Jupiter Ascending

Vergiss die Umfrage nicht!
Antworten

Welche Schulnote gibst Du dem Trailer?

1
0
Keine Stimmen
2
5
42%
3
6
50%
4
1
8%
5
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 12

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9323
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Jupiter Ascending

Beitrag von Mark_G » Dienstag 10. Dezember 2013, 02:11

Der neue Film der Wachowskis!

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ZoCyL_Pqzu8#t=107[/youtube]
Nothing Compares 2 U

heikomd
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1064
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:48

Re: Jupiter Ascending

Beitrag von heikomd » Dienstag 10. Dezember 2013, 22:36

Wow, mal wieder echt geil, was die beede uffen Kasten haben... :Up:


Schade das dies nicht schon, durch Cloud Atlas belohnt wurde.


Sehr toller Trailer, finde allerdings den Cast "störend". Unbekannte, würden meiner Meinung nach, besser dazu passen.

Kaero
Groupie
Groupie
Beiträge: 229
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2013, 20:03

Re: Jupiter Ascending

Beitrag von Kaero » Mittwoch 11. Dezember 2013, 09:41

Endlich mal ein Film, der kein Sequel, Prequel, Remake, Reboot etc. ist (ich hoffe ich irre mich diesbezüglich nicht). Und obendrein schaut der Trailer auch noch sehr gut aus!

Benutzeravatar
DaUni
Fan
Fan
Beiträge: 98
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 13:19

Re: Jupiter Ascending

Beitrag von DaUni » Dienstag 17. Dezember 2013, 11:14

haut mich eher weniger vom Hocker, aber kann noch was werden!

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 853
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: Jupiter Ascending

Beitrag von Marek007 » Donnerstag 27. März 2014, 02:11

Zweiter Trailer
[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=nBdXU4QLLBk[/youtube]

Viseuell sieht das sehr gut aus. In Bezug auf das Box Office bin ich aber ziemlich pessimistisch.

Kaero
Groupie
Groupie
Beiträge: 229
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2013, 20:03

Re: Jupiter Ascending

Beitrag von Kaero » Donnerstag 27. März 2014, 09:07

Wow! Visuell würde dieser Trailer für 3 Filme reichen. Ich bin gespannt und freue mich auf den Film.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4291
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Jupiter Ascending

Beitrag von Mattis » Donnerstag 27. März 2014, 12:09

In diesem Genre gibt es sehr viel Einheitsbrei. DAS sticht heraus.

Benutzeravatar
Armand
Groupie
Groupie
Beiträge: 195
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:43

Re: Jupiter Ascending

Beitrag von Armand » Donnerstag 27. März 2014, 16:12

Mattis hat geschrieben:In diesem Genre gibt es sehr viel Einheitsbrei. DAS sticht heraus.
Kann ich nur so unterschreiben, aber irgendwie kann ich den Channing Tatum nicht ernst nehmen. Dennoch, immer her mit solchen Sci Filmen, sei es Fantasy wie hier, oder auch gerne mal richtig SciFi. In den letzten Jahren gab es zum glück mal wieder mehr davon und dank Star Wars springen vielleicht noch mehr auf den Zug auf.
Danke J.J., der wohl mit Star Trek die Welle ausgelöst hat.

Benutzeravatar
Nochetriste
Frischling
Frischling
Beiträge: 19
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 12:10

Re: Jupiter Ascending

Beitrag von Nochetriste » Donnerstag 27. März 2014, 16:34

Sieht aus als ob die Wachowskis noch einiges in Petto haben. Vor dem Hintergrund wirkt der von Ihnen inszenierte Teil von "Cloud Atlas" wie eine Aufwärmübung. Trotz den wirklich gelungenen Effekten aus dem Trailer, irgendwie ist es "Kinderkino". Bunt, verspielt, laut und ohne Tiefgang. Mal schauen ...

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4707
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Jupiter Ascending

Beitrag von Lativ » Donnerstag 27. März 2014, 17:26

Visuell garkeine frage, das Erlebnis schlechthin aber nach dem zweiten trailer verspür ich auch eine sehr große Gefahr das das ganze zu einer lachnummer verkommen könnte. Eine Gratwanderung bis dato.

Der erste trailer hat bei mir einen etwas besseren Eindruck hinterlassen und auch Vorfreude die 'noch' vorhanden ist.

Sehr schöner Titel.

heikomd
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1064
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:48

Re: Jupiter Ascending

Beitrag von heikomd » Donnerstag 27. März 2014, 21:17

Toller Trailer!

freilich
Frischling
Frischling
Beiträge: 16
Registriert: Dienstag 27. Mai 2014, 18:00

Re: Jupiter Ascending

Beitrag von freilich » Mittwoch 4. Juni 2014, 09:59

Und schwupps ist der Film einfach mal von Ende Juli 2014 auf Frühjahr 2015 verschoben worden...das fällt der Warner früh ein. :ponder:

heikomd
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1064
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:48

Re: Jupiter Ascending

Beitrag von heikomd » Donnerstag 5. Juni 2014, 06:59

freilich hat geschrieben:Und schwupps ist der Film einfach mal von Ende Juli 2014 auf Frühjahr 2015 verschoben worden...das fällt der Warner früh ein. :ponder:

hhm, ist das ein gutes oder schlechtes Zeichen???! :ponder:

csx
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1036
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 12:43

Re: Jupiter Ascending

Beitrag von csx » Donnerstag 5. Juni 2014, 07:40

Kann eigentlich nur schlecht sein wenn man einen Film der bereits beworben wird, kurzfristig verschiebt. Meistens stimmt die Qualität nicht und ist der Film bei den Testscreenings durchgefallen (wird eventuell was nachgedreht oder verändert)
Es wird auch gemunkelt, dass sich Warner nach Edge das Jahresergebnis nicht noch mehr "versauen" lassen will ;)

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2244
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: Jupiter Ascending

Beitrag von scholley007 » Donnerstag 5. Juni 2014, 11:27

Da "EoT" erst morgen in die US-Kinos (mit einem RT-Wert von ueber 90) kommt, bleibt das "Versauen des Jahresergebnisses" erstmal bis Sonntag noch ohne wirklichen Grund. "Godzi" und sein schneller Tod am BO erscheint mir da derzeit plausibler. Und wenn man im letzten Sommer mit dem damals ebenso gehandhabten "300 - Rise of an empire" auch so verfuhr um nachzukonvertieren und das BO in diesem Fruehjahr diese Handhabung voll bestaetigte (selbst die Kritiken waren weitaus besser als erwartet), so be it.
"Cloud Atlas" wurde ja seinerzeit in einem uebervollen Startfenster auch eher pulverisiert... Wer sagt denn, dass Studios nicht lernfaehig sein koennen.
Zumal der bisherige Werbeaufwand vor und - vermutlich - waehrend der WM (zumindest in Europa) den Film eine Woche nach "Transformers" und parallel zu "Drachenzaehmen 2" mit Sicherheit auch hierzulande "gekillt" haette...

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9323
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Jupiter Ascending

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 5. Juni 2014, 12:14

Ist auf jeden Fall schade, da der Juli nun noch einen Film weniger hat, den ich sehen will...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 9323
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Jupiter Ascending

Beitrag von Mark_G » Donnerstag 25. September 2014, 23:07

Der neue Trailer:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=EVZELMRXeYM[/youtube]
Nothing Compares 2 U

heikomd
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1064
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:48

Re: Jupiter Ascending

Beitrag von heikomd » Donnerstag 25. September 2014, 23:26

Wird sehr groß der Film.

Hoffe der wird was...

Taipan
Maniac
Maniac
Beiträge: 1394
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: Jupiter Ascending

Beitrag von Taipan » Samstag 13. Dezember 2014, 09:47

Bis jetzt hatten mich die Trailer für den Film ziemlich kalt gelassen. Als ich aber gestern Hobbit 3 geguckt hab, war der aktuelle Trailer erwartungsgemäß davor geschnitten.

Und ich muss sagen... Das hat mich schon ziemlich weggebeamt auf der großen Leinwand. Die Action Szenen sehen wirklich klasse aus (zB die Hinterhof/Feuerleiter-Schießerei-Szene). Ebenso die Raumschiffdesigns (die sich anscheinend teilen und wieder zusammenbauen können?) und die Art/Set Direction im allgemeinen.

Der Trailer hat richtig, richtig Spass gemacht und ich glaub der Film wird recht cool werden.

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1247
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Jupiter Ascending

Beitrag von kinofan43 » Donnerstag 8. Januar 2015, 18:19

Taipan hat geschrieben:Bis jetzt hatten mich die Trailer für den Film ziemlich kalt gelassen. Als ich aber gestern Hobbit 3 geguckt hab, war der aktuelle Trailer erwartungsgemäß davor geschnitten.

Und ich muss sagen... Das hat mich schon ziemlich weggebeamt auf der großen Leinwand. Die Action Szenen sehen wirklich klasse aus (zB die Hinterhof/Feuerleiter-Schießerei-Szene). Ebenso die Raumschiffdesigns (die sich anscheinend teilen und wieder zusammenbauen können?) und die Art/Set Direction im allgemeinen.

Der Trailer hat richtig, richtig Spass gemacht und ich glaub der Film wird recht cool werden.

Wann kommt denn dieser Film endlich in die Kinos. Der sollte doch schon 2014 laufen. Die Bilder sehen gut aus, aber die Story, das aufm Jupiter Aliens leben, finde ich schon sehr abstrus. Wo sollen die denn dort leben, Jupiter ist ein Gasplanet? Bei aller Liebe, auch wenn es ein Sciencefictionfilm ist, abwegiger gehts ja kaum noch. Dagegen ist der Hobbit ein Tatsachenbericht.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 4291
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Jupiter Ascending

Beitrag von Mattis » Donnerstag 8. Januar 2015, 21:32

Ich finde es ja immer wieder erstaunlich, dass der Mensch seine Wissenschaft und seinen Horizont als das Maß für alles vorstellbare ist...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste