PL-Charts

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 700
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: PL-Charts

Beitrag von Marek007 » Sonntag 17. Dezember 2017, 16:31

Am letzten Wochenende feierten die Polen am Samstag und Sonntag das sog. Kinofest, dass seit ein paar Jahren landesweit in Zusammenarbeit mit den Kinoketten und dem polnischen Filminstitut Anfang Dezember organisiert wird und mit Ermäßigungen der Ticketpreise verbunden ist. Die Besucherzahlen sind daher bei fast allen Filmen gestiegen.

Es wurde auch der Rekord für die Anzahl der in einem Kalenderjahr verkaufen Tickets nach 1989 gestellt. In diesem Jahr wuden schon mehr als 52 Millionen Ticket verkauft. Bisher war 2016 das beste Jahr mit 51,998 Besuchern. Vielleicht werden es letztendlich mehr als 55 Millionen sein. :)

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6134
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: PL-Charts

Beitrag von Mark_G » Sonntag 17. Dezember 2017, 16:52

Hab mich schon gewundert, warum es so rauf ging...
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 2968
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: PL-Charts

Beitrag von Mattis » Sonntag 17. Dezember 2017, 17:09

Welch ein Glück, dass wir solch ein Kinofest in Deutschland auch haben...NOT!

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 700
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: PL-Charts

Beitrag von Marek007 » Sonntag 17. Dezember 2017, 21:18

Mark_G hat geschrieben:
Sonntag 17. Dezember 2017, 16:52
Hab mich schon gewundert, warum es so rauf ging...
Ist schon seit ein paar Jahren so (zweites Dezember-Wochenende), aber wenn ich mich nicht irre, gab es zum ersten mal die Ermäßigungen an zwei Tagen und nicht nur an einem Tag, vielleicht sind deswegen die Steigerungen höher als in den Jahren zuvor.

Der Durchschnittspreis für ein Ticket in Polen beträgt zurzeit ca. 19 PLN (um die 4,5 Euro), während des Kinofestes bekommt man die Tickets für 12 PLN (2,85 Euro), aber nur Kauf.

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 700
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: PL-Charts

Beitrag von Marek007 » Sonntag 17. Dezember 2017, 21:23

...und "Listy do M.3" sollte jetzt locker die 3-Millionen-Hürde nehmen. Als erster Film seit "Avatar". :woohoo:

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 700
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: PL-Charts

Beitrag von Marek007 » Dienstag 19. Dezember 2017, 23:16

"The Last Jedi" startet mit 559k Besuchern am reinen Wochenende (drittbester Start des Jahres) und steht bei 781,8k nach vier Tagen + Previews am Mittwoch. 46% wählten Vorstellungen mit Synchro.

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 4266
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: PL-Charts

Beitrag von Capitol » Samstag 23. Dezember 2017, 14:01

Interessant, dass die Jedis auch bei Euch nun nicht alles in den Schatten stellen (sogar "nur" drittbester Start).
Kinojahr 2018 (7.1.)
1 Film;Ticketumsatz 10,00 €
Zuletzt: Madame,Drei Zinnen,Die Unsichtbaren
TOP3 (2017): La La Land, In Zeiten des abnehmenden Lichts,Casting
FLOP3 (2017): Paris kann warten,Das Pubertier,Moonlight

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 700
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: PL-Charts

Beitrag von Marek007 » Sonntag 24. Dezember 2017, 01:46

Capitol hat geschrieben:
Samstag 23. Dezember 2017, 14:01
Interessant, dass die Jedis auch bei Euch nun nicht alles in den Schatten stellen (sogar "nur" drittbester Start).
Bei diesem Titel scheint die Tendenz weltweit gleich zu sein...

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 700
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: PL-Charts

Beitrag von Marek007 » Samstag 13. Januar 2018, 13:07

"Listy do M.3" wurde gerade zum ersten Film seit 8 Jahren ("Avatar"), der in den polnischen Kinos mehr als 3 Mio. Tickets verkaufte. Um den letzten polnischen Film, der geschafft hat, zu finden, muss man ins Jahr 2001 zurückschauen, als "Quo Vadis" insgesamt 4,3 Mio. Zuschauer in die Kinos lockte. "Listy do M.3" ist auch die vierte polnische Produktion nach 1989, der dies gelungen ist. Im Jahr 1999 schafften es gleich zwei Filme: "Ogniem i mieczem" (7,2 Mio.) und "Pan Tadeusz" (6,2 Mio.).

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 700
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: PL-Charts

Beitrag von Marek007 » Samstag 13. Januar 2018, 14:21

Marek007 hat geschrieben:
Samstag 13. Januar 2018, 13:07
"Listy do M.3" wurde gerade zum ersten Film seit 8 Jahren ("Avatar"), der in den polnischen Kinos mehr als 3 Mio. Tickets verkaufte. Um den letzten polnischen Film, der geschafft hat, zu finden, muss man ins Jahr 2001 zurückschauen, als "Quo Vadis" insgesamt 4,3 Mio. Zuschauer in die Kinos lockte. "Listy do M.3" ist auch die vierte polnische Produktion nach 1989, der dies gelungen ist. Im Jahr 1999 schafften es gleich zwei Filme: "Ogniem i mieczem" (7,2 Mio.) und "Pan Tadeusz" (6,2 Mio.).
"Listy do M.3" hat jetzt auch "The Force Awakens" überholt und ist auf Platz neun der besucherstärksten Filme nach 1989.

Benutzeravatar
Capitol
Mod
Mod
Beiträge: 4266
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 20:01
Wohnort: 12165 Berlin

Re: PL-Charts

Beitrag von Capitol » Samstag 13. Januar 2018, 17:53

Und ist Nr. 4 schon in Produktion ? Sättigungstendenzen sind ja nicht erkennbar.....
Kinojahr 2018 (7.1.)
1 Film;Ticketumsatz 10,00 €
Zuletzt: Madame,Drei Zinnen,Die Unsichtbaren
TOP3 (2017): La La Land, In Zeiten des abnehmenden Lichts,Casting
FLOP3 (2017): Paris kann warten,Das Pubertier,Moonlight

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 700
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: PL-Charts

Beitrag von Marek007 » Sonntag 14. Januar 2018, 02:34

Capitol hat geschrieben:
Samstag 13. Januar 2018, 17:53
Und ist Nr. 4 schon in Produktion ? Sättigungstendenzen sind ja nicht erkennbar.....
So viel ich weiß, wurde Nr. 4 noch nicht bestätigt.

Ich muss noch alle drei Teile nachholen... :P

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 700
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: PL-Charts

Beitrag von Marek007 » Dienstag 16. Januar 2018, 23:52

Die Zahlen für das Jahr 2017 sind da!

Im Jahr 2017 wurden 56,5 Mio. Tickets verkauft, was einen Plus von 4 Mio. Tickets und 8,7% gegenüber 2016 bedeutet. Es sind auch 20 Mio. Tickets mehr als noch im Jahr 2013 (+54,8%)!!

Zum ersten Mal hat der Umsatz 1 Milliarde Złoty überschritten (umgerechnet sind das $295 Mio.).

Die gute wirtschaftliche Lage und immer besser werdende finanzielle Situation der Polen, Öffnung neuer Multiplexe in mittelgroßen Städten, Ticket-Abo für unlimitierte Vorstellungen in einer der größten Kinoketten, das vor ca. zwei Jahren eingeführt wurde + verschiedene "Multitickets" nach Ermäßigungen, die immer mehr Leute nutzen und letztendlich nicht rasant steigende bzw. gleichbleibende Ticketpreise...das alles und bestimmt noch mehr scheint großen Einfluss auf die tollen Besucherzahlen in den polnischen Kinos zu haben.

Benutzeravatar
MH207
Mod
Mod
Beiträge: 7543
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:26

Re: PL-Charts

Beitrag von MH207 » Mittwoch 17. Januar 2018, 08:11

Das hört sich hierzulande wie ein Traum an ...
Kinojahr 2018 (20.1.):B.O. 12,- bei 2 Bes.: NICHTS (?),JUMANJI (o) Kinojahr 2017 (19.12.):B.O. 205,- bei 33 Bes.: FJG3 (o), ORIENT EXPRESS (o),THOR III (o),GEOSTORM (-),BR2049 (+),ES (+),KINGSMAN II (o),BULLYPARADE (-),ATOMIC BLONDE (o),ANNABELLE 2 (o)

Marek007
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 700
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:51
Wohnort: Oppeln, Polen

Re: PL-Charts

Beitrag von Marek007 » Donnerstag 18. Januar 2018, 22:50

MH207 hat geschrieben:
Mittwoch 17. Januar 2018, 08:11
Das hört sich hierzulande wie ein Traum an ...
Ich hoffe der Traum hält noch eine Weile an :sleep:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast