potenziellen CL-Finale suchen

HSV
Augsburg (A) - für die geht es um nichts mehr. Problem: Slomka hat seine Auswärtsschwäche von H96 mitgebracht
Bayern (H) - siehe oben
Mainz (A) - geht für Mainz evt. noch um die EL-Quali

FCN
Leverkusen (H) - müssen nachziehen, nachdem WOB gewonnen hat
Mainz (A) - siehe oben
Hannover (H) - siehe oben
Schalke (A) - CL wohl sicher

EBRA
Hertha (A) - leidet unter notorischer Heimschwäche. Kriegt seit Wochen nicht mehr auf die Reihe
Augsburg (H) - siehe oben
Hoffenheim (A) - siehe Augsburg


Fazit:
Ich kann mir schon durchaus vorstellen, dass der HSV noch auf einen direkten Abstiegsplatz rutscht. Der VfB wird wohl gerade so seinen Kopf aus der Schlinge ziehen (vielleicht schon morgen). Für FCN bzw. EBRA wäre die Relegation schon ein großer Teilerfolg.

Allerdings glaube ich, dass der Erstligist in den Relegationsspielen in diesem Jahr auf wenig Probleme stoßen dürfte. Schon teils furchtbar, was da Greuther Fürth oder Paderborn zusammenspielen. Eng und spannend würde die Relegation vermutlich nur dann werden, wenn die "Roten Teufel" überraschenderweise noch den dritten Platz holen würden (ich hoffe es jedenfalls nicht).
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4438
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Bundesliga

Beitrag von Lativ » Sonntag 27. April 2014, 17:35

AUF WIEDERSEHEN, AUF WIEDERSEHN ! :peace:

3:1 - Augsburg : HSV

Vor dem spiel war klar, 2 punkte Vorsprung auf Braunschweig und 1 Punkt auf Nürnberg. Logisch ist natürlich das ein Sieg gegen Augsburg Pflicht war um die Bayern klatsche nächste Woche mit vorab dann 4 punkten Vorsprung auf einen abstiegsplatz verknusen zu können und vor dem letzten Spieltag noch ein Pünktchen abstand zu haben womit dann das letzte spiel gewonnen werden müsste um den relegationsplatz zu sichern.

So und nun hat Bayern die große ehre nächste Woche den Schafrichter zu mimen und das letzte bißchen Brei dem HSV aus der Rübe zu schießen.

Hat der HSV unverschämtes Glück holen Braunschweig und Nürnberg am 33 Spieltag nur ein unentschieden womit am letzten Spieltag wieder alles offen wäre aber ob das dem verein zu wünschen ist, nein nicht wirklich.

Da kann mir noch einer was sagen von wegen erfolgsfan und gute wie schlechte zeiten aber wenn meine alte kein bock mehr auf mich hat dann tschüss.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2256
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Bundesliga

Beitrag von Invincible1958 » Sonntag 27. April 2014, 18:00

Lativ hat geschrieben:AUF WIEDERSEHEN, AUF WIEDERSEHN ! :peace:

3:1 - Augsburg : HSV
Sicher ist, dass die Absteiger erst am letzten Spieltag feststehen werden. Auch nächste Woche (wenn der HSV gegen Bayern verliert), wird noch nichts entschieden sein.

33. Spieltag:

Hamburg - München
Nürnberg - Hannover
Braunschweig - Augsburg

34. Spieltag:

Mainz - HSV
Schalke - Nürnberg
Hoffenheim - Braunschweig

Der HSV verliert den 16. Platz nur, wenn Nürnberg oder Braunschweig ein Spiel gewinnen. Bei einem Unentschieden spricht das bessere Torverhältnis für den HSV.
Das gefährlichste Spiel für den HSV wird wohl Nürnberg - Hannover sein. Da sehe ich tatsächlich eine Chance, dass Nürnberg drei Punkte holt.

Aber ich bleibe dabei, dass auch am letzten Spieltag vor Spielbeginn noch nicht feststeht, wer auf dem Relegationsplatz landen wird, es sei denn der HSV gewinnt nächste Woche gegen Bayern, und Nürnberg und Braunschweig patzen.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4438
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Bundesliga

Beitrag von Lativ » Sonntag 27. April 2014, 18:19

Hast recht Invincible1958 ;)

Aber ich bin Pessimist.
Invincible1958 hat geschrieben:
Lativ hat geschrieben:es sei denn der HSV gewinnt nächste Woche gegen Bayern
Das ist sehr gut möglich, wenn Müller Wohlfahrt im Tor steht und die Putzkolonne den Sturm bildet.

Ne ganz im ernst, A ELF Hör doch mal auf, B ELF vergess es, die Bayern können nächste Woche auf alle Stammkräfte verzichten und die KOMPLETTE nachwuchsabteilung spielen lassen.


Wenn San Marino mal seinen zweiten Sieg einfahren möchte sollte die dortige Nationalmannschaft mit dem HSV einen Termin für ein prestigespiel vereinbaren.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10061
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Bundesliga

Beitrag von MH207 » Sonntag 27. April 2014, 19:17

Also, mit welchem Personal der FCB gegen den HSV spielt, hängt zu 100%ig vom Verlauf des kommenden Dienstages ab.

Aber für mich ist der HSV auch so gut wie abgestiegen. Restprogramm 0 Punkte. Heimpleite gegen FCB (Breitner hat heute im Doppelpass versichert, dass der FCB auch dieses Spiel, egal welche Elf auf dem Platz steht, so ernst nimmt, dass es überhaupt nicht zu Missverständnissen bzgl. Wettbewerbsverzerrung kommen kann). Anschl. 9. Auswärtsniederlage in Serie gegen M05.

Der FCN gewinnt sein Heimspiel gegen H96 und trifft in der Relegation, tja, auf wen? Fürth oder FCK? Oder doch der SCP?

Fürth wäre sicherlich am Reizvollsten. Wäre ja ein glattes Derby ...
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2256
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Bundesliga

Beitrag von Invincible1958 » Sonntag 27. April 2014, 20:04

MH207 hat geschrieben:Heimpleite gegen FCB (Breitner hat heute im Doppelpass versichert, dass der FCB auch dieses Spiel, egal welche Elf auf dem Platz steht, so ernst nimmt, dass es überhaupt nicht zu Missverständnissen bzgl. Wettbewerbsverzerrung kommen kann). Anschl. 9. Auswärtsniederlage in Serie gegen M05.
Sehe ich genauso, was den HSV angeht.

Nur dass Nürnberg gegen Hannover gewinnt, das sehe ich momentan auch nicht als sichere Bank.

Und wer hätte demselben HSV mit demselben unmotivierten Kader vorhergesagt 3:0 gegen Dortmund zu gewinnen?
Manchmal kommen solche "unlogischen" Spiele aus irgendwelchen unerklärlichen Gründen zustande. Es hätte ja auch niemand viel Geld darauf gewettet, dass Augsburg die Bayern schlägt.

Für mich ist alles komplett offen, wobei ich Nürnberg natürlich im psychologischen Vorteil sehe, weil sie die Chance zum "Überholen" haben, während der HSV in den Rückspiegel sehen muss.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4438
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Bundesliga

Beitrag von Lativ » Sonntag 27. April 2014, 20:43

Slomka sollte eine defensive Aufstellung wählen und auf Konter setzen, das ist die kleine chance die uns gegen Bayern dann bleibt.
Mit Lasogga würden wir in der Tabelle jetzt besser dastehen, sein ausfall wiegt sehr sehr schwer.



Eines noch zur CL.
Lahm bitte wieder in die abwehrkette, statt rechtsaußen velleicht mal zentral falls Alaba und/oder Dante wieder einen Ausfall haben. Wobei ich Alaba draußen lasse würde und Martinez bringen würde.
Müller von Anfang an dabei, im Sturm wie gehabt Mandzukic oder Götze und dann in form von Pizarro eine hängende spitze.
Ribery würde ich 20 min. beobachten, lahmt er noch immer dann ab in die Box, ganz konsequent.

Was ist eigtl. mit Badstuber ?

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4438
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Bundesliga

Beitrag von Lativ » Dienstag 29. April 2014, 21:21

Das war es für Bayern.

4 Tore in 50 min. gegen Real, no !

Das ist jetzt der preis für den frühen Titelgewinn.

Edit:

BOAH das wird ne klatsche 0:3 und die erste Halbzeit ist noch nicht vorbei. :shock:

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4527
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Bundesliga

Beitrag von student a.d. » Dienstag 29. April 2014, 21:40

Lativ hat geschrieben:Das war es für Bayern.

4 Tore in 50 min. gegen Real, no !

Das ist jetzt der preis für den frühen Titelgewinn.

Edit:

BOAH das wird ne klatsche 0:3 und die erste Halbzeit ist noch nicht vorbei. :shock:
Das Hautproblem beim FCB sehe ich darin, dass die konzentration nach dem frühzeitigen Titelgewinn in der Bundesliga völlig abhanden gekommen ist, wofür Guardiola mit der Aussage ''Die Bundesliga ist vorbei'' natürlich die Hauptschuld trägt.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4438
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Bundesliga

Beitrag von Lativ » Dienstag 29. April 2014, 22:03

student a.d. hat geschrieben:
Das Hautproblem beim FCB sehe ich darin, dass die konzentration nach dem frühzeitigen Titelgewinn in der Bundesliga völlig abhanden gekommen ist, wofür Guardiola mit der Aussage ''Die Bundesliga ist vorbei'' natürlich die Hauptschuld trägt.
Von Guardiola war ich von Anfang an nicht überzeugt, das fing an als ich hörte das er sein altes system auf Bayern übertragen will was für mich ein kreatives Armutszeugnis ist. Die Nachgeburt von Heynckes die 27 Spieltage andauerte ist ausgetragen, jetzt zeigt sich was für ein sensationeller Trainer Guardiola außerhalb seiner Spanischen Mauern ist.

Eigentlich ist Bayern eine von sehr wenigen Mannschaften die auch mit einer Straßenlaterne Meister werden würden, sprich sie brauchen keinen Trainer, oder noch anders ausgedrückt jeder kann mit ihnen Meister werden.

Ich denke im Gegensatz zu anderen Trainern wird Guardiola einen Blumenstrauß, einer Schachtel Pralinen und mit einem roten Teppich der zur Limousine führt verabschiedet, anders darf man bei einer Kündigung bei ihm wohl nicht vorgehen.
Natürlich findet das nicht jetzt oder morgen statt aber abwarten.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4438
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Bundesliga

Beitrag von Lativ » Dienstag 29. April 2014, 22:10

Das sie es nichtmal schaffen ein einziges Tor zu schieden, selbst Schalke geschweige denn Dortmund ist das gelungen.

Irgendwo hab ich das Gefühl das Ancelotti Guardiola besser einschätzen kann bzw. dessen system und entsprechend reagieren kann. Das wäre im Vorjahr nicht passiert, da ist den Bayern das wissen Heynckes vom Spanischen Fussball zugute gekommen gepaart mit einer Deutschen Spielweise.

Benutzeravatar
Agent K
Du wirst vermisst!
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Fußball

Beitrag von Agent K » Dienstag 29. April 2014, 22:23

Ich hab den Faden jetzt mal umbenannt. Damit ist er dann auch WM-kompatibel...

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4438
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Dienstag 29. April 2014, 22:28

Agent K hat geschrieben:Ich hab den Faden jetzt mal umbenannt. Damit ist er dann auch WM-kompatibel...
Danke Agent K. :Up:

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4438
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Dienstag 29. April 2014, 22:41

Nein das darf doch nicht wahr sein, jetzt auch noch so kurz vor Schluss ein viertes. :cry:

Jetzt kann man von einer Blamage sprechen, vor heimischer Kulisse. Würde mich etwas wundern wenn das unkommentiert bleibt, da gibts morgen bestimmt einen rechten haken von der presse.
...und die Bestie ist erlegt.

Das schlimmste ist das Ancelotti die drei besten Deutschen Mannschaften im Alleingang liquidiert hat. Wir waren letztes jahr noch so gnädig und haben das aufgeteilt Dortmund-Madrid, Bayern- Barca.

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4527
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Fußball

Beitrag von student a.d. » Dienstag 29. April 2014, 23:01

Lativ hat geschrieben:Nein das darf doch nicht wahr sein, jetzt auch noch so kurz vor Schluss ein viertes. :cry:

Jetzt kann man von einer Blamage sprechen, vor heimischer Kulisse. Würde mich etwas wundern wenn das unkommentiert bleibt, da gibts morgen bestimmt einen rechten haken von der presse.
...und die Bestie ist erlegt.

Das schlimmste ist das Ancelotti die drei besten Deutschen Mannschaften im Alleingang liquidiert hat. Wir waren letztes jahr noch so gnädig und haben das aufgeteilt Dortmund-Madrid, Bayern- Barca.
Kann ja deine Enttäuschung über das Abschneiden vom FCB in diesem Spiel absolut nachvollziehen. Allerdings redest du mir den Guardiola viel zu schlecht. Der macht doch in München eine super Arbeit und kombiniert sein System mit dem des FCB. So macht das doch jeder Trainer/Verein. Jeder Trainer hat eine ganz grundsätzliche Herangehensweise, mit der er es bei jedem Verein versucht und jeweils anpasst.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2256
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Fußball

Beitrag von Invincible1958 » Mittwoch 30. April 2014, 00:17

Und es kommt noch schlimmer:

Hans Sarpei will am Samstag gegen Bayern für den HSV auflaufen. Und wir wissen alle: Hans Sarpei ist unbesiegbar. :-)

http://www.mopo.de/hsv/social-media-pha ... 88508.html

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4438
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Mittwoch 30. April 2014, 00:43

student a.d. hat geschrieben:
Kann ja deine Enttäuschung über das Abschneiden vom FCB in diesem Spiel absolut nachvollziehen. Allerdings redest du mir den Guardiola viel zu schlecht. Der macht doch in München eine super Arbeit und kombiniert sein System mit dem des FCB. So macht das doch jeder Trainer/Verein. Jeder Trainer hat eine ganz grundsätzliche Herangehensweise, mit der er es bei jedem Verein versucht und jeweils anpasst.
Wenn es um die CL geht bin ich für jede Deutsche Mannschaft, egal welche es ist, in der Liga schlägt mein Herz als gebürtiger Hamburger für den HSV. Auch wenn ich seit Jupp Heynckes da war sehr von Bayrischen spiel angetan war und mich in der Phase in der sich der HSV derzeitig befindet gerne von siegen anderer Mannschaften ablenken lasse.

Was Pep betrifft bleib ich dabei, mich würde nichtmal wundern wenn er der Spanische Klinsmann ist. Klinsmann war als Bundestrainer eine Galionsfigur und Löw der Captain inkognito am Steuerrad aber alle haben nach einer erfolgreichen Schlacht nur nach vorne gesehen. Pep hat doch seinen Assistenten den er gleich mitbrachte, velleicht steuert er das ganze.
Was mir nicht schmeckt ist das Pep nicht wie soll ich das beschreiben, nicht das 'Deutsche System' respektiert sondern versucht ein anderes aufzudrängen.

Invincible1958 hat geschrieben:Und es kommt noch schlimmer:

Hans Sarpei will am Samstag gegen Bayern für den HSV auflaufen. Und wir wissen alle: Hans Sarpei ist unbesiegbar. :-)

http://www.mopo.de/hsv/social-media-pha ... 88508.html
Wieso schlimmer ?

Das ist im Fussball doch wie in der Formel 1. Da kann ich auch nicht mal eben hin und sagen HIER BIN ICH. Lizenz, Erfahrung usw. wird vorausgesetzt.

Nach dem spiel, wollen wir nicht größenwahnsinnig werden aber ich würde ich nicht mehr komplett ausschließen das der HSV gegen Bayern ein unentschieden schafft. Eine Triumphfahrt auf der Überholspur halte ich aber für absurd, das wäre unbeschreiblich.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2256
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Fußball

Beitrag von Invincible1958 » Mittwoch 30. April 2014, 00:59

Lativ hat geschrieben:
Invincible1958 hat geschrieben:Und es kommt noch schlimmer:

Hans Sarpei will am Samstag gegen Bayern für den HSV auflaufen. Und wir wissen alle: Hans Sarpei ist unbesiegbar. :-)

http://www.mopo.de/hsv/social-media-pha ... 88508.html
Wieso schlimmer ?
Schlimmer für die Bayern. Denn Hans Sarpei ist ja alleine schon so stark wie Real Madrid mit 11 Mann. ;-)

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4438
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Samstag 3. Mai 2014, 17:35

Hamburg hat mehr Glück als verstand beim blick auf die beiden anderen von entscheindender Wichtigkeit geltenden Partien.

Großen dank an der stelle an Augsburg !
In der letzten sek. noch der Sieg und ein Pünktchen mehr abstand zu uns was Braunschweig betrifft.
Riesen dank !

Nürnberg verliert, wundert mich jetzt nicht so wirklich und der HSV naja, warum man sich wenn man schon nicht willens ist etwas zu reißen nicht wenigstens mit anstand den platz verlässt erschließt sich mir nicht. Ein 1:2 hätte gereicht.

Aber defakto kann der HSV mit einem sieg gegen Mainz ganz sicher die Relegation erreichen, alles darunter hängt vom können der anderen ab. Wenn sie sich allerdings nicht einmal am letzten Spieltag vor der Sommerpause zusammenreißen können und den arsch hochkriegen und in letzter minute absteigen brennt der Himmel über Hamburg.
So oder so muss 90 % des Drecks zum saisonende ausgesiebt werden, eigentlich muss eine komplett neue Mannschaft formiert werden. Am besten man holt sich ein paar Sponsoren mit dicken nüssen an Bord und dann wird geshoppt.

Gestern war ich auf dem Recyclinghof, da sind für die HSV 'Profis' noch ein paar Tonnen frei.

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4527
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Fußball

Beitrag von student a.d. » Samstag 3. Mai 2014, 17:58

Das blöde ist ja, das SLOMKA diese Saison bisher sämtliche Auswärtsspiele verloren hat... egal ob mit dem HSV oder HANNOVER 96...
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste