Fußball

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4624
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Samstag 4. Oktober 2014, 18:40

Invincible1958 hat geschrieben:
Yep. Von den letzten 5 Spielen gegen den HSV hat Dortmund 4 verloren.
Hamburg scheint für Dortmund so etwas wie ein neuer Angstgegner zu werden.

Wäre der HSV heute nicht so verpeilt mit den Kontern umgegangen hätten sie auch 2:0 oder 3:0 gewinnen können.
Aber sie sind auf dem richtigen Weg. Zumindest die Einstellung hat heute 100% gestimmt, und wenn jetzt noch ein wenig Glück dazukommt, dann sieht die Zukunft nicht mehr ganz so grau aus.
Das problem ist, siege gegen Bayern oder Dortmund sind etwas besonderes. Aus ihrer Sicht gesprochen lohnt es sich da zu kämpfen.

Hoffenheim, Nürnberg, Paderborn etc. ....wir haben keinen bock, null bock.

Was Zinnbauer betrifft, der bleibt jetzt basta !
Egal was passiert !
Von mir aus auch so lange wie Arsene Wenger bei Arsenal oder Schaaf bei Werder.

Dieses Wechsel Karussell kotzt mich an.

Das ist ein Grund warum diesen einst so hoch geachteten Verein momentan niemand mehr ernst nimmt.

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2849
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Fußball

Beitrag von Invincible1958 » Samstag 4. Oktober 2014, 20:09

Lativ hat geschrieben:
Invincible1958 hat geschrieben:
Yep. Von den letzten 5 Spielen gegen den HSV hat Dortmund 4 verloren.
Hamburg scheint für Dortmund so etwas wie ein neuer Angstgegner zu werden.

Wäre der HSV heute nicht so verpeilt mit den Kontern umgegangen hätten sie auch 2:0 oder 3:0 gewinnen können.
Aber sie sind auf dem richtigen Weg. Zumindest die Einstellung hat heute 100% gestimmt, und wenn jetzt noch ein wenig Glück dazukommt, dann sieht die Zukunft nicht mehr ganz so grau aus.
Das problem ist, siege gegen Bayern oder Dortmund sind etwas besonderes. Aus ihrer Sicht gesprochen lohnt es sich da zu kämpfen.

Hoffenheim, Nürnberg, Paderborn etc. ....wir haben keinen bock, null bock.

Was Zinnbauer betrifft, der bleibt jetzt basta !
Egal was passiert !
Von mir aus auch so lange wie Arsene Wenger bei Arsenal oder Schaaf bei Werder.

Dieses Wechsel Karussell kotzt mich an.

Das ist ein Grund warum diesen einst so hoch geachteten Verein momentan niemand mehr ernst nimmt.
Unterschreibe ich sofort.
Wie du sagst: das Problem des HSV ist meist die Einstellung, wenn es gegen "kleine" Gegner geht. Das war die letzten Jahr so, und das ist bislang auch diese Saison so. Sonst hätte man nicht 0:3 gegen Paderborn verloren.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4758
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Fußball

Beitrag von student a.d. » Sonntag 5. Oktober 2014, 03:06

Invincible1958 hat geschrieben:
Lativ hat geschrieben:
Agent K hat geschrieben:Waah, ich will den BVB der letzten Saison wieder haben...
Und ich will das Dortmund seine derzeitige performance beibehält. :twisted:

HSV Spitzeeeeeeeee
Yep. Von den letzten 5 Spielen gegen den HSV hat Dortmund 4 verloren.
Hamburg scheint für Dortmund so etwas wie ein neuer Angstgegner zu werden.

Wäre der HSV heute nicht so verpeilt mit den Kontern umgegangen hätten sie auch 2:0 oder 3:0 gewinnen können.
Aber sie sind auf dem richtigen Weg. Zumindest die Einstellung hat heute 100% gestimmt, und wenn jetzt noch ein wenig Glück dazukommt, dann sieht die Zukunft nicht mehr ganz so grau aus.
Naja das Hauptproblem meines BVB war ja bisher, dass der HSV ständig den Trainer gewechselt hat und diesem stets unbedingt einen besonders tollen Einstand bescheren wollte. :D
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2849
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Fußball

Beitrag von Invincible1958 » Mittwoch 8. Oktober 2014, 18:09

Der DFB-WM-Film "Die Mannschaft" soll am 10. November Weltpremiere feiern, und wird dann wohl am 13. November landesweit in die Kinos kommen.

Im Dezember soll schon die Free-TV-Ausstrahlung erfolgen.

Von Uli Lommel übrigens kein Wort mehr beim DFB, neuer Regisseur ist Uli Voigt:

http://www.dfb.de/news/detail/wm-film-d ... no-107524/

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9243
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Fußball

Beitrag von Mark_G » Mittwoch 8. Oktober 2014, 18:17

Tja, mit so einem kurzen Kinofenster dürfte da nicht viel an Besuchern zu holen sein...

EDIT:
Unter diesen Umständen sehe ich höchstens 400T Besucher...
Nothing Compares 2 U

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4624
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Mittwoch 8. Oktober 2014, 20:05

Mark_G hat geschrieben:Tja, mit so einem kurzen Kinofenster dürfte da nicht viel an Besuchern zu holen sein...

EDIT:
Unter diesen Umständen sehe ich höchstens 400T Besucher...
Das Zeitfenster ist definitiv zu kurz, da geb ich dir recht. Frühstens ende Febr. hätte gereicht.

Dennoch hoffe ich das 1,5 Mio. reingehen.
Wenn die allerdings mitbekommen das der ausstrahlungstermin so zeitnah ist könntest du recht behalten, nicht jeder informiert sich vorab.

Hier wäre wesentlich mehr drinne gewesen.
Mich hätten Zwei Goldene Leinwände nicht gewundert oder sogar mehr.

Der Titel ist übrigens Arm, echt jetzt mal. :x
Dem DFB ist nicht sonderlich daran gelegen.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4624
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Samstag 11. Oktober 2014, 22:36

Was für eine Schande !

Ich bin so dermaßen sauer, ich könnte jeden einzelnen von denen auf höchster stufe Grillen. An vorderster front Bellerabi in dem wir einen würdigen Gomez nachfolger gefunden zu haben scheinen.

Wie mich diese Aktienformkurve ankotzt, traumfussball, scheiße, traumfussball, scheiße usw.

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 853
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: Fußball

Beitrag von Marek007 » Samstag 11. Oktober 2014, 23:30

:fussball:

Das Spiel ist das beste Beispiel dafür, dass nicht immer die bessere Mannschaft gewinnt.

Und ich muss fast schon kotzen, wenn ich darüber nachdenke, wie man in Polen den "historischen Sieg" kommentieren wird.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4624
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Sonntag 12. Oktober 2014, 02:04

Marek007 hat geschrieben:
Und ich muss fast schon kotzen, wenn ich darüber nachdenke, wie man in Polen den "historischen Sieg" kommentieren wird.
Danke. :Up:
Sind halt nicht alle gleich.

Der größenwahn nimmt in einigen Foren schon formen an. Unsere Siege sind geschichte ab jetzt wäre Polen no. 1 usw.

Das man einige Qualifikationen nicht überlebt hat und bei der Heim EM ausgeschieden ist bleibt da natürlich außen vor.

Spanien und auch die Niederlande haben auch schon ein Quali Spiel verloren, die und wir sind Mannschaften die eine Weltmeisterschaft absolviert haben und Personelle wechsel vollziehen mussten.
Polen nicht, die konnten auf dem Sofa Energie sammeln.

Nächstes Jahr werden wir hoffentlich in bestbesetzung in Frankfurt wieder aufeinander treffen und dann wird hoffentlich revanche genommen !

Invincible1958
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2849
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Fußball

Beitrag von Invincible1958 » Sonntag 12. Oktober 2014, 19:21

Lativ hat geschrieben:Was für eine Schande !
Ach was.
Weil man nach 2,5 Jahren mal wieder ein Pflichtspiel verloren hat?

Wir werden sehen wer in 1,5 Jahren in Frankreich um den Titel mitspielen wird und wer nicht. Darum geht es. Lass die Polen doch den Sieg feiern. Alles gut.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4624
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Sonntag 12. Oktober 2014, 23:40

Invincible1958 hat geschrieben: Wir werden sehen wer in 1,5 Jahren in Frankreich um den Titel mitspielen wird und wer nicht. Darum geht es. Lass die Polen doch den Sieg feiern. Alles gut.
Den Niederländern hätte ich das mehr gegönnt, den Polen nicht. Bitte nicht böse sein Marek, geht nicht gegen dich !

Ich hab nichts dagegen wenn man objektiv urteilt und die Presse schreibt ''Erster Sieg der Polska Elf über eine ersatzgeschwächte Deutsche Mannschaft die ein Engagiertes Spiel aufzog aber letztlich an ihrer mangelnden chancenverwerung scheiterte''.

Und nicht wenn ich höre, eure zeiten sind vorbei jetzt sind wir nummer eins, das hab ich zwar in keiner zeitung gelesen aber so manche user kommentare....

Nicht das mich so eine reaktion wundert, das gleiche würde ich auch von Russen erwarten. Da drüben verkauft man gerne ne Mücke für nen Elefanten. Großspurig.


Zum Spiel...


Durm kannste knicken, ab zu L'Oreal und Haare richten, dafür ist er gemacht.
Bellerabi, wenn er den Gomez macht kann Löw ihn per Luftfracht gleich nach Marokko fliegen lassen.

Schweinsteiger soll sich nicht anstellen, bald ist Winterpause bis dahin kann man ihn ein paar Spritzen ins Bein Jagen und ihn Fit schießen, alles betäuben und gut. Jemanden wie ihn brauchen wir.

Gegen Irland müssen sie siegen sonst Brennt der Baum bevor er gefällt wurde.

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 853
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: Fußball

Beitrag von Marek007 » Montag 13. Oktober 2014, 20:48

Ich bin selbst von vielen meiner Mitbürger genervt. Es geht mir aber hauptsächlich darum, dass jedes Fußball Polen-Deutschland bis letzten Samstag (und bestimmt noch auch in der Zukunft) als eine Art Schlacht betrachtet worden war. Ich weiß nicht, ob Ihr dessen bewusst seid, wieviele Menschen es noch heute gibt (Alter spielt keine Rolle), die jedes Spiel als eine Chance, den zweiten Weltkrieg und andere Sachen zu rächen, ansehen. In jedes spielt wurde Politik und Geschichte hineininterpretiert und jede Niederlage der polnischen Mannschaft hat das Minderwertigkeitskomplex und...Hassgefühl in den Polen gestärkt. So einen Eindruck bekam man, wenn man Menschen im Fernsehen sprechen hörte oder Kommentare im Netz las. Auch nach dem letzten Spiel hatte man im polnischen Fernsehen jubelnde Fans gezeigt, die offen sagten, dass man endlich Rache für den zweiten Weltkrieg nahm. Ich sage nicht, dass alle Polen so ticken, aber es gibt schon ein Paar Idioten, die wirklich so denken (ich kenne solche Menschen auch persönlich). Auch dumme Kommentare bezüglich der Hautfarbe und Herkunft mancher Spieler sind sehr "beliebt", z.B. das sich Adolf Hitler im Grabe umdrehe, wenn er diese Mannschaft sieht.

Dann drücke ich lieber für :fussball: meine Daumen. :)

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4624
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Dienstag 14. Oktober 2014, 22:38

Marek007 hat geschrieben:Ich bin selbst von vielen meiner Mitbürger genervt. Es geht mir aber hauptsächlich darum, dass jedes Fußball Polen-Deutschland bis letzten Samstag (und bestimmt noch auch in der Zukunft) als eine Art Schlacht betrachtet worden war. Ich weiß nicht, ob Ihr dessen bewusst seid, wieviele Menschen es noch heute gibt (Alter spielt keine Rolle), die jedes Spiel als eine Chance, den zweiten Weltkrieg und andere Sachen zu rächen, ansehen. In jedes spielt wurde Politik und Geschichte hineininterpretiert und jede Niederlage der polnischen Mannschaft hat das Minderwertigkeitskomplex und...Hassgefühl in den Polen gestärkt. So einen Eindruck bekam man, wenn man Menschen im Fernsehen sprechen hörte oder Kommentare im Netz las. Auch nach dem letzten Spiel hatte man im polnischen Fernsehen jubelnde Fans gezeigt, die offen sagten, dass man endlich Rache für den zweiten Weltkrieg nahm. Ich sage nicht, dass alle Polen so ticken, aber es gibt schon ein Paar Idioten, die wirklich so denken (ich kenne solche Menschen auch persönlich). Auch dumme Kommentare bezüglich der Hautfarbe und Herkunft mancher Spieler sind sehr "beliebt", z.B. das sich Adolf Hitler im Grabe umdrehe, wenn er diese Mannschaft sieht.

Dann drücke ich lieber für :fussball: meine Daumen. :)
So ähnliche Subjekte gibt es hier und überall, diejenigen die glauben Deutschlands Geschichte bestehe nur aus Adolf Hitler und der zeit von 33-45 muss einen sehr niedrigen IQ haben. So unter dem Motto Schlacht im Teutoburger Wald hat es nie gegeben ne ne.

Das wird aber besser, so in 100 Jahren wenn längst die erste und auch zweite und ein Großteil der dritten generation nach dem Krieg endlich tot ist. Die neue generation das hoffe ich zumindest wird mit nicht ganz soviel Hass erzogen und aufwachsen.

Zum aktuellen Spiel...


[Beleidigungen gelöscht]

[Beleidigungen gelöscht]

Wenn das der Preis für den Titel war ist er zu hoch, definitiv.

student a.d.
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4758
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Fußball

Beitrag von student a.d. » Dienstag 14. Oktober 2014, 22:52

Lativ hat geschrieben:
Wenn das der Preis für den Titel war ist er zu hoch, definitiv.

Abgesehen von deinen unangebrachten Verunglimpfungen und deinem "den einen Tag ne Mannschaft hoch, am nächsten Tag schon wieder runter" schreiben:


Lieber werde ich einmal erster bzw. Weltmeister und komme dafür beim nächsten Wettbewerb womöglich ''nur'' ins Achtelfinale, als immer ''nur'' zweiter oder dritter zu werden. :)


Abgesehen davon, ist die EM-messe doch noch gar nicht gelesen. Lass Deutschland mal wieder 2 Spiele auf sehr ansehnliche Weise gewinnen und schon schwärmst du von Jogi und seinen Jungs schon wieder in den höchsten Tönen... ;)
BEST OF 2019: THE HATE U GIVE, MARRIAGE STORY, WER 4 SIND, MEIN ENDE. DEIN ANFANG, DOWNTON ABBEY
FLOP OF 2019: DUNKEL, FAST NICHT; PRÉLUDE, RAY & LIZ, GEMINI MAN, SWEETHEARTS

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4624
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Mittwoch 15. Oktober 2014, 01:17

student a.d. hat geschrieben:
Lativ hat geschrieben:
Wenn das der Preis für den Titel war ist er zu hoch, definitiv.

Abgesehen von deinen unangebrachten Verunglimpfungen und deinem "den einen Tag ne Mannschaft hoch, am nächsten Tag schon wieder runter" schreiben:


Lieber werde ich einmal erster bzw. Weltmeister und komme dafür beim nächsten Wettbewerb womöglich ''nur'' ins Achtelfinale, als immer ''nur'' zweiter oder dritter zu werden. :)


Abgesehen davon, ist die EM-messe doch noch gar nicht gelesen. Lass Deutschland mal wieder 2 Spiele auf sehr ansehnliche Weise gewinnen und schon schwärmst du von Jogi und seinen Jungs schon wieder in den höchsten Tönen... ;)
Ich lebe meine Emotionen und das heißt auch frei schnauze zu sprechen und zu sagen was man denkt, Punkt. Das kannste einrahmen lassen.
Velleicht reagiert man 30 sek. nach spielende etwas über in Hinblick auf die Äußerung bzg. der Weltmeisterschaft, aber ich ertrage nicht diese unwürdige Darbietung. :x


Das sie sich überhaupt Qualifizieren steht auf der kippe bei 5 punkten die man schon liegen gelassen hat. Wer Weltmeister ist der hat auch so aufzutreten und an den rest der Welt ein Statement auf dem platz abzugeben wie es z.b. Spanien kurz nach seinem Titel Gewinn getan hat. Verlieren, was ist das ?
Stattdessen verkommen wir zur Witznummer.

Irland war mal wesentlich stärker als wie es sich heute präsentiert hat, das Spiel hätte man locker mit 3-0 Toren für sich entscheiden können was eine schöne Trotzreaktion gewesen wäre.

Zum nächsten spiel...

Warten wir es ab !

z.b. 4:0 gegen Gibraltar ist eine blamage ohne gleichen, ich erwarte von der No.1 der Weltrangliste gegen eine Mannschaft die außerhalb einer Wertung liegt und aus Hobbyfussballern besteht Minimum aber absolut minimum 10:0, eigentlich 12-13 Tore wie gegen San Marino. Würden wir mit einer A-Elf starten und Vollgas geben könnten wir auch das 16:0 gegen Russland knacken.

Ein Gegentor dagegen wiegt wie 10 geschossene Tore in dem fall.

Außerdem erwarte ich das wir Spanien schlagen, und das Schweinsteiger sich dafür meldet und nicht ''Ich hab mich in Brasilien aufgeopfert, dafür müsst ihr mir für alle zeiten dankbar sein und deshalb hab ich Narrenfreiheit heißt wenn ich kein bock hab auf Quali ist das so, zum Tunier bin ich wieder da''.

Benutzeravatar
Agent K
Du wirst vermisst!
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Fußball

Beitrag von Agent K » Mittwoch 15. Oktober 2014, 12:40

Lativ hat geschrieben:...Ich lebe meine Emotionen und das heißt auch frei schnauze zu sprechen und zu sagen was man denkt, Punkt. Das kannste einrahmen lassen...
Und ich sage Dir zum wiederholten Mal, dass Du Deine egozentrische Auslegung von "Meinungsfreiheit" hier nicht als Leitkultur etablieren wirst. Weder in der Realität, noch auf der Behauptungsebene, noch wirst Du sie auf dem Rechtsweg irgendwo einklagen können. Wenn Du Deine "Emotionen" los werden willst, dann heule in Dein Kopfkissen oder schreibe Deinen Frust in ein Tagebuch, oder lass Deine Postings von jemandem mit weniger dünnem Nervenkostüm querlesen, bevor Du sie abschickst, statt ein Forum mit Beleidigungen, Beschimpfungen, Verunglimpfungen, oder wehleidiger Verliererlaune zu belästigen. Und wenn Du damit überfordert bist, und jeden Hinweis auf Deine fragwürdige Wortwahl mit redundanter Regelmäßigkeit als Verletzung deiner Menschenrechte/Menschenwürde betrachtest, dann beschwere dich in Genf oder Straßburg. Hier in diesem Forum ist die Tür dann ganz einfach irgendwann wieder zu!

DAS kannst Du Dir einrahmen lassen!


BTW: Ich würde mich auch nicht weiter mit der überflüssigen Frage beschäftigen, ob mich das denn irgendwas angeht oder nicht...

Benutzeravatar
Armand
Groupie
Groupie
Beiträge: 194
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43

Re: Fußball

Beitrag von Armand » Mittwoch 15. Oktober 2014, 13:53

Agent K hat geschrieben:Und ich sage Dir zum wiederholten Mal, dass Du Deine egozentrische Auslegung von "Meinungsfreiheit" hier nicht als Leitkultur etablieren wirst. Weder in der Realität, noch auf der Behauptungsebene, noch wirst Du sie auf dem Rechtsweg irgendwo einklagen können. Wenn Du Deine "Emotionen" los werden willst, dann heule in Dein Kopfkissen oder schreibe Deinen Frust in ein Tagebuch, oder lass Deine Postings von jemandem mit weniger dünnem Nervenkostüm querlesen, bevor Du sie abschickst, statt ein Forum mit Beleidigungen, Beschimpfungen, Verunglimpfungen, oder wehleidiger Verliererlaune zu belästigen. Und wenn Du damit überfordert bist, und jeden Hinweis auf Deine fragwürdige Wortwahl mit redundanter Regelmäßigkeit als Verletzung deiner Menschenrechte/Menschenwürde betrachtest, dann beschwere dich in Genf oder Straßburg. Hier in diesem Forum ist die Tür dann ganz einfach irgendwann wieder zu!

DAS kannst Du Dir einrahmen lassen!

BTW: Ich würde mich auch nicht weiter mit der überflüssigen Frage beschäftigen, ob mich das denn irgendwas angeht oder nicht...
Danke!

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4624
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Fußball

Beitrag von Lativ » Donnerstag 16. Oktober 2014, 23:33

GELÖSCHT

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9243
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Fußball

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 16. Oktober 2014, 23:42

Für diesen Beitrag gibt es eine Verwarnung.

Und noch einmal, ein Forum ist keine Einladung, alles und jedes zu sagen - es gibt Benimm-Regeln, an die auch Du Dich halten musst...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Agent K
Du wirst vermisst!
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Fußball

Beitrag von Agent K » Freitag 17. Oktober 2014, 12:34

Lativ hat geschrieben:...Schweinsteiger soll sich nicht anstellen, bald ist Winterpause bis dahin kann man ihn ein paar Spritzen ins Bein Jagen und ihn Fit schießen, alles betäuben und gut...
Lativ hat geschrieben:...Außerdem erwarte ich das wir Spanien schlagen, und das Schweinsteiger sich dafür meldet und nicht ''Ich hab mich in Brasilien aufgeopfert, dafür müsst ihr mir für alle zeiten dankbar sein und deshalb hab ich Narrenfreiheit heißt wenn ich kein bock hab auf Quali ist das so, zum Tunier bin ich wieder da''....
Du bezeichnest Schweinsteiger also ernsthaft als "Drückeberger", weil er - entgegen ärztlicher Vorgaben - nicht seine Gesundheit aufs Spiel setzt und sich "fit spritzen" läßt, nur damit ein paar Couch-Potatoes einen gemütlichen TV-Abend bei einem FREUNDSCHAFTSSPIEL verbringen?

Offensichtlich gehörst Du auch zu jenen, die Fußball mit Krieg verwechseln... :roll:

Benutzeravatar
sonnick
Frischling
Frischling
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 15. Oktober 2014, 17:00

Re: Fußball

Beitrag von sonnick » Dienstag 21. Oktober 2014, 12:07

Da ist mit aber gerade auch die Kinnlade runtergefallen. Ts ts ts…
Sollte Schweinsteiger wirklich „die Spritze“ verweigert haben, finde ich das sehr lobenswert. Immerhin braucht man zu so einem Schritt….Oli? Da isser :)
“Take it easy, but take it.”

Benutzeravatar
Agent K
Du wirst vermisst!
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: Fußball

Beitrag von Agent K » Samstag 25. Oktober 2014, 17:42

Schröcklich was der BVB derzeit in der Buli zusammenkickt. Das tut selbst einen Bayern-Fan weh... :?

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10340
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Fußball

Beitrag von MH207 » Samstag 25. Oktober 2014, 18:21

... und vor allem im unmittelbaren Kontext ist die Spannung auch fast schon raus.

Mal sehen, was den Schwarz-Gelben nächsten Samstag in der Allianz-Arena einfällt ...
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

svenchen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 3.300 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 6884
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: Fußball

Beitrag von svenchen » Samstag 25. Oktober 2014, 18:52

mein Verein will wohl unbedingt das ich endgültig einen Herzinfarkt erleide :peace: :mrgreen:

Benutzeravatar
sonnick
Frischling
Frischling
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch 15. Oktober 2014, 17:00

Re: Fußball

Beitrag von sonnick » Montag 27. Oktober 2014, 15:37

MH207 hat geschrieben:... und vor allem im unmittelbaren Kontext ist die Spannung auch fast schon raus.

Mal sehen, was den Schwarz-Gelben nächsten Samstag in der Allianz-Arena einfällt ...
“Take it easy, but take it.”

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast