CN-Charts

Re: CN-Charts

Beitragvon MeisterWakana » Donnerstag 23. Februar 2017, 13:00

Auf eurer China 2017 Seite (http://www.insidekino.de/BO/CN2017.htm) steht auch in der 'Yuan' Spalte von 'Die erfolgreichsten Filme aller Zeiten': 'Besucher'.
MeisterWakana
Frischling
Frischling
 
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag 23. Februar 2017, 12:56

Re: CN-Charts

Beitragvon Mark_G » Freitag 24. Februar 2017, 11:29

Danke Meister!

Außerdem:
Nothing Compares 2 U
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
 
Beiträge: 5525
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg

Re: CN-Charts

Beitragvon svenchen » Samstag 25. Februar 2017, 12:12

na wenn man die Zahlen aus China für RE VI sieht und dann noch die Japan-Zahlen ist es wohl doch nicht The Final Chapter :mrgreen:
svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
 
Beiträge: 4032
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: CN-Charts

Beitragvon Mark_G » Samstag 25. Februar 2017, 16:28

Nothing Compares 2 U
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
 
Beiträge: 5525
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg

Re: CN-Charts

Beitragvon svenchen » Samstag 25. Februar 2017, 17:07

Wahnsinn..der letzte Teil lief da gar nicht so bewegend mit nicht mal 18 Mio. Gesamt! :ponder: :puempel:
svenchen
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
 
Beiträge: 4032
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 17:52

Re: CN-Charts

Beitragvon MH207 » Sonntag 26. März 2017, 14:18

Freut mich für KONG. Damit sollten doch ww die $500m machbar sein. Und damit auf Augenhöhe mit GODZILLA.
Kinojahr 2017 (22.6.):B.O. 105,- bei 16 Bes.: POTC:SALAZAR (o),GET OUT (o),ALIEN:C (o),SIEBEN MINUTEN (+),GUARDIANS VOL.2 (+),GHOST/SHELL (o),LIFE (o),KONG (o),LOGAN (+),JOHN WICK 2 (+),SPLIT (o),ELLE (+),LA LA LAND (o),PASSENGERS (o),GREAT WALL (o)
Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
 
Beiträge: 6845
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: CN-Charts

Beitragvon Mark_G » Freitag 14. April 2017, 18:31

Nothing Compares 2 U
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
 
Beiträge: 5525
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg

Re: CN-Charts

Beitragvon Mark_G » Samstag 15. April 2017, 18:26

Nothing Compares 2 U
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
 
Beiträge: 5525
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg

Re: CN-Charts

Beitragvon Mark_G » Sonntag 16. April 2017, 18:06

Nothing Compares 2 U
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
 
Beiträge: 5525
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg

Re: CN-Charts

Beitragvon MH207 » Sonntag 16. April 2017, 22:13

Unfassbare Zahlen. Das hallt nach. Die B.O.-Welt verändert sich ...
Kinojahr 2017 (22.6.):B.O. 105,- bei 16 Bes.: POTC:SALAZAR (o),GET OUT (o),ALIEN:C (o),SIEBEN MINUTEN (+),GUARDIANS VOL.2 (+),GHOST/SHELL (o),LIFE (o),KONG (o),LOGAN (+),JOHN WICK 2 (+),SPLIT (o),ELLE (+),LA LA LAND (o),PASSENGERS (o),GREAT WALL (o)
Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
 
Beiträge: 6845
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: CN-Charts

Beitragvon Agent K » Montag 17. April 2017, 08:14

Die Box Office Welt wird bald nicht mehr nach "Domestic" und "Overseas" unterteilt, sondern nach innerhalb und außerhalb der chinesischen Mauer...
Ich warte ja immer noch auf den Film, der in "beiden Welten" einschlägt und alle Rekorde bricht...
Benutzeravatar
Agent K
用心棒
用心棒
 
Beiträge: 3832
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 22:34

Re: CN-Charts

Beitragvon Tom R. » Dienstag 18. April 2017, 11:21

Agent K hat geschrieben:Die Box Office Welt wird bald nicht mehr nach "Domestic" und "Overseas" unterteilt, sondern nach innerhalb und außerhalb der chinesischen Mauer...
Ich warte ja immer noch auf den Film, der in "beiden Welten" einschlägt und alle Rekorde bricht...


Rein vom Namen hätte ich in den Neuzigern Schwarzenegger und Chan als perfekte Kombi gesehen , also mal schauen was Journey to China macht ;) Scherz natürlich läuft der nur in China gut.

Avatar 2 könnte aber neue Dimensionen erklimmen.

Gibt es eigentlich eine Boxoffice Liste mit Chans Boxoffice in China ? Ist ja echt beeindruckend was er da in den letzten Jahren abzieht. Railroad Tigers, Skiptrace, Kung Fu Yoga, Monster Hunt etc.
Meine Filme 2017: Die Mumie, Berlin Syndrom,Baywatch, Greg 4, PotC 5,Get out, F&F 8, Beauty&Beast, Boss Baby, John Wick 2, Lion, 50SoG2, Sing, Split, 4 gegen die Bank, Nocturnal Animals, Rogue One
Tom R.
Groupie
Groupie
 
Beiträge: 215
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:40

Re: CN-Charts

Beitragvon Mark_G » Dienstag 18. April 2017, 19:06

Nothing Compares 2 U
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
 
Beiträge: 5525
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg

Re: CN-Charts

Beitragvon Wastl » Mittwoch 19. April 2017, 18:25

Agent K hat geschrieben:Die Box Office Welt wird bald nicht mehr nach "Domestic" und "Overseas" unterteilt, sondern nach innerhalb und außerhalb der chinesischen Mauer...
Ich warte ja immer noch auf den Film, der in "beiden Welten" einschlägt und alle Rekorde bricht...


Naja,ich weiß nicht. China hat letztes Jahr stagniert und dieses Jahr sieht es nicht viel anders aus. Sie haben inzwischen ja sogar die Kosten für die Onlinevorbestellung auf die Zahlen oben drauf geschlagen damit es besser aussieht. So wird es noch Ewigkeiten dauern bis China an die USA herankommen geschweige denn vorbeiziehen wird. Wobei es auch so inzwischen fast schon Sinn macht alles in Domestic/China/Rest zu unterteilen. China allein macht ja schon einen riesigen Unterschied. Das hat dann auch enorme Auswirkungen auf den öfter mal erwähnten domestic/international Split. Filme die in den USA überragen (z.B. Star Wars) liegen dabei weit von den meisten Blockbustern entfernt, zumal es ja für SW in China nicht so wahnsinnig toll läuft. Das Gegenteil ist dann bei sowas wie FF der Fall, der in China überragend ist und in den USA eher zur zweiten bis dritten Garde gehört. FF ist dabei ja noch relativ stark in anderen Märkten, aber es gibt ja auch Filme die in den USA und den meisten Teilen der Welt durchschnittlich laufen, dafür aber in China überragend. Das lässt den Split dann auch internationaler aussehen als er eigentlich ist.

So wie es momentan aussieht, ist FF8 auf Kurs für einen 70% Absturz fürs nächste Wochenende, und das nicht weil der Film da so schlecht ankommt, im Gegenteil, er hat richtig starke Bewertungen. China scheint durch die Expansion an Kinos und Leinwänden noch viel frontgeladener zu werden als ohnehin schon.
Wastl
Fan
Fan
 
Beiträge: 130
Registriert: Samstag 18. April 2015, 08:55

Re: CN-Charts

Beitragvon Mark_G » Mittwoch 19. April 2017, 18:43

Wastl hat geschrieben:Sie haben inzwischen ja sogar die Kosten für die Onlinevorbestellung auf die Zahlen oben drauf geschlagen damit es besser aussieht.

Deswegen bevorzuge ich - wie immer - die Besucherzahlen...

Nothing Compares 2 U
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
 
Beiträge: 5525
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg

Re: CN-Charts

Beitragvon Taipan » Donnerstag 20. April 2017, 06:01

Also wenn ich mir die Blockbuster 2017 (Top 20 Box Office) anschaue und USA mit China vergleiche, dann liegen beide Märkte ziemlich dicht beieinander (ca. USD 2,2 Mrd. zu USD 2,1 Mrd.)

Klar ist das erste Quartal in China aufgrund des Neujahrfests äußerst stark im Vergleich zu USA aber dennoch. Schauen wir uns die potentiellen Blockbuster (basierend auf unserer Jahresprognose) an, dann sehe ich folgende Filme, die in USA bedeutend stärker laufen werden:

Star Wars
Ich Einfach Unverbesserlich 3
Justice League
Coco

MCU Filme haben in USA zwar einen Vorsprung, aber der ist nicht mehr so gewaltig und ich sehe GotG2 und Thor3 in China daher mindestens auf 50% des US BO wenn nicht sogar höher. Spiderman könnte es sogar bis zum Gleichstand schaffen mit etwas Glück.

Dann haben wir die fünften Teile der Transformers und des FDK Franchises. MMn beide ganz klare China Sieger. Bei TF war es beim letzten Teil schon so und FDK wird enorm durch den Ride in Disneyland Shanghai profitieren. Wonder Woman ist wieder pro US, Planet der Affen sehe ich jedoch wieder bei mindestens 50/50.

Dadurch kommt es dann auf die lokalen Blockbuster an. Da habe ich in China zwar Null Ahnung, aber so wie ich es lese, sind zB für die erster Mai Feiertage schon mal drei bis vier lokale Tentpoles terminiert.

Alles in allem würde ich sagen: Star Wars als BO Anomalie außen vor, sieht es bei den Blockbustern am Ende des Jahres ziemlich ausgeglichen aus. Dass das komplette Jahres BO in China zurückhängt, liegt mMn nur am reglementierten Zugang der internationalen Filme zum Markt und eben ein bis zwei Filmen, die megamäßig überperformen in USA.

Agent K hat geschrieben:Ich warte ja immer noch auf den Film, der in "beiden Welten" einschlägt und alle Rekorde bricht...

Ich denke das wir nächstes Jahr im Mai und Dezember (bzw. Januar 2019) fündig werden. Avengers 3 und Avatar 2 haben mMn das Potential für eine Milliarde plus aus den zwei Märkten allein.
Taipan
Obsessed
Obsessed
 
Beiträge: 951
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 15:49

Re: CN-Charts

Beitragvon Wastl » Donnerstag 20. April 2017, 12:36

Naja, wenn ich mich richtig erinnere, dann liegen beim Gesamtergebnis doch noch Welten zwischen den beiden Märkten. China kam selbst mit der Änderung der Zählweise nur auf 6.8 Milliarden Dollar letztes Jahr, nach 7 Milliarden im Jahr davor. USA+Kanada hingegen kamen auf über 11 Milliarden, wenn ich mich richtig erinnere. Bei den Zuschauern sieht das natürlich anders aus, aber die interessieren die Studios ja relativ wenig. Damit China der wichtigste Markt sein kann, braucht es neben der Spitze auch die Masse, und die fehlt einfach noch.

Vielleicht besteht kein all zu großer Unterschied bei den Topfilmen, aber die machen eben nur einen Teil des Marktes aus. Würden in China mehr Filme veröffentlich werden, würde das ja nicht zwangsläudig bedeuten das auch deutlich mehr Umsatz gemacht wird. Schließlich sorgt ein Mangel an Konkurrenz ja auch für höhere Einnahmen.
Wastl
Fan
Fan
 
Beiträge: 130
Registriert: Samstag 18. April 2015, 08:55

Re: CN-Charts

Beitragvon arni75 » Donnerstag 20. April 2017, 13:42

In der Tat dürften den Studios die Besucherzahlen egal sein und auch die rasant wachsenden Gesamtumsätze sind hauptsächlich nur für gute PR interessant. So lange man in China mindestens das doppelte Boxoffice für die gleichen Erlöse wie auf dem heimischen US-Markt benötigt, wird der Fokus nicht komplett Richtung Asien gehen.
arni75
Fanatic
Fanatic
 
Beiträge: 592
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:15

Re: CN-Charts

Beitragvon Mark_G » Donnerstag 20. April 2017, 20:42

Nothing Compares 2 U
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
 
Beiträge: 5525
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg

Re: CN-Charts

Beitragvon Mark_G » Dienstag 23. Mai 2017, 19:06

Nothing Compares 2 U
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
 
Beiträge: 5525
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg

Re: CN-Charts

Beitragvon csx » Mittwoch 7. Juni 2017, 21:07

Fast 8 hat mittlerweile 391,90 Mio eingespielt und sollte jetzt vor Fast 7 der erfolgreichste Film aller Zeiten in China sein!?
csx
Fanatic
Fanatic
 
Beiträge: 626
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 12:43

Re: CN-Charts

Beitragvon Mark_G » Dienstag 13. Juni 2017, 16:56

Nothing Compares 2 U
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
 
Beiträge: 5525
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg

Re: CN-Charts

Beitragvon Mark_G » Freitag 23. Juni 2017, 18:07

TF5 mit $46,3 Mio. nach 24h - dreimal mehr als der US-Starttag, der 29h gedauert hat...
Nothing Compares 2 U
Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
 
Beiträge: 5525
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg

Vorherige

Zurück zu Länder Box Office

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast