PACIFIC RIM 2: UPRISING

Vergiss die Umfrage nicht!
Antworten

Wieviel wird Pacific Rim 2 weltweit einspielen?

über 800 Mio.
0
Keine Stimmen
über 700 Mio.
0
Keine Stimmen
über 600 Mio.
0
Keine Stimmen
über 500 Mio.
1
100%
über 400 Mio.
0
Keine Stimmen
über 300 Mio.
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 1

Mika
Fan
Fan
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 7. September 2013, 16:15

PACIFIC RIM 2: UPRISING

Beitrag von Mika » Freitag 6. Oktober 2017, 19:10



Wieviel wird Pacific Rim 2 weltweit einspielen?

csx
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 720
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 12:43

Re: PACIFIC RIM 2: UPRISING

Beitrag von csx » Freitag 6. Oktober 2017, 20:38

Schaut gut aus, aber ist eher Transformers 6 als Pacific Rim?
Ich hab gerade einem Hardcore-Transformers Fan (jeden Film 20x gesehen) Bilder vom Trailer gezeigt und er hat mich gefragt ob ich Transformers schaue :mrgreen:

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2903
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: PACIFIC RIM 2: UPRISING

Beitrag von Mattis » Freitag 6. Oktober 2017, 22:21

Ich bin echt überrascht, dass die CGI so gut aussehen. Hätte ich so nicht erwartet.

arni75
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 629
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: PACIFIC RIM 2: UPRISING

Beitrag von arni75 » Freitag 6. Oktober 2017, 23:16

Das sieht doch genaus aus wie der erste Film, nur hier scheint alles bei Tageslicht zu spielen. Beide Filme sind doch viel näher an NGE dran, als an den Transformers.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2903
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: PACIFIC RIM 2: UPRISING

Beitrag von Mattis » Samstag 7. Oktober 2017, 00:55

arni75 hat geschrieben:Das sieht doch genaus aus wie der erste Film, nur hier scheint alles bei Tageslicht zu spielen. Beide Filme sind doch viel näher an NGE dran, als an den Transformers.

Nö, Pacific Rim war insgesamt in sehr dunklen Tönen gehalten, hier hat man Bumble-Jaeger mit Lichtschwert in Signalfarbe.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7407
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: PACIFIC RIM 2: UPRISING

Beitrag von MH207 » Samstag 7. Oktober 2017, 02:36

Wirkt auf mich wie ein FF-Verschnitt im XXL-Blechkameraden-Kostüm ...
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
Beiträge: 3987
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: PACIFIC RIM 2: UPRISING

Beitrag von Agent K » Samstag 7. Oktober 2017, 09:37

MH207 hat geschrieben:...FF-Verschnitt...
Fantastic Four?
Fast and Furious?
Femme Fatal?

:D

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6019
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: PACIFIC RIM 2: UPRISING

Beitrag von Mark_G » Samstag 7. Oktober 2017, 09:46

Ich finde den Trailer ziemlich grottig... Und der größte Unsinn ist wohl: Das Sequel gibt es nur aufgrund des großen Erfolgs des Erstlings in Asien und dann wählen sie einen schwarzen Hauptdarsteller - was für eine Idiotie...

(das mag jetzt etwas rassistischer klingen als es tatsächlich ist, aber ein asiatischer Hauptdarsteller hätte nun mal viel besser gepasst)
Nothing Compares 2 U

csx
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 720
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 12:43

Re: PACIFIC RIM 2: UPRISING

Beitrag von csx » Samstag 7. Oktober 2017, 10:24

Mark_G hat geschrieben:Ich finde den Trailer ziemlich grottig... Und der größte Unsinn ist wohl: Das Sequel gibt es nur aufgrund des großen Erfolgs des Erstlings in Asien und dann wählen sie einen schwarzen Hauptdarsteller - was für eine Idiotie...

(das mag jetzt etwas rassistischer klingen als es tatsächlich ist, aber ein asiatischer Hauptdarsteller hätte nun mal viel besser gepasst)
Eventuell um ein paar Star Wars Fans mitzunehmen?

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6019
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: PACIFIC RIM 2: UPRISING

Beitrag von Mark_G » Samstag 7. Oktober 2017, 10:30

Ich glaube, die Leute, die sich STAR WARS VII wegen John Boyega angesehen haben, sind an wenigen Händen abzuzählen (und tragen zum größten Teil wohl den Nachnamen Boyega)...
Nothing Compares 2 U

csx
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 720
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 12:43

Re: PACIFIC RIM 2: UPRISING

Beitrag von csx » Samstag 7. Oktober 2017, 10:47

Mark_G hat geschrieben:Ich glaube, die Leute, die sich STAR WARS VII wegen John Boyega angesehen haben, sind an wenigen Händen abzuzählen (und tragen zum größten Teil wohl den Nachnamen Boyega)...
Klar, aber jetzt war er immerhin schon in Star Wars - jetzt ist er der breiten Masse bekannt...

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7407
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: PACIFIC RIM 2: UPRISING

Beitrag von MH207 » Samstag 7. Oktober 2017, 10:51

Agent K hat geschrieben:
MH207 hat geschrieben:...FF-Verschnitt...
Fantastic Four?
Fast and Furious? F&F
Femme Fatal?

:D
Erstere latürnich (beim dritten Vorschlag wären mir die Blechkameradchen egal ;) ).
Kinojahr 2017 (21.11.):B.O. 200,- bei 32 Bes.: ORIENT EXPRESS (?),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o),BABY DRIVER (o),PdA-SURVIVAL (+),DUNKIRK (o),SPIDER-MAN (+),WONDER WOMAN (+)

Benutzeravatar
Armand
Fan
Fan
Beiträge: 131
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43

Re: PACIFIC RIM 2: UPRISING

Beitrag von Armand » Samstag 7. Oktober 2017, 18:56

Mark_G hat geschrieben:Ich glaube, die Leute, die sich STAR WARS VII wegen John Boyega angesehen haben, sind an wenigen Händen abzuzählen (und tragen zum größten Teil wohl den Nachnamen Boyega)...
...und inwiefern ist das relevant? Die Frage ist doch, wie viele der hunderten von Millionen Leuten die Star Wars 7, wegen welchen Gründen auch immer, gesehen haben, sich jetzt denken "Hey, dass ist doch der aus Star Wars, dass könnte interessant werden". Star Power fängt nun Mal immer irgendwo an.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6019
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: PACIFIC RIM 2: UPRISING

Beitrag von Mark_G » Samstag 7. Oktober 2017, 21:24

Armand hat geschrieben:
Mark_G hat geschrieben:Ich glaube, die Leute, die sich STAR WARS VII wegen John Boyega angesehen haben, sind an wenigen Händen abzuzählen (und tragen zum größten Teil wohl den Nachnamen Boyega)...
...und inwiefern ist das relevant? Die Frage ist doch, wie viele der hunderten von Millionen Leuten die Star Wars 7, wegen welchen Gründen auch immer, gesehen haben, sich jetzt denken "Hey, dass ist doch der aus Star Wars, dass könnte interessant werden". Star Power fängt nun Mal immer irgendwo an.
Hat ja auch schon bei Mark Hamill, Carrie Fisher und Hayden Christenssen für extreme Starpower bei anderen Projekten gesorgt...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Buzz Lightyear
Fanatic
Fanatic
Beiträge: 382
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 09:04
Kontaktdaten:

Re: PACIFIC RIM 2: UPRISING

Beitrag von Buzz Lightyear » Sonntag 8. Oktober 2017, 14:04

Mark_G hat geschrieben:Hat ja auch schon bei Mark Hamill, Carrie Fisher und Hayden Christenssen für extreme Starpower bei anderen Projekten gesorgt...
Ich würde behaupten, dass aus John Boyega und Daisy Ridley viel mehr an Star Power resultieren wird, als aus den von dir genannten. Wenn ich mir ansehe, was die beiden auf ihrer To-Do-Liste haben in nur 2 Jahren nach Episode VII... davon hätten Hamill, Fisher und Christensen nur träumen können.

Die Hautfarbe des Hauptcharakters ist in diesem Fall zudem inhaltsorientiert: Boyega spielt ja den Sohn von Idris Elbas Charakter aus dem ersten Teil. Und mit Rinko Kikuchi (aus Teil 1), Tian Jing und Jin Zhang hat man ja drei asiatische Stars mit im Gepäck.
Bis zur Unendlichkeit... und noch viiiiiel weiter!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste