Golden Globes 2015

Lola, Bär, Palme oder Löwe...

Golden Globes 2015

Beitragvon Mark_G » Donnerstag 10. Dezember 2015, 13:37

http://www.goldenglobes.com/

Dort gibt es den Livestream zu den Nominierungen...
Nothing Compares 2 U
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
 
Beiträge: 5197
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 17:42
Wohnort: Augsburg

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon Mark_G » Donnerstag 10. Dezember 2015, 15:01

Nothing Compares 2 U
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
 
Beiträge: 5197
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 17:42
Wohnort: Augsburg

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon Marek007 » Donnerstag 10. Dezember 2015, 15:13

Und wieder fehlen die "Spotlight"-Herren.

Fury Road für Best Drama und George Miller für Beste Regie - das ist echt der Hammer! :)
Marek007
Fanatic
Fanatic
 
Beiträge: 618
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 11:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon Mark_G » Donnerstag 10. Dezember 2015, 15:15

Die sind aber auch hochverdient...
Nothing Compares 2 U
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
 
Beiträge: 5197
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 17:42
Wohnort: Augsburg

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon mercy » Donnerstag 10. Dezember 2015, 15:38

Überraschen tut mich die Kategorisierung für "The Martian" als Comedy. Gab wohl zu viel Konkurrenz für "Drama"?

Ansonsten finde ich dieses Jahr von den Titeln her ziemlich aussagekräftig. Vom Namen her sagt mir alles was und fast alles kommt bereits bis Mitte Januar bei uns. :Up:

Bin gespannt, ob es Leo dieses Jahr machen wird. Ich habe dieses Mal ein gutes Gefühl.
Benutzeravatar
mercy
Fanatic
Fanatic
 
Beiträge: 615
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 18:23

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon Marek007 » Donnerstag 10. Dezember 2015, 15:43

mercy hat geschrieben: Bin gespannt, ob es Leo dieses Jahr machen wird. Ich habe dieses Mal ein gutes Gefühl.


Wenn nicht er, wer dann? Zur Zeit sieht es sehr gut für ihn aus. :)
Marek007
Fanatic
Fanatic
 
Beiträge: 618
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 11:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon student a.d. » Donnerstag 10. Dezember 2015, 15:48

Die einzige Kategorie die für die Oscars bisher gesetzt zu sein scheint: brie larson für ROOM. Ansonsten? Alles offen würde ich sagen...
BEST OF 2016: SPOTLIGHT, THE REVENANT, VALLEY OF LOVE, COLONIA DIGNIDAD und THE BOY. WORST OF 2016: GUT ZU VÖGELN, RIDE ALONG 2, CRIMINAL ACTIVITIES, GODS OF EGYPT und VICTOR FRANKENSTEIN
student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
 
Beiträge: 2477
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 11:28

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon cinema-watcher » Donnerstag 10. Dezember 2015, 15:53

Da hat wohl die Jury den Marsianer mit Mad Max, in der kategorie vertauscht :lol: (für mich ist der marsianer eigentlich eher drama als Comedy und mad max
ist sowiso ein schlechter witz gewesen) ;) Werde aber Matt Damon die Daumen drücken!!

schade das Michael Caine nicht für Ewige Jugend nominiert wurde und Tarantino wiedermal als Regisseur übergangen worden mit der üblichen nominierung!!
und Erstaunlich das Tom"oscar" Hanks keine Nominierung erhalten hat, genauso wie Bridge of Spices nur einmal beachtet wurde :(

Ansonsten freut es mich für Will Smith, das er endlich wieder nominiert :Up: wurde.

Bin auf jedenfall gespannt auf die Nacht der Globes!!
cinema-watcher
 

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon Taipan » Donnerstag 10. Dezember 2015, 17:31

Ja geil! Beste Regie UND Bester Film Nominierung für Mad Max. Juhu. Das hätte ich nicht gedacht.

Da kommen bei den Oscars ja mit Sicherheit acht oder neun Nominierungen bei rum, inkl. dem Gewinn vom von mir gewünschten Szenenbild und ein hartes Duell gegen Star Wars bei den Effekten, The Revenant bei Kamera und The Big Short bei Schnitt.

Sehr cool 8-)

Wenn ich abstimmen dürfte, würde ich folgendermaßen abstimmen (wird am Ende natürlich nicht so kommen):

(Ohne Genreabgrenzung)
Bester Film
The Revenant

Beste Regie
George Miller - Mad Max

Bester Hauptdarsteller
Leo, na klar ;)

Beste Hauptdarstellerin
Ich bin immer für Cate Blanchett :)

Bester Nebendarsteller
Rocky - Einfach weils cool wäre

Beste Nebendarstellerin
Jennifer Jason Leigh - Ein Schauspieloscar für nen Tarantino Cast ist immer gerechtfertigt finde ich

Song
Love Me Like You Do

Filmmusik
Ennio Morricone - The Hateful Eight. Dass er nie einen Oscar gewonnen hat, ist einfach ein Skandal - Nicht weniger!
Taipan
Obsessed
Obsessed
 
Beiträge: 912
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:49

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon Enigma » Donnerstag 10. Dezember 2015, 17:50

Stallone also nominiert für seine Rolle in Creed - großartig!
40 Jahre nach Rocky wäre das eine unglaubliche Geschichte...
Enigma
Fan
Fan
 
Beiträge: 61
Registriert: Donnerstag 5. Februar 2015, 11:54
Wohnort: Ruhrpott

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon Taipan » Sonntag 10. Januar 2016, 13:58

Tipps für heute Nacht?

Ich bleibe einfach mal bei meinen Wünschen zwei Posts drüber.
Taipan
Obsessed
Obsessed
 
Beiträge: 912
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 14:49

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon student a.d. » Sonntag 10. Januar 2016, 14:59

DRAMA
Spotlight

KOMÖDIE
Der marsianer

HAUPtDARSTELLER DRAMA
Leonardo di caprio

HAUPDARSTELLERIN DRAMA
Brie larson

KOMÖDIE TYP
Matt Damon

KOMÖDIE DAME
Melissa McCarthy


REGIE
Todd haynes

NEBENDARSTELLER
Mark Rylance

NEBENDARSTELLERIN
Jennifer Jason Leigh - halte ich aber für sehr offen. Evtl auch vikander. :)

DREHBUCH
Spotlight

FREMDSPRACHIGER FILM
El Club

ANIMATIONSFILM
Alles steht Kopf

SONG
FF7

MUSIK
Danish Girl oder carol
BEST OF 2016: SPOTLIGHT, THE REVENANT, VALLEY OF LOVE, COLONIA DIGNIDAD und THE BOY. WORST OF 2016: GUT ZU VÖGELN, RIDE ALONG 2, CRIMINAL ACTIVITIES, GODS OF EGYPT und VICTOR FRANKENSTEIN
student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
 
Beiträge: 2477
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 11:28

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon Invincible1958 » Sonntag 10. Januar 2016, 23:55

Live Stream vom Roten Teppich:

Invincible1958
Maniac
Maniac
 
Beiträge: 1251
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 19:45

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon student a.d. » Montag 11. Januar 2016, 02:36

Der Ben Affleck-Gag war echt nicht nett... :D Gervais ist wie immer super!
BEST OF 2016: SPOTLIGHT, THE REVENANT, VALLEY OF LOVE, COLONIA DIGNIDAD und THE BOY. WORST OF 2016: GUT ZU VÖGELN, RIDE ALONG 2, CRIMINAL ACTIVITIES, GODS OF EGYPT und VICTOR FRANKENSTEIN
student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
 
Beiträge: 2477
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 11:28

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon mercy » Montag 11. Januar 2016, 02:41

Schön, dass er sich auch über die "Komödie" Der Marsianer lustig macht.
Benutzeravatar
mercy
Fanatic
Fanatic
 
Beiträge: 615
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 18:23

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon Mark_G » Montag 11. Januar 2016, 03:10

Der Joke der Latina-Damen war echt nett...
Nothing Compares 2 U
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
 
Beiträge: 5197
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 17:42
Wohnort: Augsburg

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon mercy » Montag 11. Januar 2016, 03:22

Da hat ihn Sly tatsächlich bekommen.
Benutzeravatar
mercy
Fanatic
Fanatic
 
Beiträge: 615
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 18:23

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon student a.d. » Montag 11. Januar 2016, 03:33

Puh, schon 2 Golden Globes für STEVE JOBS. Glaube aber nicht, dass er auch bei den Oscars so bercksichtigt wird.
BEST OF 2016: SPOTLIGHT, THE REVENANT, VALLEY OF LOVE, COLONIA DIGNIDAD und THE BOY. WORST OF 2016: GUT ZU VÖGELN, RIDE ALONG 2, CRIMINAL ACTIVITIES, GODS OF EGYPT und VICTOR FRANKENSTEIN
student a.d.
Post-a-holic
Post-a-holic
 
Beiträge: 2477
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 11:28

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon Invincible1958 » Montag 11. Januar 2016, 05:09

Bin überrascht, dass sie ein Jahr nach "Birdman" Alejandro G. Iñárritu und seinen Film schon wieder mit Preisen überschütten.
Das passiert nicht häufig, dass ein Regisseur zweimal in Folge die Awards-Season dominiert.
Invincible1958
Maniac
Maniac
 
Beiträge: 1251
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 19:45

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon heikomd » Montag 11. Januar 2016, 06:58

Ich wusste gar nicht das Will Smith nominiert wurde..., feine Sache.

Schön für Sly, dass wäre es ja, als Rocky den Oscar zu bekommen.
heikomd
Obsessed
Obsessed
 
Beiträge: 928
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 13:48

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon Lativ » Montag 11. Januar 2016, 15:27

Hab die Verleihung diesmal nicht gesehen, bei den Oscars bin ich wieder mit dabei obwohl ich seit geraumer zeit das ganze nicht mehr wirklich ernst nehme weil einige Entscheidungen schon sehr fragwürdig sind.

Es gibt ein Video als Lady Gaga sich an DiCaprio vorbeischlängelt, diese eine sek. :lol:
Auf den ersten blick 'EY Was soll das', auf dem zweiten 'The other side of the Man' der Dämon der kurz luschert.

Lativ
Post-a-holic
Post-a-holic
 
Beiträge: 2660
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon Invincible1958 » Montag 11. Januar 2016, 15:54

Lativ hat geschrieben:... obwohl ich seit geraumer zeit das ganze nicht mehr wirklich ernst nehme ...


Haha. Dann hätte dir Ricky Gervais' Moderation gefallen. Der hat alle 5 Minuten darauf hingewiesen wie unwichtig und nichtssagend diese ganzen Filmpreise seien. :-)

So auch in seinem Opening-Monolog:

Invincible1958
Maniac
Maniac
 
Beiträge: 1251
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 19:45

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon Lativ » Montag 11. Januar 2016, 20:20

Der Mann kann es einfach, locker, leicht wie ihn die Jokes so aus dem Munde gleiten und das beste ist, nicht immer nur brav langweilig. :mrgreen:
Lativ
Post-a-holic
Post-a-holic
 
Beiträge: 2660
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon cinema-watcher » Montag 11. Januar 2016, 22:47

herzlichen Glückwunsch an Der Marsianer und MAd Damon (zitat Scary Movie 5 :lol: ) kleiner scherz Matt freut mich und jetzt bitte der Oscar und nicht an Milchbubi di Caprio

jey-Law ;) mit der nächsten auszeichnung aber für den Oscar reicht es diesmal nicht

Auch gratulation an Stallone wer hätte das noch gedacht das er nochmal so eine auszeichnung bekommt (ausgenommen Lebenswerk wobei wer weis ob er den je bekommt)

Sam Smith (wenn auch der song nicht ansatzweise so gut ist wie skyfall), WInslet und Ennio Morricone für The Hateful 8 Congratulations :Up:

und Max 4 ging leer aus gut so Die Goldene Himbeere wartet :winken:

Schade das Will Smith und "Der Fechter" leer ausgegangen sind, hätte es ihnen sehr gewünscht und drücke ihnen die daumen das es zur Oscar Nominuerung reicht
cinema-watcher
 

Re: Golden Globes 2015

Beitragvon Lativ » Montag 11. Januar 2016, 23:46

cinema-watcher hat geschrieben:
und Max 4 ging leer aus gut so Die Goldene Himbeere wartet :winken:


Das hat er definitiv nicht verdient, rein von der Action her ist er super Unterhaltung und auch der Großteil des Cast wusste zu überzeugen, die Atmosphäre stimmte. Dennoch, bei einigen haben sich die Brustwarzen aufgestellt als sie hörten das George Miller die MM reihe fortsetzt, das hat ihr Urteilsvermögen getrübt. GM hätte den größten dreck drehen können und hätte immer noch exzellente Kritiken erhalten.

Das was bei mir zum deutlichen Punktabzug führte ist das MM zum grunzenden Taschenträger für Frau Mittelpunkt degradiert wurde, und auch ein wenig das die Story recht einfach gestrickt ist.
Gibson war, ist, und bleibt der beste Mad Max. Ihm kann Hardy diesbezüglich nicht das Wasser reichen. *Meiner Meinung nach*
Lativ
Post-a-holic
Post-a-holic
 
Beiträge: 2660
Registriert: Freitag 17. Januar 2014, 04:42


Zurück zu Oscars & Co.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast