Star Wars - Die letzten Jedi

Vergiss die Umfrage nicht!
kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 819
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von kinofan43 » Sonntag 16. April 2017, 06:14

Invincible1958 hat geschrieben:
Taipan hat geschrieben:PS: Das Poster ist der absolute Hammer.
Mark Hamill hätte vor 10 Jahren wohl auch nicht im kühnsten Traum daran gedacht,
dass er nochmal übergroß auf dem Plakat des größten Films des Jahres zu sehen sein wird.
Wie, spielt er auch in Transformers 5 mit? :mrgreen: :woohoo:

Irgendwie hat mich der Trailer jetzt nicht so mitgerissen. Ich weiß auch nicht warum. In den nächsten Monaten werden bestimmt noch Trailer kommen, da sehen wir bestimmt mehr. Toll, das Luke seine alte Synchrostimme bekommen habt.

Wastl
Groupie
Groupie
Beiträge: 150
Registriert: Samstag 18. April 2015, 08:55

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von Wastl » Sonntag 16. April 2017, 11:08

kinofan43 hat geschrieben:Toll, das Luke seine alte Synchrostimme bekommen habt.
Der Synchronsprecher war schon bei der Werbekampagne für Episode VII mit dabei, um zu verheimlichen was für eine Rolle Luke in dem Film haben würde. Da hat man sich echt Mühe gegeben :mrgreen:

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7408
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von MH207 » Sonntag 16. April 2017, 11:30

Mir gefällt ja diese leise "Modernisierung" des Soundtracks, die mit noch mehr Wucht daherkommt ... jedesmal Gänsehaut.
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

illuminat
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 495
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 21:13

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von illuminat » Montag 17. April 2017, 17:19

Ich finde ja interessant, dass man sich im Deutschen für den Plural - die letzten Jedi - entschieden hat, wo der Regisseur offenbar nur einen letzten Jedi im Singular sieht: http://www.comingsoon.net/movies/news/8 ... t#/slide/1
Kann natürlich auch alles nur Ablenkung sein.

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1314
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von Invincible1958 » Dienstag 18. April 2017, 23:44

illuminat hat geschrieben:Ich finde ja interessant, dass man sich im Deutschen für den Plural - die letzten Jedi - entschieden hat, wo der Regisseur offenbar nur einen letzten Jedi im Singular sieht: http://www.comingsoon.net/movies/news/8 ... t#/slide/1
Kann natürlich auch alles nur Ablenkung sein.
In JEDER Sprache hat man sich für den Plural entschieden, nicht nur im Deutschen.
Und das wurde garantiert nicht gegen den Willen von Johnson gemacht.

Er versucht doch in so einem Promo-Interview nur künstlich eine Diskussion anzuheizen und Spannung aufzubauen.

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1002
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von Taipan » Dienstag 18. Juli 2017, 06:20

Das Behind the Scenes Video von der D23 wurde ja noch nicht gepostet. Sehr episch in meinen Augen.

Kennt jemand die Musik aus der zweiten Hälfte? Ich hätte nichts dagegen wenn es zum Soundtrack des Films gehören würde.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ye6GCY_vqYk&t=13s[/youtube]

Benutzeravatar
DaUni
Fan
Fan
Beiträge: 89
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 13:19

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von DaUni » Dienstag 18. Juli 2017, 10:47

sehr geil. cooler score. freu mich auf den Haupttrailer. sollte ja die Tage kommen

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2903
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von Mattis » Dienstag 18. Juli 2017, 15:34

Taipan hat geschrieben:Das Behind the Scenes Video von der D23 wurde ja noch nicht gepostet. Sehr episch in meinen Augen.

Kennt jemand die Musik aus der zweiten Hälfte? Ich hätte nichts dagegen wenn es zum Soundtrack des Films gehören würde.
Twelve Titans Music - From The Ashes Reborn

Allerdings wurde für den Trailer Star Wars daruntergemischt. Haben sie auch bei Beauty and the Beast gemacht.

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1002
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von Taipan » Mittwoch 19. Juli 2017, 07:15

Mattis hat geschrieben:
Taipan hat geschrieben:Das Behind the Scenes Video von der D23 wurde ja noch nicht gepostet. Sehr episch in meinen Augen.

Kennt jemand die Musik aus der zweiten Hälfte? Ich hätte nichts dagegen wenn es zum Soundtrack des Films gehören würde.
Twelve Titans Music - From The Ashes Reborn

Allerdings wurde für den Trailer Star Wars daruntergemischt. Haben sie auch bei Beauty and the Beast gemacht.
Ah ok. Danke Dir.

Hätte es schon cool gefunden wenn das zum Score gehört hätte, aber um ehrlich zu sein habe ich auch nicht daran geglaubt, dass der Soundtrack so früh schon geschrieben ist.

Benutzeravatar
DaUni
Fan
Fan
Beiträge: 89
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 13:19

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von DaUni » Montag 24. Juli 2017, 13:49

Sollte nicht ein Trailer kommen das Wochenende?

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6021
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von Mark_G » Montag 24. Juli 2017, 14:03

Die ComicCon ist vorbei, also eher nicht...
Nothing Compares 2 U

Wastl
Groupie
Groupie
Beiträge: 150
Registriert: Samstag 18. April 2015, 08:55

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von Wastl » Montag 24. Juli 2017, 14:30

Taipan hat geschrieben:Ah ok. Danke Dir.

Hätte es schon cool gefunden wenn das zum Score gehört hätte, aber um ehrlich zu sein habe ich auch nicht daran geglaubt, dass der Soundtrack so früh schon geschrieben ist.
Der ist nicht nur fertig geschrieben sondern wurde auch schon aufgenommen ;)
Mark Hamill und Laura Dern waren im Mai bei Aufnahmen dabei.

Der Film scheint im allgemeinem schon in einem sehr fortgeschrittenem Stadium zu sein. Deutlich weiter als es Episode VII oder Rogue One zu diesem Zeitpunkt waren. Jedenfalls wenn man nach den Kommentaren von Rian Johnson geht.

Was einen weiteren Trailer angeht, Rogue One hatte wie Episode VIII den ersten Teaser im April, dann ein behind-the-scenes Video bei der Disney Convention im Juli, bevor im August der zweite Teaser kam, mit dem finalem Trailer im Oktober. Von daher würde es Sinn machen wenn in ein paar Wochen was kommen würde. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass es nur zwei Trailer geben wird, und der Juli ist schon fast vorbei während der September zu nah am finalem Trailer dran wäre.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6021
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von Mark_G » Montag 24. Juli 2017, 14:58

Ich kann mir zum Labor Day Wochenende einen neuen Trailer vorstellen. Zum einem ist das ein Feiertagswochenende, zum anderen gibt es da traditionell die "Wiederaufführungen" der Disney-Sommerblockbuster...
Nothing Compares 2 U

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 819
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von kinofan43 » Montag 24. Juli 2017, 16:56

Ich bin schon wahnsinnig gespannt auf diesen Film. Besonders darauf, in wie weit sich dieser Film von dem Vorgänger unterscheiden wird. Geht es mehr in Richtung Rogue One, der ja schon erstaunlich erwachsen und düster war oder bleibt der Film dem Stil von Episode 7 treu. Mich haben die ersten beiden Filme der Disney-Star Wars-Ära absolut überzeugt. Ich hoffe sie können das hohe Niveau der ersten beiden Filme halten oder sogar noch steigern.

Benutzeravatar
DaUni
Fan
Fan
Beiträge: 89
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 13:19

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von DaUni » Dienstag 5. September 2017, 09:37

Mensch die lassen sich dieses Jahr aber Zeit mit dem zweiten Teaser.
:ponder: _blind :aufsmaul:

Wastl
Groupie
Groupie
Beiträge: 150
Registriert: Samstag 18. April 2015, 08:55

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von Wastl » Dienstag 5. September 2017, 11:58

Zum jetzigen Zeitpunkt kann man eigentlich davon ausgehen, dass es nur noch den finalen Trailer Mitte Oktober geben wird, ohne weiteren Teaser. Nen Trailer zwei Monate vor Start ist Pflicht, und bis dahin bleibt eigentlich zu wenig Zeit um noch einen weiteren unterzubringen. Wenn dann hätte ein weiterer Teaser im August kommen müssen, allerspätestens als kleiner Marketing-Push für den Force Friday Spielzeugverkauf.

Nur zwei Trailer sind mir marketing-technisch ein bisschen wenig. Ändert wenig am Film selbst, und die Marketing-Kampagne wird schon noch alle wissen lassen das der Film bald kommt, aber ein kleines bisschen mehr als nur ein behind the scenes reel hätte es für den Sommer doch gerne geben dürfen. Sowohl Episode 7 als auch Rogue One hatten drei Trailer, plus bts-reel, das hätte man gerne wieder so händeln können.

Kaero
Groupie
Groupie
Beiträge: 160
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2013, 20:03

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von Kaero » Mittwoch 6. September 2017, 10:48

Nicht zu vergessen den Han Solo-Film, der ja im Mai kommen soll (woran ich nicht glaube). Kommt der im Mai, müsste hier bald der erste Teaser kommen, aber da sie noch drehen und das Zeitfenster immer enger wird, glaube ich ohnehin nicht an einen Mai-Start (hinzu kommt, dass von sechs Filmen schon drei mal der Regisseur raus geworfen wurde.

Benutzeravatar
Armand
Fan
Fan
Beiträge: 131
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von Armand » Mittwoch 6. September 2017, 14:03

Kaero hat geschrieben:Nicht zu vergessen den Han Solo-Film, der ja im Mai kommen soll (woran ich nicht glaube). Kommt der im Mai, müsste hier bald der erste Teaser kommen, aber da sie noch drehen und das Zeitfenster immer enger wird, glaube ich ohnehin nicht an einen Mai-Start (hinzu kommt, dass von sechs Filmen schon drei mal der Regisseur raus geworfen wurde.
Ich verstehe dich nicht, warum die jetzt bald den Teaser für den Solo Film bringen müssen(für den Fall des Mai Starts)? Die bringen den einfach vor Episode 8 und fertig. Da haben die dann quasi die gesamte Zielgruppe, die Leute die auch ins Kino gehen und sich für Star Wars interessieren auf einen Schlag erreicht. Von allgemein gültigen Weisheiten a la, Teaser 10 Monate, Trailer 4 Monate vor Start halte ich nicht so viel. Wenn die den Teaser jetzt schon bringen würden, wären zudem viele Leute verwirrt. Viele wissen gar nicht, dass da zwei Filme in Produktion sind. Immer schön eins nach dem anderen.

Benutzeravatar
Buzz Lightyear
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 383
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 09:04
Kontaktdaten:

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von Buzz Lightyear » Donnerstag 7. September 2017, 13:02

Sehe ich genauso. Vor dem Kinostart von Die letzten Jedi wird kein Teaser von Han Solo kommen - das würde den Fokus ja vom aktuelleren Film nehmen.
Ein erster Blick auf Ron Howards Film direkt vor Episode VIII wäre möglich und irgendwie auch sinnvoll, aber nicht mal daran glaube ich.

Ich denke viel mehr, dass wir Mitte Februar mit Black Panther den Teaser und Anfang April mit A Wrinkle in Time den Trailer bekommen.
Bis zur Unendlichkeit... und noch viiiiiel weiter!

Wastl
Groupie
Groupie
Beiträge: 150
Registriert: Samstag 18. April 2015, 08:55

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von Wastl » Donnerstag 7. September 2017, 13:58

Mhm, ich glaube nicht, dass die Trailer mit irgendeinem bestimmten Film zusammenhängen werden. Wenn man sich die bisherigen Trailer so anschaut, dann kamen sie alle als eigenes Event. Entweder gab es die Premiere im Fernsehen oder aber bei einer Star Wars Convention, aber zeitlich immer eigenständig und nicht mit dem Start eines Films verbunden. Das macht so auch viel mehr Sinn. Man lenkt den Hype auf diesen Moment und ist überall in den Schlagzeilen. Verbindet man den Trailer mit dem Start eines anderen eigenen Filmes, dann kommen diese sich vom Hype in die Quere. Ist der Neustart zu bekannt, teilt sich die Aufmerksamkeit und Film als auch Trailer bekommen nicht die Schlagzeilen die sie bekommen könnten. Ist der Film eher kleiner, wird er vom Trailer vollkommen überschattet und dieser nimmt damit die Aufmerksamkeit vom Start. Es ist ja auch nicht mehr so wie 1998/99, als alle in bestimmte Filme gerannt sind nur um den Trailer für Episode 1 sehen zu können. Heutzutage gibts den ja auch sofort online zu sehen.

Ich denke all die Trailer werden in gewissem Abstand zu größeren Neustarts kommen, soweit das möglich ist. Halt so, dass die Aufmerksamkeit kurzfristig nur auf dem Trailer liegt, aber auch in der Zeit danach genug interessante FIlme laufen damit ihn im Kino genug Leute sehen.


Gehört hier zwar nicht wirklich rein, aber für Episode IX gibts ja noch ein eigenes Thema, glaube ich:
Colin Trevorrow wird bei IX nicht Regie führen. Letzte Gerüchten zufolge wird sein Nachfolger jemand der bereits in letzter Zeit an Star Wars gearbeitet hat, also wohl entweder Rian Johnson oder JJ Abrams. Oder aber Edwards, wobei ich mir den jetzt nicht vorstellen kann.

Bei Lucasfilm ist man ja nicht gerade zimperlich. Gewisse Änderungen gibt es ja so gut wie immer, aber bei Star Wars häuft es sich langsam. Erst bei Episode VII der Abgang von Arndt als Drehbuchautor, dann das (vorläufige) Einstellen des Spin Offs bei dem Josh Trank Regie führen sollte, dann bei Rogue One die Nachdrehs und der zusätzliche Regisseur, gefolgt vom Regiewechsel kurz vor Ende der Dreharbeiten bei Han Solo, und nun erst ein neuer Autor und dann auch noch ein neuer Regisseur für Episode IX. Einzig bei Episode VIII lief es ja wie am Schnürchen. Gerade deswegen würde es auch Sinn machen wenn Johnson auch IX machen würde. Wobei dann vermutlich auch der Drehbuchautor wieder gehen müsste, schließlich schreibt Johnson seine Filme selbst.

Kaero
Groupie
Groupie
Beiträge: 160
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2013, 20:03

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von Kaero » Donnerstag 7. September 2017, 15:36

Armand hat geschrieben<<<<<<.
Die bringen den einfach vor Episode 8 und fertig. Da haben die dann quasi die gesamte Zielgruppe, die Leute die auch ins Kino gehen und sich für Star Wars interessieren auf einen Schlag erreicht. Von allgemein gültigen Weisheiten a la, Teaser 10 Monate, Trailer 4 Monate vor Start halte ich nicht so viel. Wenn die den Teaser jetzt schon bringen würden, wären zudem viele Leute verwirrt. Viele wissen gar nicht, dass da zwei Filme in Produktion sind.
Marvel bringt ja deren Trailer ja auch nicht nur vor den anderen zuvor startenden Marvelfilmen. Die Gruppe, die in einem, um beim MCU zu bleiben, Marvelfilm sitzt, muss man nicht für den nächsten Film ködern. Die Leute, die nicht in einem Marvelfilm sitzen, sollen durch einen entsprechenden Trailer angesprochen werden.
Dass viele Leute verwirrt sind, stimmt leider, obwohl eine 10-sekündige Internet-Suche Klarheit verschaffen würde. Ich war Anfang der 90er weniger verwirrt (ohne Internet, nur mit Filmzeitschriften als Informationsquelle), als viele Zeitgenossen heute. Aber die interessieren sich für das jeweilige franchise an sich eh nicht, die gehen nur rein, weil alle rein gehen.

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 819
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von kinofan43 » Donnerstag 7. September 2017, 21:23

Wastl hat geschrieben:Mhm, ich glaube nicht, dass die Trailer mit irgendeinem bestimmten Film zusammenhängen werden. Wenn man sich die bisherigen Trailer so anschaut, dann kamen sie alle als eigenes Event. Entweder gab es die Premiere im Fernsehen oder aber bei einer Star Wars Convention, aber zeitlich immer eigenständig und nicht mit dem Start eines Films verbunden. Das macht so auch viel mehr Sinn. Man lenkt den Hype auf diesen Moment und ist überall in den Schlagzeilen. Verbindet man den Trailer mit dem Start eines anderen eigenen Filmes, dann kommen diese sich vom Hype in die Quere. Ist der Neustart zu bekannt, teilt sich die Aufmerksamkeit und Film als auch Trailer bekommen nicht die Schlagzeilen die sie bekommen könnten. Ist der Film eher kleiner, wird er vom Trailer vollkommen überschattet und dieser nimmt damit die Aufmerksamkeit vom Start. Es ist ja auch nicht mehr so wie 1998/99, als alle in bestimmte Filme gerannt sind nur um den Trailer für Episode 1 sehen zu können. Heutzutage gibts den ja auch sofort online zu sehen.

Ich denke all die Trailer werden in gewissem Abstand zu größeren Neustarts kommen, soweit das möglich ist. Halt so, dass die Aufmerksamkeit kurzfristig nur auf dem Trailer liegt, aber auch in der Zeit danach genug interessante FIlme laufen damit ihn im Kino genug Leute sehen.


Gehört hier zwar nicht wirklich rein, aber für Episode IX gibts ja noch ein eigenes Thema, glaube ich:
Colin Trevorrow wird bei IX nicht Regie führen. Letzte Gerüchten zufolge wird sein Nachfolger jemand der bereits in letzter Zeit an Star Wars gearbeitet hat, also wohl entweder Rian Johnson oder JJ Abrams. Oder aber Edwards, wobei ich mir den jetzt nicht vorstellen kann.

Bei Lucasfilm ist man ja nicht gerade zimperlich. Gewisse Änderungen gibt es ja so gut wie immer, aber bei Star Wars häuft es sich langsam. Erst bei Episode VII der Abgang von Arndt als Drehbuchautor, dann das (vorläufige) Einstellen des Spin Offs bei dem Josh Trank Regie führen sollte, dann bei Rogue One die Nachdrehs und der zusätzliche Regisseur, gefolgt vom Regiewechsel kurz vor Ende der Dreharbeiten bei Han Solo, und nun erst ein neuer Autor und dann auch noch ein neuer Regisseur für Episode IX. Einzig bei Episode VIII lief es ja wie am Schnürchen. Gerade deswegen würde es auch Sinn machen wenn Johnson auch IX machen würde. Wobei dann vermutlich auch der Drehbuchautor wieder gehen müsste, schließlich schreibt Johnson seine Filme selbst.
Ich bin fast vor Lachen vom Stuhl gefallen, als ich gelesen habe, das Rian Johnson bei einem Interview versichert hatte, das er absolute Freiheit beim Inszenieren von Star Wars 8 genoß. Angesichts dessen das mit Colin Trevorrow schon wieder ein Regisseur gefeuert wurde, ist das mehr als schlechter Witz zu bezeichnen. Wenn aber dann Filme wie Star Wars 7 und Rogue One rauskommen, können sie ihre Regisseure so oft wechseln wie ihre Unterhosen. Vielleicht fragt ja die Kennedy beim Spielberg nach, ob er Zeit hat. Sie hat ja schließlich genügend Filme mit ihm gemacht.

Wastl
Groupie
Groupie
Beiträge: 150
Registriert: Samstag 18. April 2015, 08:55

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von Wastl » Samstag 9. September 2017, 16:01

Och ich weiß nicht, ich denke es kommt eher darauf an wie gut die Qualität dessen was man vorgeschlagen hat ist, und wie gut danach alles abläuft. Wenn Johnsons Ideen außergewöhnlich waren, und es auch bei der Produktion keinerlei Probleme gab, dann könnte es durchaus sein das er alle Freiheiten hatte. Schließlich muss man nur dann jemandem auf die Finger klopfen wenn einem etwas nicht gefällt. Zumal es ja auch anscheindend keine übergreifende Handlung gibt, die festlegt was in der Trilogie als Ganzes passieren soll.

Bei Trevorrow kommt ja noch hinzu, dass er wohl Leia eine große Rolle geben wollte. Im Prinzip würde jeder aus der alten Garde einen Film haben in dem derjenige im Fokus steht. Episode VII war offensichtlich Han, VIII Luke, da dieser in VII kaum vorkam. IX wäre dann Leias Film gewesen. Es wäre ja durchaus möglich, dass seine ursprüngliche Idee durchaus gut ankam, aber er es nach dem Tod von Carrie Fisher einfach nicht geschafft hat die Neuausrichtung im selben Maße hinzubekommen.

Taipan
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1002
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von Taipan » Samstag 30. September 2017, 10:18

Nachdem Mark Hamill sich ja anscheinend verplappert und daraufhin alles zurück genommen hat, verdichten sich die Hinweise, dass der Trailer am 09. Oktober 2017 kommt. Bzw. da Hamill es zum Monday Night Football Game angeteasert hat, bei uns dann in der Nacht zum Dienstag, den 10. Oktober.

Benutzeravatar
Buzz Lightyear
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 383
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 09:04
Kontaktdaten:

Re: Star Wars - Die letzten Jedi

Beitrag von Buzz Lightyear » Mittwoch 4. Oktober 2017, 19:24

Soderle... Dienstag beginnt also der Vorverkauf. :woohoo:
Bis zur Unendlichkeit... und noch viiiiiel weiter!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste