The Neon Demon

Vergiss die Umfrage nicht!
Antworten
Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4624
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

The Neon Demon

Beitrag von Lativ » Samstag 16. April 2016, 15:24

Horror aus der Modewelt, ohne Lagerfeld als Dunklen Lord und Frau Klum als Todeszicke, dafür aber mit u.a. Keanu Reeves, Elle Fanning, Jena Malone, Abbey Lee und Christina Hendricks.
Inhaltlich geht es um das Model Jesse die nach Los Angeles zieht und in der dortigen Modebranche Fuß fassen möchte, dort gerät sie an eine Gruppe Frauen für die Schönheit ALLES ist. Füllt sich ein Pool immer und wieder mit Jungen Schönheiten bleibt es nicht immer aus das auch etablierte Kräfte irgendwann ins abseits geraten ,und diese empfinden Neid gegen Jesse und wollen haben was sie hat, um jeden Preis !

Regie führt Nicolas Winding Refn.

Den Anfang machte ein Trailer, der knackige und effektive U.K. Teaser macht aber meiner meinung nach einen besseren Eindruck.

Teaser:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=ACKNQq9Zj5s[/youtube]

Trailer:

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=cipOTUO0CmU[/youtube]

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10341
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: The Neon Demon

Beitrag von MH207 » Sonntag 17. April 2016, 12:50

Ein Hauch von David Lynch weht durch den Trailer ...
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

scholley007
Post-a-holic
Post-a-holic
Beiträge: 2243
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 16:26

Re: The Neon Demon

Beitrag von scholley007 » Sonntag 17. April 2016, 15:49

Wie viele "visionary" Directors sind denn derzeit so unterwegs? Neben del Toro und Zack Snyder tauchen die inzwischen vermehrt auf den Kinoplakaten auf..... :-)
Wen kann man denn noch zu dem erlauchten Kreis zählen?

MisterBean
Frischling
Frischling
Beiträge: 48
Registriert: Sonntag 17. Mai 2015, 13:20
Wohnort: Berlin

Re: The Neon Demon

Beitrag von MisterBean » Sonntag 17. April 2016, 16:14

Wird sicher in Deutschland eine gute BluRay Premiere werden.

cinefab
Frischling
Frischling
Beiträge: 26
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 13:26

Re: The Neon Demon

Beitrag von cinefab » Montag 18. April 2016, 01:59

MisterBean hat geschrieben:Wird sicher in Deutschland eine gute BluRay Premiere werden.
Das glaube ich eher weniger. Amazon will ja mit seinen Produktionen ausdrücklich die Verwertungsform Kino als Marketingtool. Wenn er direct-to-irgendwas wäre, würden sie ihn vermutlich erstmal exklusiv bei Prime Video reinstellen.

Lativ
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Du bist schon seit 1.450 Posts berechtigt, einen eigenen Beinahmen zu wählen
Beiträge: 4624
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: The Neon Demon

Beitrag von Lativ » Freitag 13. Mai 2016, 17:24

Neuer Trailer.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=rzH7Jc83eQI[/youtube]

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 10341
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: The Neon Demon

Beitrag von MH207 » Mittwoch 15. Juni 2016, 23:15

Lt. BOM gibt es übernächstes WE einen US-Start tatsächlich in 1.000+ Kinos ("Wide") - in direkter Konkurrenz zu THE SHALLOWS.
Kinojahr 2020 (13.3.): B.O. 61,- bei 10 Bes.: UNSICHTBARE (+),PARASITE (o),1917 (+),21 BRIDGES (o),KNIVES OUT (+),JUMANJI2 (o),SW9 (o),EISKÖNIGIN II (o),GEHEIMNIS (+),JOKER (+) Kinojahr 2019 (17.11.):B.O. 124,50 bei 18 Bes.

MisterBean
Frischling
Frischling
Beiträge: 48
Registriert: Sonntag 17. Mai 2015, 13:20
Wohnort: Berlin

Re: The Neon Demon

Beitrag von MisterBean » Donnerstag 16. Juni 2016, 14:54

cinefab hat geschrieben:
MisterBean hat geschrieben:Wird sicher in Deutschland eine gute BluRay Premiere werden.
Das glaube ich eher weniger. Amazon will ja mit seinen Produktionen ausdrücklich die Verwertungsform Kino als Marketingtool. Wenn er direct-to-irgendwas wäre, würden sie ihn vermutlich erstmal exklusiv bei Prime Video reinstellen.

Ich muss Dir recht geben. Der Film startet tatsächlich in den Kinos. Irgendiwe freu ich mich darüber. Koch Medien bringt ihn dann nach Deutschland.

Benutzeravatar
Agent K
Du wirst vermisst!
Beiträge: 4360
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: The Neon Demon

Beitrag von Agent K » Dienstag 21. Juni 2016, 11:13

Erinnert in einigen Szenen schon fast an TRON. Aber Refns DRIVE war schon cool...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste