Fußball

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8329
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Fußball

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 2. Juli 2014, 01:56

4x Europa, 4x Lateinamerika
Nothing Compares 2 U

Taipan
Maniac
Maniac
Beiträge: 1259
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Fußball

Beitrag von Taipan » Mittwoch 2. Juli 2014, 07:45

Invincible1958 hat geschrieben:Wenigstens eine Überraschung bei 8 Spielen hätten der WM gut getan.

Frankreich (17) - Deutschland (2) (Fr. 18 Uhr)
Brasilien (3) - Kolumbien (8) (Fr. 22 Uhr)
Argentinien (5) - Belgien (11) (Sa. 18 Uhr)
Niederlande (15) - Costa Rica (28) (Sa. 22 Uhr)
Die Überraschungen gab es halt schon in der Vorrunde (Spanien raus, Costa Rica Gruppensieger)
Mir ist's lieber so wie es gekommen ist, als

Nigeria - Algerien
Chile - Uruguay
Schweiz - USA
Mexiko - Griechenland

Davon hätte mich einzig Chile - Uruguay gereizt ;)

@ Mark G.: Der Vollständigkeit halber wollte ich kurz erwähnen, dass nach der "geografischen Sichtweise" der FIFA -bzw. deren untergeordneter Verbände-, Costa Rica zu einer anderen Konföderation gehört, als Brasilien, Argentinien, Kolumbien.

Ich bin allerdings der Meinung, dass CONMEBOL und CONCACAF auch ruhig mal zusammen gelegt werden könnten. Genauso wie AFC und OFC (nachdem das einzig halbwegs fähige Team aus der OFC ja eh die Konföderation vor einiger Zeit gewechselt hat).

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9733
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Fußball

Beitrag von MH207 » Mittwoch 2. Juli 2014, 08:16

Zumindest steht ein Europäer im HF.

Vom Papier her dürften es eher (mind.) zwei sein ...

Wären dann schon mehr als ich nach der Vorrunde erwartet habe.
Kinojahr 2020 (12.2.): B.O. 38,50 bei 7 Bes.: 21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1777
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Fußball

Beitrag von Invincible1958 » Mittwoch 2. Juli 2014, 12:34

MH207 hat geschrieben:Zumindest steht ein Europäer im HF.

Vom Papier her dürften es eher (mind.) zwei sein ...

Wären dann schon mehr als ich nach der Vorrunde erwartet habe.
Ich traue den Belgiern einen Sieg gegen Argentinien zu. Dann wären es drei Europäer und Brasilien im Halbfinale.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9733
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Fußball

Beitrag von MH207 » Mittwoch 2. Juli 2014, 18:51

Invincible1958 hat geschrieben:... und Brasilien im Halbfinale.
Na, darauf würde ich derzeit kein Geld verwetten ...
Kinojahr 2020 (12.2.): B.O. 38,50 bei 7 Bes.: 21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4106
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Mittwoch 2. Juli 2014, 20:13

Ich bin skeptisch gegen Frankreich, das ist so ein typisches Spiel ''kurz vor ende kommt der Mann mit der Sense'' und wir sind raus. Beruhigend wäre ja wenn Löw jetzt die Katze aus dem Sack lässt und wir sie weghaun.

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1777
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Fußball

Beitrag von Invincible1958 » Donnerstag 3. Juli 2014, 01:08

Lativ hat geschrieben:Ich bin skeptisch gegen Frankreich, das ist so ein typisches Spiel ''kurz vor ende kommt der Mann mit der Sense'' und wir sind raus. Beruhigend wäre ja wenn Löw jetzt die Katze aus dem Sack lässt und wir sie weghaun.
Das Schöne ist ja, dass man NICHTS vorhersehen kann.

2010 haben wir 0:1 gegen Serbien verloren, dann knapp 1:0 gegen Ghana gewonnen. Keine schönen Spiele.
Und danach haben wir dann England 4:1 und Argentinien 4:0 weggehauen.

Klingt komisch: aber gegen "die Großen" hat sich Deutschland immer schon besser geschlagen als gegen die Unberechenbaren Außenseiter.

Gegen Frankreich kann jetzt alles passieren, von hohem Sieg bis hoher Niederlage. Liegt einfach daran, welches Team den besseren Tag erwischt.

Taipan
Maniac
Maniac
Beiträge: 1259
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Fußball

Beitrag von Taipan » Donnerstag 3. Juli 2014, 06:16

Lativ hat geschrieben:Ich bin skeptisch gegen Frankreich, das ist so ein typisches Spiel ''kurz vor ende kommt der Mann mit der Sense'' und wir sind raus. Beruhigend wäre ja wenn Löw jetzt die Katze aus dem Sack lässt und wir sie weghaun.
Was bedeutet denn "typisch" für dich?
So als ob Deutschland immer auf 0:0 spielt und in der letzten Sekunde ein Tor kassiert. Das ist seit 1986 (weiter zurück kann ich mich nicht erinnern und habe keine Lust nachzuschauen, aber 30 Jahre sollten auch reichen) genau ein einziges Mal passiert. 2006 gegen Italien.
Alle anderen Spiele, in denen Deutschland seitdem aus einem Turnier gefolgen ist, waren "ganz normale" Fussballspiele, in welchen Deutschland es entweder nicht verdient hatte weiter zu kommen, weil sie zu schlecht waren (94, 98, 2000, 04) oder die andere Mannschaft an dem Tag einfach besser war (86, 92, 02, 08, 10, 12).
Da gibts nix "typisches" von wegen kurz vor Ende.

Kannst Du mir bitte auch noch mal erklären, was du "mit Katze aus dem Sack lassen" meinst?
Soll Löw heute auf der Pressekonferenz preisgeben, dass er Lothar Matthäus und Andi Brehme aufstellt?
Oder meinst du, dass die taktische Anweisung des Trainers nach dem Spiel gegen Portugal lautete: So wir spielen jetzt alle Spiele mit angezogener Handbremse, damit alle denken: "Ach die sind ja gar nicht so gut" und jetzt spielen wir richtig?

Entschuldige bitte meine provokante Art zu fragen, aber mich würde es wirklich interessieren, welche schlüssigen Argumente deinen beiden Stammtischaussagen zugrunde liegen.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4106
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Donnerstag 3. Juli 2014, 16:32

Taipan hat geschrieben:
Lativ hat geschrieben:Ich bin skeptisch gegen Frankreich, das ist so ein typisches Spiel ''kurz vor ende kommt der Mann mit der Sense'' und wir sind raus. Beruhigend wäre ja wenn Löw jetzt die Katze aus dem Sack lässt und wir sie weghaun.
Was bedeutet denn "typisch" für dich?
So als ob Deutschland immer auf 0:0 spielt und in der letzten Sekunde ein Tor kassiert. Das ist seit 1986 (weiter zurück kann ich mich nicht erinnern und habe keine Lust nachzuschauen, aber 30 Jahre sollten auch reichen) genau ein einziges Mal passiert. 2006 gegen Italien.
Alle anderen Spiele, in denen Deutschland seitdem aus einem Turnier gefolgen ist, waren "ganz normale" Fussballspiele, in welchen Deutschland es entweder nicht verdient hatte weiter zu kommen, weil sie zu schlecht waren (94, 98, 2000, 04) oder die andere Mannschaft an dem Tag einfach besser war (86, 92, 02, 08, 10, 12).
Da gibts nix "typisches" von wegen kurz vor Ende.

Kannst Du mir bitte auch noch mal erklären, was du "mit Katze aus dem Sack lassen" meinst?
Soll Löw heute auf der Pressekonferenz preisgeben, dass er Lothar Matthäus und Andi Brehme aufstellt?
Oder meinst du, dass die taktische Anweisung des Trainers nach dem Spiel gegen Portugal lautete: So wir spielen jetzt alle Spiele mit angezogener Handbremse, damit alle denken: "Ach die sind ja gar nicht so gut" und jetzt spielen wir richtig?

Entschuldige bitte meine provokante Art zu fragen, aber mich würde es wirklich interessieren, welche schlüssigen Argumente deinen beiden Stammtischaussagen zugrunde liegen.

Wer sagt das es oft vorkommen muss ?
Wenn es vorkommt schmerzt es, unabhängig wie oft dies schon der fall war.

Was letzteres betrifft genau das. Ich denke mir mittlerweile das Löw absichtlich mit seiner Aufstellung besonders was Lahm betrifft die Mannschaft bewusst schwächt weil er nicht wie in Südafrika eine Paradeshow will mit jedesmal 3-4 Toren wo sich irgendwann die Erwartungen der Spieler und des Volkes ins unermessliche steigern und die Spieler aufgrund des stark gewachsenen Selbstbewusstsein zu unkonzentriertheiten neigen. Diese knappen arbeitssiege geben keine Sicherheit und veranlassen die Spieler jedes Spiel mit voller Konzentration anzugehen, und ja musst du mir nicht sagen das sollte man sowieso aber heißt nicht das das deshalb auch immer geschieht.

Mit Katze aus dem Sack mein ich somit das jetzt wieder ein trendwechsel stattfindet und er eine schlagkräftige Aufstellung wählt.

Özil, Khedira und Götze raus.
Dafür Klose, Schweinsteiger und Schürrle rein und zwar von beginn an.

Durm bleibt eine alternative für einen späteren Zeitpunkt falls ein schwaches Glied in der Abwehr auszumachen ist. So schlecht wie behauptet finde ich Höwedes nun nicht.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Fußball

Beitrag von Agent K » Donnerstag 3. Juli 2014, 16:52

Lativ hat geschrieben:Wer sagt das es oft vorkommen muss ?
Wenn es vorkommt schmerzt es, unabhängig wie oft dies schon der fall war.
Dann ist es aber eben nicht "typisch". Ein Typus definiert sich nicht über Einzelfälle oder Ausnahmen...

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4106
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Donnerstag 3. Juli 2014, 17:19

Kommt natürlich drauf an was man als 'kurz vorm ende' definiert.

2010 haben wir das 0:1 gegen Spanien in der 73 Min. kassiert.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4106
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Freitag 4. Juli 2014, 21:54

Was bin ich froh das wir diese Hürde schonmal genommen haben, eine gute Mannschaftsleistung die mut macht auf eine weitere Steigerung.

Jetzt Brasilien - Kolumbien.
Da hoffe ich mal auf eine Verlängerung was zu unseren Gunsten sein KÖNNTE.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4106
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Samstag 5. Juli 2014, 16:09

Bitter für Brasilien was da gestern Abend ablief aber macht keinen unterschied zu ihrer Gefährlichkeit.

Mertesacker würde ich als Ersatz bringen, mit Lahm hat die abwehskette gestern ganz gut funktioniert.

Schürle von Anfang an, einen Özil können wir uns jetzt nicht mehr leisten. Eine WM als Mentale Reha zu benutzen geht garnicht.

Stehen noch zwei Spiele heute an...

Ein Schützenfest wird das für die Niederlande nicht werden dafür verteidigt Costa Rica zu effektiv aber ein deutliches 3:1 schon.

Argentinien gegen Belgien, völlig offen. Ist nicht so das ich Belgien keine Überraschung zutraue. Müsste ich tippen dann 2:2 und in der Verlängerung 3:2 für Argentinien.


Eine frage noch...

Blendet man die WM Gruppenphase mal aus und beschränkt sich auf die WM K.O. Duelle, wie oft ist das Deutschland eigentlich gelungen einen Gastgeber rauszuwerfen ?
Mir fällt nicht ein Beispiel ein.

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4192
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Fußball

Beitrag von student a.d. » Samstag 5. Juli 2014, 22:58

Lativ hat geschrieben: Eine frage noch...

Blendet man die WM Gruppenphase mal aus und beschränkt sich auf die WM K.O. Duelle, wie oft ist das Deutschland eigentlich gelungen einen Gastgeber rauszuwerfen ?
Mir fällt nicht ein Beispiel ein.
Also da gäbe es mindestens die WM 2002, als Deutschland Südkorea aus dem Tunier gekegelt hat mit 1:0.
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4106
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Sonntag 6. Juli 2014, 00:38

Das was Costa Rica leistet ist mit Worten nicht mehr zu beschreiben, gegen Holland im Elfmeterschießen !!!

Ich drück Costa Rica beide Daumen.
Selbst wenn sie jetzt ausscheiden, was für ein leidenschaftlicher Kampf.

Das oder so ähnlich wird uns gegen Brasilien erwarten.

student a.d. hat geschrieben:
Lativ hat geschrieben: Eine frage noch...

Blendet man die WM Gruppenphase mal aus und beschränkt sich auf die WM K.O. Duelle, wie oft ist das Deutschland eigentlich gelungen einen Gastgeber rauszuwerfen ?
Mir fällt nicht ein Beispiel ein.
Also da gäbe es mindestens die WM 2002, als Deutschland Südkorea aus dem Tunier gekegelt hat mit 1:0.
Danke Student. :-)

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4106
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Sonntag 6. Juli 2014, 00:47

Schade, wäre auch zu schön gewesen.

Muss Messi das übernehmen.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 9733
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Fußball

Beitrag von MH207 » Sonntag 6. Juli 2014, 02:57

Unterm Strich stehen zwei Traum-Halbfinals.

Für die Überraschungsmannschaften war also spätestens im Viertelfinale Schluss.

Auffällig auch die breite Streuung der Torquote pro Spiel in der Gruppenphase und in der jetzigen K.O.-Runde.
Kinojahr 2020 (12.2.): B.O. 38,50 bei 7 Bes.: 21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

student a.d.
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4192
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Fußball

Beitrag von student a.d. » Sonntag 6. Juli 2014, 03:03

MH207 hat geschrieben:Unterm Strich stehen zwei Traum-Halbfinals.

Für die Überraschungsmannschaften war also spätestens im Viertelfinale Schluss.

Auffällig auch die breite Streuung der Torquote pro Spiel in der Gruppenphase und in der jetzigen K.O.-Runde.
Und in der K.O.-Phase bisher nur ein einziges Spiel, welches wirklich eindeutig entschieden wurde und nicht knapp ausging (Achtelfinale Kolumbien - Uruguay).
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4106
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Sonntag 6. Juli 2014, 11:47

Mir fallen diese parralelen auf. In der Gruppenphase fast nur Siege, erstes unentschieden war glaub ich Nigeria - Iran. Hohe siege bzw. viele Tore wenn dann ganz häufig in Salvador.

In der K.o. Phase präziser Viertelfinale 3 von Vier Mannschaften die ihr erstes Tor in der 6-13 Min. erzielen und ihren ein Tor Vorsprung knapp ins Ziel retten.

Kontinental jetzt sehr ausgeglichen, zweimal Conmebol und zweimal UEFA.

Was mir auch auffällt ist wie verhältnismäßig Fair wir spielen, nach 5 Spielen davon eines mit Verlängerung nur 3 Gelbe Karten. Höwedes, Lahm und Khedira.

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Fußball

Beitrag von Agent K » Freitag 11. Juli 2014, 19:15

Ach ja, nach dem denkbar knappen Sieg über Brasilien stehen wir nun übrigens im Finale gegen die Gauchos...

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4106
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Freitag 11. Juli 2014, 19:49

Ich drück den Jungs beide Daumen und wenn es sein muss Zehen. Sie haben es verdient, nicht nur gemessen am verlauf dieser WM sondern übergreifend bis hin zur WM 2006.

Wenn sie es jetzt nicht schaffen dann nie. Sie haben einen Gegner vor sich der uns zwar auch oft besiegt hat aber gegen den wir in jüngerer Vergangenheit gute Erinnerungen haben, dazu kommt das Argentinien sich nicht in überform befindet und Selbstvertrauen wurde nach dem Brasiliensieg auch getankt. Dazu der interne Zusammenhalt.

Bin am überlegen ob ich zum Public Viewing gehe, auch wenn ich mich mit solch aufläufen immer recht schwer tue.

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4106
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Sonntag 13. Juli 2014, 19:52

AUF GEHTS JUNGS !

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 841
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: Fußball

Beitrag von Marek007 » Sonntag 13. Juli 2014, 20:16

Ich wünsche heute den Deutschen viel Glück. Und natürlich den Sieg. :)

Lativ
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist jetzt berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4106
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Sonntag 13. Juli 2014, 20:39

Marek007 hat geschrieben:Ich wünsche heute den Deutschen viel Glück. Und natürlich den Sieg. :)
Vielen Dank lieber Marek :fussball: :Up:

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 8329
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Fußball

Beitrag von Mark_G » Sonntag 13. Juli 2014, 21:00

FINAAAALE!!!
Nothing Compares 2 U

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast