Oscars 2017 / 90th Academy Awards

Lola, Bär, Palme oder Löwe...
Benutzeravatar
mercy
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1084
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Oscars 2017 / 90th Academy Awards

Beitrag von mercy » Sonntag 4. März 2018, 16:12

Ich gehe der Prognose größtenteils d'accord. Ich tippe bei den visuellen Effekten jedoch auf "Planet der Affen" und beim Song auf "This is Me". Die Darsteller-Preise sind alle schon vergeben.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6745
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Oscars 2017 / 90th Academy Awards

Beitrag von Mark_G » Sonntag 4. März 2018, 20:27

Tja, ich habe tatsächlich nur 4 der 9 "besten" Filme gesehen...

Eigentlich wollte ich heute noch SHAPE OF WATER schaffen, aber es hat dann zeitlich doch nicht geklappt...

Hier meine Top 4 der 9:

1) Note 1- THREE BILLBOARDS
2) Note 2 DIE VERLEGERIN
3) Note 2 GET OUT
4) Note 2 DUNKIRK

Eigentlich keine schlechte Ausbeute...

Wie sehen Eure "BEST OF 9" aus?
Nothing Compares 2 U

student a.d.
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3156
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Oscars 2017 / 90th Academy Awards

Beitrag von student a.d. » Sonntag 4. März 2018, 22:00

Fängt die eigentliche Verleihung eigentlich um 2.00 Uhr oder 2.30 Uhr an?
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN

Benutzeravatar
mercy
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1084
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Oscars 2017 / 90th Academy Awards

Beitrag von mercy » Sonntag 4. März 2018, 23:38

War eigentlich immer 2:30 Uhr soweit ich weiß.

Hier meine Hitliste:

1. Get Out 8,5/10
2. Dunkirk 8/10
3. Three Billboard outside Ebbing, Missouri 8/10
4. Der seidene Faden 7,5/10
5. Die Verlegerin 7,5/10
6. The Shape of Water 7/10
7. Die dunkelste Stunde 7/10

Nicht gesehen: Call Me By Your Name, Lady Bird

Weitere persönliche Lieblingsfilme: The Disaster Artist, Blade Runner 2049

Schwarzblende
Frischling
Frischling
Beiträge: 48
Registriert: Samstag 29. Oktober 2016, 01:01

Re: Oscars 2017 / 90th Academy Awards

Beitrag von Schwarzblende » Montag 5. März 2018, 00:25

Hab auch nur vier von 9 erwischt:

1. Dunkirk 9,5/10
2. The Shape of water 8,5/10
3. Three Billboards outside Ebbing, Missouri 8/10
4. Get Out 7/10

Schade das Mudbound von der großen Leinwand weggekauft wurde.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6745
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Oscars 2017 / 90th Academy Awards

Beitrag von Mark_G » Montag 5. März 2018, 00:55

"Schätzchen, das nennt man weiß" - der erste coole Spruch vom Pro7 Red Carpet in Jahren...
Nothing Compares 2 U

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6745
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Oscars 2017 / 90th Academy Awards

Beitrag von Mark_G » Montag 5. März 2018, 02:22

Ich fand alle Schauspieler in THREE BILLBOARDS großartig und es ist sicherlich keine Überraschung, dass Sam Rockwell gewonnen hat... Woody Harrelson hätte ich den Oscar auch gegönnt, aber er hatte halt viel weniger Screentime...
Nothing Compares 2 U

student a.d.
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Hier könnte jetzt Dein Beiname stehen!
Beiträge: 3156
Registriert: Montag 15. Juli 2013, 12:28

Re: Oscars 2017 / 90th Academy Awards

Beitrag von student a.d. » Montag 5. März 2018, 03:31

Bisher gibt es nicht einmal den Hauch einer Überraschung. Und LOVELESS kann sich vermutlich nun endgültig von 100 Kinos oder mehr zum D-Start verabschieden.
BEST OF 2017: LA LA LAND, MANCHESTER BY THE SEA, DIE SCHÖNE UND DAS BIEST, LOVING, DIE TASCHENDIEBIN

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6745
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Oscars 2017 / 90th Academy Awards

Beitrag von Mark_G » Montag 5. März 2018, 03:34

Bis jetzt bleiben die Überraschungen wirklich aus, aber noch gab es auch keine "unsichere" Kategorie...
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3273
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Oscars 2017 / 90th Academy Awards

Beitrag von Mattis » Montag 5. März 2018, 03:39

Die Show ist bisher leider ein einziges Schnarchfest.

Benutzeravatar
mercy
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1084
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Oscars 2017 / 90th Academy Awards

Beitrag von mercy » Montag 5. März 2018, 04:20

Blade Runner vor den Affen fand ich doch etwas überraschend, erfreulicherweise.

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3273
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Oscars 2017 / 90th Academy Awards

Beitrag von Mattis » Montag 5. März 2018, 04:23

Dass Planet der Affen ohne Oscar in die Geschichte eingeht ist in meinen Augen ein Skandal...
Aber schön, dass Hugo Cabret einen hat.

Benutzeravatar
mercy
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1084
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Oscars 2017 / 90th Academy Awards

Beitrag von mercy » Montag 5. März 2018, 04:40

Hatte sich zwar irgendwie angedeutet, aber GET OUT ist doch schon überraschend. Somit sollte wohl kein Film über 3 Oscars kommen.

Benutzeravatar
Mark_G
Mister Optimistic
Mister Optimistic
Beiträge: 6745
Registriert: Freitag 12. Juli 2013, 18:42
Wohnort: Augsburg
Kontaktdaten:

Re: Oscars 2017 / 90th Academy Awards

Beitrag von Mark_G » Montag 5. März 2018, 04:52

Schön, dass es für Roger Deakins endlich geklappt hat - war lange überfällig...

Und ich muss sagen, dass die 5 Songs dieses Jahr eine höhere Qualität haben als die letzten Jahre...
Nothing Compares 2 U

Mattis
Mod
Mod
Beiträge: 3273
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 21:03

Re: Oscars 2017 / 90th Academy Awards

Beitrag von Mattis » Montag 5. März 2018, 04:54

Schade, dass der beste Song so unter der Aufregung der Sängerin leiden muss.
Das war leider teilweise unfassbar schief.

Benutzeravatar
mercy
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 1084
Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 19:23

Re: Oscars 2017 / 90th Academy Awards

Beitrag von mercy » Montag 5. März 2018, 06:26

Mit Song und besten Film bin ich nicht so glücklich, aber mit dem Rest leben. Show war solide, aber leider nichts besonderes.

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 944
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Oscars 2017 / 90th Academy Awards

Beitrag von kinofan43 » Mittwoch 7. März 2018, 07:32

Bei 13 Nominierungen für Shape of Water ist die Ausbeute von 4 Oscars doch ziemlich mau. Ich fand Jimmi Kimmel im letzten Jahr viel witziger als dieses Jahr. Einzig und allein, das er mit den Filmstars Kinobesucher überrascht hat, fand ich wirklich bemerkenswert an der Show. Ansonsten Business as usual.

Invincible1958
Maniac
Maniac
Beiträge: 1409
Registriert: Dienstag 16. Juli 2013, 20:45

Re: Oscars 2017 / 90th Academy Awards

Beitrag von Invincible1958 » Mittwoch 7. März 2018, 21:51

kinofan43 hat geschrieben:
Mittwoch 7. März 2018, 07:32
Bei 13 Nominierungen für Shape of Water ist die Ausbeute von 4 Oscars doch ziemlich mau.
Die Anzahl der Nominierungen sagt doch nichts über die Favoritenrolle in jeder dieser einzelnen Kategorien aus.
"Der Herr der Ringe - Die Gefährten" (2001) scheint dann ja genau so ein Loser zu sein wie "The Shape of Water": ebenfalls 4 Oscars bei 13 Nominierungen.
kinofan43 hat geschrieben:
Mittwoch 7. März 2018, 07:32
Einzig und allein, das er mit den Filmstars Kinobesucher überrascht hat, fand ich wirklich bemerkenswert an der Show.
Gerade diese Aktion war doch einfach eine umgedrehte Kopie der Aktion mit der Touristengruppe, die sie live in die Show gelotst haben.
Kein innovativer Einfall.

kinofan43
Obsessed
Obsessed
Beiträge: 944
Registriert: Donnerstag 30. Oktober 2014, 06:50

Re: Oscars 2017 / 90th Academy Awards

Beitrag von kinofan43 » Donnerstag 8. März 2018, 06:00

Invincible1958 hat geschrieben:
Mittwoch 7. März 2018, 21:51
kinofan43 hat geschrieben:
Mittwoch 7. März 2018, 07:32
Bei 13 Nominierungen für Shape of Water ist die Ausbeute von 4 Oscars doch ziemlich mau.
Die Anzahl der Nominierungen sagt doch nichts über die Favoritenrolle in jeder dieser einzelnen Kategorien aus.
"Der Herr der Ringe - Die Gefährten" (2001) scheint dann ja genau so ein Loser zu sein wie "The Shape of Water": ebenfalls 4 Oscars bei 13 Nominierungen.
kinofan43 hat geschrieben:
Mittwoch 7. März 2018, 07:32
Einzig und allein, das er mit den Filmstars Kinobesucher überrascht hat, fand ich wirklich bemerkenswert an der Show.
Gerade diese Aktion war doch einfach eine umgedrehte Kopie der Aktion mit der Touristengruppe, die sie live in die Show gelotst haben.
Kein innovativer Einfall.
1. Herr der Ringe-Die Gefährten wurde dann auch nur in Nebenkategorien ausgezeichnet.
2. Trotzdem gab es schon Filme, die eine ähnliche Anzahl oder sogar mehr Nominierungen hatten, die gingen dann mindestens mit 7 Auszeichnungen nach Hause. Andere sogar mit fast sovielen Auszeichnungen wie sie Nominierungen hatten. Bei Der Rückkehr des Königs gab es sogar den Clean Sweap. 11 Nominierungen=11 Oscars. Ich bleibe dabei die Ausbeute mit 4 Auszeichnungen für Shape of Water ist ziemlich mau.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste